Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Frage Bodenanker    

Alles über Ausrüstung und Zubehör

Re: Frage Bodenanker

Postby eberhard » Sat 18. Apr 2015, 10:09

toyotamartin wrote:Waren die geriffelten Naben wirklich zum Seilaufwickeln gedacht?


NEIN - lies doch einfach, was ich geschrieben habe!

-> EINSTIEGSHILFE
Image
__ /__]_______ ....alles Nette wünscht "big E"
[_--_][__][__--_]
((O))_____((O))
Nichts ist unmöööööööööglich...

Bevor ich mich uffreesch, isses mir lieber wurscht!
Image
User avatar
eberhard

offline

 
Posts: 5389
Images: 0
Joined: Fri 8. Jun 2001, 20:00
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby TimHilux » Sat 18. Apr 2015, 10:28

Ich halte sich Geschichte mit den zwei oder drei Flacheisen und den Erdnägeln auch für die beste Methode bei einem Reisefahrzeug, nimmt wenig Platz weg und wenn Du auf Reise bist, hast Du im allgemeinen die Zeit für so etwas. Massive sperrige Bodenanker sind eher was für Trophies wo alles schnell gehen muss.
Ich kann mir auch vorstellen, mit entsprechend langen Nägeln funktioniert das sogar im Sand.

Zum Thema Wheel Winch hab ich ein nettes Video gefunden. Hinterachse mit Sperre und am Vorderrad eine Seilführung
https://www.youtube.com/watch?v=JY4cKc4FKSM&NR=1
Da ist auch ein Bohrnagel drinnen

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6377
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby RobertL » Sat 18. Apr 2015, 11:04

Amüsant zu sehen mir welch dünnem Schnürchen diese Felgenwinde funzt und bei der Winchanschaffung braucht jeder unbedingt mind. eine 9to Winde mit 10 oder 12mm starkem Stahlseil! :biggrin:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14279
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby Michi070166 » Sat 18. Apr 2015, 11:30

Gibt es hier jemand der so was benutzt? Also diese wheelwinch?
Wieso eigentlich Sperre? Im video sind die immer am drehenden Rad montiert.
Am Vorderrad möchte ich auch nicht soviel Kraft anlegen.
Eine Seilwinde ist eine Seilwinde....
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Image
User avatar
Michi070166

Fuzzymobil

 
Posts: 1192
Images: 7
Joined: Sun 11. Sep 2011, 17:00
Location: Mittelhessen

0 persons like this post.

Frage Bodenanker

Postby RobertL » Sat 18. Apr 2015, 11:35

Sperre weil sonst die Funktion des Differentials zuschlägt und das freie Rad nix tut wenn das andere am Boden steht und sich weder das eine noch das andere Rad dreht. :bulb:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14279
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby imdek » Sat 18. Apr 2015, 11:49

Ich habe mir so einen gekauft - http://www.ebay.de/itm/Erdanker-Seilwin ... 7675.l2557

Funktioniert, ist stabil. Für meine Zwecke etwas überdimensioniert (werde ich demnächst verkaufen und eine kleinere Version kaufen oder bauen), für deine Auto ist die Große aber ganz ok.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 994
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby Olli16 » Sat 18. Apr 2015, 12:08

Moin,

über die wheelwinch gab es hier schon mal ´ne Diskussion:

wheel-winch-t36011.html

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 571
Joined: Thu 16. Feb 2006, 23:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby WD40 » Sat 18. Apr 2015, 12:20

imdek wrote:Ich habe mir so einen gekauft - http://www.ebay.de/itm/Erdanker-Seilwin ... 7675.l2557

Funktioniert, ist stabil. Für meine Zwecke etwas überdimensioniert (werde ich demnächst verkaufen und eine kleinere Version kaufen oder bauen), für deine Auto ist die Große aber ganz ok.


ja.... das Teil sieht klasse aus..... aber ich nix 200 Euro :cries:

Butterfass schickt mir einen starken Stabanker, ich hoffe der wird helfen wenn es soll.....
LG
Micha
Läwer got läwe on dafür e Joahr länger....... (altes ostpreussisches Sprichwort)
http://nachosten.de

Facebook - Micha Ropers
User avatar
WD40

Weiss-Ware-Fahrer

 
Posts: 790
Joined: Thu 27. Sep 2012, 17:23
Location: in der Mitte von Schleswig-Holstein

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby bandeirante » Sat 18. Apr 2015, 12:43

mein Auto ist voll..... randvoll.
Aber.... ich habe einen Greifzug mit, nicht so sehr für Russland, aber für die Mongolei.


...aber ich nix 200 Euro :cries:


:hmmm: Viel Glück!

Grüsse Axel O.
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4339
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby La4200 » Sat 18. Apr 2015, 12:58

WD40 wrote:ich fahre morgen mal die Baumärkte hier ab, wenn ich nicht fündig werde sag ich Bescheid.



Fahr mal zum Dieter Wich nach Lentföhrden! Baumarkt kannste Knicken! Der hat aber nur in der Woche auf!
Der hat alles was man so auf dem Lande braucht! Vielleicht vorher anrufen, wenn es speziell ist.

http://kugellager-wich.de

Viel Erfolg!

-jan
Toyota Hilux 3L-T 8)
User avatar
La4200
 
Posts: 1466
Images: 0
Joined: Mon 25. Aug 2008, 16:07
Location: Nierstein Deutschland

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby WD40 » Sat 18. Apr 2015, 13:05

klar ..... denn kenn ich natürlich. danke.... hätte ich jetzt nicht dran gedacht.
tx
micha

Sent from my GT-S7710 using Forum Fiend v1.3.2.
Läwer got läwe on dafür e Joahr länger....... (altes ostpreussisches Sprichwort)
http://nachosten.de

Facebook - Micha Ropers
User avatar
WD40

Weiss-Ware-Fahrer

 
Posts: 790
Joined: Thu 27. Sep 2012, 17:23
Location: in der Mitte von Schleswig-Holstein

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby GooSe_1977 » Sat 18. Apr 2015, 13:42

Die Variante mit den Erdnägeln und 2 Flachstahl klingt für mich am besten, denke sowas bekommt man auch in Steinigen Boden gut rein, vermutlich besser als den großen Korkenzieher :ka:
User avatar
GooSe_1977
 
Posts: 1551
Joined: Wed 7. Dec 2011, 15:50
Location: Leverkusen

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby WD40 » Sat 18. Apr 2015, 13:55

Die Frage ist: wo brauche ich das?
Zuerst kommt die Vermeidung von solchen Situationen.
Wenn es dann doch passiert, wo dann?
In steinigem Boden? Da habe ich die Genigripp Matten....
Ich denke eher im Sand und Schlamm, also da wo Matten nichts mehr nützen.

Ich schaue mir die Lösung mit dem Flachstahl noch mal an......
Aber der Stabanker ist im Moment mein Favorit.

lg
Micha
Läwer got läwe on dafür e Joahr länger....... (altes ostpreussisches Sprichwort)
http://nachosten.de

Facebook - Micha Ropers
User avatar
WD40

Weiss-Ware-Fahrer

 
Posts: 790
Joined: Thu 27. Sep 2012, 17:23
Location: in der Mitte von Schleswig-Holstein

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby GooSe_1977 » Sat 18. Apr 2015, 13:57

Ich war bei meiner überlegung davon ausgegangen das man im Matsch steck und festen Boden für den Anker nutzen will - ich vermutel mal, egal wo, die andere Lösung wäre immer besser gewesen :rofl:
User avatar
GooSe_1977
 
Posts: 1551
Joined: Wed 7. Dec 2011, 15:50
Location: Leverkusen

0 persons like this post.

Re: Frage Bodenanker

Postby Surfy » Sat 18. Apr 2015, 14:13

Einfach mal die Vorstellung und Phantasie arbeiten lassen....

Angenommen Du säufst mit deinem schweren Reisefahrzeug unvorhersehbar bis auf die Achsen ab.

Nun sollst Du mit der Bushwinch hantieren, bei der zumindest die professionelleren Anbieter die Anwendung auf jeweils beiden Rädern einer Achse empfehlen:

http://www.4x4tripping.com/2013/04/mast ... e-zur.html

Da ist das Arbeiten mit einer normalen Winch doch noch wesentlich angenehmer..

Die Spillwinch fände ich da noch einen interessanteren Ansatz, speziell wenn man als Bonus dann auch noch ein Fichtenmoped (Motorsäge) im Gepäck hat.

http://www.4x4tripping.com/2013/05/seil ... -eine.html

Surfy
User avatar
Surfy
 
Posts: 841
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Ausrüstung / Equipment

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests