Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Jede Menge Kontrolleuchten an (ABS, VSC, TRC, Handbremse)    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Re: Jede Menge Kontrolleuchten an (ABS, VSC, TRC, Handbremse

Postby Austrian » Wed 20. Jun 2018, 06:31

TimHilux wrote:Hast du eine AHK mit vergammelter Steckdose?


Wobei man dazusagen muss das sie gar nicht vergammelt sein muss.
Meine war brandneu (wie das Auto) und hat von Tag 1 weg gezickt. Aber nur im Hängerbetrieb.

Ein "Spaß" wenn einem im Ausland in einem Tunnel ohne Notbuchten auf einmal sämtliche Warnleuchten die Retina versengen.
kurz abgestellt (nach dem Tunnel!), gestartet und Leuchten waren weg.

Jetzt sprüh ich die Dose+Stecker einen Tag vor Betrieb mit Hochleistungskontaktspray ein und biege immer wieder mal die Kontakte gerade. Seitdem (fast) keine Probleme mehr
Toyota Hilux 3.0 D4D AT
User avatar
Austrian
 
Posts: 118
Joined: Wed 21. May 2014, 09:10
Location: Styria/Austria

0 persons like this post.

Re: Jede Menge Kontrolleuchten an (ABS, VSC, TRC, Handbremse

Postby hakim » Wed 20. Jun 2018, 07:02

Austrian wrote:...Meine war brandneu (wie das Auto) und hat von Tag 1 weg gezickt. Aber nur im Hängerbetrieb...Jetzt sprüh ich die Dose+Stecker einen Tag vor Betrieb mit Hochleistungskontaktspray ein und biege immer wieder mal die Kontakte gerade. Seitdem (fast) keine Probleme mehr.

Hallo,
bei einer 13-poligen AHK-Dose liegen die Pole sehr nah beieinander. Möglicherweise haben einzelne Adern etwas zuviel abisolierten Überstand bei ihrer Verschraubung an der Rückseite der Pole. Dann kommt es zu Fehlkontakten. Diese können gleich zum Christbaum im Cockpit führen. Unter Umständen aber auch erst, wenn man den Stecker vom Anhänger einsteckt und somit die Stromkreise über den Anhänger vervollständigt sind. Ich würde mal die Dose öffnen und alles auf einen solchen Montagefehler hin kontrollieren. Und: wenn Du die Kontakte immer wieder gerade biegen mußt, haben Dose bzw. Stecker eventuell nicht die beste Qualität, oder Du setzt den Stecker nicht immer sauber an vorm Drehen des Verriegelungsrings (nur bei der 13-poligen Elektrik).
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3750
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Jede Menge Kontrolleuchten an (ABS, VSC, TRC, Handbremse

Postby Galaxyq » Mon 25. Jun 2018, 07:57

Hi Leute,

Lux läuft wieder. War wirklich ein Kabelbruch. Die Leitung war über dem Tank (also zw. Tank und Pritsche) gebrochen. Wie auch immer das passieren kann??? Ev. vom Unfall von vor 5 Jahren...k.a

Kabel wurde repariert und ich bin ein paar 100er leichter...
MFG Andi
Hilux 2011 3.0 City Doka, automatik.
User avatar
Galaxyq
 
Posts: 1964
Joined: Wed 12. Jan 2005, 20:35
Location: Linz Umgebung

0 persons like this post.

Previous

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests