Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert    

1980 - 1989

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Mon 1. Apr 2019, 20:34

Sodele, heute habe ich ihn nach 14 Jahren in die freie Wildbahn gelassen.
Kurzzeitkennzeichen für 5 Tage mit Schildern für 35,10€.
Und gleich mal die 21% Steigung vor meiner Tür im 1. Gang hoch, bis der Krümmerlack geraucht hat. :biggrin:
Dann ein paar Vollbremsungen die Serpentinen im Odenwald wieder runter bis die Scheiben richtig blank waren und dann ab auf den Prüfstand.
Vorne 310 und 330
Hinten 250 und 310
Feststellbremse 220 und 280
Also rechts hinten die Spindel zwischen den Bremsbacken noch etwas rausdrehen, dann müsste das morgen (2.Vorabtest) gleichmässiger sein und passen.
Wo ich etwas Bedenken habe ist der Tacho. Ich bin mal mit Navi gefahren und bei GPS 50 wurden 49/51 angezeigt. Bei Tacho 70 waren es aber schon GPS 72. Schneller wollte ich erst mal nicht fahren, an das indirekte Lenkgefühl muss ich mich erst wieder gewöhnen. :roll: Vielleicht traut sich der Prüfer auch nicht, seidenn er macht die Überprüfung auf dem Prüfstand.
Das ist schon das 15er Ritzel, dass ja eigentlich bei den 33ern reichen sollte?!

Heute habe ich auch von Taubenreuther 2 PDFs bekommen um das OME-Fahrwerk in Verbindung mit H eingetragen zu bekommen.
"overlander" Ausgabe 1985 mit OME Werbung für Toyota und eine ARB-Erklärung über die fast 40-jährige Geschichte von OME. Damit sollte es klappen. Am Mittwoch dann mit Regen. :hmmm:
Und der 88er Schweizer-Autobahnaufkleber ist auch wieder dran....
Reinhard
20190401_134931.jpg

20190401_135102.jpg

20190401_135152.jpg
Last edited by quattro on Mon 1. Apr 2019, 20:40, edited 1 time in total.
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4 `15
User avatar
quattro
 
Posts: 525
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Mon 1. Apr 2019, 20:39

Noch was, ich habe ein Problem das Lenkrad richtig in die Mittelstellung zu bekommen.
Das Gewinde der Spurstange zum Lenkgetriebe lässt sich nicht weiter zusammendrehen.
(Gewindeende) und das Mass passt eigentlich mit 995 mm (Handbuch 1001mm)
Mehr als mein Mass dreht das Lenkrad in die falsche Richtung. Eigentlicht müssten es ca. 99mm sein, aber das lässt sich nicht mehr weniger einstellen. Das Lenkgetriebe hatte ich nicht auseinander.
Das Lenkrad hatte ich auch nicht runter?????
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4 `15
User avatar
quattro
 
Posts: 525
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby dermitdembaumtanzt » Mon 1. Apr 2019, 20:53

Vielleicht passt die Vorspur nicht genau.
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2903
Joined: Tue 18. May 2010, 22:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Wed 3. Apr 2019, 14:04

Alles wird gut....
NOTE 1

Heute war ein guter Tag, trotz Regen.
Und der TÜVmann war noch besser.
Der war hin und weg von meinem Wagen und meinte sowas noch nie gesehen zu haben,
und fragte mich, ob wir nicht gleich ein Wertgutachten machen sollten und er wüsste auch schon wie das ausgeht.
Da konnte ich nicht nein sagen.
Die Vollabnahme, die Einzelabnahme wegen der 33er, die Eintragung OME +50 und das Oldtimergutachten mit Bremsentest und allem drum und dran hat nur gut 30 Minuten gedauert.
Der Schreibkram dann fast 2 Stunden.
Alles super gelaufen und wesentlich unkomplizieter als ich dachte.
Der ganze Spaß hat ca. 370€ gekostet, wobei das 9-seitige Gutachten mit Fotos mit 160€ schon dabei ist.
Von 23 Bewertungskriterien waren 21 bei Note 1 und Kofferraum sowie Chrom Anbauteile bei 2.
Wegen OME und der Reifen ist die Höhe neu eingemessen:
Er wuchs von 1800mm auf 1945mm :biggrin:
Jetzt habe ich als Hesse nur noch "Marburg-Biedenkopf" am Bein, dann gibt es Schilder.
Schaun mer mal,
Reinhard
Note.jpg

Deffinition.jpg
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4 `15
User avatar
quattro
 
Posts: 525
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby 12HT » Wed 3. Apr 2019, 14:23

Sauber!

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3758
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby heimi » Wed 3. Apr 2019, 14:32

Herzlichen Glückwunsch !!!

... ein Fahrzeug auf das "Mann" begeistert zugeht.

Das ist wohl eine super Bewertung für ein tolles Fahrzeug.
Deine ARBEIT hat sich gelohnt.

viele Grüße
heimi
Nachher ist man immer Schlauer...... :ka:
User avatar
heimi
 
Posts: 233
Images: 0
Joined: Sat 26. May 2012, 09:18

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby Colt » Wed 3. Apr 2019, 14:37

Herzlichen Glückwunsch! Und das mit der Behörde sollte doch bei DEM Gutachten auch noch klappen! :thumbsup:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17073
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby GRJ78 » Wed 3. Apr 2019, 14:48

Top!!!
Herzlichen Glückwunsch zu deinem amtlichen Schmuckstück!!!

VG Flo
GRJ78
 
Posts: 326
Joined: Tue 8. Jan 2019, 10:42

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby steffen_k » Wed 3. Apr 2019, 16:48

Glückwunsch!

Gruss Steffen
steffen_k
 
Posts: 254
Joined: Wed 3. Dec 2014, 20:52

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby PJ1607 » Wed 3. Apr 2019, 17:23

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

Beeindruckende Arbeit, ein Traum :roll: :alarm: :unwuerdig:
Grüße aus Franken

Peter :wink:

Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand
User avatar
PJ1607
 
Posts: 144
Images: 0
Joined: Sat 31. Jan 2015, 10:50
Location: Mittelfranken

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby wolli » Wed 3. Apr 2019, 19:48

Ganz toll gemacht, Reinhold, die 1 haste Dir redlich verdient.

Jetzt bräuchteste nur noch nen Sechser zum fahren. Also auch bei schlechterem Wetter... :biggrin:
Rote Landcruiser mit wenig Zeuchs dran
Krups Stabmixer
Bosch Waschmaschine
User avatar
wolli
 
Posts: 5571
Images: 31
Joined: Fri 8. Mar 2002, 19:32
Location: 56567 Neuwied

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby Sir Kiebitz » Wed 3. Apr 2019, 21:53

Eiderdaus, die Wucht in Tüten!

Und nen technischen Prüfer zu solchen Emotionen hinreißen ist schon ... beeindruckend.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser nun auch offiziell anerkannten Perle auf Rädern!

Das mit dem H-Kennzeichen ist doch jetzt ein Selbstläufer ..
Nichts ist jemals einfach.
Es gibt immer einen Weg. Vielleicht nicht heute und nicht so wie du geplant hast.
Aber wenn wirklich willst statt nur möchtest, kannst du mit genug Zeit und Geduld einfach alles erreichen.
Sir Kiebitz
 
Posts: 25
Joined: Tue 26. Feb 2019, 19:55

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby Sebastian » Thu 4. Apr 2019, 06:47

Glückwunsch!
So ne "1" ist schon was besonderes!
User avatar
Sebastian
 
Posts: 166
Joined: Sun 11. May 2003, 17:31

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby Nightwolve » Thu 4. Apr 2019, 08:43

Absolute Spitzenklasse, herzlichen Glückwunsch!
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 475
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Thu 4. Apr 2019, 09:20

Danke an alle.
Nur den Abgastest hat er nicht bestanden. Juckt aber keinen.
Er sollte 4 mal bis zur "Abregeldrehzahl" gedreht und gehalten werden um die Trübungszahl zu ermitteln.
Nach 2 mal haben wir abgebrochen.
Den Motor bei 4500 U im tief roten Bereich zu halten tut weh....
auch dem Prüfer, der dann Mitleid hatte.
Aber so ist das in Deutschland mit den Abgasvorschriften :cries: :hmmm: :angryfire:
Schwarz geraucht hat er auch etwas, aber weniger als ich erwartet hatte.
Der Boschmann aus Pfungstadt hat die Düsen echt gut hinbekommen.
Auch morgens beim ersten Start gibt`s wenig Rauch.
Jetzt muss ich noch mein restauriertes Bremen SQR 46 mit heimlich angebasteltem BT anschließen....
und die original Schmutzfänger irgenwie ohne zu bohren anbappen...
Das H habe ich ja, aber in "Marburg-Biedenkopf" muss jeder Hesse einen Antrag auf Betriebserlaubniss erbetteln
und natürlich mit 39,80€ bezahlen. Auf diese Bestätigung warte ich noch. Vor denen hat sogar mancher TÜV Angst, weil dort schon einige Gutachten für nichtig erklärt worden sind.
Inschallah.....
Reinhard
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4 `15
User avatar
quattro
 
Posts: 525
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests