Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Jetzt probier ich mal Toyota aus...    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby spec » Tue 26. Feb 2019, 12:43

zum glück darf ja jeder mit seinem Eigentum machen was er will ;-)

ein Detroit locker ist für Rallye nicht unbedingt die beste Wahl, verbessert die Fahreigenschaften nicht unbedingt.

ein kurzer landcruiser hat übrigens die Breslau ein paar mal gewonnen

die Vorderachse ist leider eine Schwachstelle, diff und auch der achskörper, die brechen/verbiegen bei den kugeln, wird bei Rallye toys regelmäßig verstärkt:

https://www.lemondepourpassager.fr/pont/

warum das sein muss kann man dann live bei den üblichen verdächtigen in zagora besichtigen, die haben alle verbogene achsen zum präsentieren ;-)

Motorleistung wird überbewertet, wichtig ist dass das Fahrzeug durchält und fahrwerk, fahrwerk, fahrwerk.
spec
 
Posts: 1285
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby Flash_81 » Tue 26. Feb 2019, 14:12

Okay, .... hatte das mit meiner Achse auch etwas falsch in Erinnerung.
Ist scheinbar eine normale 8“ Achse?
Image

Also so wie ich dich verstehe braucht es nicht unbedingt ein Megatruss zwischen Differential und Achsrohr sondern vorallem ein paar kleinere Verstärkungen auf den äussersten 20cm zwichen Kugel und Achsrohr?

Was kann man beim Differential machen?

Schicke Internetseite übrigens!
Flash_81
 
Posts: 42
Joined: Sun 17. Feb 2019, 19:34

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby Colt » Tue 26. Feb 2019, 14:38

Flash_81 wrote:Also so wie ich dich verstehe braucht es nicht unbedingt ein Megatruss zwischen Differential und Achsrohr sondern vorallem ein paar kleinere Verstärkungen auf den äussersten 20cm zwichen Kugel und Achsrohr?

Was kann man beim Differential machen?

Schicke Internetseite übrigens!


So machen das die Amis:

https://www.marlincrawler.com/armor/axles
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17277
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby Flash_81 » Tue 26. Feb 2019, 15:16

Cool, das knuckle gusset kit tönt doch gut! Einzig verwirrlich das sie sagen ‚für 79-85 Pickup/4-Runner axle‘...
Flash_81
 
Posts: 42
Joined: Sun 17. Feb 2019, 19:34

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby spec » Tue 26. Feb 2019, 19:25

ja ganz so massiv wie bei den Franzosen muss dass nicht sein.
bzgl. diff wirkliche lösung gibt's nicht (bzw mir noch nicht bekannt).
am besten die vordere sperre nicht verwenden
spec
 
Posts: 1285
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby spec » Tue 26. Feb 2019, 19:29

habs in zagora machen lassen, die schweissen ein u Profil drauf schaut so aus

Image
spec
 
Posts: 1285
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby Flash_81 » Tue 26. Feb 2019, 22:17

Das wär dann wieder mehr in der Achsmitte.... naja, mal sehen.

Was sich mir auch eingeprägt hat, war die Aussage eines Mitglieds der ORGA der Tuareg-Rallye dazumal, „je krasser die Teilnehmer ihre Fahrzeuge aufmotzen/verstärken, desto aggressiver fahren sie dann auch und machen es so dann trotz allem kaputt“. Sinngemäss.

Danke euch allen für die konstruktiven Beiträge!

Ich such übrigens noch ein zweites Fahrzeug inkl. Besatzung, das mit uns im Team fährt. Soll heissen wenn jemand einen Defekt hat, geht die Behebung des Defekts vor. Dann lässt man auch mal eine Etappe ausfallen. Meist fährt man die Etappen zusammen, damit man sich schnell gegenseitig bergen kann. Muss aber nicht immer sein. Wenn jemand Lust hat, soll er mir ein PM schreiben!

Weitere Themen hier werden sein;
-Mit welchen Reperaturen muss ich rechnen, welche Ersatzteile nimm ich mit... Die Liste von Tourateq kenn ich.
-Welches Werkzeug nimm ich mit. Brauch ich Akkuflex, Akkuschlagschrauber, Alkubohrmaschine und eine Art kleinen Brenner wirklich, oder doch nicht. Den Brenner zum Aufbiegen der Blattfederklammern falls man das Hauptlagenblatt ersetzen müsste....
So als Allein-/zu Zweitfahrer.

Aber das können wir auch noch etwas zeitnaher anschauen.
Flash_81
 
Posts: 42
Joined: Sun 17. Feb 2019, 19:34

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby Flash_81 » Tue 26. Feb 2019, 22:19

spec wrote:ja ganz so massiv wie bei den Franzosen muss dass nicht sein.
bzgl. diff wirkliche lösung gibt's nicht (bzw mir noch nicht bekannt).
am besten die vordere sperre nicht verwenden


Ich hab noch keine vordere Sperre ;-)

Okay, werd ich diesbezüglich halt einfach optimistisch sein.
Flash_81
 
Posts: 42
Joined: Sun 17. Feb 2019, 19:34

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby spec » Tue 26. Feb 2019, 23:21

ist eh besser keine vordere sperre zu haben, weniger chancen was kaputt zu machen ;-)
spec
 
Posts: 1285
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby Flash_81 » Sat 9. Mar 2019, 09:27

Hab der Garage bei denen ich den Toyota gekauft habe den Wagen nochmals 1 Woche hingestellt mit dem Auftrag behebt mir das Problem mit der pulsierenden Bremse, dem Handbremsseil und der kaputten Vorglühlampe.

Ergebnis; hat nichts gekostet aber auch fast nichts gebracht. Direkt nach der Heimfahr, ohne auch nur 1x die Handbremse zu betätigen war die Bremse hinten rechts wieder heiss.. (das heisst hinten links war die Trommel kalt bis max. Handwarm, hinten rechts spürte man schon etwas Temperatur an der Felge und die Trommel konnte man nur kurz anfassen. Geschätzt; 80 Grad).

Er meinte das Pulsieren kommt von vorne.
Und die Vorglühlampe war nicht kaputt, sondern ich hab sie nur am falschen Ort gesucht.
Die Handbremsseile haben sie letzten Herbst neu gemacht.

Denke ich muss den Nachsteller hinten rechts halt wieder etwas zurückstellen und mir mal eine Zweitmeinung wegen der Bremse einholen.

Aahh... ärgert mich grad ein bisschen... :-(
Flash_81
 
Posts: 42
Joined: Sun 17. Feb 2019, 19:34

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby Flash_81 » Sun 17. Mar 2019, 23:49

Test


Aahhh. Warum kommt immer;

Allgemeiner Fehler
SQL ERROR [ mysqli ]

Incorrect string value: '\xF0\x9F\xA4\x94' for column 'post_text' at row 1 [1366]

Beim Laden der Seite ist ein SQL-Fehler aufgetreten. Bitte kontaktiere die Board-Administration, falls dieses Problem fortlaufend auftritt.


Wenn ich einen mehr oder weniger sinnvollen Text posten will???

Ich hasse IT... Lieber hard steel... da sieht man wenigstens das Problem.
Flash_81
 
Posts: 42
Joined: Sun 17. Feb 2019, 19:34

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby Flash_81 » Mon 18. Mar 2019, 23:51

Was ich sagen wollte; Juppieh mein Landcruiser hat bei der letzten Tankfüllung nur 10.71l verbraucht! :-)

Und @Mario; hat auf autoscout24.ch ID 6471176 wieder einen HZJ70 inseriert. Fast total identisch zu meinem. Kannst den ja als Museumsstück für dich kaufen, und ich darf dann meinen benützen, okay? ;-)
(Denke den Link hats vorher nicht geschluckt, deshalb jetzt halt ohne Link)

Und, wie muss man denn dem Netzmeister/Alexander schreiben damit man auch eine Antwort erhält? Oder ist es normal das man sich ca. 1 Monat gedulden muss.... Ich will wirklich nicht nerven, aber ich hör einfach nichts. :-(
Flash_81
 
Posts: 42
Joined: Sun 17. Feb 2019, 19:34

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby holefire » Tue 19. Mar 2019, 00:08

Flash_81 wrote:Und, wie muss man denn dem Netzmeister/Alexander schreiben damit man auch eine Antwort erhält? Oder ist es normal das man sich ca. 1 Monat gedulden muss.... Ich will wirklich nicht nerven, aber ich hör einfach nichts. :-(


Wenn das Header Bild sich (mal) ändert, dann musste schnell reagieren. Das heisst, dass er dann mal zu Hause war, mit Glück noch ist. :wink:
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 686
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby Flash_81 » Tue 19. Mar 2019, 02:51

Aha, gut zu wissen! :-)
Flash_81
 
Posts: 42
Joined: Sun 17. Feb 2019, 19:34

0 persons like this post.

Re: Jetzt probier ich mal Toyota aus...

Postby timo cr » Tue 19. Mar 2019, 04:29

holefire wrote:
Flash_81 wrote:Und, wie muss man denn dem Netzmeister/Alexander schreiben damit man auch eine Antwort erhält? Oder ist es normal das man sich ca. 1 Monat gedulden muss.... Ich will wirklich nicht nerven, aber ich hör einfach nichts. :-(


Wenn das Header Bild sich (mal) ändert, dann musste schnell reagieren. Das heisst, dass er dann mal zu Hause war, mit Glück noch ist. :wink:


Ein Email schicken hilft,der hat ja nicht so viel Zeit wie wir um alles zu lesen,Die mail steht im Impressum denk ich.
Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 2326
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests