Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby christian_ztal » Wed 30. Sep 2020, 12:01

Hallo zusammen!

In diesem Beitrag geht es nicht um Sinn oder Unsinn, oder um die Glaubensfrage - dazu wurde in diesem Forum schon viel geschrieben, jede Sichtweise hat ihre Berechtigung.

Nach 13 Jahren VW T3 Syncro mit permanentem Allradantrieb (wir haben den sogar abschaltbar umgebaut, um auf Autobahnen die Viscokupplung zu schonen) geistert der Umbau meines Hilux auf eben diesen schon lange in meinem Kopf herum. Ich fahre viel auf kurvigen Bergstraßen mit allen erdenklichen Bodenbelägen und finde in meinem Fall diese Antriebsart auf jeden Fall sinnvoll.
Da mein hinteres VSD-Differenzial ziemlich viel Spiel im Korb hat, bietet sich demnächst ein Umbau auf manuelle Sperre (ARB) an, und dann fehlt mir das gerade in engen Kurven sinnvolle VSD dann vermutlich doch in einigen Situationen. Das hilft nämlich in engen Kehren sehr gut, den Schlupf zu verringern. Da hilft dann der permanente Allrad natürlich auch.
Das Schieben in engen Kurven auf Schneefahrbahn oder Kies wird damit auch stark reduziert.

1. das VTG stammt aus J12 oder J15, da muss ich halt eines suchen.
2. ADD stilllegen ist klar, danke an alle, die dies hier bereits sehr gut dokumentiert haben.

Jetzt die Frage:
Wie wird so ein VTG geschaltet? Mit einem eigenen Steuergerät, oder wird da nur 12V geschaltet?
Gibts Unterschiede zwischen J12 und J15?

Ob ich das dann tatsächlich durchziehe weiß ich noch nicht, aber wenn ich mich an die Teilesuche mache, muss ich wissen ob ich nur einen Schalter brauche oder dazu auch ein Steuergerät suchen muss.

Grüße, Christian
Hilux 3.0 City Aut. 08/2011 J-Sport, Hardtop, OME leicht
User avatar
christian_ztal
 
Posts: 145
Joined: Wed 7. Feb 2018, 22:05
Location: Terfens

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby robert2345 » Wed 30. Sep 2020, 14:16

Getriebe vom J12
nach Umbau schaltest es mit einem Schaltknauf manuel so wie jetzt auch, hast dann halt H4 und L4 aber kein H2 mehr (drum Permanent)
Kein Schalter oder Steuergerät der irgendwas schaltet.
Kannst Dir auch gleich einen umgebauten Lux kaufen.
verkaufe-hilux-3-0-at-exe-nestle-permanent-allrad-uvm-t73707.html

VG
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTT 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4950
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby christian_ztal » Wed 30. Sep 2020, 15:20

Hallo Robert,

ich dachte, man schaltet die Sperre des Mitteldifferenzials elektrisch, und der Schalthebel ist nur für die Untersetzung (wobei in 4L auch automatisch gesperrt wird)?
Beim J15 ist das ein Drehschalter, beim J12 meines Wissens nach ein Druckschalter/Taster.

EDIT meint ich sollte dazu schreiben, dass ich damit die Sperre des Torsen Differenzials meine.

Gruß Christian
Hilux 3.0 City Aut. 08/2011 J-Sport, Hardtop, OME leicht
User avatar
christian_ztal
 
Posts: 145
Joined: Wed 7. Feb 2018, 22:05
Location: Terfens

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby christian_ztal » Wed 30. Sep 2020, 16:41

Glaube ich bin fündig geworden. Laut partsouq gibts beim J12 einen "computer, 4 wheel drive control", Nummer 8953060290.

Gruß Christian
Hilux 3.0 City Aut. 08/2011 J-Sport, Hardtop, OME leicht
User avatar
christian_ztal
 
Posts: 145
Joined: Wed 7. Feb 2018, 22:05
Location: Terfens

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby robert2345 » Thu 1. Oct 2020, 00:21

Es gibt ein Verteilergetriebe (meist J12) welches per Schalter das offene Mitteldiff sperrt, dann hast den Handknauf mit H-N-L
J12 VG.jpg
Betriebsanleitung
J12 VG.jpg (29.46 KiB) Viewed 800 times

und dann gibt es ein Verteilergetriebe (meist FJ) ohne Schalter welches wie folgt per Knauf umschaltet LL-N-HL-H, sprich da ist dann LL = Untersetzung mit gesperrtem Mitteldiff (Low Speed Locked), HL = ohne Untersetzung mit gesperrtem Mitteldiff (High Speed Locked) und H = ohne Untersetzung ohne M.Sperre.
FJ Cruiser VG.jpg
Betriebsanleitung
FJ Cruiser VG.jpg (22.08 KiB) Viewed 800 times


VG
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTT 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4950
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby harri » Thu 1. Oct 2020, 07:31

Beim 12er gibt es VTG's mit beiden Schaltvarianten.
Einmal mit dem Druckknopf, also elektrisch und dann mittels dem Schalthebel und die Zwangssperrung des Mitteldiff.
harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 464
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby christian_ztal » Thu 1. Oct 2020, 08:27

Danke für die Antworten!

Dass es die beiden Versionen gibt weiß ich, allerdings dachte ich, man könnte nur das elektrische VTG verwenden. Der Vorteil wäre, dass man sicher die Zwangssperrung bei 4L schaltbar machen könnte.

Gruß Christian
Hilux 3.0 City Aut. 08/2011 J-Sport, Hardtop, OME leicht
User avatar
christian_ztal
 
Posts: 145
Joined: Wed 7. Feb 2018, 22:05
Location: Terfens

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby christian_ztal » Thu 1. Oct 2020, 08:47

Weiß jemand vielleicht, ob das VTG vom J9 an das 5-Gang Automatikgetriebe des Hilux passt?

Gruß Christian
Hilux 3.0 City Aut. 08/2011 J-Sport, Hardtop, OME leicht
User avatar
christian_ztal
 
Posts: 145
Joined: Wed 7. Feb 2018, 22:05
Location: Terfens

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby harri » Thu 1. Oct 2020, 12:21

christian_ztal wrote:Danke für die Antworten!

Der Vorteil wäre, dass man sicher die Zwangssperrung bei 4L schaltbar machen könnte.

Gruß Christian


Zwangssperre aufheben geht auch mit dem anderen VTG ohne großen Aufwand :wink:

j9-mitteldifferentialsperre-t15134.html

Hab das dieses Jahr im April bei meinem gemacht :D
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 464
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby christian_ztal » Thu 1. Oct 2020, 12:31

harri wrote:
christian_ztal wrote:Danke für die Antworten!

Der Vorteil wäre, dass man sicher die Zwangssperrung bei 4L schaltbar machen könnte.

Gruß Christian


Zwangssperre aufheben geht auch mit dem anderen VTG ohne großen Aufwand :wink:

j9-mitteldifferentialsperre-t15134.html

Hab das dieses Jahr im April bei meinem gemacht :D


Der Nestle Umbau in Roberts Link dürfte das mechanische Getriebe haben, jedenfalls sieht man auf den Verkaufsbildern der Anzeige keinen elekrischen Stellmechanismus.

Ein elektrischer Schalter weniger ist ja auch kein Nachteil ;-)

Ich werde versuchen, dass ich mir ein (bereits umgebautes) J9 Getriebe ansehe und die Abmessungen mit dem VTG des Hilux vergleiche. Die Bilder in partsouq sehen FAST gleich aus, die Gehäusenummer ist jedenfalls anders, ebenso ein kleines Detail.
Falls die äußeren Abmessungen passen würden, baue ich meines wohl zum Vergleichen mal aus.

Gruß Christian
Hilux 3.0 City Aut. 08/2011 J-Sport, Hardtop, OME leicht
User avatar
christian_ztal
 
Posts: 145
Joined: Wed 7. Feb 2018, 22:05
Location: Terfens

0 persons like this post.

Re: Hilux 3.0 AUT umbauen auf permanenten Allrad

Postby harri » Thu 1. Oct 2020, 12:43

Es muß das "mechanische" sein, sonst macht der Umbau ja auch keinen Sinn :wink:
Die VTG's mit E-Schalter können selber wählen ob offen oder nicht. Da braucht's nix zum umbauen.

Bringt nur was bei denen, die eben diesen Schalter nicht haben, so wie mein VF4.
Nestle macht halt ne zwei-Hebel Lösung und bei der, die im Link beschrieben ist, bleibt alles original, mit einem Hebel.
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 464
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.


Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: Google Feedfetcher and 63 guests