Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

EV, Hybride und Autonomes Fahren    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Mon 15. Oct 2018, 10:40

Das mit Komi und so hat definitiv was, Stufenheck-Limos sind in Europa halt schon out.
User avatar
TomB
 
Posts: 6825
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Mon 15. Oct 2018, 12:04

User avatar
TomB
 
Posts: 6825
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby RobertL » Mon 15. Oct 2018, 19:36

Ich war jetzt ein paar Tage in Florenz und dort fahren auffällig viele Nissan E-NV200 im Liefernahverkehr herum.
https://www.nissan.at/fahrzeuge/neuwagen/e-nv200.html

https://www.youtube.com/watch?v=AaHrUFn1MP8

Tesla habe ich genau einen gesehen.

Ladestationen sind ebenfalls nicht wenige zu sehen, zudem noch auf öffentlichen Flächen und nicht auf Supermarktparkplätzen oder ähnlichen Privatflächen.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13750
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Hausmeister » Mon 15. Oct 2018, 20:41



...mit ordentlich viel SchnickSchnack zum dran rumtippen und abgelenkt sein :rofl: .

Nö im Ernst - die "Rückspiegel" gehen mal garnicht - aber sicher gut für die Werkstätten, wenn die Teile mal abgerissen werden wirds wohl nicht "billig".
User avatar
Hausmeister
 
Posts: 105
Joined: Mon 24. Sep 2018, 14:22
Location: Ortenaukreis

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Tue 16. Oct 2018, 10:57

User avatar
TomB
 
Posts: 6825
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Hausmeister » Tue 16. Oct 2018, 11:10



...Krass ? Oder eher absehbar ? Man hätte halt nicht einfach den anderen solange zusehen dürfen (oder wie man im Volksmund sagt "sich auf seinen Lorbeeren ausruhen) sondern sich schon länger mal Gedanken machen müssen wie es weiter geht - und das ganze nicht erst nach einem Skandal...


...hier sagt er auch noch was zum Thema Strom:

https://de.marketscreener.com/VOLKSWAGE ... -27429659/
User avatar
Hausmeister
 
Posts: 105
Joined: Mon 24. Sep 2018, 14:22
Location: Ortenaukreis

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Tue 16. Oct 2018, 11:13

Ja klar haben sie's verpennt. Aber dass er gleich sagt, dass sie nur eine 50:50 Chance hätten nicht bankrott zu gehen ist krass. Im Moment sind alle noch hochprofitabel (ok, vielleicht -Opel), aber es ist ein weiter Weg von diesem Zustand bis zum Bankrott.
User avatar
TomB
 
Posts: 6825
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Hausmeister » Tue 16. Oct 2018, 11:28

TomB wrote:Ja klar haben sie's verpennt. Aber dass er gleich sagt, dass sie nur eine 50:50 Chance hätten nicht bankrott zu gehen ist krass. Im Moment sind alle noch hochprofitabel (ok, vielleicht -Opel), aber es ist ein weiter Weg von diesem Zustand bis zum Bankrott.


...vielleicht auch wieder eine Taktik um beim kleinsten beben dann wieder schön die Hände auf zu halten und Vater Staat (trotz jahrelangen Milliardengewinnen) um Spenden anzuflehen...



...das hier ist auch interessant:
https://www.wiwo.de/technologie/green/o ... 91104.html
User avatar
Hausmeister
 
Posts: 105
Joined: Mon 24. Sep 2018, 14:22
Location: Ortenaukreis

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Tue 16. Oct 2018, 11:34

Hausmeister wrote:...vielleicht auch wieder eine Taktik um beim kleinsten beben dann wieder schön die Hände auf zu halten und Vater Staat (trotz jahrelangen Milliardengewinnen) um Spenden anzuflehen...


Das ist natürlich eine Möglichkeit, ist ja nicht so, als ob er nicht vor ein paar Tagen grad druck gemacht hätte...


Hausmeister wrote:...das hier ist auch interessant:
https://www.wiwo.de/technologie/green/o ... 91104.html


Komisch, warum nicht direkt den Strom in Batterien speichern? Wird ja in Australien auch mit hervorragenden Resultaten gemacht. Ausserdem wäre der Verlust nicht so immens wie bei Wasserstoff.
User avatar
TomB
 
Posts: 6825
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Tue 16. Oct 2018, 11:55

TomB wrote:Komisch, warum nicht direkt den Strom in Batterien speichern? Wird ja in Australien auch mit hervorragenden Resultaten gemacht. Ausserdem wäre der Verlust nicht so immens wie bei Wasserstoff.

Weil Gasspeicher schon vorhanden sind und Stromspeicher erst gebaut werden müssen?
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8497
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Tue 16. Oct 2018, 12:01

Ok, das ist ein Argument. Allerdings müssten die dann doch nahe am Erzeuger stehen oder? Weil sonst müssen sie ja zu niedrigst Preisen ins Netz einspeisen um dann an einem anderen Ort wieder entnehmen zu können.
User avatar
TomB
 
Posts: 6825
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Tue 16. Oct 2018, 13:02

TomB wrote:Gedanken eines deutschen Ingenieurs

https://cleantechnica.com/2018/10/15/te ... n-an-deck/


Das ist interessant, aber deutscher INg? Das riecht schon arg nach Google Translator und einmal drüber korrigiert.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3721
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Colt » Wed 17. Oct 2018, 06:15

12HT wrote:
TomB wrote:Gedanken eines deutschen Ingenieurs

https://cleantechnica.com/2018/10/15/te ... n-an-deck/


Das ist interessant, aber deutscher INg? Das riecht schon arg nach Google Translator und einmal drüber korrigiert.

Gruß Markus


Sowas kann auch daher kommen dass man als deutscher Ing. gerne bei Konzernen arbeitet die alle Dokumente auf Englisch haben wollen und man sich dadurch einen -sagen wir mal seltsamen- Satzbau angewöhnt. Kenne ich aus eigener Erfahrung, das Umschalten fällt mir da auch nicht immer leicht.
Wobei der Artikel sicherlich erst auf englisch geschrieben und gedacht und dann erst übersetzt wurde.
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17006
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Wed 17. Oct 2018, 08:09

Ja stimmt schon Marc,
aber gleich die Eröffnung Alle Mann an Deck, ist zwar mal richtig genommen von All Hands on Deck aber irgendwie passt das nicht :-)
Denglish ist ne Seuche die man bekämpfen muss!

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3721
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Wed 17. Oct 2018, 08:57

Der Spiegel hat die 50:50 rede auch auf deutsch http://www.spiegel.de/auto/aktuell/vw-c ... 33510.html
User avatar
TomB
 
Posts: 6825
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests