Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Höherlegung LC J15    

2009 - heute

Re: Höherlegung LC J15

Postby oribi » Thu 30. Jul 2020, 13:17

Bei mir steht wortwörtlich:
"Eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere ist erforderlich. Diese kann jedoch erfolgen, wenn sich die Zulassungsstelle aus anderen Gründen (z. B. Halterwechsel) mit den FZ-Papieren zu befassen hat."
Von einer zeitlichen Begrenzung ist nirgends die Rede (außer der unbestimmten Zeitspanne von "Halterwechsel").
oribi
 
Posts: 239
Joined: Wed 17. May 2017, 21:03

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby RubiconJK » Thu 13. Aug 2020, 18:27

Hi Enrico,

dein Fahrwerk schaut echt gut aus. Ich denke da hast du eine gute Wahl getroffen. Mit der Zeit wirst du auch die für dich und dein Cruiser perfekte Einstellung herausfinden.

Hast du noch mal ein paar Detailfotos wie z.b die Ausgleichbehälter an der Vorderachse befestigt wurden? Hast du den Eindruck das du andere Dreieckslenker brauchen wirst oder stimmt die Geometrie? Ich denke die Spur habt ihr ja vermessen?

Was die "10cm mehr" an der Hinterachse angehen. Dein Fahrwerk ist für XY-Kg mehr hattest du gesagt. Die 40mm Höherlegung beziehen sich darauf, wenn du die XY-KG mehr geladen hast. Ansonsten stimmt es schon - Das Fahrwerk wird sich noch etwas setzen.


Zur Eintragung: Es macht einen Unterschied ob es per 19.1, 19.2 oder 19.3 eingetragen wurde. Bei 19.1 & 19.2 musst du die Fahrzeugpapiere zwingend ändern. Bei 19.3 reicht mitführen. Allerdings rate ich auch hier das es in die Fahrzeugpapiere eingetragen wird. Warum? Ein Wort: Bestandsschutz!

Es gab Zeiten, da waren Frontbügel ganz legal. Ich glaube bis kurz vor 2000. Da gab es auch welche, da reichte das Mitführen der Fahrzeugpapiere. Nun wurde aber um 2000 rum für alle Bügel das Gutachten wiederrufen. Somit sind die mitgeführten Papiere ungültig. Wer jetzt denkt "Hey ich bin Clever - ich geh einfach zur Zulassungsstelle und lass die Papiere nun eintragen" - Der wird an der Zulassungsstelle nur abgewiesen. Einzig der, der diesen Frontbügel in den Fahrzeugpapieren stehen hat wird die Hauptuntersuchung und Verkehrskontrollen bestehen. Verkauft die Person nun das Fahrzeug ist auch der Neue Besitzer legal unterwegs, da alles was in den Fahrzeugpapieren steht übernommen wird. Anders als bei dem obrig genannten Versuch die Fahrzeugpapiere nachher ändern zu lassen, wird hier der Inhalt des Fahrzeugsscheins nicht überprüft, da Bestandsschutz besteht.

Ich hoffe du konntest mit diesem Text verstehen warum es wichtig ist, die Fahrzeugpapiere immer aktuell zu halten.

Zum Schluss noch mal ein Beispiel. Dieser Text war in einem Teilegutachten zu finden. Die Eintragung dazu würde in der Regel per 19.2 erfolgen.

Image

Lg
Toyota GDJ 150 MY 19 auf 245/75-17LT (Yokohama G015), TJM Snorkel, Innenausbau, Dachzelt, 150 Liter Zusatztank, China Switchpod
RubiconJK
 
Posts: 196
Joined: Wed 12. Aug 2015, 19:40

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby oribi » Mon 31. Aug 2020, 12:15

Hi, zurück aus Karelien, melde ich mich erst jetzt.
Dort konnte ich das Fahrwerk gut austesten. Die Voreinstellung für meinen Land Cruiser ist selbst für den Normalverkehr schon recht weich gewählt, was mir aber eigentlich ganz lieb ist. Ich mag das cruisen, was sich anfühlt wie bei alten amerikanischen Straßenkreuzern. Trotzdem werde ich dafür das Fahrwerk leicht härter nachjustieren.
Mit derselben Einstellung war ich nun eben auch zu viert mit vollem Gepäck (tlw. sogar über 600kg) unterwegs, da wir 4 Bikes mitgenommen haben.
Natürlich ist dafür das Fahrwerk viel zu weich eingestellt gewesen, auch wenn sich noch angenehm fuhr.
Dafür werde ich beim nächsten Mal noch deutlich härter nachstellen. Dieses Mal musste ich es erst ausprobieren und das Werkzeug lag noch originalverpackt zu Hause.
Bilder vom Einbau kann ich bestimmt irgendwann noch mal nachreichen - die Fotos vom Einbau sind erstmal futsch, seitdem ich mein Handy im Urlaub zerstört habe.
Beim nächsten TÜV in ca. 1 Jahr werde ich deiner Empfehlung auch nachkommen und das Fahrwerk richtig eintragen lassen. Bis dahin halte ich Augen und Ohren offen, dass nicht irgendwer etwas neues blödes dazu entscheidet. Danke!
oribi
 
Posts: 239
Joined: Wed 17. May 2017, 21:03

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby Rebhuhn » Mon 19. Oct 2020, 11:40

Meine Variante Höherlegung mit Reifen, OME und Koni Raid gibts hier: :wink:

http://forum.buschtaxi.org/viewtopic.php?p=920392#p920392

LG
Gerhard
HDJ80
Rebhuhn
 
Posts: 1215
Joined: Sun 1. Jan 2012, 17:36

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby pierrebär » Mon 26. Oct 2020, 14:38

Moin,
seit vergangener Woche ist mein LC auch höher.
Jetzt habe ich aber folgendes Problem, der Wagen ist hinten rechts höher als hinten links, etwa 25mm, gemessen hatte ich mit einem Gliedermaßstab, unten (innen) am Felgenrand aufgesetzt, mittig über die Radnabe und dann senkrecht hoch zur Unterkante des Radlaufes.
Vor dem Einbau, also mit dem Serienfahrwerk, war er hinten genau gleich hoch.
Ach so, Fahrwerk sind OME Federn und die Koni Heavy Truck Raid, im Konfigurator hatte ich,
VA 0-30Kg und HA 100-200Kg angegeben.
Jetzt meine Frage(n):
Hat einer von euch gleiches Problem nach der Höherlegung gehabt?
Wenn ja, wie hast Du es dann gelöst, oder es so gelassen?
Kann die Werkstatt evtl. was beim Einbau falsch gemacht haben? Ich kenne mich da nicht aus.
Was weiß ich, das offene Ende der Spirale zeigt einmal noch vorne und ander Seite nach hinten, und sitzt somit nicht richtig, oder so?
Erst dachte ich, das sich das Fahrwerk noch setzen könnte, nur bin ich mitlerweile knapp 250 Km, Autobahn, Landstraße (kein Offroad) usw. gefahren, hat sich aber nichts verändert.
Viele Grüße
Pierre
TOYOTA LC 150, Automatik, 5-türer, "Basisversion",
Avantgarde-Bronze, Innen schwarz, STH, AHK,
OME Federn + Koni Heavy Truck Raid Dämpfer, Generall Grabber AT3 265/65 R17, SAFARI Snorkel
User avatar
pierrebär
 
Posts: 91
Joined: Thu 12. May 2016, 13:14
Location: Münster

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby fsk18 » Mon 26. Oct 2020, 18:20

http://www.ironman4x4.co.nz/fitting-ins ... suspension

-->> Prado 120/150 & 4Runner N280 - KDSS Instructions PDF downloaden

kann das Problem beheben
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4378
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby pierrebär » Mon 26. Oct 2020, 18:27

Hallo Basti,
danke für den Link, nur hilft er mir nicht weiter, da ich "nur" die Basisversion und somit kein KDSS habe.
Viele Grüße
Pierre
TOYOTA LC 150, Automatik, 5-türer, "Basisversion",
Avantgarde-Bronze, Innen schwarz, STH, AHK,
OME Federn + Koni Heavy Truck Raid Dämpfer, Generall Grabber AT3 265/65 R17, SAFARI Snorkel
User avatar
pierrebär
 
Posts: 91
Joined: Thu 12. May 2016, 13:14
Location: Münster

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby RubiconJK » Wed 28. Oct 2020, 20:28

Hi,

du brauchst hinten einen einstellbaren Panhardstab. Damit kannst du dein Problem lösen.

Ansonsten mal schauen: Die Federn haben unten und ggf. ebenfalls oben eine Aussparung worin das ende der Feder sitzt. Vielleicht sind diese auch verdreht.

