Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Innenraumfilter J10    

1999 - 2008

Re: Innenraumfilter J10

Postby Borsty » Sat 18. Jul 2020, 08:19

Moin
Habe mich jetzt mal da die Teile gekommen sind an das Expansionsventil gemacht. Den Umbau mit den Filtern konnte ich wegen Fehlens der Teile Deckel, Klappe und Filter nicht machen. Muss ich ehrlich gesagt auch nie mehr haben dort was zu machen.
Das Ventil kann nicht vom Motorraum her ersetzt werden. Das Gehäuse wo der Verdampfer drin sitzt verjüngt sich zur Spritzwand hin und somit ist eigentlich der schöne grosse Deckel im Motorraum nur zum Festhalten der Gummidichtung und einer praktischeren Montage des Verdampfers zu verdanken.
Um das Expansionsventil zu tauschen muss der Kondenser raus. in der Theorie muss dazu praktisch Alles demontiert werden um den ganzen Kasten inklusive Verdampfer auszubauen. Ich habe mich dazu entschieden einen Schnitt unten Links beim Steg wo das Handschuhfach befestigt ist zu machen. So kann man den Deckel sowie Verdampfer relativ gut ausbauen. Trockner war dann am Schluss das einfachste bis auf etwas Schwierigkeiten den Trocknersack aus seinen seit knapp 20 Jahren angestammten Platz zu ziehen.
Anbei noch Bilder wo ich geschnitten habe und mit einem Blech aus einer Schlauchbride am Schluss den Schnitt verbunden habe. Handschuhfach stabil und das Teil zur Mittelkonsole hin flattert nicht. Pragmatisch, einfach und für mich reichts und nicht sichtbar. Aber viel Zeit mit der Demontage des Ganzen gespart. Ich schätze das sowas bei Toyota sicher mehr als ein Tag dauern würde wenn das Expansionsventil ersetzt werden müsste.
Das Expansionsventil war bei mir komplett zugebacken und im Kasten des Verdampfers war für knappe 20 Jahre kaum Schmutz trotz fehlenden Filter. So wie im obigen Post sah es bei weitem nicht aus. Davon habe ich leider keine Bilder gemacht und auch einiges Anderes nicht dokumentiert da ich mich über die idiotische Konstruktion geärgert habe. Sicher ist das ich hoffe das ich dort nie mehr ran muss. Eine der Metallhalterungen ganz links beim Deckel auf dem ersten Bild muss verbogen werden um überhaupt an die Eine Schraube des Deckels zu kommen und diese ist schön mit einem Filz abgedeckt damit nichts scheppert.
Image Image Image Image
Gruss Uwe
Borsty
 
Posts: 586
Joined: Mon 11. Feb 2013, 22:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Re: Innenraumfilter J10

Postby TheDarkOne » Mon 3. Aug 2020, 21:49

Soooo, jetzt hab ich auch fertig!
Die Innenraumfilter sind verbaut.

Und zwar!
Hier mal die Deckel im Vergleich
IMG_20200801_123223.jpg

Links der Serienmäßige und rechts die Benötigten

Hier zusammen mit dem passenden Innenraumfilter
IMG_20200801_123309.jpg


Dann ging es an das einbauen, ich denke mal den Ausbau muss ich jetzt nicht beschreiben.

Erstmal versucht ob der Filter passt
IMG_20200801_123433.jpg

sieht gut aus.

Dann den neuen Deckel montiert
IMG_20200801_125003.jpg


den ersten Filter rein
IMG_20200801_125102.jpg

und nach unten gedrückt

Den zweiten Filter über den Ersten geschoben
IMG_20200801_130907.jpg

Der hackt etwas aber man bekommt ihn rein....

IMG_20200801_130928.jpg


Dann den kleinen Deckel drauf geklipst und fertig.

Danach noch die Klima neu befüllt und jetzt kann der Sommer kommen
IMG_20200729_173704.jpg


Die Teilenummern von den Teilen die ich für den Umbau gebraucht habe:
Die Deckel:
8889160040 COVER, COOLER, NO.1
8889160060 COVER, COOLER, NO.1

Als Filter habe ich den hier genommen:
Blue Print ADT32542
User avatar
TheDarkOne

 
Posts: 272
Joined: Thu 19. Jul 2018, 23:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Re: Innenraumfilter J10

Postby Borsty » Fri 7. Aug 2020, 07:08

Moin
Danke für Teilenummern. In nächster Zeit lasse ich das dort was zu machen, aber für später sind die notiert.
War bei Dir jetzt viel Dreck drin nachdem der Deckel weg war? Bei mir war da nicht sehr viel für so manches Jahr.
Musstest Du die eine Halterung auch leicht verbiegen damit Du an die mit Filz zugeklebte Schraube kamst?
Auf den Bildern scheint bei Dir gegen die Mittelkonsole hin mehr Platz zu haben zum Deckel hin. Aber eben, kann täuschen.
Gruss Uwe
Borsty
 
Posts: 586
Joined: Mon 11. Feb 2013, 22:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Re: Innenraumfilter J10

Postby TheDarkOne » Fri 7. Aug 2020, 07:51

Moin

Ja es war ne ganze Menge Dreck drin bei!
Die Klima hatte auch jedesmal beim einschalten nach Komposthaufen gerochen. Das habe ich alles sauber gemacht, danach ordentlich desinfiziert und jetzt richt sie eigentlich gar nicht mehr.

Ich musste die Halterung auch ganz leicht verbiegen, sonst hätte ich die Schraube da nicht raus bekommen.
Das ganze ist etwas fummelig aber im großen und ganzen kein großes Problem wie ich finde.
User avatar
TheDarkOne

 
Posts: 272
Joined: Thu 19. Jul 2018, 23:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Re: Innenraumfilter J10

Postby Borsty » Fri 7. Aug 2020, 20:21

Danke Dir für die Antwort.
Da stand Meiner wohl wenig unter Bäumen usw. War nicht Nennenswert was da drin war.
Da bin ich beruhigt das es nicht nur bei mir so fummelig war. Naja, Kondenser musste ja leider auch raus und damit noch mehr Gefummel.
Wenn ich da wiedermal ran müsste kommt trotzdem dann auch Deckel mit Filter rein. Vorerst bleibt wie es ist
Gruss Uwe
Borsty
 
Posts: 586
Joined: Mon 11. Feb 2013, 22:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 28 guests