Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

HZJ syttini    

...Steckbriefe und kompromittierende Lichtbilder

HZJ syttini

Postby HZJ syttini » Mon 7. Nov 2005, 19:53

Ein nettes Hallo an alle!
Endlich war es soweit, am Samstag hab ich mir meinen Jugendtraum erfüllt und einen HZJ79 mit Wohn-Köfferchen gekauft. Jetzt wird alles gut :-).
Über die Kauferfahrungen und wie es dazu kam, berichte ich später und warum es erst einer von der kleinen rechtsfahrenden Insel werden sollte und es doch was ernsthaftes wurde.
Natürlich habe ich da gleich das eine oder andere Anliegen:
1. Der Koffer ist einer so ala Dustdevil, also sehr schwer. Hat den Vorteil, daß wenn mich mal der Popometer verläßt, nix passiert - jedoch einen kleinen Gewichtsnachteil. Leer wiegt mein HZJ 2800kg. Die Seitenneigungen halten sich in Grenzen, trotzdem möchte ich gerne vorsorgen und dafür sorgen, daß die hinteren Federn wieder deutlich nach oben zeigen. Was könnt Ihr mir empfehlen? Gerne darf er auch höher werden, muß aber nicht. Ich möchte einfach mehr Negativfederweg im Stand.
2. Ich habe 235er montiert BFG AT. In Kurven ist das Fahrzeug vorallem in Rechtskurven nicht immer "Zielgerecht" und recht schwammig. An was kann das liegen?
3. Es ist ein Wohnkoffer montiert mit Heckeinstieg. Ich möchte 2 Fahrräder tranportieren. Es ist auch eine AHK montiert. Habt Ihr eine Idee? Ich dachte erst die Räder hochkant zu montieren, weiß aber nicht was für eine Art Halterung ist nehmen soll - einen rechts angeschlagenen Bügel wäre auch eine Möglichkeit. Die Rückwand ist stabil genug für entsprechende Montagen.
4. Ich habe eine Orginalpritsche im guten Zustand in der Farbe blau. Was ist so ein Teil wert? Eventuell würde ich sie abgeben. Wer interesse hat, kann sich gerne mit einem Gebot melden.
5. Ich suche eine Beifahrerdoppelsitzbank, ich freue mich über Angebote. Grau wäre nicht schlecht.

So, jetzt erstmal viele Grüße und bis demnächst.
Andi

HZJ syttini = HZJ 79 (norwegisch)
oder: smugehule = kuschelhöhle (auch norwegisch)
Läßt sich nicht leugnen, was mein Lieblingsland ist, was?
"Man braucht keinen vollen Tank, um vorwärts zu kommen!"
Land Cruiser HZJ79 + Toyota MR2 W3 + Mazda 6 MPS
User avatar
HZJ syttini

Bodenseestammtisch

 
Posts: 9626
Images: 1
Joined: Fri 4. Nov 2005, 13:15
Location: Haigerloch

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby MiWe » Mon 7. Nov 2005, 19:56

Herzlich willkommen!!!
Ich glaube, wir kennen uns schon irgendwoher!!! :-)))
Bin neugierig auf dein Kistchen!!!

MiWe
User avatar
MiWe

 
Posts: 3265
Joined: Sun 20. May 2001, 21:03

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby ALI » Mon 7. Nov 2005, 20:59

Hallo Nachbar,

Glückwunsch zu deinem neuen Teil.
Ich habe einen 79er mit extrem-Kabine.
Die schwammige Kurvenlage lässt sich mit dem Load Plus von Ironman deutlich verbessern. Die Seitenneigung bleibt zwar, aber das ganze fühlt sich stabiler an. Außerdem sind hinten Distanzscheiben mit 30 mm montiert.
Anstelle der Stoßdämpfer habe ich Gasdruckfedern, dadurch habe ich ca 15 cm Höhe zurückgewonnen.

Grüßle aus RW
Ali
User avatar
ALI
 
Posts: 9925
Joined: Sun 10. Nov 2002, 00:06
Location: Freie Reichs- und Narrenstadt Rottweil

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby HZJ syttini » Mon 7. Nov 2005, 21:12

Hallo Ali,
mal zum Mitschreiben. Was ist der Unterschied zwischen einem Stoßdämpfer und einer Gasdruckfeder?

Hallo MiWe,
werden uns ja morgen treffen :-)

Grüße

Andi
"Man braucht keinen vollen Tank, um vorwärts zu kommen!"
Land Cruiser HZJ79 + Toyota MR2 W3 + Mazda 6 MPS
User avatar
HZJ syttini

Bodenseestammtisch

 
Posts: 9626
Images: 1
Joined: Fri 4. Nov 2005, 13:15
Location: Haigerloch

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby MiWe » Mon 7. Nov 2005, 21:41

Erinnert ihr euch noch an meinen Hilfeschrei vor einigen Monaten:

HILFE!!! Bekannte will nen Freelan*** kaufen!!!

http://www.buschtaxi.net/forum/viewtopic.php?t=10622

Gottseidank ist das Schicksal nicht immer so unbarmherzig! Jetzt hat sie nen rechten Mann und dazu ein g´scheites Auto...

MiWe
User avatar
MiWe

 
Posts: 3265
Joined: Sun 20. May 2001, 21:03

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby Harzcruiser » Tue 8. Nov 2005, 19:17

Hallo HZJ syttini,
ich habe von meinem HZJ 78 Modell 2004 eine fast unbenutzte graue Doppelsitzbank mit Führungsschienen (die mit dem Schwenkwinkel zum leichteren Ein / Ausstieg). An der Sitzbank befindet sich vorn und hinten jeweils ein Arretierhebel...
Schreib mir ne Mail, falls Du Interesse hast.

Gruß, Markus
Take the long way home !
Lieber J7 als Q7
Harzcruiser
 
Posts: 85
Joined: Tue 23. Aug 2005, 19:43
Location: Harz

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby beboe » Tue 8. Nov 2005, 19:58

Hallo Andi,
2,8t leer ist schon ziemlich heftig und erklärt auch die Neigung zum Schwammeln. Dazu kommt, dass durch die Kiste der Schwerpunkt des Fahrzeugs wahrscheinlich stark nach oben verschoben ist. Das schwankt und wankt dann eben. Das kenne ich von meiner IC-Kabine, die aber noch rund 200 kg leichter ist.

Die Loadplus sollen recht gut sein und Big E hatte sie auch und war sehr zufrieden.

Ich habe an meiner 79er Kiste ein OME Fahrwerk, das würde ich aber nicht noch mal kaufen. Meine nächsten Dämpfer hinten (fällig im nächsten Frühjahr) werden entweder Koni oder ich folge doch Markus Berg, der mir LKW Dämpfer empfohlen hat und auch für die Eintragung gerade steht.
30mm Spurverbreiterung ist für normale Straßen kein Problem, sondern verbessert das Fahrverhalten.  Mit einer so extrem belasteten Hinterachse bei hohem Gewicht (ich vermute reisefertig 3,5t oder mehr) bei Wellblech- und Hoppelstrecken steigt jedoch mit jedem cm Spurverbreiterung die Gefahr von Rissen im Diff-Gehäuse.

Fahräder hinten montiert verschieben den Schwerpunkt weiter zurück. Das Fahrverhalten wird dadurch sicher nicht besser. Eventuell kannst Du sie möglichst weit vorne und flach auf dem Dach liegend transportieren? Oder in der Kabine, dann muss man sie halt öfter mal rauspacken?

Und Zubehör habe ich auch noch anzubieten: eine perfekt passende Dachkonsole von IAV Berg handgefertigt mit Halogenlampe und viel Platz für Funkgerät oder CD oder Radio und Karten und ..... (Bei Interesse bitte PN schicken)

Gruß, Bernhard
2001 - 2011: 10 Jahren mit HZJ 79 gut unterwegs, Fahrverbot u. Verkauf wg. Zone
beboe
 
Posts: 1921
Joined: Thu 12. Jul 2001, 17:12
Location: Werra Meissner Kreis, Nähe Heldrastein

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby ALI » Thu 17. Nov 2005, 23:50

Hallo Andi,

ich schulde dir noch eine Antwort, du hast nach dem Unterschied zwischen Stoßdämpfer und Gasdruckfeder gefragt.

Der Aufbau eines Einrohr-Gasdruckdämpfers und einer Gasdruckfeder ist im Prinzip gleich. Die Funktion, dämpfen oder federn, ergibt sich aus der Füllung.

Der Gasdruckdämpfer ist mit Öl und etwas Stickstoff gefüllt. Schwingungen werden gedämpft, indem das Öl durch die Düsen, die sich im Kolben befinden, gepresst wird. Der Stickstoff mit einem Druck von ca. 20 – 30 bar dient dazu, das Aufschäumen des Öls zu verhindern.

Die Gasdruckfeder ist zum größten Teil mit Stickstoff und nur mit etwas Öl gefüllt. Der Stickstoff steht unter Druck bis 160 bar. (Wie hoch der Druck in meinen Federn ist, weiß ich nicht.) Das Öl dient der Endlagendämpfung und Schmierung.
Durch den Druck des Stickstoffs, der auf die Kolbenstange (nicht den Kolben) wirkt, wird diese aus dem Zylinder herausgedrückt bzw. wird beim Eindrücken der Kolbenstange der Federdruck aufgebaut. Da sich in dem Kolben auch Düsen befinden, wie beim Gasdruckdämpfer, entsteht auch hier ein gewisser Dämpfungseffekt, wenn der Stickstoff hindurch gepresst wird.

Grüßle Ali
User avatar
ALI
 
Posts: 9925
Joined: Sun 10. Nov 2002, 00:06
Location: Freie Reichs- und Narrenstadt Rottweil

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby Thomas D » Fri 18. Nov 2005, 08:37

Mal eine Frage, wer hat den diese Kabine auf deinem 79er gebaut?
Der LandCruiser-Club
Plus 1024 postings aus den gesperrten Acounts von Tom2 und Thomas
https://www.facebook.com/LandCruiserHistory
Anmeldedatum: 09.02.2001
User avatar
Thomas D
 
Posts: 1458
Joined: Mon 4. Aug 2003, 10:45

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby HZJ syttini » Fri 18. Nov 2005, 14:51

Hallo Thomas,
es ist ein guter Selbstbau mit dem Nachteil, daß sich der "Erbauer" ausgerechnet DustDevil als Vorbild ausgesucht hat.
Die Kabine ist sicherlich Schußfest, aber das Gewicht.....

Grüße

Andi
"Man braucht keinen vollen Tank, um vorwärts zu kommen!"
Land Cruiser HZJ79 + Toyota MR2 W3 + Mazda 6 MPS
User avatar
HZJ syttini

Bodenseestammtisch

 
Posts: 9626
Images: 1
Joined: Fri 4. Nov 2005, 13:15
Location: Haigerloch

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby HZJ syttini » Fri 18. Nov 2005, 14:53

Hallo Ali,

danke für die Info :-), wir treffen uns sicherlich noch, bin des öfteren in den wilden Süden unterwegs.

Grüße Andi
"Man braucht keinen vollen Tank, um vorwärts zu kommen!"
Land Cruiser HZJ79 + Toyota MR2 W3 + Mazda 6 MPS
User avatar
HZJ syttini

Bodenseestammtisch

 
Posts: 9626
Images: 1
Joined: Fri 4. Nov 2005, 13:15
Location: Haigerloch

0 persons like this post.

HZJ79 mit Köfferchen, ein Jugendtraum wird war

Postby ALI » Fri 18. Nov 2005, 17:27

Quote: from HZJ syttini on 14:53 am 18. Nov. 2005
Hallo Ali,

.....  wir treffen uns sicherlich noch  .........

Grüße Andi
Hi Andi, vielleicht schon HIER.

Grüßle Ali
User avatar
ALI
 
Posts: 9925
Joined: Sun 10. Nov 2002, 00:06
Location: Freie Reichs- und Narrenstadt Rottweil

0 persons like this post.

Postby HZJ syttini » Thu 2. Nov 2006, 19:56

Mein Smugehule ist jetzt ein Jahr alt :D

Sodele, nachdem ich jetzt mein Smugehule ein Jahr habe und auch hier ein Jahr dabei bin, sollte ich mich doch mal a bissle vorstellen, gell.

1 Jahr spannend, erlebnisreich, viele viele Leute kennengelernt, extrem viele Fachbeiträge und Sachen zum Schmunzeln hier gelesen, viel genutzt, ab und zu was beigetragen - mein Smugehule bewegt.

Immer öfters, immer lieber - ich bereue den Kauf absolut nicht und freue mich auf .........

Also: Hallo erstmal, ich bin der Andi :-), ca. 36 bei 192cm und zwischen 89 und 97kg, je nach Trainingszeit.

Eigentlich bin ich ein Öko, naja eigentlich ja nicht - in bin ein Öko, zumindest verdiene ich meine Brötchen damit und trotzdem fahre ich einen HZJ *hihi

Ansonsten habe ich noch ne Tochter und bewege mich recht viel mit dem Fahrrad. Rennrad fahre ich, damit ich mit dem MTB mehr Spaß habe.

Wer jetzt versucht, mich in einen Kasten stecken zu können hat Pech gehabt *hihi. Das versuchten schon andere. Ich mache meist nur was mir Spaß macht und mache Dinge, die mir keinen Spaß machen, nur für Freunde und Familie. Abundzu auch um Kohle zu verdienen.

Mein Smugehule habe ich vor einem Jahr von einem Münchner gekauft, der echt ne tolle Kiste gebaut hat, mit ca. 67000KM. Mittlerweile hat er 83000KM drauf und noch die erste Welle, dafür die zweite DiffSperre hinten.

Ansonsten nur Spaß mit ihm gehabt. Machen tue ich vieles selber, obwohl ich es nicht gelernt habe. Die Arbeitskorrekturen, Rückschläge und das Zweimalarbeiten halten sich in Grenzen und gehören dazu, im Sinne des Erfinders.

Als ich ihn gekauft habe, war er recht Orginal: 235er, normales Fahrwerk, Funk und gut. So sah er vor einem Jahr aus:

Image


Heute schaut er so aus:

Image

Image

Image

Image

Image

Zwischenzeitlich habe ich ein paar Sachen optimiert bzw. aufgrüstet:

OME vorne, TF hinten, Konis HD Raid reihum. Da ich vorne keine zusätzliche Last habe, sind die OME schwer ein bischen zu hart, naja irgendwann wird mir das Holzhaus noch ne Wasserstoßstange verkaufen.

Lederlenkrad
255/85er auf 6,5 x 16 mit Cooper Discoverer ST
Die Stoßstange habe ich gerichtet
Den Aufbau untenrum und an den Seiten gerichtet
Seitenauspuff
Garmins 276C und TTQV
Viair 460 hinter dem Fahrersitz und Druckspeicher zwischen HA und Ersatzrad.


Demnächst kommt noch rein:
Neue Batterien hinten, Ladegerät, Wandler usw.
Die Kissmann Box "normal" wird gegen eine getauscht mit Kältespeicher
Dachablage
12"TFT vorne mit CarPC
Zusatztank vor der HA (liegt schon in der Garage) mit Doppeleinfüllstutzen, den Rest habe ich noch nicht geplant
Meine Funke muß gerichtet werden, erneuert und verstärkt
Dann kommt noch endlich die Endstufe mit den Dynaudios rein
Zwischen Serientank und Querträger baue ich noch einen Wassertank und den Elgena-Boiler.

Im Frühjahr wird dann innen neu "gestrichen" und das Dach endlich gerichtet.


Das bin ich, auf der Sache danach, warum der PZJ mit fünfen und Seitenauspuff besser klingt als der HZJ mit sechsen ohne Auspuff :-)

Image

Ich und meine Funke, ein endlose Thema (dafür habe ich jetzt ein polnisches Funkgerät

Image

Ich schenke nur ein

Image

In diesem Sinne freue ich mich auf die unmittelbar nächse Zeit und die übernächste Zeit.....

Image

...und Immer genug Schotter unter den Rädern!

Image

Liebe Grüße

Andi
Last edited by HZJ syttini on Wed 12. Mar 2008, 21:33, edited 2 times in total.
"Man braucht keinen vollen Tank, um vorwärts zu kommen!"
Land Cruiser HZJ79 + Toyota MR2 W3 + Mazda 6 MPS
User avatar
HZJ syttini

Bodenseestammtisch

 
Posts: 9626
Images: 1
Joined: Fri 4. Nov 2005, 13:15
Location: Haigerloch

0 persons like this post.

Postby Robert Grotz » Thu 2. Nov 2006, 20:03

Wunderschön.... :wink:
Wer mit andern in der Grube gräbt, hat ein allrad Spaßgerät
User avatar
Robert Grotz
 
Posts: 1254
Joined: Sun 21. Dec 2003, 21:36
Location: 72622 Nürtingen

0 persons like this post.

Postby HZJ syttini » Fri 3. Nov 2006, 09:44

Hallo,

auf meinem Rechner zu Hause habe ich die Bilder gesehen, hier auf dem Firmenrechner sehe ich nur weisse Täfelchen mit dem Hinweise "Bandwidth Exceeded" !!!


Was ist denn das????

Könnt Ihr die Bilder sehen?

Gruß

Andi
"Man braucht keinen vollen Tank, um vorwärts zu kommen!"
Land Cruiser HZJ79 + Toyota MR2 W3 + Mazda 6 MPS
User avatar
HZJ syttini

Bodenseestammtisch

 
Posts: 9626
Images: 1
Joined: Fri 4. Nov 2005, 13:15
Location: Haigerloch

0 persons like this post.

Next

Return to Die Mitglieder des Forums / Members and Pictures

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests