Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

HJ61 aus Spanien. Zulassung in D?    

1980 - 1989

HJ61 aus Spanien. Zulassung in D?

Postby QE11 » Sat 11. Jul 2020, 22:34

Hi Jungs,
bin kurz davor mir einen HJ 61 in Spanien zu kaufen.
Hat jemand Erfahrung mit einer Zulassung inD?
Freu mich uber Input.
Grüße
René
QE11
 
Posts: 9
Joined: Thu 18. Aug 2011, 21:49

0 persons like this post.

Re: HJ61 aus Spanien. Zulassung in D?

Postby _Malte_ » Sun 12. Jul 2020, 08:33

Oh, ist es nach 9 Jahren mal wieder soweit? :biggrin:
Aus Spanien Festland oder von den Inseln? Von den salzwasserumspülten Inseln hatten wir hier schon mal mindestens einen recht rostigen, dafür verlebten und wenig empfehlenswerten Kandidaten.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
User avatar
_Malte_
 
Posts: 2367
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: HJ61 aus Spanien. Zulassung in D?

Postby U300 » Sun 12. Jul 2020, 09:26

Guten Morgen,
Da der Wagen aus einem EU Land kommt ist es eigentlich Problemlos- Toyota Datenblatt besorgen, TÜV Abnahme machen und dann zulassen. Schwierig wird es nur wenn er Umbauten hat welche nicht Original sind.
U300
 
Posts: 28
Joined: Wed 15. Aug 2018, 10:51

0 persons like this post.

Re: HJ61 aus Spanien. Zulassung in D?

Postby Peter_G » Sun 12. Jul 2020, 11:40

Derzeit Toyota Verso. Vernunft ist so.......vernünftig.

Davor:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4386
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: HJ61 aus Spanien. Zulassung in D?

Postby QE11 » Sun 12. Jul 2020, 16:43

_Malte_ wrote:Oh, ist es nach 9 Jahren mal wieder soweit? :biggrin:
Aus Spanien Festland oder von den Inseln? Von den salzwasserumspülten Inseln hatten wir hier schon mal mindestens einen recht rostigen, dafür verlebten und wenig empfehlenswerten Kandidaten.


Malte, was willst Du damit sagen?

Leider hat es damals nicht geklappt und es ist ein VW T3 syncro geworden.
Mittlerweile ist das ein T6 geworden und es soll, so es klappt endlich ein HJ61 dazu kommen.

Habe hier immer mal wieder mitgelesen. Mit einem T3/T6 kann man aber hier eher weniger input geben...
Aber nett von Dir, es anzumerken ;-)

Vom Festland soll er sein. Die Frage ist aber, wie das nachvollziehen?
Last edited by QE11 on Sun 12. Jul 2020, 16:56, edited 1 time in total.
QE11
 
Posts: 9
Joined: Thu 18. Aug 2011, 21:49

0 persons like this post.

Re: HJ61 aus Spanien. Zulassung in D?

Postby QE11 » Sun 12. Jul 2020, 16:48

Peter_G wrote:Hier noch etwas Lesestoff, die Suchmaschine hat das für Dich ausgespuckt.

search.php?keywords=zulassung+spanien&terms=all&author=&sc=1&sf=all&sr=posts&sk=t&sd=d&st=0&ch=300&t=0&submit=Suche


Peter, herzlichen Dank.
Ich kämpfe etwas mit der Forensoftware.

Cheers
René
QE11
 
Posts: 9
Joined: Thu 18. Aug 2011, 21:49

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 42 guests