Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Getriebeschaden/ Kupplung    

1990 - 1998

Getriebeschaden/ Kupplung

Postby töftöf » Thu 4. Jun 2020, 10:33

Hallo in die Runde, bei meinem HDJ80 scheint das Getriebe defekt zu sein. Wer überholt solche in NRW/ Aachen? Folgende Merkmale: Motor läuft! Krissel Geräusch im Bereich Getriebe/ Kupplung. Bei Treten der Kupplung ist das Geräusch weg. Wenn ich einen Gang einlege und die Kupplung kommen lasse: Auto fährt nicht. Dies ist bei allen Gängen sowie auch bei der Untersetzung der Fall.
Lohnt ich das überhaupt noch? Und sollte man dann direkt auch die Achsen überholen lassen?
Eure Rat und Eure Erfahrung wären mir wichtig für eine Entscheidung wie es weiter geht.
VG Jürgen
töftöf
 
Posts: 44
Joined: Fri 3. Mar 2017, 22:28
Location: Eifel

0 persons like this post.

Getriebeschaden/ Kupplung

Postby GRJ78 » Thu 4. Jun 2020, 10:38

Du hast mindestens ein defektes Ausrücklager und vermutlich eine defekte Kupplungsscheibe.

Neue Kupplung einbauen und Pilotlager gleich mit neu machen.

Sollte jede Werkstatt können.
In der Ecke gibt es glaub ich den Ralf Ehlermann RE-Suspension, nur gutes von ihm gehört...

VG Flo
Last edited by GRJ78 on Thu 4. Jun 2020, 11:17, edited 1 time in total.
GRJ78
 
Posts: 1604
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby taco » Thu 4. Jun 2020, 11:12

töftöf wrote:Lohnt ich das überhaupt noch?
VG Jürgen


Moin Jürgen,
kurz und knapp gesagt: NÖÖ, das lohnt sich nicht :wink:
Gib mir mal Baujahr und KM-Stand durch
.... wir werden uns bestimmt einig :rofl: :rofl:

So, nun mal wieder ohne Quatsch :lol:
ich denke auch, großes Geräusch, "kleine" Ursache
tippe von hier aus, auch auf Kupplung.
Könntest ja sonst erstmal das Getriebeöl ablassen
und auffangen. Wenn dir dann schon Bruchstücke
entgegenfließen ist es leider etwas Größeres :cries:

Gruß
Mario
User avatar
taco

Hamburg

 
Posts: 360
Joined: Wed 17. Dec 2014, 23:14
Location: schönste Stadt der Welt

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby der 7er » Thu 4. Jun 2020, 17:40

Moin,

und dass im Verteilergetriebe tatsächlich ein Gang eingelegt ist, hast Du geprüft? Ist die Hebelverbindung zum VTG in Ordnung? Ein vernehmliches "Zahnradgeräusch" ist bei den großen Getrieben normal. Dort bewegen sich viele fette Räder, sobald Du die Kupplung losläßt.

Gruß, Mario
User avatar
der 7er
 
Posts: 816
Joined: Sun 9. Mar 2003, 22:34

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby Landkind70 » Thu 4. Jun 2020, 19:06

Versuch mal im 4ten Gang anzufahren. Geht nur dieser Gang = direkter Durchtrieb - dann ist dein Vorgelege hinüber. Gar nicht so unüblich beim unkaputtbaren 80er Getriebe :roll: . Geht immer noch nichts, dann tippe ich wie meine Vorschreiber auf die Kupplung- vorrausgesetzt es ist eine Stufe im VTG geschaltet.
...Landcruiser...


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 2120
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 13:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby j8 RR » Thu 4. Jun 2020, 19:28

Die Kollegen haben alle ihre Glaskugel bemüht, irgendeinen Grund wird es geben.

Ich hatte auch mal so etwas:
In jungen Jahren durfte ich im Rahmen der erlaubten Jagdausübung auch im Wald rumfahren.
Selbstverständlich bin ich dann in L-Position gefahren, zwischendurch mal in H.
Irgendwann bei dem ganzen Rumgefummele fuhr die Kiste nicht mehr, bewegte sich keinen Zentimeter!

Aber es gab ein merkwürdiges, nicht wirklich gewolltes Geräusch aus der Getriebegegend, so als ob irgendetwas will aber nicht kann.

Ich hatte nicht sauber von L auf H (oder umgekehrt?) umgeschaltet. Geht manchmal recht schwer, teilweise zwischendurch die Kupplung kommen lassen hilft auch.

Ansonsten sagt mir meine Glaskugel: Kupplung.

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4616
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby Jelonek » Thu 4. Jun 2020, 20:34

o manooo, mach fertig und am So. wieder auf die Piste ! was soll´s :roll:

in Russland schaffen die das bei -32°C in 45 min.... und wir suchen eine geeignete Werstatt im Gebiet eines Bundeslandes :rofl:
Attachments
12.jpg
111.jpg
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1710
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 20:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby töftöf » Thu 4. Jun 2020, 22:22

Danke für Eure Infos. H und L habe ich mehrfach und auch sauber geschaltet. Habe den Motor nochmals angemacht. Es kriselt ohne Betätigung der Kupplung und hört bei Betätigung der Kupplung auf. Allerdings habe ich alle Gänge versucht und das Fahrzeug bewegt sich keinen cm. Es gibt auch keine hörbare Veränderung.
LG
töftöf
 
Posts: 44
Joined: Fri 3. Mar 2017, 22:28
Location: Eifel

0 persons like this post.

Nix Getriebeschaden/ Kupplung - Es ist die Achse

Postby töftöf » Sat 24. Oct 2020, 17:47

Hallo nochmals in die Runde, nachdem das Getriebe und die Kupplung kontrolliert wurden, stellte sich heraus, dass das Differentil in der Vorderachse bzw die Vorderachse kaputt ist.
Kann mir jemand eine Achse anbieten oder kann mir jemand bitte einen Tip geben, wer eine Achse überholen kann?
Danke und Gruss Jürgen
töftöf
 
Posts: 44
Joined: Fri 3. Mar 2017, 22:28
Location: Eifel

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby toyotamartin » Sat 24. Oct 2020, 18:00

hast du die Kardanwelle zur Vorderachse schon abgebaut?
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6157
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby miT97Tim » Sun 25. Oct 2020, 13:09

Moin.

Ich habe ein paar Fragen.

Was waren die letzten Aktionen die du mit dem 80er gemacht hast bevor du jetzt festgestellt hast, dass nix mehr geht? Bist du beispielsweise vorgestern rückwärts eingeparkt, am nächsten Tag ging dann nichts mehr?

Hast du eine mittel diff Sperre?

Wurde an der VA schon geprüft welcher Defekt vorliegt?
Ggf ist ja nur eine Antriebswelle oder deren Gelenk gebrochen.

Lg
miT97Tim
 
Posts: 19
Joined: Thu 12. Dec 2019, 00:15
Location: Bremen

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby GRJ78 » Sun 25. Oct 2020, 13:41

Selbst wenn das Diff vorne hin ist, kannst du fahren:
Mitteldiff sperren und Kardanwelle zur Vorderachse abmachen.
Allerdings klingt das alles dubios, zuerst fuhr der 80er gar nicht mehr und jetzt soll das Diff vorne defekt sein?
Assistiert dir jemand oder stocherst die da etwas im Nebel?

Wenn du den Standort etwas eingrenzest, kann dir vielleicht jemand helfen, das Problem systematisch einzugrenzen.

Die meisten sind hier sehr hilfsbereit...

LG Flo
GRJ78
 
Posts: 1604
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby Jelonek » Sun 25. Oct 2020, 14:42

Moin, Jürgen such dir dochbitte jemanden, der dir hilft und klar etwas Ahnung davon hat ,
wie Flo schon geschrieben ... sonst viel Zeit und Geld-Verlust und am Ende alles im A----sch :evil:

alles sehr komisch, Wagen hoch , Kardan vorne ab und "drehen" - Geräusch da oder nicht?, viele geräusche lassen sich von unten oder mit Stetoskop zimlich sicher lokalisieren .... das so viele Fragen aber insg. "einfach"...

hutes Gelingen und .... posten! was los ist :wink:
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1710
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 20:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby töftöf » Sun 25. Oct 2020, 15:40

Hallo in die Runde, danke für Eure Antworten. Ich habe das nicht selber zerlegt, sondern mir Hilfe geholt.
Das Getriebe ist raus und ich würde nun, da bei höheren Drehzahlen regelmässig die Untersetzung raussprang das Getriebe sowie die Vorder- und Hinterachsdifferentiale überholen lassen. Die Kupplung wird dann auch direkt mitgemacht.
Könnt Ihr ein gutes Unternehmen zwecks Überholung Getriebe und Achsen nennen?
Danke und VG
Jürgen
töftöf
 
Posts: 44
Joined: Fri 3. Mar 2017, 22:28
Location: Eifel

0 persons like this post.

Re: Getriebeschaden/ Kupplung

Postby GRJ78 » Sun 25. Oct 2020, 15:47

Allrad-Keba macht dir sowas, allerdings ist der etwas im Süden (Brackenheim bei Heilbronn)...
GRJ78
 
Posts: 1604
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J8 / 80 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests