Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Rubber-Duck » Wed 13. Nov 2019, 20:41

Hallo, habe leider in der Suche hier und auch beim Googeln nichts wirklich brauchbares gefunden.
Vielleicht kann mir wer sagen wo ich die Infos herkriege oder kann mir wer sagen wo die Unterschiede der unterschiedlichen Getrieben sind?
Ich habe jetzt ein G52 von einem Hilux hier und eines vom Taro. Beim Taro habe ich keine Ahnung was es für eine Bezeichnung hat? Kann man das irgendwie auch aus dem VW Typenschild herauslesen?
Oder steht das auch noch irgendwo im Getriebe eingeschlagen oder so?
Was ich weiß gab es ja ein G52 ein G54 und ein G58 im Hilux bzw. Taro. Gabs noch welche und was sind die Unterschiede? Übersetzungen anderst? Oder nur keinere Verbesserungen? Oder ist da eines Stabiler wie das andere?
Habe jetzt auch eine verstärkte Kupplung von KS Tuning gekauft für den Hilux. Ist die selbe wie sie auch der Taubenreuther verkauft. Allerdings passt die null im Hilux! Viel zu Groß!!! Die 236er Scheibe Passt aber die Druckplatte ist rießig!!!
Ach ja ist ein 2L Motor drinnen
Bin über sämtliche Infos dankbar.
Rubber-Duck
 
Posts: 87
Joined: Mon 23. Jan 2017, 18:31

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Olli16 » Wed 13. Nov 2019, 22:05

Moin,

laut WHB sind im 4x2 folgende Schaltgetriebe verbaut: G52, G54 und G58 (2,2 l Ölinhalt)

im 4x4: G52, G58 (beide 3,9 l Öl) und W56 (3,0 l Öl), (das G52/G58 also mit 2,2 oder 3,9 l Öl. Ev anderes Gehäuse wegen dem Verteilergetriebe :ka: )

technische Daten, wie z.B. Übersetzung usw. werden nicht weiter erwähnt, nur das die Zahnräder beim W56 anders ausgeführt sind.

In der Betriebsanleitung von meinem Taro (Bj. 95, 2L-2 Motor) steht: Diesel- und Vergasermotor = 3,9 l Öl,
Einspritzmotor = 3,0 l Öl

Demnach ist im 4x4 das G52 oder das G58 verbaut. Im Benziner mit Einspritzung das W58.

Aber das wird Dir warscheinlich auch nicht viel weiterhelfen

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 571
Joined: Thu 16. Feb 2006, 23:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Olli16 » Thu 14. Nov 2019, 19:32

Nachtrag:

laut Ersatzteilliste wurde bis Fg-Nr. 7A-N9500 475 das Getriebe J33 030 358 71 verbaut.
Ab Fg-Nr. 7A-N9500 das Getriebe J33 030 358 73.

Letzteres wäre dann mein Getriebe. Aber die Typenbezeichnung.... :ka:

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 571
Joined: Thu 16. Feb 2006, 23:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Rubber-Duck » Thu 14. Nov 2019, 20:26

Dann denke ich das das g52 das alte ist.
Habe nämlich nen 91er lux geschlachtet und fa war das g52 laut Typenschild drinnen.
In meinem 95er Taro schätze ich muss dann wohl das g58 drinnen gewesen sein wenn ich nach deinen Angaben gehe.
Jetzt ist jedenfalls das g52 vom schlachtlux drinnen da meins ausm Taro ziemlich starke Geräusche machte.
Worin der genaue Unterschied jetzt ist weiß ich aber immer noch nicht. Mal sehen wie er sich fährt. Wurde heute erst fertig. Vielleicht kann ich ja einen Unterschied inder Übersetzung feststellen?
Rubber-Duck
 
Posts: 87
Joined: Mon 23. Jan 2017, 18:31

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Rubber-Duck » Thu 14. Nov 2019, 20:34

Die verstärkte Kupplung von KS Tuning welche auch der Taubenreuther anbietet Artikel-Nr.: 4-TY24008HD
hat jedenfalls erst gepasst nachdem ich die Schwungscheibe neu bohren habe lassen und die stege in der Kupplungsglocke bearbeitet wurden.
Hätte eigentlich ja für den 2LT II Motor passen sollen???
Rubber-Duck
 
Posts: 87
Joined: Mon 23. Jan 2017, 18:31

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Olli16 » Fri 15. Nov 2019, 02:30

Kleine Ergänzung: in meinem letzten Post hat sich ein Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen.... :oops:

es muss heißen: Ab Fg-Nr. 7A-N95000 476 (da habe ich doch glatt die 3 letzten Ziffern unterschlagen aber ich glaube, es war auch so klar was gemeint war.

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 571
Joined: Thu 16. Feb 2006, 23:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Rubber-Duck » Fri 15. Nov 2019, 19:27

Ja war schon klar.
Also einen Unterschied hab ich schon gefunden von meinem neuen alten Getriebe zu meinem alten neuen Getriebe. :rofl:
Das alte Getriebe vom 91er Lux hat einen Entlüfter oben direkt neben dem Schalthebel welchen das neuere defekte aus meinem Taro nicht hatte.
Keine Ahnung wie sich das entlüftet hat?
Und wie sich das Verteilergetriebe entlüftet hab ich auch noch nicht rausgefunden? Aber wahrscheinlich über den Hebel bzw. über die Gummimanschette oben drauf schätze ich mal? :ka:
Rubber-Duck
 
Posts: 87
Joined: Mon 23. Jan 2017, 18:31

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Tanenui » Sat 16. Nov 2019, 00:39

Hallo zusammen

Der Unterschied zwischen dem G52 und dem G58 besteht in der kürzeren Übersetzung des 2. und 3. Ganges beim G58

Übersetzung G52
l. Gang 3,928
2. Gang 2,333
3. Gang 1,451
4. Gang 1,000
5. Gang 0,851
Rückwärtsgang 4,743


Übersetzung G58
l. Gang 3,928
2. Gang 2,142
3. Gang 1,397
4. Gang 1,000
5. Gang 0,851
Rückwärtsgang 4,743
Ölmenge 3,9 Liter (4WD) bei beiden Getrieben.

Weiter steht da noch:

SGHALTGETRIEBE G52 UND G58 (4WD)
Das Schaltgetriebe G58 mit veränderter Übersetzung für 2. und 3. Gang steht neben dem Schaltgetriebe
G52 zur Wahl.
Wie die Schaltgetriebe G54 und G58 für 2WD-Fahrzeuge wurden auch die Schaltgetriebe G52 und G58 für
4WD-Fahrzeuge überarbeitet.


anscheinend wurden alle parallel verbaut (und verbessert).

Gruss Tanenui
...das lässt sich ändern...
User avatar
Tanenui
 
Posts: 201
Joined: Sat 14. Apr 2012, 02:02
Location: dort wo die Löcher in den Käse kommen

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Tanenui » Sat 16. Nov 2019, 13:52

Edit:


Hoppla, habs verkehrt geschrieben: Das G58 ist im zweiten und dritten Gang länger (nicht kürzer) übersetzt!

Gruss Tanenui
...das lässt sich ändern...
User avatar
Tanenui
 
Posts: 201
Joined: Sat 14. Apr 2012, 02:02
Location: dort wo die Löcher in den Käse kommen

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Rubber-Duck » Sun 17. Nov 2019, 18:07

Top, wo hast du diese Infos her? Gibts das irgendwo auch noch alles nachzulesen? Vielleicht steht da auch wie viel Drehmoment diese Getriebe aushalten?
Ich bin dann jedenfalls erstmal zufrieden mit dem G52 auch wenn ich gerne etwas stabileres gehabt hätte da ich ja den
2LT II verbaut habe. Aber Hauptsache nicht schwächer!
Ich hatte auch schon befürchtet es wäre länger übersetzt im ersten. Der Hätte ruhig kürzer sein können gerade in der Untersetzung aber Hauptsache nicht länger und dann passt es ja.
Bin mittlerweile jetzt auch schon mal ne größere Runde mit dem G52 gefahren und würde sagen es läuft gut und ich merke eigentlich keinerlei Unterschiede zu vorher.
Rubber-Duck
 
Posts: 87
Joined: Mon 23. Jan 2017, 18:31

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Tanenui » Mon 18. Nov 2019, 12:35

Ich habe das von einem PDF irgendwo im Netz gefunden, es scheint aus einem Werkstathandbuch zu sein.
Leider kann ich es nicht hochladen, zu gross... Es ist auch noch eine Längsschnitt-Zeichnung dabei.
Wie viel Drehmoment sie vertragen steht nicht. Man findet aber Angaben, welche Motoren damit verwendet wurden und kann damit Rückschlüsse über die Drehmomente ziehen.
Die Getriebe sind haltbar und gut, solange sie nicht überlastet werden. Und das ist zum Beispiel schon mit einem 3L oder 5 L die mit Turbo nachgerüstet wurden nicht mehr der Fall, wie ich aus den Foren hier herausgelesen habe. Mit einem Turbo steigt das Drehmoment natürlich enorm.

Hier gibt es auch noch Infos:
https://www.marlincrawler.com/tech/transmission/transmission-gear-ratio-chart


Gruss Tanenui
...das lässt sich ändern...
User avatar
Tanenui
 
Posts: 201
Joined: Sat 14. Apr 2012, 02:02
Location: dort wo die Löcher in den Käse kommen

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Olli16 » Mon 18. Nov 2019, 17:50

Tanenui wrote:Ich habe das von einem PDF irgendwo im Netz gefunden, es scheint aus einem Werkstathandbuch zu sein.
Leider kann ich es nicht hochladen, zu gross...


Moin,

könntest Du ev. den Link hier einstellen, das würde mich auch interessieren.

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 571
Joined: Thu 16. Feb 2006, 23:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Tanenui » Tue 19. Nov 2019, 16:14

2182234 Kopie.jpg


leider finde ich die Website nicht mehr wo ich das her habe. Ist einige Jahre her. aber immerhin habe ich es geschafft die Datei hier einzustellen...

Gruss Tanenui
...das lässt sich ändern...
User avatar
Tanenui
 
Posts: 201
Joined: Sat 14. Apr 2012, 02:02
Location: dort wo die Löcher in den Käse kommen

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Olli16 » Tue 19. Nov 2019, 16:47

Moin,

danke :thumbsup:. Die Seite habe ich gar nicht in meinem WHB.

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 571
Joined: Thu 16. Feb 2006, 23:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: Getriebeunterschiede beim Hilux bzw. Taro

Postby Rubber-Duck » Wed 20. Nov 2019, 20:21

Viel mehr steht da wirklich nicht...
Aber trotzdem danke!
Rubber-Duck
 
Posts: 87
Joined: Mon 23. Jan 2017, 18:31

0 persons like this post.


Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests