Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Fahrzeugwechsel    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Thaiguy » Fri 14. Sep 2018, 12:45

Jürgen, hat denn der Wagen Permanentallrad? Ich glaube eher Zuschaltallrad, oder?
Thaiguy
 
Posts: 615
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby basticsl » Fri 14. Sep 2018, 13:00

Ok, danke für die Infos.
Bin uber weitere Berichte gespannt.


Gruß
Wenn du den Baum siehst in den du krachst war es untersteuern!
Wenn du ihn nur hörst war es übersteuern!
User avatar
basticsl
 
Posts: 385
Images: 0
Joined: Wed 9. Jan 2008, 23:46
Location: München

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby BuGiDo » Fri 14. Sep 2018, 14:08

Ich habe kürzlich den Ranger mit der großen Maschine Probegefahren, mich aber dann doch für den Revo entschieden.
Der Ranger geht etwas besser, aber nicht so viel besser finde ich.
Was viele nicht wissen (nicht mal die Händler), die 200 PS hat er nur im 4 x4 Betrieb, also im Gelände. Da brauche ich sie aber eher am wenigsten.
Dein Wagen gefällt mir wiklich gut, macht ganz schön was her. Evtl. sehe ich dich ja einmal auf der Straße, bin in ganz Bayern viel unterwegs. Viel Spaß mit deinem neuen und stehts gute Fahrt!
User avatar
BuGiDo
 
Posts: 21
Images: 0
Joined: Wed 29. Aug 2018, 12:49
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby TimHilux » Fri 14. Sep 2018, 14:13

BuGiDo wrote:Was viele nicht wissen (nicht mal die Händler), die 200 PS hat er nur im 4 x4 Betrieb, also im Gelände. Da brauche ich sie aber eher am wenigsten.

:confused:

Alo ich brauche die auf der Straße mit guten Abrolleigenschaften nicht. Aber im Sand mit breiten Reifen und evtl Anhänger sind 200PS doch prima
Tim

Sorry fürs provozieren, aber da konnte ich grad nicht anders :wink:
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5710
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Redneck » Fri 14. Sep 2018, 16:42

Nabend Leute!

Der Ranger hat Zuschaltallrad, mit 100% Sperre. (ist das Offroad-Paket).

Klar, blende mich einfach an, oder melde DIch mal, wenn Du in unserer Gegend unterwegs bist! Wußte ich nicht mit den 200 PS. Und ich bin den Revo ja auch gefahren. Fand ihn nicht müde (ist jetzt schon ein Weilchen her), aber gegen die 200 PS aus den 3.2 Litern kann er nicht mithalten, fand ich. Welten sind natürlich nicht dazwischen, das ist klar. Da müßte man schon einen Dodge RAM und einen 2.2 Liter Ranger hernehmen.... :wink: Für mich jedoch motorseitig eine klare Verbesserung, genaueres kann ich erst sagen, wenn ich mal den Wohnwagen am Haken hatte! Denn da hat der Hilux eine echt blamable Vorstellung abgeliefert... :oops: Können alle Pickup-Fahrer bestätigen, die so hinter mir gefahren sind. Werde dann berichten, ob er sich da besser verhält!

Tim, ich freue mich wirklich, daß hier so viel positive Resonanz gekommen ist! Dafür mal ein echt dickes Lob! Ich dachte eigentlich, wenn ich jetzt Ford oder Ranger schreibe, dann wars das hier.... :lol: Aber so werde ich gern weiter berichten, wie er sich so macht! Und ich werde nix beschönigen, was leider viele Ranger-Fahrer machen... Wenn er Mist ist, dann wars halt ein Ausflug in die Ford-Welt und gut ist. :wink:

Ich denke, im Gelände war der Hilux wirklich klasse, habe ich nichts auszusetzen! Allerdings wirklich nur mit Untersetzung, aber die habe ich halt immer eingelegt und bin so gut wie überall hingekommen, wo ich hinwollte! Und ich hatte am Pickuptrucks.de - Sommertreffen öfter Ranger im Genick, da mußte sich der Hilux echt in keiner Situation verstecken! Deswegen hab ich den Ranger nicht gekauft. Es geht wirklich hauptsächlich um Fahrten im Gespannbetrieb und auch auf Bergstraßen mit Kehren...