Lg
Toyota GDJ 150 MY 19 auf 245/75-17LT (Yokohama G015), TJM Snorkel, Innenausbau, Dachzelt, 150 Liter Zusatztank, China Switchpod
RubiconJK
 
Posts: 196
Joined: Wed 12. Aug 2015, 19:40

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby pierrebär » Sun 1. Nov 2020, 12:10

RubiconJK wrote:Hi,

du brauchst hinten einen einstellbaren Panhardstab. Damit kannst du dein Problem lösen.

Ansonsten mal schauen: Die Federn haben unten und ggf. ebenfalls oben eine Aussparung worin das ende der Feder sitzt. Vielleicht sind diese auch verdreht.

Lg

Hi,
ich hatte den Wagen noch mal auf der Bühne.
Also unten sind die richtig montiert (eigentlich war das meine Hoffnung, dass das der Fehler sei),oben scheint es auch zu passen.
Und, der Panhardstab glaube ich ehrlich gesagt nicht so recht, da der ja bei der längeren Federung auch noch passt.
Was komisch ist, es gibt für Links und Rechts bei Toyota 2 verschiedene Bestellnummern, Taubenreuther sagt, beide sind genau gleich.
V.G.
TOYOTA LC 150, Automatik, 5-türer, "Basisversion",
Avantgarde-Bronze, Innen schwarz, STH, AHK,
OME Federn + Koni Heavy Truck Raid Dämpfer, Generall Grabber AT3 265/65 R17, SAFARI Snorkel
User avatar
pierrebär
 
Posts: 91
Joined: Thu 12. May 2016, 13:14
Location: Münster

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby RubiconJK » Mon 2. Nov 2020, 21:58

Hi,

du darfst mich ruhig glauben. Ich bau schon lange Autos um. Hauptsächlich Jeeps, die dann aber richtig ;)

Die meisten Fahrwerke die man erwerben kann sind sowieso unvollständig und es fehlen Teile. Die werden vom Hersteller bewusst weggelassen damit der Preis passt. Gehen tut das so - richtig ist es nicht. Dann muss man halt mit solch optischen Mängeln leben.

Icon bietet als Hersteller verschiedene Stufen von komplett Fahrwerken an. Bei 25mm Höherlegung legen die bereits einen Einstellbaren Panhardstab dabei. Andere Hersteller legen Brackets dazu - hat den Vorteil der Original Panhardstab kann weiter genutzt werden. So ein Bracket ist natürlich auch günstiger wie ein Einstellbarer Panhardstab.


LG

Lg
Toyota GDJ 150 MY 19 auf 245/75-17LT (Yokohama G015), TJM Snorkel, Innenausbau, Dachzelt, 150 Liter Zusatztank, China Switchpod
RubiconJK
 
Posts: 196
Joined: Wed 12. Aug 2015, 19:40

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby pierrebär » Tue 3. Nov 2020, 14:37

Hi,
Deine Umbaukenntnisse wollte ich Dir nicht absprechen, ich habe nur meine Sicht als Laie und meine Gedanken schildern wollen.
V.G.
Last edited by pierrebär on Tue 3. Nov 2020, 15:53, edited 1 time in total.
TOYOTA LC 150, Automatik, 5-türer, "Basisversion",
Avantgarde-Bronze, Innen schwarz, STH, AHK,
OME Federn + Koni Heavy Truck Raid Dämpfer, Generall Grabber AT3 265/65 R17, SAFARI Snorkel
User avatar
pierrebär
 
Posts: 91
Joined: Thu 12. May 2016, 13:14
Location: Münster

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby fsk18 » Tue 3. Nov 2020, 15:52

Panhardstab rausmachen und auf dem Hof ein bisschen fahren ... dann sollte das Auto gerade stehen.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4378
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Höherlegung LC J15

Postby pierrebär » Tue 3. Nov 2020, 15:56

Hallo Basti,
danke für den guten Tipp.
Was meinste, nur die niedrigere oder beide Seiten?
Viele Grüße
Pierre
TOYOTA LC 150, Automatik, 5-türer, "Basisversion",
Avantgarde-Bronze, Innen schwarz, STH, AHK,
OME Federn + Koni Heavy Truck Raid Dämpfer, Generall Grabber AT3 265/65 R17, SAFARI Snorkel
User avatar
pierrebär
 
Posts: 91
Joined: Thu 12. May 2016, 13:14
Location: Münster

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J15 / 150 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 28 guests