Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Geräteträger hintere Stossstange    

1980 - 1989

Re: Geräteträger hintere Stossstange

Postby HJ61-Freak » Tue 23. Jan 2018, 16:54

@lightandy: Was für ein Fahrzeug bewegst Du denn? Das Thema mit der unglücklichen Achslastverteilung ist eher auf den J6 beschränkt und bei einem J8 oder J7 dagegen kaum bzw. überhaupt nicht relevant. Beim J8 oder J7 würde ich auch eher das Reserverad oder die Wasserkanister ans Heck als auf das Dach montieren.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 3844
Joined: Tue 6. Nov 2007, 20:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Geräteträger hintere Stossstange

Postby lightandy » Sat 27. Jan 2018, 19:06

Ich habe einen J76, der hat einen vergleichbar kurzen Radstand wie ein J6,


Heute ist mein Gepäckträger fertig geworden, der heckgeräteträger dann demnächst, wie ich das alles belade, werde ich dann sehen,
der Plan bisher, dachträger mit Solarzelle und 60x80 alukiste mit leichtem Kram , heckträger mit Reserverad und 2x20l kanister. Ich werde berichten
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

XT 500 - SJ413 (+)- Defender - Y60 (+) - J76
lightandy
 
Posts: 600
Joined: Fri 11. Mar 2016, 09:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: Geräteträger hintere Stossstange

Postby peter_rookie » Sat 27. Jan 2018, 22:03

Der Radstand vom 80er ist aber auch nicht wesentlich länger als der eines 76er

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4044
Joined: Thu 30. Dec 2010, 21:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: Geräteträger hintere Stossstange

Postby HJ61-Freak » Sat 27. Jan 2018, 22:16

Es kommt auch nicht nur auf den Radstand an. Sowohl beim J76 als auch beim J8 ist das Karosserieende hinter der Hinterachse jeweils kürzer als beim J6. Damit ist der Hebel über die Hinterachse als Drehpunkt beim J6 länger.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 3844
Joined: Tue 6. Nov 2007, 20:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests