Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hecktürscharniere    

2002 - 2009

Re: Hecktürscharniere

Postby Hydro » Fri 10. May 2019, 12:04

Versuch doch mal die Tür nachzustellen .
Mit etwas abgepolsterten die Türe unterstützen und dann die Scharnierschrauben kurz lösen und wieder anziehen . Dann schauen ob sie höher gekommen ist . Parallel dazu prüfen ob deine Anschlagbleche noch ok sind (da wo die Scharniere befestigt sind)
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby 007bondmaster » Fri 10. May 2019, 13:05

@Hydro

danke dir für den Tip, schaue ich mir am WE mal an :)
:lol: J12 lang 2003 120KW :P
:cries: ehemals Toyota Hilux Double Cab 3.0 Autom. BJ2008 ; sonst Original
007bondmaster
 
Posts: 68
Joined: Fri 29. Apr 2011, 16:01

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby harri » Fri 10. May 2019, 18:26

@ Hydro
Des bringt nix,weil die Schrauben eine Zentrierung haben. Kommt immer wieder gleich dran.

@ 007bondmaster
Ja,hab ich so gemacht. Ich hab mir Scheiben aus PTFE geschnitten ( glaub zwei mm) und gut war's.
Nimm einfach mal ne dickere Plastikflasche, schneid grob was aus zum probieren, was du brauchst.
Danach in schön... :D
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 398
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby Hydro » Fri 10. May 2019, 18:35

Ok , na man könnte alternativ Schrauben ohne Zentrierung nehmen ...
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby harri » Sat 11. May 2019, 08:16

Dann musst aber alle vier wechseln...
Mit ner Beilage geht das echt prima und ist kein großer Aufwand.
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 398
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby Hydro » Sat 11. May 2019, 11:04

Ok Harri ich geb mich geschlagen :rofl:
Hydro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby heiner1 » Mon 13. May 2019, 17:43

Meine Hecktür hat übrigens auch schwer runtergehangen. Das Ganze konnte ich mit 2 dicken Unterlegscheiben zwischen dem Unteren Scharnier und der Heckklappe lösen. Dadurch kam die Tür (im geschlossenen Zustand) nochmal unten 3mm raus und oben entsprechend auch ein Stück rein. Mal schauen wieviele Unterlegscheiben über die Jahre draufmüssen, das Teil wird ja nicht einfach aufhören sich zu setzen mit dem dicken 265/70 R17 drauf :biggrin:

So nen Bügelträger mit eigenem Scharnier wie bei anderen Autos (G-Klasse, Defender, ...) gibts für den J12 nicht, oder?
heiner1
 
Posts: 42
Joined: Thu 28. Mar 2019, 23:39

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby Hydro » Mon 13. May 2019, 18:02

Gutes Argument mit dem schweren Reifen . Ich hoffe , dass die Scharniere das schwächste Glied bleiben und wenn dann die nachgeben. Wenn se fertig sind tausche ich die dann einfach gegen Neue aus ... quasi Opferscharniere . Wenn das drumherum ganz bleibt isses voll ok so - die Scharniere sind das günstigste in der Ecke !
Hydro

P.S.: werd ich mir bei Gelegenheit auf Lager legen.
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby Hydro » Mon 13. May 2019, 18:06

Auf jedenfall ist eines kein Fehler : die Türe schonend zu öffnen und schließen. Besonders nicht "auffallen" zu lassen ...
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby heiner1 » Mon 13. May 2019, 23:10

Ganz klar. Das Auffallen hat die Falz leider wirklich stark in Mitleidenschaft gezogen. Ist unschön, aber ich behalte es im Auge und sprühe regelmäßig Fluidfilm rein, damit der Rost sich nicht ausbreitet. Nach ner Druckfeder werde ich aber auch nochmal sehen, sobald ich wieder Zeit dafür habe :greenyes:
heiner1
 
Posts: 42
Joined: Thu 28. Mar 2019, 23:39

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby 007bondmaster » Wed 15. May 2019, 23:47

Ich habe mir die Dämpfer wie von stedan berichtet bestellt. Wenn diese da sind werde ich beim Einbau auch gleich die Tür neu einstellen...mal sehen wie dick die Scheiben werden müssen :rofl:
:lol: J12 lang 2003 120KW :P
:cries: ehemals Toyota Hilux Double Cab 3.0 Autom. BJ2008 ; sonst Original
007bondmaster
 
Posts: 68
Joined: Fri 29. Apr 2011, 16:01

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby Reiti » Thu 16. May 2019, 00:02

Wenn die Tür hängt, die Scharniere nicht ausgeschlagen sind, es keine Verstellmöglichkeiten gibt, wird bei soeben geöffneter Tür entgegengesetzt gehebelt, gebogen, gehoben. Bis es passt.
Reiti
 
Posts: 3232
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby 007bondmaster » Thu 6. Jun 2019, 18:42

Die Post aus Downunder ist bei mir angekommen. Der Zoll wollte tatsächlich noch knappe 27€ von mir :)
Den Umbau werde ich dann dokumentieren, wenn ich dazu komme ;)

Gesendet von meinem Nokia 9 mit Tapatalk
:lol: J12 lang 2003 120KW :P
:cries: ehemals Toyota Hilux Double Cab 3.0 Autom. BJ2008 ; sonst Original
007bondmaster
 
Posts: 68
Joined: Fri 29. Apr 2011, 16:01

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby 007bondmaster » Sat 29. Jun 2019, 16:07

So jetzt hatte ich Mal Zeit dafür.

Der Einbau ist total easy auch ohne große Schraubenkenntnisse. Man braucht aber einen Dremel!

Bilder anbei von der Montage. Die Schraube am Kofferraum muss gekürzt werden. An den Bildern kann man hoffentlich erkennen, wie es dann aussehen muss. Es kommt dann eine Aluplatte unter die Hecktür, dann nur noch den Dämpfer in die Schrauben mit Kugelkopf einklacken lassen. fertig :)

Ich hab auch noch ein Video, wie die Tür dann sich öffnet. Wie poste ich das am besten?ImageImageImageImage

Gesendet von meinem Nokia 9 mit Tapatalk
:lol: J12 lang 2003 120KW :P
:cries: ehemals Toyota Hilux Double Cab 3.0 Autom. BJ2008 ; sonst Original
007bondmaster
 
Posts: 68
Joined: Fri 29. Apr 2011, 16:01

0 persons like this post.

Re: Hecktürscharniere

Postby stedan » Sun 30. Jun 2019, 10:24

007bondmaster wrote:So jetzt hatte ich Mal Zeit dafür.

Der Einbau ist total easy auch ohne große Schraubenkenntnisse. Man braucht aber einen Dremel!

Bilder anbei von der Montage. Die Schraube am Kofferraum muss gekürzt werden. An den Bildern kann man hoffentlich erkennen, wie es dann aussehen muss. Es kommt dann eine Aluplatte unter die Hecktür, dann nur noch den Dämpfer in die Schrauben mit Kugelkopf einklacken lassen. fertig :)

Ich hab auch noch ein Video, wie die Tür dann sich öffnet. Wie poste ich das am besten?ImageImageImageImage

Gesendet von meinem Nokia 9 mit Tapatalk
Da hast du es ja noch vor mir geschafft :D Wie bist du bisher zufrieden mit der Funktion?

Gruß Steffen
KDJ120
vorher: VZJ95 8)

www.glasslguss.de - Einzelstücke und Kleinserien aus Aluminum- und Kupferlegierungen
User avatar
stedan
 
Posts: 98
Joined: Thu 1. Feb 2018, 09:38
Location: Stuttgart

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests