Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Garmin Overlander 7"    

GPS, Satellitentelefonie usw.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby Macteddy » Sat 14. Sep 2019, 18:16

Hoi

das ist doch ein ganz anderes!
LG

Hartmut
Macteddy
 
Posts: 435
Images: 0
Joined: Mon 21. Nov 2011, 12:20
Location: Rüeblicountry

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby AchwasAchwo » Thu 14. Nov 2019, 16:26

Hier mein Test zum Garmin Overlander: Don't judge a book by its cover.

In Kürze erscheint der zweite Test von der Five Mountains Tour über das GPS Globe X8 4G mit X-Ray 2 Kartensatz.

Gruß
AWo
User avatar
AchwasAchwo
 
Posts: 96
Joined: Mon 12. Sep 2016, 12:57

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby landcruiser » Thu 14. Nov 2019, 18:57

Hallo Andreas,

interessanter Praxis-Test!

Habt ihr bei onroad autorouting mal "Autobahn vermeiden" eingeschaltet?

Ich hab bei den aktuellen Garmins den Eindruck, dass dieses "features" nicht funktioniert und seltsame Routing Ergebnisse produziert.

Scheint fast so, als könne Garmin deutsche Autobahnen nicht einwandfrei identifizieren und auch einige Bundesstraßen als BAB einordnen.

Ähnliche Problem gab es, meine ich, vor ein paar Jahren schon einmal.

Grüße

Uwe
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15444
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby AchwasAchwo » Fri 15. Nov 2019, 10:05

Neee, haben wir nicht. Dort wo wir in Albanien, Montenegro und Bosnien-Herzegowina waren, gab es auch keine Autobahn in der Nähe. Aber Danke für den Hinweis.

Unser Fokus liegt ja auch auf der Offroad-Navigation. Straßennavigation ist außerhalb unserer Betrachtung...

Ich stehe diesbezüglich mit Garmin in Kontakt und gebe ihnen zu solchen Dingen eine Rückkopplung. Garmin nimmt das auch auf und kümmert sich. Es ist halt für Garmin Deutschland manchmal etwas schwer, Dinge in die USA zu vermitteln, die dort anders gesehen und gehandhabt werden. Ein typisches Problem, das kenne ich auch aus anderen amerikanischen Unternehmen...

Gruß
AchwasAchwo
Last edited by AchwasAchwo on Fri 15. Nov 2019, 11:22, edited 1 time in total.
User avatar
AchwasAchwo
 
Posts: 96
Joined: Mon 12. Sep 2016, 12:57

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby WolfgangK » Fri 15. Nov 2019, 10:30

Schöne Zusammenfassung!

Eine kleine Anmerkung noch: Du schreibst, dass kein Google Play Store unterstützt wird. Das stimmt, aber es gibt auch andere Möglichkeiten um Android-Apps zu installieren wie z.B. 'Aptoide'.

Ich habe neben den Overlander Standard Apps inzwischen auch Komoot, Maps.me, ein Mailprogramm (Blue Mail) und einen brauchbaren Dateimanager installiert. Funktioniert problemlos.

Wolfgang
WolfgangK
 
Posts: 308
Joined: Wed 18. Jul 2007, 10:31
Location: D-Tübingen

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby AchwasAchwo » Fri 15. Nov 2019, 11:21

Das ist klar, dass man auch an Google Play Store vorbei kommt, oder es nachträglich installieren kann.

Aber dann muss man damit rechnen, dass Garmin Unterstützung verweigert oder es mit einem Systemupdate verschwindet. Ich möchte meine Leser dazu nicht animieren, dass muss jeder selbst entscheiden.

Gruß
AchwasAchwo
User avatar
AchwasAchwo
 
Posts: 96
Joined: Mon 12. Sep 2016, 12:57

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby AchwasAchwo » Thu 5. Dec 2019, 13:01

Vielleicht ist das Interessant für Garmin Overlander Nutzer:

Ab morgen gibt es das Garmin Overlander Update 3.60 mit neuen Funktionen

Gruß
AchwasAchwo
User avatar
AchwasAchwo
 
Posts: 96
Joined: Mon 12. Sep 2016, 12:57

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby La Chata » Fri 6. Dec 2019, 11:40

Diese ganzen GPS-Geräte wie das Garmin sind restlos überteuert. Ich nutze ein Android-Tablet mit Oruxmaps fürs Gelände. Dazu kommt eine andere Software für die Straße (da gibt es einiges von kostenlos bis Abo) und das mit dem Neigungsanzeiger gibt es auch als App und zwar für umme.
Gruß

Reiner

http://blog.reiner-wandler.de
http://www.canoa.blog

Toyota Hilux Revo, AluCab Hardtop
User avatar
La Chata
 
Posts: 203
Joined: Sun 18. Feb 2018, 14:17

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby AchwasAchwo » Fri 6. Dec 2019, 12:23

Hmmm, entweder sind Apps üblicherweise nicht umsonst, weil sie Werbung einblenden, Daten abgreifen oder eingeschränkt sind (als Teaser für die vollwertige Version). Oder der Entwickler ist einfach ein superguter Mensch, dann gibt es tatsächlich auch kostenlose gute Apps.

Ich persönlich möchte keine kostenlose App und zahle sehr gerne ein paar Euros. Das hat ein Entwickler verdient und ich arbeite auch nicht kostenlos. Das garantiert mir auch Support und stellt sicher, dass die Software lange verfügbar und aktuell sein wird (und ggf. Werbefrei ist).

Ich erlebe in meinem Job immer wieder, das kostenlose Software a) nicht fertig entwickelt wird, b) die Unterstützung wegbricht oder c) sie im Hintergrund finanziell gestützt wird. So z.B. bei Nagios, eine "kostenlose" Netzwerkmanagement-Software. Diese wird ganz massiv im Hintergrund von Würth gestützt, denn die ziehen aus dem Bereich Entwicklungen ab und verkaufen sie. Damit die Entwickler weiter entwickeln können und nicht Teile aus dem Würth-Produkt wegbrechen, unterstützen sie die Entwicklung von Nagios finanziell. Denn auch Entwickler müssen Miete, Nahrung und Kleidung bezahlen, wenn sie Full-Time etwas entwickeln und voran bringen wollen, damit es am Ende auch etwas taugt.

Geiz ist geil ist für mich eine Sackgasse.

Ich persönlich nutze Locus Map Pro, weil es etwas mehr kann als Oruxmaps und eine wesentlich gefälligere Oberfläche hat und ich habe damals sehr gerne die 7,irgendwas € bezahlt. Locus Map Pro kostet mittlerweile 9,99 Euro und das ist dieses Produkt jeden Cent Wert, Es gibt wesentlich schlechtere Apps, für die 149 Euro aufgerufen wird. Da fühle ich mich nicht preislich benachteiligt.

Was den Preis des Garmins angeht, da ist ein Großteil von dem Gerät und den Kartenlizenzen geschuldet. Da muss jeder für sich selbst entscheiden, ob es ihm das Wert ist. Wenn ich mich bei so etwas entscheide, denke ich aber auch immer daran, dass ich selbst auch gerne Geld für meine Arbeit haben möchte.

Gruß
AchwasAchwo
User avatar
AchwasAchwo
 
Posts: 96
Joined: Mon 12. Sep 2016, 12:57

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby La Chata » Fri 6. Dec 2019, 15:38

Ich weiß nicht, wie du darauf kommst, dass ich die Entwickler nicht zahlen würde. Ich habe für Oruxmaps auch bezahlt. Das kannst Du nämlich aussuchen, ob für umme oder bezahlt. Was ich als kostenlos angepriesen habe, ist der Neigungsmelder. Übrigens habe ich mich für Oruxmaps entschieden, weil es meiner Ansicht nach ein perfektes Programm ist, eine gute Kartenauswahl hat, in Spanien z.B. die offiziellen Topokarten des Geographischen Institutes, und zudem hier entwickelt wurde, wo ich lebe, in Spanien.

Und gute Tablets mit Sensoren für drei Systeme etc. gibt es auch anderswo und günstiger. Aber jeder kauft, was er will.
Gruß

Reiner

http://blog.reiner-wandler.de
http://www.canoa.blog

Toyota Hilux Revo, AluCab Hardtop
User avatar
La Chata
 
Posts: 203
Joined: Sun 18. Feb 2018, 14:17

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby dunrai » Fri 6. Dec 2019, 22:22

AchwasAchwo wrote:Vielleicht ist das Interessant für Garmin Overlander Nutzer:

Ab morgen gibt es das Garmin Overlander Update 3.60 mit neuen Funktionen

Gruß
AchwasAchwo

Danke für die Info und den informativen Bericht!!
Gruß aus Argentinien (jetzt mit dem Overlander)
Rainer
GRJ 79 SC
User avatar
dunrai
 
Posts: 170
Joined: Thu 1. Sep 2016, 13:37
Location: 63303 Dreieich

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby AchwasAchwo » Sat 7. Dec 2019, 21:15

La Chata wrote: Aber jeder kauft, was er will.


Ich habe jetzt eine Samsung Tab A, Locus Map Pro und einen externen Sat-Empfänger, Navilock BT-821G. Also das ist mein Setup, welches ich benutze. Als Halter RAM-Mount und Brodit.

Alle anderen Geräte usw. teste ich und schreibe drüber, kaufe mir sie aber nicht privat (außerdem muss ich immer nach guten Sachen gucken, die empfehlenswert sind, um Empfehlungen aussprechen zu können), so auch das Garmin Overlander.

Locus und Orux haben das gleiche Format, in dem sie Karten speichern. Deine Karten laufen also auch unter Locus. Ansonsten kann man leicht konvertieren.

Gruß
AchwasAchwo
User avatar
AchwasAchwo
 
Posts: 96
Joined: Mon 12. Sep 2016, 12:57

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby Ernst1101 » Mon 9. Dec 2019, 18:25

Hab mir diesen Frühling ein neues GPS zugelegt. Da ich seit vielen Jahren Garmin-Geräte (aus der GPSMAP Serie) benutze und mit den Geräten sehr zufrieden bin, hab ich mich sehr für das Overlander 7" interessiert.

Letztendlich hab ich's nicht gekauft, weil Garmin leider berühmt ist dafür, neu entwickelte Geräte mit unausgereifte Software auszuliefern. Erst nach etwa einem Jahr dann funktioniert das Zeug wie's soll.

Bei mir ist's dann ein GPSMAP 276Cx geworden. Nicht wirklich günstiger, dafür aber wie alle GPSMAP Geräte sehr robust. Und die Soft funktioniert tadellos.
Die eierlegende Wollmilchsau ist's aber auch nicht. Das GPSMAP 276Cx benutze ich mit entsprechenden Karten und Tracks meistens für die Navigation auf Pisten und abseits der Zivilisation. Für die Strassennavigation gibt's unzählige Apps für's Smartphone oder Tablet, die fast alle einen tadellosen Service leisten.
HZJ 78
User avatar
Ernst1101
 
Posts: 159
Joined: Fri 6. Jul 2018, 13:23

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby AchwasAchwo » Wed 11. Dec 2019, 10:56

Das 3.60er Update ist zugunsten des 3.70er übersprungen worden.

Das 3.70 soll ab Freitag ausgerollt werden.

Gruß
AchwasAchwo
User avatar
AchwasAchwo
 
Posts: 96
Joined: Mon 12. Sep 2016, 12:57

0 persons like this post.

Re: Garmin Overlander 7"

Postby dunrai » Wed 18. Dec 2019, 22:35

Frage an die Runde: nach dem Update auf 3.70 ist auf meinem Overlander die "iOverlander" - App komplett aus dem Menü verschwunden. :confused:

Auch über die Suche in der Zieleingabe gibt es die "iOverlander" Punkte nicht mehr. Hat jemand zufällig eine Problemlösung??

Danke vorab und Grüße vom Ende der Welt in Ushuaia!

Rainer
GRJ 79 SC
User avatar
dunrai
 
Posts: 170
Joined: Thu 1. Sep 2016, 13:37
Location: 63303 Dreieich

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Navigation & Kommunikation / NavCom

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests