Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus machen?    

1999 - 2008

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby dermitdembaumtanzt » Sun 27. Aug 2017, 15:42

Wenn der Sitz korrekt entsorgt wird (Zukunft) , warum entnimmst du dann den Airbag nicht vorher und steckst den wieder an ?

Sorgen bekomm ich leider von deinen Beträgen :hmmm:

Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2791
Joined: Tue 18. May 2010, 22:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby George » Sun 27. Aug 2017, 17:09

http://www.ebay.ch/itm/Airbag-u-Gurtstr ... 2750277424

Für die Sitzbelegungsplatte findet man sicher auch so ein Bescheisser-Widerstand.
Auf jeden Fall muss die Schaltung so sein, das dem SRS System vorgegaukelt wird, es befände sich immer jemand auf dem Sitz. Sonst funktioniert der Fahrerairbag nicht mehr.
George
 
Posts: 5677
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby fsk18 » Sun 27. Aug 2017, 18:21

George wrote:http://www.ebay.ch/itm/Airbag-u-Gurtstraffer-Widerstand-Premium-mit-Stecker-fuer-Toyota-/262750277424

Für die Sitzbelegungsplatte findet man sicher auch so ein Bescheisser-Widerstand.
Auf jeden Fall muss die Schaltung so sein, das dem SRS System vorgegaukelt wird, es befände sich immer jemand auf dem Sitz. Sonst funktioniert der Fahrerairbag nicht mehr.


ich geh davon aus, das das Steuergerät weiß das wenn Auto fährt auch jemand auf dem Sitz platzgenommen hat. :biggrin:

Ansonsten ist der Sitzpositionsensor an der Laufschiene dran. Er kennt die Entfernung des Fahrers zum Airbag und beeinflusst die Zeitliche Auslösung wann das Toyota Logo ins Gesicht fliegt.
User avatar
fsk18
 
Posts: 3814
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby George » Sun 27. Aug 2017, 18:55

Dann erkläre doch die Sache mal genauer.

Klar weiss das Steuergerät, das die Fuhre fährt oder nicht.
Wie ist es im Fall, wenn das Auto steht und ein anderes Auto fährt vorne mit >30 km/h rein?
Wenn keiner auf dem Fahrersitz sitzt, löst der Fahrerairbag doch wohl nicht aus, ebenso der Beifahrersitz.
Bei den Seitenairbags wirds nicht anders sein im Falle eines Crashs von der Seite.
Für was wären sonst die Sitzbelegungsplatten?

Wo ist der Sitzpositionssensor denn nun wenn er einen Recaro montiert hat?

Also klär uns auf.

Grüsse
George
 
Posts: 5677
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby fsk18 » Sun 27. Aug 2017, 19:14

Es geht hier um den Fahrersitzplatz. Laut Detlef wird der Recaro nur elektrisch verstellbar sein. Denke nicht das der Recaro einen Sitzpositionsensor hat. Motor an, geht auch der Fahrerairbag wenn die ECU dies für nötig hält. Restliche Erklärung steht oben. Am Beifahrersitz ist ein Sitzbelegungssensor installiert.
User avatar
fsk18
 
Posts: 3814
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby Detlef123 » Mon 28. Aug 2017, 04:21

Habe erst Mal diese Kurzschlussbrücke gegoogelt und verstehe sie jetzt: wird der Stecker gezogen, z.B. für Wartungsarbeiten, schliesst die Kurzschlussbrücke die beiden Kontakte kurz. Somit kann von aussen kein Signal kommen und den Airbag auslösen, z.B. durch einen statisch aufgeladenen Mechaniker, der in den Stecker greift. Diese muss weg, leuchtet ein. Oder ich zwacke den Stecker vom Originalsitz ab, löte den Widerstand da dran und stecke die 2 Stecker zusammen. Das hat den Vorteil, dass ich den fahrzeugseitigen Stecker original belassen kann.

Im schlimmsten Fall motzt der Experte wegen des Recaros, dann müsste ich einen Vorführsitz organisieren und bin froh, wenn die Stecker fahrzeugseitig noch vorhanden sind.

Na dann mess ich mal todesmutig den Widerstand meines Airbags aus. Ein 2m langes Kabel plus Ohrenschutz sollten reichen, oder?

Mein Multimeter hat diverse Messbereiche für den Widerstand. Normal starte ich bei hohem Widerstand und drehe dann Stufe für Stufe runter zum kleinen Widerstand. Ich vermute, das Messgerät liefert bei hohem Widerstand einen höheren Strom, das erhöht das Risiko einer Airbagzündung. Ich starte also hier mit tiefem Widerstand. Oder was meint ihr?

Der Recaro hat keinen Sitzpositionssensor, zumindest erkenne ich keinen. Hoffen wir mal, dass das keine Probleme macht. Ansonsten schauen wir weiter.

Das Ebay Teil sieht interessant aus allerdings ist die Rede von
- ausgelöste, defekte Airbags überbrücken
- Beifahrer Airbag abschalten
Nun bin ich unsicher, ob ich damit meinen Lenkradairbag ausser Funktion setze.

Wenn ich den Widerstand eingelötet habe, muss dann die Airbaglampe ausgehen oder muss dazu erst der Fehlerspeicher gelöscht werden?

"warum entnimmst du dann den Airbag nicht vorher und steckst den wieder an?" Verstehe ich nicht. Airbag aus altem Sitz raus schneiden und wo einbauen?

Danke für die konstruktiven Tipps.
Detlef123
 
Posts: 131
Joined: Thu 1. Sep 2016, 14:40

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby fsk18 » Mon 28. Aug 2017, 05:43

Geh mal davon aus, das der Gas Generator bis 10 Ohm Widerstand haben wird.

Den alten Airbag kannst du auch rausschrauben. Hebe den Sitz auf, dann brauchst kein Vorführmodell suchen.
User avatar
fsk18
 
Posts: 3814
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby TimHilux » Mon 28. Aug 2017, 08:35

Äh ... mal am Thema vorbei gefragt.
1. Muss man nachweisen dass der Airbag von einem Sprengscheininhaber rausgepfriemelt wurde?
2. Kann man den Seitenairbag austragen lassen? der ist ja Teil der Crash-Bewertung und somit wohl auch irgendwie Versicherungsrelevant----
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5827
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby toyotamartin » Mon 28. Aug 2017, 17:31

Meiner Meinung falsch einen zwar durchgesessenen Fahrersitz den ein Sattler sicher wieder wie neu machen könnte,gegen einen ohne Airbag zu tauschen.
Tüv wird es da sicher keinen geben! Und das zu Recht. :brokenbulb:
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5307
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby George » Mon 28. Aug 2017, 19:30

fsk18 wrote:
George wrote:http://www.ebay.ch/itm/Airbag-u-Gurtstraffer-Widerstand-Premium-mit-Stecker-fuer-Toyota-/262750277424

Für die Sitzbelegungsplatte findet man sicher auch so ein Bescheisser-Widerstand.
Auf jeden Fall muss die Schaltung so sein, das dem SRS System vorgegaukelt wird, es befände sich immer jemand auf dem Sitz. Sonst funktioniert der Fahrerairbag nicht mehr.


ich geh davon aus, das das Steuergerät weiß das wenn Auto fährt auch jemand auf dem Sitz platzgenommen hat. :biggrin:

Ansonsten ist der Sitzpositionsensor an der Laufschiene dran. Er kennt die Entfernung des Fahrers zum Airbag und beeinflusst die Zeitliche Auslösung wann das Toyota Logo ins Gesicht fliegt.

Entschuldigung wegen des Verwirrens.
Ich habe mich nun ein bisschen mit dr Materie befasst.
Erstens gibt es auf der Fahrerseite nur ein Sitzpositionssensor und kein Sitzbelegungssensor (wie ich bisher gemeint habe) und zweitens hat dieser Sitzpositionssensor Einfluss auf die Art des Auslösens des Fahrerairbags.
http://www.kfztech.de/kfztechnik/sicher ... airbag.htm

Den Orginalsitz würde ich nicht entsorgen, besser wäre ein Aufbewaren. Beispielsweise wenn es zur MFK geht und bei einem Weiterverkauf des Autos wäre es auch nicht von Nachteil usw.

Grüsse
George
 
Posts: 5677
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby M_F » Mon 28. Aug 2017, 22:42

Moin

Ich hab mich auch mal mit dem Thema beschäftigen müßen.

Recaroschreibt unter anderen .

Ich fahre in meinem Alltagsgolf einen Recaro mit Seitenairbag.

Ein Fachhändler hätte mir einen ohne Seitenairbag anbieten könnnen.
Er hätte den dann mit dem passenden Widerstand für VW, gibt's bei Recaro und König zu kaufen,
deaktiviert.
Dann wird und muß der Seitenairbag beim TÜV/Dekra ausgetragen werden werden.

Und ja, in einigen Herstellerangaben steht, man muß Sprengmeister sein um einen Airbag aus- und einzubauen.

Ich hab mich dann entschlossen einen Recaro mit ABE und Seitenairbag gebraucht zu kaufen und ihn selbst einzubauen.

Ging alles Plug&Play da der Sitz vorher auch in einem VAG Fahrzeug war.

Den passenden Widerstand für VW hab ich auch mitbekommen,
man kann aber nicht erkennen wieviel OHM der hat.

Normalerweise bekommt man einen schrieb von Recaro das der Sitz ordnungsgemäß eingebaut wurde.
Den muß dann die ausführende Werkstatt beantragen.

Gruß Mario
User avatar
M_F
 
Posts: 231
Joined: Mon 23. Jun 2014, 07:35
Location: nähe Lübeck

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby Detlef123 » Sat 2. Sep 2017, 17:02

IMG_2231.JPG
So, jetzt haben wir den Salat. Habe den Airbag ausgemessen, er hat 2.6 Ohm Widerstand. Ich setzte einen 2.4 Ohm (gemessen) Widerstand ein unter Beibehaltung der Stecker. Das half leider gar nichts, die Airbaglampe leuchtet weiter. Bin ratlos. Weiss hier jemand Rat? Danke.
Detlef123
 
Posts: 131
Joined: Thu 1. Sep 2016, 14:40

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby fsk18 » Sat 2. Sep 2017, 17:05

Sitzpositionsensor. Schliess doch mal dein Tester an und ließ aus.

edit:
Bin extra im strömenden Regen raus ... schwarzer 2 poliger Stecker. Mit Einen roten Kabel und einem blauroten mit grauen Punkten Kabel. Mein Basis 2004er hat den Sensor, ist bei der rechten Laufschiene.
User avatar
fsk18
 
Posts: 3814
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby Mullerdiddl » Sat 8. Dec 2018, 23:12

Richtig ohne Sitzpositionssensor geht die Airbag lampe auch nicht aus..
Mullerdiddl
 
Posts: 18
Joined: Mon 5. Nov 2018, 22:26

0 persons like this post.

Re: Fahrersitz gewechselt, Airbaglampe leuchtet. Wie aus mac

Postby fsk18 » Sun 9. Dec 2018, 12:48

Mullerdiddl wrote:Richtig ohne Sitzpositionssensor geht die Airbag lampe auch nicht aus..


Lampe ist inzwischen dauerhaft AUS - habe ich bereits gemacht :oops:
User avatar
fsk18
 
Posts: 3814
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests