Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Fahrzeugwechsel    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Fahrzeugwechsel

Postby Redneck » Mon 27. Aug 2018, 08:00

Guten Morgen zusammen!

Manchmal gibt es so spontane Sachen, wo das Hirn ausschaltet. Das ist mir jetzt letzte Woche passiert. Ich hätte mich eigentlich für nächstes Jahr auf einen Tacoma eingeschossen gehabt, allerdings wird so ein Fahrzeug mit ein paar Umbauten letztlich dann schon sehr happig im Preis.

Da fahre ich letzte Woche bei unserem Ford-Autohaus vorbei und sehe da einen Ranger stehen. An sich nichts besonderes, gibt ja deren genug mittlerweile. An dieser Stelle steht eigentlich immer einer, Serie halt. Von der Optik her fand ich die schon immer sehr ansprechend, das Facelift - Modell noch mehr als der Vor-Facelift. Und dann steht da plötzlich ein umgebauter, wo man sofort denkt: Image

Image


Also bin ich halt mal rein ins Autohaus, nettes Gespräch gehabt, der Preis mit Tageszulassung wäre auch annehmbar. Nur den Hilux mit all seinen Umbauten zu bewerten, da taten sie sich schwer. Also eine Nacht Bedenkzeit, Gespräche mit der Verkaufsleitung, wieder hin. Bei einem Kaffee verhandelt und letztlich dann doch zu einem Ergebnis gekommen, mit dem alle Seiten leben können! Nur ein kleines Problem war noch: Der Ranger war jemandem versprochen, der aber dann letztlich doch abgesprungen ist! Also noch ein Anruf, ich könnte ihn haben. Ansonsten hätten sie mir fürs gleiche Geld einen anderen genauso umgebaut... Also hin und den Vertrag unterschrieben.

Image

Tja.... So fahr ich in ein paar Tagen, wenn alles gutgeht, nach 11 zufriedenen Jahren Toyota dann Ford! Mal sehen, wie er sich so macht. Was mich gereizt hat an dem Auto? Erstens die Automatik, die man bei Toyota im Hilux nicht in Verbindung mit einem XtraCab bekommt, da wollte ich keine Kompromisse mehr eingehen. Dann der starke Motor, der vor allem im Anhängerbetrieb (Wohnwagen) wesentlich besser ist als der Hilux, der im Durchzug und auch beim Losfahren eine eher schwache Vorstellung abliefert. Der Ranger hat die gegenläufig öffnenden Türen, die ja der neue Hilux mittlerweile auch hat. Dazu der Preis incl. Umbauten, da hat für mich das Gesamtpaket gepaßt.

Ich möchte mich an der Stelle ganz herzlich für die vielen Tipps und Tricks und die doch nicht wenigen Beiträge bedanken, mit denen ich hier in den letzten Jahren zugegen war. Habe auch viele Leute kennengelernt, zu denen ich natürlich auch weiterhin Kontakt halten werde, auch wenn ich jetzt nicht mehr so häufig hier reinschauen werde (hab ja auch noch den Mod-Job bei Pickuptrucks.de :wink: ). War eine tolle Zeit mit den 2 Toyotas, schauen wir mal, was mich bei Ford so erwartet!

Noch ein Abschiedsbild vom Lux, der mich immer treu begleitet hat!
Image

Lg aus der Oberpfalz, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Muddy » Mon 27. Aug 2018, 08:05

Hallo Jürgen ,

ich kann deiner Argumentation schon folgen.
Daher "Glückwunsch" zum Neuen.

Ich hoffe du bist lange Glücklich, mit der zugegeben ansprechenden Optik- fast wie ein Raptor.

Hoffe der Motor macht lange mit.

Viel Spass,

Gruss
Ralph
Muddy
 
Posts: 3189
Joined: Thu 28. Dec 2006, 08:58
Location: Im Wald

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Redneck » Mon 27. Aug 2018, 08:19

Danke Dir! Das hoffe ich auch, steckt man nicht drin. Habe einige Kumpels, die von Isuzu oder Toyota zu Ford gewechselt haben und bis jetzt zufrieden sind. Vielleicht hab ich ja auch Glück.... :D Ich stell ihn dann hier mal vor, wenn ich ihn habe, falls gewünscht. Irgendwann Ende der Woche, wahrscheinlich Freitag, da er gleich noch auf BE umgeschlüsselt wird. Wenn das nicht mehr klappt, dann erst nächste Woche.

Zugegeben, die Optik war auch das, was mich zweimal hat hinblicken lassen! Image 285er BF Goodrich, Höherlegung, Raptor-Front, ProComp-Felgen (die haben wir auf unserem Wrangler auch), sieht im Gesamtpaket echt böse aus! Ein Hardtop werde ich noch draufmachen, dann hab ich mal alles, was man unbedingt braucht. :wink:
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby taco » Mon 27. Aug 2018, 08:25

Moin Jürgen,

ich kann dich gut verstehen :wink:
ab und zu muss man(n) halt mal fortfahren :rofl: :rofl:

Herzlichen Glückwunsch und viel Spass !

Gruß
Mario
User avatar
taco

Hamburg

 
Posts: 298
Joined: Wed 17. Dec 2014, 22:14
Location: schönste Stadt der Welt

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby robert2345 » Mon 27. Aug 2018, 08:27

Hallo Jürgen,
auch von mir einen Glückwunsch zur Wahl. Hatte über die Jahre auch parallel einige Ranger am laufen, bei guter Pflege ebenfalls gute Autos. Ich wünsche Dir viel Spaß und bleibe uns erhalten, deine Threads und Fotos waren immer gerne gesehen.

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4530
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Redneck » Mon 27. Aug 2018, 08:34

Danke euch! Schau ma mal, ob ma nur Ford(t)fährt, oder auch wieder heimkommt! :biggrin:

Das hört sich gut an, Robert. Es gibt schon Ranger, die Problemchen haben, lese ja im Nachbarforum intensiv mit. Aber es gibt auch genug, die störungsfrei unterwegs sind, das laß ich jetzt einfach mal auf mich zukommen! Auf jeden Fall hat der Wildtrak volle Hütte, was Technik anbelangt mit all den Helferchen, aber er hat auch das Offroadpaket mit 100%-Sperre. Irgendwie werde ich mit all diesen modernen Dingen schon klarkommen, dagegen war der Hilux echt ein Auto aus der Steinzeit (was nicht schlecht sein muß)! :wink:
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby basticsl » Mon 27. Aug 2018, 08:39

Gratuliere zum neuen Auto! optisch finde ich den Ford auch gut!

Eine Frage, welches Ford Forum gibt es denn so, wo treibst du dich da dann rum?
Ich tendiere evtl. als nächstes zu einem F150, ist zwar hier selten aber vll wird ja doch ab und an was drüber geschrieben.


Gruß Basti
Wenn du den Baum siehst in den du krachst war es untersteuern!
Wenn du ihn nur hörst war es übersteuern!
User avatar
basticsl
 
Posts: 385
Images: 0
Joined: Wed 9. Jan 2008, 23:46
Location: München

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Peter_G » Mon 27. Aug 2018, 08:42

Optik und - beim 3.2 ltr - Sound passen eh und zum Rest wär ich auch
zuversichtlich.

Herzlichen Glückwunsch also!

ps. Irgendwann will man sich den Leistungsmangel dann nimmer schönreden.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2498
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby cruisermaddin » Mon 27. Aug 2018, 08:47

Hallo Jürgen,
Glückwunsch zum neuen Auto!
Ich wünsche viel Spaß und hoffentlich hast Du lange Freude daran......!

Viele Grüße
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3496
Joined: Sun 15. Feb 2004, 13:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Redneck » Mon 27. Aug 2018, 08:54

Nett von euch, die vielen Reaktionen in so kurzer Zeit!!!! Image

@ Basti: In keinem speziellen Ford-Forum. Die meisten Rangeristen sind bei Pickuptrucks.de und in diesem Forum bin ich ja bekanntermaßen schon seit 2003 unterwegs. Und natürlich auch in unserem Stoapfälzer-4Wheelers-Forum seit zig Jahren, ist ja mein Heimatverein. Denn auch da haben wir mittlerweile viele Ranger-Fahrer! Bei Pickuptrucks.de sind auch ein paar F150-Fahrer unterwegs, einer davon ist auch hier zugegen mit seinem Raptor, habe den Felix am Sommertreffen kennengelernt, sehr nett! Einer verkauft die Dinger sogar und importiert sie und ist auch bei Pickuptrucks, auch sehr nett und zuvorkommend und hilfsbereit! Image Es gibt bestimmt noch andere Ford-Foren oder FB-Gruppen über den F 150, ich bleibe auch als jetziger Ranger-Fahrer da, wo ich schon jahrelang unterwegs bin. :wink:

@ Peter: Ja, der Sound ist gut, der Fünfzylinder klingt wirklich nicht schlecht! Ein paar mal hat mich der Lux, so zuverlässig wie er auch ist, leistungsmäßig in den Bergen so im Stich gelassen, daß wir uns wirklich überlegt haben, beim nächsten keine Kompromisse mehr einzugehen und was hubraumstärkeres zu kaufen! Da wären Amarok und Tacoma vorne dabei gewesen - oder eben der 3.2er Ranger.

@ Martin: Danke! Ja, das hoffe ich natürlich auch! Weiß man vorher nie, oder hinterher ist man gescheiter, da reden wir mal bei einem Bierchen auf der Ranch drüber, wenn ihr es mal wieder einrichten könnt, vorbeizukommen!! Wir vermissen euch schon! Image

Gruß, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Thaiguy » Mon 27. Aug 2018, 09:03

Glückwünsche zum neuen Lebensabschnitt! :D
Thaiguy
 
Posts: 614
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Ledesco » Mon 27. Aug 2018, 10:40

Viel Spass mit dem Ranger. Ich kann deine Entscheidung absolut nachvollziehen. Auch dass der Ranger optisch, vor allem innen, mehr her macht als ein Hilux ist auch offensichtlich.

Wir haben uns auch überlegt einen Ranger zu kaufen. Aber da hier der 3.0, bzw. der 2.8 Liter problemlos erhältlich sind, haben wir auf das bewährte zurückgegriffen.

Denn so ganz problemlos wie der Toyota ist der Ranger ja nicht gerade. Aber schön ist er.
User avatar
Ledesco
 
Posts: 1122
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Redneck » Mon 27. Aug 2018, 11:00

Danke euch beiden!

Ja, wenn man den 2.8er bekommen kann, dann hätte ich vielleicht auch zu dem gegriffen! Versteh ich voll!

Toyota ist schon gute Qualität. HAtte an meinen beiden Luxen so gut wie nix. Das erwarte ich ehrlich gesagt vom Ranger nicht so ganz, aber ich hab den Schritt gemacht und damit weiß ich ja, daß da mal die eine oder andere kleine Macke sein könnte! :wink: Hab mal gleich die Garantie auf 5 Jahre erhöht, sicher ist sicher! :D

Einige Ranger-Baujahre und Motoren sind anscheinend anfälliger als andere, wenn man das so über die Jahre mitverfolgt. Manche Probleme aus der Vergangenheit scheinen aber gelöst zu sein mittlerweile....

Und ganz ehrlich? Wenn ich da an manch andere 4x4 denke, die ich so hatte.... Also schlimmer kanns nicht werden! :rofl:

Lg, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby robert2345 » Mon 27. Aug 2018, 11:14

Gut der 2,2L machte bisher immer mehr Sorgen, Jürgen hat aber den 3,2L der etwas Problemloser ist und noch vor dem Wechsel auf den ab 1.Sept. folgenden TEMP Zulassung veränderten Motorsteuerung.
Einziges Manko, was ich sofort angehen würde ist, das Hauptsteuergerät von Bosch sitzt im Motorraum unter der Batterie, da würde ich sorgsam abdichten, denn der Platz ist schnell bei Wasserdurchfahrt geflutet.
Alles andere ist beim Hilux auch nicht besser gelöst. Klar die vielen Helferlein beim Wildtrack sind wie bei jedem vollgestopften Auto ein Risiko, viel Negatives ist aber nicht bekannt.
Optisch ist der Ranger wirklich ein Hit und da Toyota die Kunden einfach zu lange warten läßt mit dem was am Markt gewünscht ist, ist es nachvollziehbar, dass viele Forenmitglieder bereits zum Ranger gewechselt haben.
Auch für mich gibt es nach meinem 3L keine Alternative mehr bei Toyota, daher hüte ich diesen gut (andere wohl auch wenn man die Gebrauchtwagenpreise sieht), bei einem Wechsel kommt der Tacoma zwecks unzureichender Zuladung leider auch nicht mehr in Frage.
Ich lasse mich also überraschen was dann am Markt Zulassungsfähig ist.
LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4530
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Fahrzeugwechsel

Postby Colt » Mon 27. Aug 2018, 11:20

Hallo Jürgen,

Herzlichen Glückwunsch, das ist eine echt klasse Kiste! :thumbsup: Ich kann deinen Gedankengang absolut nachvollziehen. Hier im Ort sieht man immer mehr Ford Pickup in allen Ausführungen, die Leute sind beim schnacken immer sehr zufrieden. :greenyes:

Viele Grüße,
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16676
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Next

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests