Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Gurtpieper abstellen    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Re: Gurtpieper abstellen

Postby TinaH » Tue 14. May 2019, 12:53

Danke Gasper.

Ich versuche herauszubekommen, ob das bei meinem Auto auch so ist - GRJ71.
Wobei es bei mir so ist, daß ich zwar angeschnallt bin, aber den Stecker gezogen habe, sodaß das Auto nicht piept, wenn ich unangeschnallt (auf der Weide) fahre.
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 302
Joined: Wed 31. Jan 2018, 08:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby skyfox » Tue 14. May 2019, 12:54

das mit dem Gewichtssensor kann ich aus den USA und Canada bestaetigen. Hier reagierten einige Auto's auf meinen ca. 15kg schweren Fotorucksack auf dem Beifahrersitz. Ich musste den quasi anschnallen, damit es nicht piept (u.a. ein RAV4). Deshalb war auch meine Frage am Anfang nach irgendwelchen Konsequenzen mit dem Airbag. "Gasper" hat da ja auch Bedenken.

Noch was zu den Steckerdummies. Klar wuerde ein alter Stecker nerven, da man den immer wieder entfernen muss, bevor man den aktuellen einstecken kann. Hier gibt es aber Loesungen auf dem Markt, wo der Dummi drin bleibt und der "richtige" Stecker in den Dummie gesteckt wird. Nur bin ich mir eben nicht sicher, wie gut oder schlecht so'n Dummie im Ernstfall haelt .....

Gruss Sky

@TinaH - die Haendler koennen sicher alles raus- oder umprogrammieren. Allerdings stehen sie dann immer mit einem Fuss in der Illegalitaet, denn wenn es zu einem Unfall kommen wuerde und es entdeckt wird, dass das Gepiepe vom Haendler rausprogrammiert wurde, haengt er ....
ExtraCab 2.4, Toyota P-Kit 170 PS / 480 Nm, Grabber AT3 265/70 (121/118S) R17, ExKab2
skyfox
 
Posts: 264
Joined: Wed 22. Sep 2010, 12:23
Location: CH-Wiliberg

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby hakim » Tue 14. May 2019, 13:33

Hallo,
ich weiß definitiv, daß beim Hilux N25 die Funktionen "Anschnallwarnung" und "Airbag/Gurtstraffer" strikt getrennt voneinander arbeiten. Auch die Kontaktmatte im Beifahrersitz löst lediglich die Anschnallwarnung aus und hat mit der Inbetriebnahme von Airbag/Gurtstraffer nichts zu tun. Wie es beim REVO oder einem Landcruiser ist, weiß ich nicht. Aber ein kurzer Blick in den Schaltplan - ich habe leider keinen für den REVO - könnte das zuverlässig klären. Vielleicht mal beim Händler um einen Ausdruck bitten - Stichworte wären "Seat retainment system" (SRS) sowie "Seat belt warning".
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4197
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby skyfox » Tue 14. May 2019, 13:59

hakim wrote:Aber ein kurzer Blick in den Schaltplan - ich habe leider keinen für den REVO - könnte das zuverlässig klären. Vielleicht mal beim Händler um einen Ausdruck bitten - Stichworte wären "Seat retainment system" (SRS) sowie "Seat belt warning".


Danke Hakim, ich werde meinen Händler mal mit dem Wunsch von einen Ausdruck des Schaltplanes vom Revo begluecken. Allerdings sinkt meine Zuversicht, dass er sowas, auch nur ausschnittweise, raus gibt. Es waer aber generell die sicherste Loesung um zu sehen, wohin und wie das Gurtschloss vom Nerv-Piepser geschalten wird.

Gibt es irgendwo eine Moeglichkeit den Revo Schaltplan zu kaufen?

Gruss Sky
Last edited by skyfox on Tue 14. May 2019, 14:04, edited 1 time in total.
ExtraCab 2.4, Toyota P-Kit 170 PS / 480 Nm, Grabber AT3 265/70 (121/118S) R17, ExKab2
skyfox
 
Posts: 264
Joined: Wed 22. Sep 2010, 12:23
Location: CH-Wiliberg

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby hakim » Tue 14. May 2019, 14:02

Hallo,
hier solltest Du meines Wissens fündig werden: https://www.toyota-tech.eu/
Aber ein gutes Trinkgeld für den Servicemann beim Händler wäre preisgünstiger! :D
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4197
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby skyfox » Tue 14. May 2019, 14:15

hakim wrote:Aber ein gutes Trinkgeld für den Servicemann beim Händler wäre preisgünstiger! :D


:biggrin: :lol: ich werd's naechste Woche mal versuchen ..... :D
ExtraCab 2.4, Toyota P-Kit 170 PS / 480 Nm, Grabber AT3 265/70 (121/118S) R17, ExKab2
skyfox
 
Posts: 264
Joined: Wed 22. Sep 2010, 12:23
Location: CH-Wiliberg

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby rusty66 » Wed 15. May 2019, 14:49

TinaH wrote:Rausprogrammieren ging bei mir nicht, hatte das beim Kauf beim Vertragshändler so gewünscht, aber sie haben es nicht machen können :ka: :ka: :ka: Oder sie dürfen es nicht und haben gesagt, sie können es nicht - wer weiß das schon...


Das geht definitiv weil ich es so gemacht habe. Mit der standard Techstream Software. Ich hatte das hier mal im Forum ganz kurz beschrieben. Man bekommt die Software im Netz, das Kabel zB bei Ebay.

Ich meine übrigens auch, dass man sich per Attest von der Gurtpflicht befreien kann, bei einer Behinderung. Die Vertragswerkstätten wissen schon wie das geht, ansonsten sind sie einfach nur schlecht (bzw. Analphabeten, es ist nämlich in der Software explizit in lateinischen Buchstaben und gängigen Worten als Option aufgeführt).

So wie heute fast jeder vor fast allem Angst hat und man auch ständig das Gefühl vermittelt bekommt, gegen irgendeine Regel oder einen Paragraphen zu verstoßen, wird der Händler sicher Angst vor jur. Konsequenzen bei einem etwaigen Unfall haben.

Ich habe zusätzlich auch noch einen Gutschloss Dummy im Wagen weil mich das Geblinke der Warnlampe nervt.
rusty66
 
Posts: 14
Joined: Wed 6. Apr 2011, 13:50

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby skyfox » Thu 23. May 2019, 07:19

der Haendler bzw. die Werkstatt hat die Geschwindigkeit ab der der Piepser beginnt seinen Dienst zu starten auf 30 km/h hoch gesetzt. Das reicht mir so vollkommen zum Einfahren in Tiefgaragen, auf der Weide und im Wald. Erst nach Ueberschreiten der 30 km/h startet das gepiepse.

Gruss Sky
ExtraCab 2.4, Toyota P-Kit 170 PS / 480 Nm, Grabber AT3 265/70 (121/118S) R17, ExKab2
skyfox
 
Posts: 264
Joined: Wed 22. Sep 2010, 12:23
Location: CH-Wiliberg

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby Peter_G » Thu 23. May 2019, 08:39

skyfox wrote:der Haendler bzw. die Werkstatt hat die Geschwindigkeit ab der der Piepser beginnt seinen Dienst zu starten auf 30 km/h hoch gesetzt. Das reicht mir so vollkommen zum Einfahren in Tiefgaragen, auf der Weide und im Wald. Erst nach Ueberschreiten der 30 km/h startet das gepiepse.

Gruss Sky


Danke für diesen Hinweis. Top.
Meine Langzeitautos:
C 180 K von 2006 jetzt 87 tkm
Mondän MK3 V6 von 2002, jetzt 268 tkm

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4057
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby TinaH » Thu 23. May 2019, 09:11

skyfox wrote:der Haendler bzw. die Werkstatt hat die Geschwindigkeit ab der der Piepser beginnt seinen Dienst zu starten auf 30 km/h hoch gesetzt. Das reicht mir so vollkommen zum Einfahren in Tiefgaragen, auf der Weide und im Wald. Erst nach Ueberschreiten der 30 km/h startet das gepiepse.

Gruss Sky


Das ist auch eine sehr gute Option!

Ich bin glücklich mit meiner Steckerlösung und ich weiß gar nicht, ob es bei mir blinkt... ist immer so viel Dreck auf den Instrumenten :roll: muß ich mal drauf achten.
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
User avatar
TinaH
 
Posts: 302
Joined: Wed 31. Jan 2018, 08:47
Location: 35440 Linden

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby LetzteReihe » Thu 23. Jan 2020, 07:57

Habe meine Gurtpiepser auch ausstellen lassen.
Mit dem Techstream konnte man beide vorderen Sitze und Rücksitzbank separat abstellen.
Des weiteren habe ich meine Blinker auf 5mal blinken beim antippen stellen lassen. 7mal und 10mal wäre auch möglich.
Man kann sogar 3 verschiedene Blinkertöne und Lautstärken wählen und weitere persönliche Einstellungen am Schliesssystem und Display vornehmen.
LetzteReihe
 
Posts: 8
Joined: Fri 9. Aug 2019, 05:00
Location: Eifel

0 persons like this post.

Re: Gurtpieper abstellen

Postby Fuxl » Thu 23. Jan 2020, 08:42

Gasper wrote:
TinaH wrote:
Gasper wrote:...then you have only one major flaw - airbag.

When your seatbelt is on and passenger is on the seat then airbaig will deploy and potentially kill you even if you get into a small accident.


Was Gasper meint ist, das wenn ihr die Gurtwarner "deaktiviert" die Airbags immer glauben das ihr angeschnallt seit, auch wenn ihr NICHT angeschnallt seit. Wie ihr den Gurtwarner deaktiviert ist hierbei unerheblich (dummy einstecken, stecker ziehen oder kabel durchzwicken). Nur rausprogrammieren stellt sicher das der Airbag immer noch weiß ob ihr wirklich angeschnallt seit.

Wenn man nicht angeschnallt ist, ist es sicherer wenn der Airbag NICHT auslöst bei einem crash. Besonders bei langsamen crashes die gerade an der Auslösegrenze des Airbags sind.

Ein Aribag ist ja kein weicher Polster. Sonder wird mit einer enormen Kraft und Geschwindigkeit aufgeblasen. Der Sicherheitsgurt stellt sicher das der Kopf den Airbag erst trifft wenn dieser voll aufgeblasen ist. Ist man nicht angeschnallt kann es sein das der Körper bereits zu früh zu nah am Airbag ist. Dieser trifft einen dann in etwa mit der Kraft eines Gewehrschusses. Das wiederum kann dazu führen das der Kopf nicht wie vorgesehen in seiner Vorwärtsbewegung gebremst wird, sondern mit vollgas wieder zurückgeschleudert wird.

mfg
Roland
User avatar
Fuxl
 
Posts: 193
Images: 4
Joined: Thu 26. Feb 2015, 09:26
Location: Hinterholz

0 persons like this post.

Previous

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: Gasper and 26 guests