Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100    

1999 - 2008

Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100

Postby VinceMcDince » Tue 25. Aug 2020, 11:39

Hallo liebe Buschtaxi-Freunde,

in der kommenden Woche steht vermutlich, und wenn alles passt, der Kauf eines J10 an.

Nun stehen zwei potentielle Fahrzeuge zur Wahl, die verschiedene Laufleistungen und Ausstattung haben.
Im fasse mal die wesentlichen Unterschiede zusammen, um einen besseren Überblick zu schaffen:

#1

1 Vorbesitzer, deutsches Auto von Händler
160000 km
kein Schiebedach
keine AHC
lückenlos Scheckheft bei Toyo (verifiziert)
Garagenwagen, kein augenscheinlicher Rost (Unterboden noch nicht besichtigt)

gemachte Reparaturen:
Einspritzpumpe
Zahnriemen, Steuerriemen vor 3000km
und diverse andere Sachen

Preis rund 15000€


2#

3 Vorbesitzer, von KFZ-Meister bei Toyota, belgische Erstauslieferung, danach direkt nach D
315000 km
Schiebedach
AHC
lückenlos Scheckheft bei Toyo (bis jetzt nicht verifiziert)
Rost an beiden Kotflügeln, Heckklappe und linkem Radhaus
neue Traverse wurde hinten vom Verkäufer eingeschweisst und dabei der Rahmen gespült.
Leistungssteigerung via Modul an der Einspritzpumpe auf 220PS

2018 wurde vom Vorbesitzer folgendes gemacht:
beide Querlenker unten
Antriebswellen
Lenkgetriebe
eine Radnabe komplett

Mit dabei:
komplette neue Bremsanlage vorne, Scheiben, Beläge, überholte Sättel, flexible Leitungen

Der Verkäufer könnte den Wagen komplett fertig machen, inkl. Automatikspülung für rund 20000€



Soo, und jetzt bin ich gespannt wie Eure Meinungen dazu sind.

Gruß Vince
VinceMcDince
 
Posts: 5
Joined: Sun 16. Aug 2020, 21:49

0 persons like this post.

Re: Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100

Postby imdek » Tue 25. Aug 2020, 12:11

#1 hat noch 4-Ganggetriebe, nehme ich an?
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 1094
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100

Postby VinceMcDince » Tue 25. Aug 2020, 12:22

Beide haben noch die 4-Gang Automatik, da vor EZ 05 (da wurde ja auf 5-Gang gewechselt, wenn ich mich recht entsinne) :think:
VinceMcDince
 
Posts: 5
Joined: Sun 16. Aug 2020, 21:49

0 persons like this post.

Re: Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100

Postby Peter_G » Tue 25. Aug 2020, 12:30

Ich halte auch Ausschau nach einem HDJ 100, allerdings möglichst
mit Schaltgetriebe.

Von den beiden genannten würde mir # 1 eher zusagen, sofern der
Zustand dem 'Papier' entspricht. 5000,- Differenz für Rep. oder
Umbauten sind auch ein Posten.
Derzeit Toyota Verso. Vernunft ist so.......vernünftig.

Davor:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4387
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100

Postby GRJ78 » Tue 25. Aug 2020, 14:15

Den ersten
GRJ78
 
Posts: 1595
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100

Postby Borsty » Wed 26. Aug 2020, 18:19

auch den Ersten. Bis auf die AHC ist der fast identisch mit meinem Kauf inkl. was Alles gemacht wurde bevor ich ihn gekauft habe.
Viel Glück
Borsty
 
Posts: 586
Joined: Mon 11. Feb 2013, 22:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Re: Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100

Postby Gheo00 » Mon 31. Aug 2020, 14:01

Hallo Vince
Würde den ersteren nehmen, denn er hat die hälfte an KM und der Preis ist um 5.000.- günstiger.
Allerdings müsste man die Fahrzeuge mal ansehen und reinhören. Beim 100er können da und dort immer wieder Überraschungen auftauchen.
User avatar
Gheo00
 
Posts: 13
Images: 0
Joined: Mon 6. Nov 2017, 17:52

0 persons like this post.

Re: Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100

Postby Gerhard2 » Mon 31. Aug 2020, 15:02

Hi,

#1.
Ohne die beiden Autos gesehen zu haben...

Gruß
Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96, FJ 40 (2F) - in intensiver Instandsetzungsphase
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 1074
Joined: Sat 3. May 2003, 10:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Hilfe bei Kaufentscheidung HDJ100

Postby Sirmike » Mon 31. Aug 2020, 21:22

Steh ich jetzt auf dem Schlauch?

Was genau soll für den zweiten sprechen? :shock:

Nach den Angaben hier darfst du keine Sekunde über den zweiten nachdenken.
Insbesondere kannst du davon ausgehen, dass an anderen Orten auch noch Rost ist mit dem du dich rumärgerst.

Nimm den saubereren. Lohnt sich immer.
Sirmike
 
Posts: 625
Joined: Wed 7. Aug 2013, 10:46

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests