Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

GORM 24Std. Rallye - Toyota HZJ 105 erfolgreich    

Treffen, Messen, Ausfahrten..

GORM 24Std. Rallye - Toyota HZJ 105 erfolgreich

Postby Cruisero » Tue 20. Aug 2019, 12:30

Hallo in die Runde,

am vergangenen Wochenende waren wir ein Team von http://www.vision-racing.de und haben an dem 24h-Rennen der GORM, der German Open Rallye Masters teilgenommen.

Das wichtigste vorweg: unser Toyota VR HZJ105 kam als Sieger der Klasse T2 (seriennah) ins Ziel. Sogar über beide Autoklassen T1 und T2 war der HZJ105 das Auto mit den meisten Runden - das ist was bei einem 24h Rennen zählt!
GORM_5.jpg


Das Auto wies während der 24 Stunden und der rund 900km gefahrenen Strecke keine größeren technischen Probleme auf. Unsere beiden Fahrer haben einen tollen Job gemacht, in dem konstante Zeiten gefahren wurden und das Auto ohne Unfall über die Distanz gebracht wurde.

Es gibt drei wichtige Dinge um so eine Rallye mitfahren zu können. Das sind 1. ein gutes Fahrwerk, 2. ein stabiles Fahrwerk und 3. ein ausdauerndes Fahrwerk. In unserem Falles ist es ein spezielles und verstärktes Fahrwerk von RE Suspension, bei dem zur Vorbereitung auf die Rallye die Stoßdämpfer auch nochmal revidiert wurden.
Die gute technische Vorbereitung des Autos ist natürlich auch eine Grundvorraussetzung damit die Herausforderungen durch das Auto geleistet werden können. Hier war auch gute Arbeit geleistet worden.

Der Toyo wies über die gesamte Distanz keine größeren Problema auf. Außer etwas Ölverlust im VA-Differenzial wegen einer kaputten Dichtung und regelmäßigen Befüllen der arg strapazierten Servopumpe musste nichts repariert werden. Kurz vor Rennende machte die 5 Jahre alte Batterie schlapp, da die Rüttelei halt arg war. Absolut seriennah bei dem Toyo sind Motor und Getriebe und die Antriebswellen. Hier muss man sich wohl keine Sorgen machen - der Motor läuft mit seinen ca. 250.000 km ohne Probleme.

Das so eine Rallye auch anders ausgehen kann, ist natürlich gut möglich. Die extremen Beanspruchungen führen zu zerstörten Stoßdämpfern, abgerissenen Längslenkern, abgerissenen Rädern (aber eher bei den SSV). Es war ziemlich beeindruckend wie die Teams es geschafft haben, solche Defekte dann noch zu reparieren und die Autos wieder auf die Strecke zu schicken.

Insgesamt ein echt tolles Event. Rallye- und Race-Feeling pur, sehr gute Organisation und auch für Besucher ein tolles Erlebnis weil die Strecke gut einzusehen ist und die Boxen besucht werden können. Für mich persönlich auch klasse an einem Rennen dabei zu sein, bei dem Jutta Kleinschmidt auch mitfährt :-).

Hier noch ein paar Eindrücke:

Die Startaufstellung mit vielen verschiedenen Fahrzeugen. Nach dem Start wurde es dunkel - bereits vor dem Sonnenuntergang. Staublichter an allen Fahrzeugn waren Pflicht.
GORM_2.jpg

GORM_4.jpg


Von oben sah es so aus.
GORM_01.jpg


Gute Box undTeamarbeit bei Vision Racing!
GORM_1.jpg

GORM_8.jpg



Der Rallye-Toyo VR HZJ105 nach dem Rennen.
GORM_7.jpg

GORM_9.jpg


Für mehr und bewegte Bilder noch zwei Links:

https://youtu.be/nJCBNLGrLH4

https://youtu.be/NpMK9oUCId0
(Jutta Kleinschmidt und ich in einem Film - irre :D . :bb: )

Gruß
Frank
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT auf Dotz Dakar, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 1157
Joined: Wed 6. Feb 2008, 14:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: GORM 24Std. Rallye - Toyota HZJ 105 erfolgreich

Postby JWD » Tue 20. Aug 2019, 13:41

Großartig! :D

Freut mich natürlich um so mehr, da ich bereits mal kurz Beifahrer im 105er sein durfte.

Gruß ans Team.

Maik
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4761
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: GORM 24Std. Rallye - Toyota HZJ 105 erfolgreich

Postby Hanjo » Tue 20. Aug 2019, 15:08

Sehr cool!!!
Hilux Extra Cab Ez. 2011, Diff. Sperre, 235/85 R16 oder 235/80R17 auf Serienfelge mattschwarz, Pedders Fahrwerk, Hilux Snorkel mit Zyklonfilter, Unterfahrschutz von N4, ARB Commercial, Eigenbau Wohnkabine, Tankvolumen 200l 8) zulässiges Gesamtgewicht 3.050kg http://www.einluxaufreisen.de
Hanjo
 
Posts: 306
Joined: Sun 26. Feb 2012, 16:54

0 persons like this post.


Return to Veranstaltungen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests