Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel    

1996 - 2001

Re: J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel

Postby Hydro » Tue 6. Nov 2018, 17:27

Mein Werkstattschlüssel hat die selbe Form , nur dass er grau ist .
Hast du noch ein silbernes Blechpättchen am Werkstattschlüssel wo eine 5 stellige Nummer drauf ist ?
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1363
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel

Postby mguelker » Sat 10. Nov 2018, 15:53

Leider nein, das ist der einzige Schlüssel den der Vorbesitzer hatte und auch kein Plättchen mit der Nummer

Manchmal läuft es richtig dumm

Ist die (Schlüssel-) Nummer inzwischen 5-stellig (hatte bisher 4-stellig gelesen) ?

Werde mich als nächstes wohl an den Ausbau des Türschlosses auf der Beifahrerseite machen um dort die Nummer abzulesen. Dafür wäre evtl. schon interessant, ob es 4 oder 5 Ziffern zu finden gilt :D

Zunächst muss ich aber erstmal die Beschreibung des Ausbaus im englischen WHB verstehen :roll:
mguelker
 
Posts: 8
Joined: Thu 1. Nov 2018, 11:45

0 persons like this post.

Re: J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel

Postby Hydro » Sat 10. Nov 2018, 17:45

Das kann ich dir leider nicht sagen wie viel Stellen das sein müssen.
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1363
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel

Postby _Malte_ » Sat 10. Nov 2018, 19:04

Ich meine, mein 7er aus '96 hatte ein Schildchen mit vier Stellen, über das ich nachbestellt habe. Und einen rotbraunen Werkstattschlüssel.
Schlüssel waren irgendwann zu abgenutzt und hakelten.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1180
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel

Postby J9 Andy » Sat 10. Nov 2018, 20:36

mguelker wrote:Ist die (Schlüssel-) Nummer inzwischen 5-stellig (hatte bisher 4-stellig gelesen) ?

bei meinem J9 von 2000 sind es 5 Stellen auf dem kleinen Alu Schildchen.
Gruss Andy
---------------------------------------------
Trabant 601 => LandCruiser KZJ 90
...ein Quantensprung...
________________________________
Was Du nicht willst das man Dir tu´, das füg´auch keinem andern zu.
User avatar
J9 Andy
 
Posts: 2011
Images: 0
Joined: Sat 23. Aug 2003, 22:24
Location: DON

0 persons like this post.

Re: J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel

Postby Olli16 » Sat 10. Nov 2018, 21:04

Moin,

frag doch mal hier nach: http://bz1.de/index.php?osCsid=806e50ca ... c3e1314cdb

die kennen sich mit solchen Problem sehr gut aus und haben mir bei einem ähnlichen Fall sehr gut geholfen und das zu einem fairen Preis. (der Tipp kam damals von Pioneer ;-))

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 525
Joined: Thu 16. Feb 2006, 22:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel

Postby Cruiser60 » Sat 10. Nov 2018, 21:17

Hallo mguelker
Der Schlüssel auf dem Foto ist ein Hauptschlüssel (schwarz) der unterscheidet sich vom
Werkstattschlüssel (grau) durch die Farbe und durch den schlief der Schlüsselspitze.
Mit dem Hauptschlüssel kann man bis zu fünf Schlüssel in der wegfahrsperre anlernen.
Am einfachsten bekommst du den Schlüssel beim freundlichen Toyota Händler über die
Fahrgestellnummer, und kostet mit ca 40 Euro bestimmt nicht mehr als im Netz zubestellen
und dann noch zum Schlüsseldienst zum schleifen und dann noch hoffen das beim anlernen
auch alles klappt

VG Peter
User avatar
Cruiser60
 
Posts: 12
Joined: Wed 29. Apr 2015, 22:37

0 persons like this post.

Re: J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel

Postby mguelker » Sun 11. Nov 2018, 11:28

Moin,

frag doch mal hier nach: http://bz1.de/index.php?osCsid=806e50ca ... c3e1314cdb

die kennen sich mit solchen Problem sehr gut aus und haben mir bei einem ähnlichen Fall sehr gut geholfen und das zu einem fairen Preis. (der Tipp kam damals von Pioneer ;-))

Gruß
Olli


Danke !!, werde ich morgen mal versuchen.

Gruß, Manfred
mguelker
 
Posts: 8
Joined: Thu 1. Nov 2018, 11:45

0 persons like this post.

Re: J9: Fragen zum Thema Schloss/Schlüssel

Postby mguelker » Sun 11. Nov 2018, 11:33

Hallo mguelker
Der Schlüssel auf dem Foto ist ein Hauptschlüssel (schwarz) der unterscheidet sich vom
Werkstattschlüssel (grau) durch die Farbe und durch den schlief der Schlüsselspitze.
Mit dem Hauptschlüssel kann man bis zu fünf Schlüssel in der wegfahrsperre anlernen.
Am einfachsten bekommst du den Schlüssel beim freundlichen Toyota Händler über die
Fahrgestellnummer, und kostet mit ca 40 Euro bestimmt nicht mehr als im Netz zubestellen
und dann noch zum Schlüsseldienst zum schleifen und dann noch hoffen das beim anlernen
auch alles klappt

VG Peter


Servus,

ich dachte auch, dass es sich, da schwarz, um den Hauptschlüssel handeln sollte. Warum schliesst er dann jedoch nicht das Handschuhfach und die Hülse zum Reserverad ?

Da das Handschuhfach offen ist und das Ersatzrad momentan nicht wirklich relevant, käme ich zur "Not" auch mit einem zweiten Werkstattschlüssel aus. Allerdings lääst sich dieser vermutlich mit einem Werkstattschlüssel nicht anlernen und bisher habe ich dazu auch noch keine Anleitung/Beschreibung finden können (alles was ich gefunden habe ist für J120 bzw. andere wie HiLux, aber nicht für J9) ?

Gruß, Manfred
mguelker
 
Posts: 8
Joined: Thu 1. Nov 2018, 11:45

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests