Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Flatbed, Flach- oder Kommunalpritsche    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Re: Flatbed, Flach- oder Kommunalpritsche

Postby xsteel » Sun 6. Oct 2019, 13:37

Matze wrote:
xsteel wrote:
Matze wrote:Burgstall hat mir ein passables Angebot geschickt. 3,5K€ mit Anbau TÜV etc.


Servus Matze,

Du hast hoffentlich schon gesehen, dass der Typ mit den BW-Pritschen des gewerblich macht. Für verschiedene Typen.
Frag den doch mal nach den von Die benötigten Abmessungen.

Gruß
Sigi


wer mit den BW Pritschen ?


VW-Pritschen....
User avatar
xsteel
 
Posts: 2094
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Flatbed, Flach- oder Kommunalpritsche

Postby bandeirante » Sun 6. Oct 2019, 16:54

Vielleicht zum Thema nicht hilfreich aber informativ; weiss nicht, was der Tüv dazu sagen würde:

Image

Image

Image

Wird in Lateinamerika seit jahrzehnten erfolgreich praktiziert. Alllerdings dürfte der Rohstoff allmähich teurer werden als Metall :( . Allerdings mit einfachsten Mitteln herzustellen.
Habe übrigens (Sattel)Auflieger komplett aus Holz gesehen; ok, die Fahrerke waren herkömmlich.

Schöne Grüsse, Axel O.
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4324
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Previous

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 7 guests