Gruß, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Thaiguy » Fri 14. Sep 2018, 18:23

Der Ranger hat Zuschaltallrad, mit 100% Sperre. (ist das Offroad-Paket).


Danke!
Thaiguy
 
Posts: 615
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby belgier.ch » Fri 14. Sep 2018, 21:44

Hallo Jürgen

Gratuliere zum Ranger.

Der gefällt mir sehr gut.
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 73
Joined: Sat 17. Jun 2017, 22:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Hydro » Sat 15. Sep 2018, 08:59

Mein Kollege hat sich auch nen Ranger geholt . Den 2.2er mit 160 PS- bin mal gespannt wie der sich macht . Von den Motoren wird ja nicht so viel Gutes berichtet ....
Gruß Oli
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1203
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby PerfectDrug » Sat 15. Sep 2018, 10:49

Oh, okay.
Dann heißt das bei dir ab jetzt Daumen drücken.
Motorschaden, Getriebeschaden, deftige Elektronik Probleme oder einfach das absolute Fehlen der vermeintlichen 200 PS.

Das alles in Kauf nehmen für etwas Steroidplastikoptik?

Aber gut, Geschmäcker sind verschieden. Ich hoffe ehrlich der Golf unten den Eintonnern bereitet dir Freude und keine Schmerzen.
------Hilux OffRoad-- Unten Drücken ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=wRN4Ewaq_EQ
User avatar
PerfectDrug

Mh-Kay!

 
Posts: 707
Images: 0
Joined: Sat 28. Feb 2015, 19:34
Location: Laupheim 88471

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby belgier.ch » Sat 15. Sep 2018, 19:05

PerfectDrug wrote:Das alles in Kauf nehmen für etwas Steroidplastikoptik?


Ich steh voll drauf.

Wenn der Ranger so schlecht wäre würden den nicht so viele kaufen.

Es gibt Hersteller die schauen nur auf Funktionalität und andere die machen noch etwas für das Auge.
Ist wie bei den Frauen;
bei denen man(n) nachschaut müssen nicht zwingend schlecht sein :biggrin:

Mir gefällt der Ranger mit Raptoroptik, natürlich gefällt mir der grosse Bruder besser aber ich schaue gerne über den Tellerrand und freue mich wenn jemand Freude an seinem Gefährt hat.
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 73
Joined: Sat 17. Jun 2017, 22:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Bondgirl » Sat 15. Sep 2018, 20:04

Den 2.2 haben wir seit drei Jahren und 64.000 km im 130ger. Die Motoren nach 2013 gelten als standfester.
Gruß,
die Anna

Das Leben ist zu kurz, um es in einer Wohnung zu verbringen.
-Bergler-

https://www.youtube.com/user/Dreiraum/videos
User avatar
Bondgirl
 
Posts: 1991
Joined: Thu 31. Jul 2008, 12:47
Location: München

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Hydro » Sun 16. Sep 2018, 08:22

Ich denke der Hauptgrund für den Ranger ist der Preis . Aussehen ist zweifelsfrei sehr gut .
Die Anderen Mitbewerber sehen aber auch nicht so schlecht aus. Meines Erachtens ist die Maschinen-Auswahl der Punkt um sich ggf. dann doch für nen Ranger zu entscheiden - um die 3 Liter Hubraum hat kaum noch einer . Und eine Tonne Zuladung is auch ne Hausnummer.
Wenn man aber so auf die Strassen schaut , ist der Amarok inzwischen auch stark vertreten.
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1203
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Peter_G » Sun 16. Sep 2018, 08:57

Unabhängig von meinen persönlichen Vorlieben würde mir nicht
einfallen den Ranger in d i e s e m Thread schlecht zu reden.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2498
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Hydro » Sun 16. Sep 2018, 15:24

EDIT
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1203
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Redneck » Mon 17. Sep 2018, 05:44

Guten Morgen zusammen!

Nun, ich kann das schon ab, keine Sorge. Muß nicht jedem gefallen und wenn einer schreibt, die Ranger würden Probleme machen, dann hat derjenige in der Summe schon nicht so unrecht. Auf jeden Fall wohl insgesamt mehr als ein Hilux, ist mir also durchaus bewußt.

Und ja, der Motor war bei mir der ausschlaggebende Grund, wie ich ja schon geschrieben habe. Das gänzliche Fehlen der 200 PS ist Quatsch, bei meinem Hilux fehlten die 173 PS auch völlig! Der Ranger geht gegen den Hilux ab wie eine Rakete! So gesehen ist das echt mehr, als ich erwartet hatte! Chiptuning wie beim Hilux ist daher nicht nötig. Wem das nicht reicht, der muß dann einen RAM, Chevy oder dergleichen kaufen. Noch dazu 1,5-Kabiner mit Automatik, eine Kombi, die ich möchte, die es aber bei Toyota nicht gibt.

Das alles in Kauf nehmen für etwas Steroidplastikoptik?

Geschmacksache. Die Hutze auf der Motorhaube oder die Lampenumrandungen sind sicher nur optisches Gimmick und nicht unbedingt erforderlich. Im Gesamtpaket fand bis jetzt jeder, der den Ranger in Natura angeschaut hat, genau das geil! Ich hätte ihn auch ohne das Zeug gekauft, aber muß zugeben, so schlecht sieht das nicht mal aus! 8)

Zu allen anderen Problemen, die dem Ranger angedichtet werden, gehört viel ins Reich der Fabeln. Es gab bei jedem Baujahr mal diverse Probleme, die aber auch immer wieder behoben wurden und nicht jeden trafen. Da ich ja allein durch die irrsinnige Stückzahl bedingt viele Ranger-Fahrer kenne, hatten einige mal ein Problem, andere hatten auch bei hoher Laufleistung gar nichts! Ich war zeitweise genauso geschockt, als ich durch meine Mod-Tätigkeit im Pickupforum immer mitgelesen habe und manchmal gedacht: O Gott, was bauen die für Autos zusammen? :shock: Das relativiert sich aber wieder, da es auch genügend gibt, die nix hatten! Alles in allem lasse ich mich da nicht verrückt machen und hoffe, einen von den "Guten" erwischt zu haben! :lol: Die beiden Hiluxe haben die Meßlatte recht hoch angesetzt, das muß der Ranger erst mal beweisen, daß er das auch kann!

Über die Jahre betrachtet seit seiner Einführung scheinen die 2,2 Liter Motoren der ersten Baujahre etwas mehr Probleme zu machen als der 3.2er. Diese Probleme wurden aber behoben, wie ja schon geschrieben wurde. Und eins ist auch klar, wurde auch schon geschrieben: Wenn der Ranger der letzte Schrott wäre und die Kisten nur in der Werkstatt stehen würden, dann würde er sich bestimmt nicht in solchen Stückzahlen verkaufen! Ist ja nahezu unglaublich, wie viele da so geordert werden! Ein Händler im oberen bayerischen Wald hat 130 Stück auf Lager und weitere 300 sind schon bestellt! Da ist halt auch wesentlich öfter die Möglichkeit gegeben, mal einen probe zu fahren! Wo kann man das beim Hilux? MIt viel Glück hat ein Toyota-Händler mal einen dastehen.... Finde ich schade, denn der Hilux hätte es schon verdient, daß mehr verkauft werden würden!

Am Samstag habe ich meine Serienreifen verkauft, sie wurden von einem Ranger-Fahrer abgeholt. Gleich noch einen Frühschoppen gemacht. ER hat seinen 3.2er jetzt seit 2 Jahren, nutzt ihn gewerblich für Baustellen und schenkt dem Auto echt nix, auch in Punkto Anhänger. Noch keinerlei Probleme! Er wird jetzt noch einen zweiten kaufen aufs Geschäft und den vielleicht dann auch ein wenig umbauen. Da dachte ich, das hört sich schon mal gut an, so nehme ich ja meine Fahrzeuge nicht her!

Image

Heute kriegt er mal eine gute Unterbodenkonservierung, war ja fast nix dran, wie bei jedem Pickup!

Wünsch euch was, Gruß, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests