Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Genua Autostrada - Brücke eingestürzt    

Alles rund um die Reise

Re: Genua Autostrada - Brücke eingestürzt

Postby TimHilux » Mon 3. Aug 2020, 21:34

RobertL wrote:Ein Wahnsinn was man innerhalb von 2 Jahren erreichen kann. Respekt!!


genau das habe ich mir heute auch gedacht. Respekt!
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, BP51, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6835
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Genua Autostrada - Brücke eingestürzt

Postby sscdiscovery » Mon 3. Aug 2020, 21:47

stimmt, von der Bauzeit her Respekt. Normalerweise werden sie halbfertig stehen gelassen wenn die Subventionen und EU Gelder versickert sind.
https://www.spiegel.de/geschichte/sizil ... 0000150339

Gruss
Steffen

PS: bei Häusern verstehe ich das ja noch, ist ne Steuertechnische Geschichte und billiger im unfertigem Haus zu wohnen, aber beim Rest was da in Italien einfach so in der Landschaft steht???

https://images.app.goo.gl/1o6T55GdyuC2zp1u6
Es wäre schön wenn man wüsste, dass man nimmer müssen muß, sondern wollen darf.
-------------------------
11/2007-er DOKA mit dem 2KD-FTV und Snugtop Hardtop. Sonst nahezu Serie.

http://www.vorarlbergvonoben.at/
https://www.facebook.com/BodenseeFernse ... NE&fref=nf
User avatar
sscdiscovery
 
Posts: 2117
Images: 1
Joined: Mon 26. Mar 2012, 07:01
Location: Österreich/ Bodensee

0 persons like this post.

Previous

Return to Reisen / Travelling

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 55 guests