Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hilux Benziner    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Re: Hilux Benziner

Postby Colt » Tue 23. Jan 2018, 09:40

Redneck wrote:Morgen!

48000 €? So wird das nix mit den Benzinern.... :roll: Hätte mich auch interessiert, aber viel zu teuer.

Gruß, Jürgen


Leider dito...
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16683
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby holefire » Tue 23. Jan 2018, 10:20

Waren in der Regel die Benziner nicht sogar preiswerter als Diesel?
Da brauch man sich keine Gedanken über eine Dieselalternative zu machen, bei den Preisen.
Lächerlich.
Interessant wäre es trotzdem mal wieviel davon verkauft werden? Drei?
Aberglaube bringt Unglück
User avatar
holefire
 
Posts: 564
Joined: Mon 28. Jan 2013, 13:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby lightandy » Tue 23. Jan 2018, 10:26

im zuge der ganzen dieselproblematik kann man heute natürlich auch die Benziner viel teurer verkaufen... :biggrin:
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

XT 500 - SJ413 (+)- Defender - Y60 (+) - J76
lightandy
 
Posts: 592
Joined: Fri 11. Mar 2016, 09:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby Colt » Tue 23. Jan 2018, 10:41

Der Preis läge bei Verkauf durch Toyota direkt währscheinlich schon etwas niedriger. Ich gehe aber mal schwer davon aus, dass ein 4L Benziner als Premiumprodukt vermarktet werden würde und auch nur in der höchsten Austattungslinie zum entsprechenden Preis zu haben sein würde. Hätte würde könnte.... :ka:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16683
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby Peter_G » Tue 23. Jan 2018, 10:55

Also, wenn ich einen 2.4 D Executive Automatic mit Leder und Invincible Paket nehme
komme ich auch gut 46.000,-da ist der Sprung zum 4.0 nicht mehr so gross.
Wenn dann noch die aus Sicht vieler unverzichtbare Leistungssteigerung für den
Diesel dazu kommt............

Ist auf jeden Fall ne Menge Holz für ein Auto und auch ich würde nicht die Vollfettstufe
(Exec) nehmen wollen. :-D
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2501
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby PerfectDrug » Tue 23. Jan 2018, 11:15

Schade. Für das Geld bekommt man auch einen Tacoma mit dem aktuelleren Motor oder fast einen RAM.
------Hilux OffRoad-- Unten Drücken ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=wRN4Ewaq_EQ
User avatar
PerfectDrug

Mh-Kay!

 
Posts: 708
Images: 0
Joined: Sat 28. Feb 2015, 19:34
Location: Laupheim 88471

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby Gasper » Tue 23. Jan 2018, 13:32

Peter_G wrote:Also, wenn ich einen 2.4 D Executive Automatic mit Leder und Invincible Paket nehme
komme ich auch gut 46.000,-da ist der Sprung zum 4.0 nicht mehr so gross.
Wenn dann noch die aus Sicht vieler unverzichtbare Leistungssteigerung für den
Diesel dazu kommt............

Ist auf jeden Fall ne Menge Holz für ein Auto und auch ich würde nicht die Vollfettstufe
(Exec) nehmen wollen. :-D


2.4D, Exec, Aut, Leder ... ist 35,000€

Ich hatte ein Angebot von 33k €, aber ich bin aus Slowenien.
User avatar
Gasper
 
Posts: 63
Joined: Wed 3. Jun 2015, 11:38
Location: Slowenien

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby Redneck » Tue 23. Jan 2018, 13:38

Na, dann warten wir mal auf den 2.8er. Wenn der auch wieder so abgehoben ist, dann wars das für mich mit Toyota. Dann werde ich wohl auch aufs Ford-Lager wechseln, wie so viele! :(
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4638
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby Hydro » Tue 23. Jan 2018, 13:55

Also ihr müsst schon auch das ganze sehen ! Der Benziner Hilux ist für Europa garnicht homologiert das kostet in jedem Fall was oder die spezielle Einzelzulassung .
Und wenn ihr schon so scharf seid auf den Ford dann holt den doch und sucht gleich ne passende Werkstatt mit Leihwagen dafür . Mein Bekannter hat die bei sich im Fuhrpark die meiste Zeit wechseln die sich in der Werkstatt ab .
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1213
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby holefire » Tue 23. Jan 2018, 13:59

PerfectDrug wrote:Schade. Für das Geld bekommt man auch einen Tacoma mit dem aktuelleren Motor oder fast einen RAM.


Wozu den neuen Tacoma? Der neue Motor hat "nur" noch 3,5l Hub. Konstruktionsbedingt hat ein Benziner sowieso immer weniger Drehmoment an den Rädern, als ein vergleichbarer Diesel. Deshalb würde ich immer den Motor mit dem längsten Hub nehmen. Außerdem läuft der 3,5l im Tacoma mit Atkinson Cycle, dadurch verliert er nochmals etwas Drehmoment, trotz Mehrleistung. Für ein Pick Up/Nutzfahrzeug ein nicht ganz unerheblicher Aspekt. Des Weiteren liest man in Ami Foren nicht selten, dass der neue 3,5l nicht ganz so Macken frei sein soll, wie der gute alte 1Gr-fe und das er nicht im Ansatz den besonderen Drehmomentverlauf vom Leerlauf des 1GR-Fe haben soll. (Atkinson Cycle). Laut US-Toyota wurde der neue Tacoma im Schwerpunkt auf Fun+Daily Drive konstruiert und nicht für Hängerzug.

Ich selber finde den 4.0l Motor klasse, jedoch frage ich nach dem Sinn ihn im Hilux einzubauen. Unter Berücksichtigung des Kaufpreises+Spritkosten kann die Karre doch nie wirtschaftlich laufen. Dies wollen aber doch die meißten. Die meißten kaufen doch einen Pick Up um ihn täglich einzusetzen (daily drive/Hänger/Zuladung/bissl Fetzer-offroad durch Pfützen mit Schnorchel). Die wenigsten werden sich deshalb für den Benziner entscheiden, das war in D schon immer so und wird wohl auch so bleiben. Deswegen verstehe ich es nicht den Hilux mit den 4.0 auszurüsten und dann für einen Preis eines GRJ's....
Aberglaube bringt Unglück
User avatar
holefire
 
Posts: 564
Joined: Mon 28. Jan 2013, 13:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby Hydro » Tue 23. Jan 2018, 14:02

Den 4.0er Hilux wollen aber anscheinend die Saudis ...
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1213
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby holefire » Tue 23. Jan 2018, 14:16

Hydro wrote:Den 4.0er Hilux wollen aber anscheinend die Saudis ...

Richtig, dort macht er auch Sinn! Um die Einkaufstüte von Armani auf die Ladefläche zu werfen ist er fast schon etwas mickrig.
Aberglaube bringt Unglück
User avatar
holefire
 
Posts: 564
Joined: Mon 28. Jan 2013, 13:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby PerfectDrug » Tue 23. Jan 2018, 15:31

Wirtschaftlich hin, wirtschaftlich her. Beim selben Preis würde
ich ohne eine Sekunde zu zögern den Benziner nehmen. :biggrin:

Mein '2015er Hilux hat heute nach 2 Jahren und 7 Monaten die 100tkm voll gemacht :biggrin:
Und trotzdem würde ich den Benziner nehmen :biggrin: :biggrin:
------Hilux OffRoad-- Unten Drücken ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=wRN4Ewaq_EQ
User avatar
PerfectDrug

Mh-Kay!

 
Posts: 708
Images: 0
Joined: Sat 28. Feb 2015, 19:34
Location: Laupheim 88471

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby Peter_G » Tue 23. Jan 2018, 16:13

@Holefire DAS ist für mich auch der springende Punkt.
Für das Geld gleich ein GRH, schon alleine wegen der
Starrachse vorn.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2501
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Hilux Benziner

Postby quadman » Tue 23. Jan 2018, 18:41

PerfectDrug wrote:Schade. Für das Geld bekommt man auch einen Tacoma mit dem aktuelleren Motor oder fast einen RAM.



...das ist doch Äpfel mit Birnen vergleichen. So ein small size Ram, mit 1.80 Breite. Das wäre was!


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3785
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests