Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hilfe J95 285/75-16!    

1996 - 2001

Hilfe J95 285/75-16!

Postby Stoffl89 » Sun 11. Aug 2019, 21:57

Hallo, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe mit meinen Reifen, anscheinend funktionirert es bei anderen. :hmmm:

Das Thema wurde hier schon mehrmals besprochen aber bei mir haut es nicht hin.
Ich fahre einen j95 Bj.1999 mit der 3,0l kz-te Maschine.
Verbaut ist ein 906 OME ( +50 - 60mm) Fahrwek, 285/65r16 Cooper sst pro Reifen auf original Stahl HDJ80 Felgen (8j16).
Bis jetzt habe ich erst ein Dachzelt (60kg) plus 6 Fach Grundträger(70kg) montiert.
Die nächsten Tage baue ich ihn noch innen aus.

Mein problem:

In den vorderen Radkästen steht bei volleinschlag der Reifen leicht am Rahmen an,
und auch unter Belastung beim bergabfahren und Bremsen (lenkeinschlag ca 50%) steht der Reifen im Radhaus an.
Ich habe schon meine Schmutzfänger abmontiert und die Radlaufschale
und den darunterliegenden Karosseriefalz bearbeitet.
Immer noch zu wenig Platz wenn's mal "haarig" wird.

Und hinten steht der Reifen an den Kunststoffradläufen an beim Verschränken.


Ich will mit dem Auto zum TÜV und alles eintragen lassen. Darum fallen die Fahrwerksspacer aus.
Vom Bodylift bin ich kein Fan.

Funktioniert es mir den originalen 5 Stern Alufelgen und Spur/Distanz Scheiben?

Ich habe auch noch die Option 255/85r16 zu montieren da die bei mir noch rum liegen.

Ich hoffe mir kann jemand helfen, vielleicht hatte jemand das gleiche Problem?! :ka:



Vielen Dank im vorraus.


Stoffl
Meine Fahrzeuge:Pajero l040 2,5l
Pajero V44 2,8l
Nissan Terrano 2 3,0l
Pajero V60 3,2l
L200 KOT 2,5l
Toyota J95 3,0l
Stoffl89
 
Posts: 10
Images: 6
Joined: Sun 7. Jul 2019, 15:59
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Mike_Tirol » Sun 11. Aug 2019, 22:32

Servus,

hab die gleiche Kombi drauf und auch eingetragen.
Das es am Rahmen ansteht und am Plastik leicht streift ist so, stört aber nicht weiter.
wie weit wurde denn der Falz bearbeitet ?
Wo lässt das ganze den eintragen ?
Warum kein Fan vom BodyLift ? hat doch nur Vorteile.

Sg
Mike
KDJ90, 3.0 D-4D
KDJ95, 3.0 D-4D
User avatar
Mike_Tirol
 
Posts: 154
Images: 3
Joined: Sun 21. Oct 2012, 11:04
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Stoffl89 » Mon 12. Aug 2019, 10:09

Mike_Tirol wrote:Servus,

hab die gleiche Kombi drauf und auch eingetragen.
Das es am Rahmen ansteht und am Plastik leicht streift ist so, stört aber nicht weiter.
wie weit wurde denn der Falz bearbeitet ?
Wo lässt das ganze den eintragen ?
Warum kein Fan vom BodyLift ? hat doch nur Vorteile.

Sg
Mike


Hallo,

Hast du auch hdj80 Felgen?

Mich macht es verrückt das alles streift.
Vor allem wenn man mal keine Rücksicht drauf nehmen kann.


Der Falz wurde komplett umgebördelt, das heißt es sind noch maximal 2mm vorhanden.

Wo hast du deine Umbauten eintragen lassen? Ich bin auch aus Tirol [VICTORY HAND]
Hast du auch einen Schnorchel eintragen lassen?

Bodylift will ich nicht da ich versuche mein Gewicht nah am boden zu lassen.

MfG
Christoph

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Meine Fahrzeuge:Pajero l040 2,5l
Pajero V44 2,8l
Nissan Terrano 2 3,0l
Pajero V60 3,2l
L200 KOT 2,5l
Toyota J95 3,0l
Stoffl89
 
Posts: 10
Images: 6
Joined: Sun 7. Jul 2019, 15:59
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Fuxl » Mon 12. Aug 2019, 11:50

Servus

Ich bin gerade mitten drin in der Typisierung von den 285/75 R16 auf meinem J90. (Niederösterreich)

1.)
Erstes Problem das du haben wirst sind die Cooper STT PRO. Diese haben nur einen Geschwindigkeitsindex von K.
Minimum, auch für Winterreifen ist Geschwindigkeitsindex Q.
Ich wollte genau diese STT PRO eintragen lassen und bin deswegen gescheitert!

2.)
die 255/85 R16 Kannst du nicht so einfach eintragen lassen, da sie nominell mehr als 8% grösser sind als die original Reifen und damit auch ein Abgasgutachten notwendig ist. Nur wenn du die Achsübersetzung änderst kannst du die Abgasmessung umgehen.
Ich wahr Jahrelang mit der Dimension uneingetragen unterwegs, und ich muss sagen sie sind auch zu groß. Im Gelände ist man damit viel zu schnell unterwegs. und die Abstufungen der Automatik passen auch nimma wirklich.

3.)
Ich hab jetzt BFG KM3 285/75R16 auf einer 8x16 ET0 Felge drauf. Da streift nix.
Der Falz muss natürlich umgebördelt werden. und rechts vorne die Abdeckung des Scheibenwischwaschwasserbehälters etwas mit dem Heißluftföhn nachgedrückt werden.
Ansonsten geht sich das locker aus.

4.)
Die BFG sind etwas kleiner als die Cooper(836mm Durchmesser zu 818mm Durchmesser bei gleicher nominaler grösse)
, aber auch mit den Cooper hat nichts gestriffen.
des weiteren sind die BFG etwas breiter als die Cooper. Also ich musste die Radhausverbreiterungen etwas nach aussen setzen. Ja, es muss auch das Seitenprofil des Reifens abgedeckt sein! nicht nur die Lauffläche!!

5.)
Ein Bodylift wird dir nicht viel bringen. Da wo der Platz schafft, brauchst du den Platz nicht. Problemstellen bleiben die gleichen.

und weil Fotos immer gut kommen. Hier einmal mit den STT PRO

Image

Hier beim Verschränkungstest mit den BFG KM3

Image

Und Final beim vorführen beim TÜV in Wien

Image

Termin bei der Landesregierung ist erst im September.

mfg
Roland
User avatar
Fuxl
 
Posts: 166
Images: 4
Joined: Thu 26. Feb 2015, 09:26
Location: Hinterholz

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby nanuk4x4 » Mon 12. Aug 2019, 12:25

335717_2838872099524_692166656_o.jpg
398674_3315167486611_2127255150_n.jpg
1. Bodylift hilt Dir hier nicht (hebt die Karosse vom Rahmen ab, und Dein Reifen schleift genau dort ) und ist sowieso ein Schwachsinn überhaupt

2. ET- 20 bis -30 bei den Felgen hilft Dir weiter

3.255/85/16 und 285/75/16 sind beide 33", nur mit einer Breite von 10" bzw. 12,5" . Nach meiner Meinung, wenn Du kein Showcar brauchst, ist die schmale Version besser.

Hier Fotos von meinem Ehemaligen mit - hoffentlich errinere ich mich richtig, es ist schon lange her - 32/11,5 ( (Federal Couragia MT) , Standardfahrwerk, aber mit Dotz Felgen drauf.
nanuk4x4
 
Posts: 11
Images: 5
Joined: Thu 23. May 2019, 14:08

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Fuxl » Mon 12. Aug 2019, 12:45

nanuk4x4 wrote:3.255/85/16 und 285/75/16 sind beide 33", nur mit einer Breite von 10" bzw. 12,5" . Nach meiner Meinung, wenn Du kein Showcar brauchst, ist die schmale Version besser.
.


Vorsicht!! Daumen mal pi mag das stimmen, aber wenn man nachrechnet, und darum gehts beim eintragen, dann sind die beiden Grössen doch unterschiedlich.

original eingetragene grösse ist 265/70 R16

durchmesserunterschied mit 285/75 R16 ist dann +7,3%
von 777mm auf 834mm

bei 255/85 r16 ist der duchmesserunterschied +8%
von 777 auf 840mm

ab 8% gilt es ein Abgasgutachten zu machen!

Das diese Werte mit realen Dimensionen nichts zu tun haben ist der Landesregierung übrigens egal.
User avatar
Fuxl
 
Posts: 166
Images: 4
Joined: Thu 26. Feb 2015, 09:26
Location: Hinterholz

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby nanuk4x4 » Mon 12. Aug 2019, 13:02

Ich wollte nur das Problem mit dem Schleifen ansteuern (mit den angegebenen Reifengrößen), von Gutachten und Freigaben habe ich null Ahnung.
nanuk4x4
 
Posts: 11
Images: 5
Joined: Thu 23. May 2019, 14:08

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Stoffl89 » Mon 12. Aug 2019, 13:56

Fuxl wrote:Servus

Ich bin gerade mitten drin in der Typisierung von den 285/75 R16 auf meinem J90. (Niederösterreich)

1.)
Erstes Problem das du haben wirst sind die Cooper STT PRO. Diese haben nur einen Geschwindigkeitsindex von K.
Minimum, auch für Winterreifen ist Geschwindigkeitsindex Q.
Ich wollte genau diese STT PRO eintragen lassen und bin deswegen gescheitert!

2.)
die 255/85 R16 Kannst du nicht so einfach eintragen lassen, da sie nominell mehr als 8% grösser sind als die original Reifen und damit auch ein Abgasgutachten notwendig ist. Nur wenn du die Achsübersetzung änderst kannst du die Abgasmessung umgehen.
Ich wahr Jahrelang mit der Dimension uneingetragen unterwegs, und ich muss sagen sie sind auch zu groß. Im Gelände ist man damit viel zu schnell unterwegs. und die Abstufungen der Automatik passen auch nimma wirklich.

3.)
Ich hab jetzt BFG KM3 285/75R16 auf einer 8x16 ET0 Felge drauf. Da streift nix.
Der Falz muss natürlich umgebördelt werden. und rechts vorne die Abdeckung des Scheibenwischwaschwasserbehälters etwas mit dem Heißluftföhn nachgedrückt werden.
Ansonsten geht sich das locker aus.

4.)
Die BFG sind etwas kleiner als die Cooper(836mm Durchmesser zu 818mm Durchmesser bei gleicher nominaler grösse)
, aber auch mit den Cooper hat nichts gestriffen.
des weiteren sind die BFG etwas breiter als die Cooper. Also ich musste die Radhausverbreiterungen etwas nach aussen setzen. Ja, es muss auch das Seitenprofil des Reifens abgedeckt sein! nicht nur die Lauffläche!!

5.)
Ein Bodylift wird dir nicht viel bringen. Da wo der Platz schafft, brauchst du den Platz nicht. Problemstellen bleiben die gleichen.

und weil Fotos immer gut kommen. Hier einmal mit den STT PRO

Image

Hier beim Verschränkungstest mit den BFG KM3

Image

Und Final beim vorführen beim TÜV in Wien

Image

Termin bei der Landesregierung ist erst im September.

mfg
Roland


Erstmal danke für deine ausführliche Antwort!



Die 255er sind schmäler haben aber etwas mehr Abrollumfang aber an den Stellen wo es streift komme ich danach vorbei.


Ich kontrolliere heute nochmal die Verschränkung hinten.
Und was ich dafür noch bearbeiten muss.
Weil am Mittwoch wird er 5 Tage im Gelände getestet.

Und meine Cooper haben den Geschwindigkeitsindex von Q.

Ich habe vorne bei 50% Einschlag ca 2cm Platz auf den umgebördelten Falz von der äußeren reifenkannte.

Viel Glück noch beim TÜV [VICTORY HAND]ImageImageImageImage

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Meine Fahrzeuge:Pajero l040 2,5l
Pajero V44 2,8l
Nissan Terrano 2 3,0l
Pajero V60 3,2l
L200 KOT 2,5l
Toyota J95 3,0l
Stoffl89
 
Posts: 10
Images: 6
Joined: Sun 7. Jul 2019, 15:59
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Mike_Tirol » Mon 12. Aug 2019, 14:00

Stoffl89 wrote:
Mike_Tirol wrote:Servus,

hab die gleiche Kombi drauf und auch eingetragen.
Das es am Rahmen ansteht und am Plastik leicht streift ist so, stört aber nicht weiter.
wie weit wurde denn der Falz bearbeitet ?
Wo lässt das ganze den eintragen ?
Warum kein Fan vom BodyLift ? hat doch nur Vorteile.

Sg
Mike


Hallo,

Hast du auch hdj80 Felgen?

Mich macht es verrückt das alles streift.
Vor allem wenn man mal keine Rücksicht drauf nehmen kann.


Der Falz wurde komplett umgebördelt, das heißt es sind noch maximal 2mm vorhanden.

Wo hast du deine Umbauten eintragen lassen? Ich bin auch aus Tirol [VICTORY HAND]
Hast du auch einen Schnorchel eintragen lassen?

Bodylift will ich nicht da ich versuche mein Gewicht nah am boden zu lassen.

MfG
Christoph

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Ich hab die AEZ Felgen mit 8x16 ET0 drauf, die auf dem Bild von Fuxl.
Der Falz muss nicht nur umgebogen sondern auch ein wenig eingetrieben werden. (außer beim Bodylift, der hebt die Karosse so weit weg das hier nichts gemacht werden muß)
Ja Schnorchel, Fahrwerk mit Felgen Reifen, Winde, Bodylift und Scheinwerfer sind eingetragen.
Es gibt in Tirol meines Wissens nur einen Zivilgutachter der das einträgt. Bei der Landesregierung brauchst garnicht vorfahren, die verschicken Dich ohne Herstellerfreigabe.

Abgasgutachten hab ich keins gebraucht, nur Tachogutachten, Vermessungsgutachten, Gutachten für richtige Einstellung des ALB's.

SG
Mike
KDJ90, 3.0 D-4D
KDJ95, 3.0 D-4D
User avatar
Mike_Tirol
 
Posts: 154
Images: 3
Joined: Sun 21. Oct 2012, 11:04
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Stoffl89 » Mon 12. Aug 2019, 14:02

nanuk4x4 wrote:
335717_2838872099524_692166656_o.jpg
398674_3315167486611_2127255150_n.jpg
1. Bodylift hilt Dir hier nicht (hebt die Karosse vom Rahmen ab, und Dein Reifen schleift genau dort ) und ist sowieso ein Schwachsinn überhaupt

2. ET- 20 bis -30 bei den Felgen hilft Dir weiter

3.255/85/16 und 285/75/16 sind beide 33", nur mit einer Breite von 10" bzw. 12,5" . Nach meiner Meinung, wenn Du kein Showcar brauchst, ist die schmale Version besser.

Hier Fotos von meinem Ehemaligen mit - hoffentlich errinere ich mich richtig, es ist schon lange her - 32/11,5 ( (Federal Couragia MT) , Standardfahrwerk, aber mit Dotz Felgen drauf.
Hallo, Showcar brauche ich keines.
Nur hatte mein Kumpel einen 90er mit der gleichen Dimension und hatte keine Probleme beim TÜV.

In dem Forum habe ich auch darüber gelesen, da hat anscheinend auch alles funktioniert.

Sind deine Reifen nicht gestreift??


MfG
Christoph

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Meine Fahrzeuge:Pajero l040 2,5l
Pajero V44 2,8l
Nissan Terrano 2 3,0l
Pajero V60 3,2l
L200 KOT 2,5l
Toyota J95 3,0l
Stoffl89
 
Posts: 10
Images: 6
Joined: Sun 7. Jul 2019, 15:59
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby nanuk4x4 » Mon 12. Aug 2019, 14:19

Nein, waren sie nicht. Blöde Fragen : sind die Stoßdämpfer i. O ? Hast Du nach dem Fahrwerkseinbau den Sturz bzw Spur prüfen lassen? Vorne ist es keine Starrachse......
nanuk4x4
 
Posts: 11
Images: 5
Joined: Thu 23. May 2019, 14:08

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Stoffl89 » Mon 12. Aug 2019, 14:49

Mike_Tirol wrote:
Stoffl89 wrote:
Mike_Tirol wrote:Servus,

hab die gleiche Kombi drauf und auch eingetragen.
Das es am Rahmen ansteht und am Plastik leicht streift ist so, stört aber nicht weiter.
wie weit wurde denn der Falz bearbeitet ?
Wo lässt das ganze den eintragen ?
Warum kein Fan vom BodyLift ? hat doch nur Vorteile.

Sg
Mike


Hallo,

Hast du auch hdj80 Felgen?

Mich macht es verrückt das alles streift.
Vor allem wenn man mal keine Rücksicht drauf nehmen kann.


Der Falz wurde komplett umgebördelt, das heißt es sind noch maximal 2mm vorhanden.

Wo hast du deine Umbauten eintragen lassen? Ich bin auch aus Tirol [VICTORY HAND]
Hast du auch einen Schnorchel eintragen lassen?

Bodylift will ich nicht da ich versuche mein Gewicht nah am boden zu lassen.

MfG
Christoph

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Ich hab die AEZ Felgen mit 8x16 ET0 drauf, die auf dem Bild von Fuxl.
Der Falz muss nicht nur umgebogen sondern auch ein wenig eingetrieben werden. (außer beim Bodylift, der hebt die Karosse so weit weg das hier nichts gemacht werden muß)
Ja Schnorchel, Fahrwerk mit Felgen Reifen, Winde, Bodylift und Scheinwerfer sind eingetragen.
Es gibt in Tirol meines Wissens nur einen Zivilgutachter der das einträgt. Bei der Landesregierung brauchst garnicht vorfahren, die verschicken Dich ohne Herstellerfreigabe.

Abgasgutachten hab ich keins gebraucht, nur Tachogutachten, Vermessungsgutachten, Gutachten für richtige Einstellung des ALB's.

SG
Mike


Ahh ok, dann werde ich heute nochmal leicht nacharbeiten.
Es fehlt ja nicht viel.

Welchen Bodylift hast du verbaut??
Wie fährt sich dein 95er damit?

Ich werde um den Zivielgutachter nicht herum kommen.
Mein Kumpel hat alles eintragen lassen beim Tüv, für die höherlegung der Ansaugung hätte er ein Vergleichsgutachten.
Und die AHK abgebaut.

Den originalen Frontbügel will ich auch eintragen.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Meine Fahrzeuge:Pajero l040 2,5l
Pajero V44 2,8l
Nissan Terrano 2 3,0l
Pajero V60 3,2l
L200 KOT 2,5l
Toyota J95 3,0l
Stoffl89
 
Posts: 10
Images: 6
Joined: Sun 7. Jul 2019, 15:59
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Stoffl89 » Mon 12. Aug 2019, 14:56

nanuk4x4 wrote:Nein, waren sie nicht. Blöde Fragen : sind die Stoßdämpfer i. O ? Hast Du nach dem Fahrwerkseinbau den Sturz bzw Spur prüfen lassen? Vorne ist es keine Starrachse......
Es gibt keine blöden Fragen.

Das Fahrwerk hatte der Vorbesitzer einbauen lassen.
Achsvermessung wurde gemacht.
Da waren halt die 265/70-16 drauf was ich weiß.


Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Meine Fahrzeuge:Pajero l040 2,5l
Pajero V44 2,8l
Nissan Terrano 2 3,0l
Pajero V60 3,2l
L200 KOT 2,5l
Toyota J95 3,0l
Stoffl89
 
Posts: 10
Images: 6
Joined: Sun 7. Jul 2019, 15:59
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Stoffl89 » Mon 12. Aug 2019, 17:28

Mike_Tirol wrote:
Stoffl89 wrote:
Mike_Tirol wrote:Servus,

hab die gleiche Kombi drauf und auch eingetragen.
Das es am Rahmen ansteht und am Plastik leicht streift ist so, stört aber nicht weiter.
wie weit wurde denn der Falz bearbeitet ?
Wo lässt das ganze den eintragen ?
Warum kein Fan vom BodyLift ? hat doch nur Vorteile.

Sg
Mike


Hallo,

Hast du auch hdj80 Felgen?

Mich macht es verrückt das alles streift.
Vor allem wenn man mal keine Rücksicht drauf nehmen kann.


Der Falz wurde komplett umgebördelt, das heißt es sind noch maximal 2mm vorhanden.

Wo hast du deine Umbauten eintragen lassen? Ich bin auch aus Tirol [VICTORY HAND]
Hast du auch einen Schnorchel eintragen lassen?

Bodylift will ich nicht da ich versuche mein Gewicht nah am boden zu lassen.

MfG
Christoph

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Ich hab die AEZ Felgen mit 8x16 ET0 drauf, die auf dem Bild von Fuxl.
Der Falz muss nicht nur umgebogen sondern auch ein wenig eingetrieben werden. (außer beim Bodylift, der hebt die Karosse so weit weg das hier nichts gemacht werden muß)
Ja Schnorchel, Fahrwerk mit Felgen Reifen, Winde, Bodylift und Scheinwerfer sind eingetragen.
Es gibt in Tirol meines Wissens nur einen Zivilgutachter der das einträgt. Bei der Landesregierung brauchst garnicht vorfahren, die verschicken Dich ohne Herstellerfreigabe.

Abgasgutachten hab ich keins gebraucht, nur Tachogutachten, Vermessungsgutachten, Gutachten für richtige Einstellung des ALB's.

SG
Mike
Eine Frage, bist du aus Schwaz??

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Meine Fahrzeuge:Pajero l040 2,5l
Pajero V44 2,8l
Nissan Terrano 2 3,0l
Pajero V60 3,2l
L200 KOT 2,5l
Toyota J95 3,0l
Stoffl89
 
Posts: 10
Images: 6
Joined: Sun 7. Jul 2019, 15:59
Location: Tirol

0 persons like this post.

Re: Hilfe J95 285/75-16!

Postby Mike_Tirol » Mon 12. Aug 2019, 20:25

Na bin koa Schwazer ;-)

Des is meiner:
Image
KDJ90, 3.0 D-4D
KDJ95, 3.0 D-4D
User avatar
Mike_Tirol
 
Posts: 154
Images: 3
Joined: Sun 21. Oct 2012, 11:04
Location: Tirol

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests