Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kaffeevollautomat...    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: AW: Kaffeevollautomat...

Postby Colt » Wed 8. Oct 2014, 21:28

Wir haben diese Maschine von KrupsImage

Sehr zu empfehlen. Die Produkte sind lecker und in riesiger Auswahl auf dem Markt. Und ich kann sie bei uns im Edeka und Rewe kaufen und muss nicht wie bei anderen Anbietern in irgendwelchen abgehobenen Shops die güldenen Kapseln empfangen.
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16248
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby TimHilux » Wed 8. Oct 2014, 21:56

ich habe mich mit meiner Süßen auch durch die breite Palette der Kapsel und Pad Maschinen durchgetrunken und bin letztlich bei der Krupps gelandet. Sie tut nun schon seit 3 Jahren ihren Dienst und ist vor allem Morgens sehr praktisch.
Große Mengen würde ich ihr aber nicht zutrauen, dafür ist sie einfach nicht gebaut. Aber wie Netzi schon sagt, der schnelle Kaffe vor der Arbeit und eventuell der Espresso beim Heimkommen schmeckt für eine unkomplizierte Maschine OHNE Wartung sehr gut.
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5407
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby ThomasC » Thu 9. Oct 2014, 08:42

Jürgen "j4" wrote:
Und jetzt wissen wir (meine liebe Frau und ich) daß meine Frau doch keinen Vollautomaten braucht,irgendwie zu viele "Nachteile",zumal ich eh' keinen Kaffee trinke und meine Frau maximal 2 bis 3 Tassen am Tag.



Gratuliere zum weisen Entscheid! :thumbsup:
Politically Incorrect
User avatar
ThomasC
 
Posts: 1306
Joined: Wed 30. Jul 2003, 09:47
Location: TOBLERONE Mountains

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby ThomasC » Thu 9. Oct 2014, 08:48

netzmeister wrote:...und Nespresso geht mir auf die Nerven. ;)


Und weshalb?

netzmeister wrote:Allerdings ist der Müll schon erheblich. Bei mir nicht so wild, da ich im Schnitt max. 1 Kaffee pro Tag damit mache und den Rest im Büro mit dem Vollautomaten mache, aber dennoch ist das Müllproblem ein unschönes.


Die Alu-Nespresso-Kapseln werden gesammelt und recycelt. Zumindest in der Schweiz gibt es überall Sammelstellen. Wo ist das Problem?

Oder ist Nestlé als Konzern nicht Birkenstock-tauglich?
Politically Incorrect
User avatar
ThomasC
 
Posts: 1306
Joined: Wed 30. Jul 2003, 09:47
Location: TOBLERONE Mountains

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby wolfgang2384 » Thu 9. Oct 2014, 08:50

Na den kg-Preis vom Kaffe darfst dir ned ausrechnen.
Für 2-3 am Tag, gehts aber noch so halbwegs.....
wolfgang2384
 
Posts: 208
Joined: Fri 21. Mar 2014, 09:54
Location: Wienerwald

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby netzmeister » Thu 9. Oct 2014, 08:51

ThomasC wrote:Oder ist Nestlé als Konzern nicht Birkenstock-tauglich?

Thomas, solche Sprüche kannst Du Dir bei mir sparen.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 22962
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby thores » Thu 9. Oct 2014, 08:58

wolfgang2384 wrote:Na den kg-Preis vom Kaffe darfst dir ned ausrechnen.
Für 2-3 am Tag, gehts aber noch so halbwegs.....

Es gibt noch eine weniger bekannte schweizer Alternative mit günstigeren Kapseln:

http://www.cremesso.de

Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9164
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby WD40 » Thu 9. Oct 2014, 09:06

Hm..... Die Preise sind etwa auf Nespresso Nivau..... Maschinen nicht billiger......

Ich denke für den LC mal über das Dolce Gusto System nach.....
Läwer got läwe on dafür e Joahr länger....... (altes ostpreussisches Sprichwort)
http://nachosten.de

Facebook - Micha Ropers
User avatar
WD40

ExpeditionsFahrzeugAusbauer DAF T244

 
Posts: 790
Joined: Thu 27. Sep 2012, 16:23
Location: in der Mitte von Schleswig-Holstein

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby Michi070166 » Thu 9. Oct 2014, 09:15

Cruiserman wrote:... und bei mir im Büro seit einer Woche eine Bosch Tassimo, die ist so richtig einfach wie ein J4, und der Kaffee schmeckt hervorragend.
Meine Meinung ...

Gruß Jürgen


Die Tassimo haben wir auch im Gebraucht - schon seit Jahren. Damals war die noch von Braun.
Unsere hat noch den Wassertank mit Schwimmmagnet. Dieser gibt irgendwann den Geist auf. Was sich aber durch einen ans Gehäuse geklebten Minimagnetwürfel austricksen lässt.

Möchte aber den morgendlichen erst Kaffee aus unserem
Philips HD5407/60 Kaffeemaschine Cafe Gourmet Brühprinzip nicht vermissen.
Nur dieser hat so einen eingebauten Sicherheitstemperaturfühler (Heizplatte Wasser) dieser macht nach ca. 1 Jahr die Grätsche. Reparatur ist dann bei Philips teuer. Kann man aber selber machen. Sollte jemand das Problem haben - bitte melden. Habe noch von den Fühlern einige auf Lager....

http://www.youtube.com/watch?v=mJjN4nrTeps
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Image
User avatar
Michi070166

Fuzzymobil

 
Posts: 1045
Images: 7
Joined: Sun 11. Sep 2011, 16:00
Location: Mittelhessen

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby netzmeister » Thu 9. Oct 2014, 09:24

WD40 wrote:Ich denke für den LC mal über das Dolce Gusto System nach.....

Trinkst Du Kaffee oder eher Espresso? Für letzteres gäbe es eine bessere Alternative für den LC, die "Handpresso". Geht per Pads und Zigarettenanzünder und macht einen echt guten "Kurzen" mit schöner Crema. Testbericht folgt, muss nur noch das Filmchen zusammenschneiden. ;-)
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 22962
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby niwre77 » Thu 9. Oct 2014, 09:35

Sehr gute Erfahrungen habe ich mit der Martello Kaffeemaschine von Hofer gemacht:
http://martello-cafe.com/ch/maschinen/
Hat so bei €50,- gekostet und schon unzählige leckere Espressi fabriziert.
Die Tabs kosten nicht mal die Hälfte von der George Clooney Marke und sind geschmacklich absolut ebenbürtig.
Der anfallende Müll ist natürlich ein Thema bei diesen Systemen
Last edited by niwre77 on Thu 9. Oct 2014, 09:36, edited 1 time in total.
______________________________________________________________________________
Wir schaffen das :rofl:
User avatar
niwre77
 
Posts: 4919
Images: 0
Joined: Wed 16. Feb 2011, 10:02
Location: Wien-Umgebung

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby Peter_G » Thu 9. Oct 2014, 09:35

netzmeister wrote:
ThomasC wrote:Oder ist Nestlé als Konzern nicht Birkenstock-tauglich?

Thomas, solche Sprüche kannst Du Dir bei mir sparen.


Wobei da was dran ist. Mir ist Nestlé als Konzern suspekt, so wie Monsanto et al..................
OM NAMAH SHIVAYAH
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2046
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: AW: Kaffeevollautomat...

Postby WD40 » Thu 9. Oct 2014, 09:47

netzmeister wrote:
WD40 wrote:Ich denke für den LC mal über das Dolce Gusto System nach.....

Trinkst Du Kaffee oder eher Espresso? Für letzteres gäbe es eine bessere Alternative für den LC....


Weist Du.....isch habe Wechselrichter Sinus 1500/3000 W :roll:
Da kann isch elektrisch......
Trinke morgens gerne einen Pott Kaffee, nach dem Mittag Espresso.
Maschine sollte beides können.
Zur Zeit habe ich noch die Nespresso, aber...... Nestle ist auch für mich nicht die alleserste Firma des Vertauens......
Auch wenn Kaffee und Espresso wirklich auf VA Nivau sind....
Läwer got läwe on dafür e Joahr länger....... (altes ostpreussisches Sprichwort)
http://nachosten.de

Facebook - Micha Ropers
User avatar
WD40

ExpeditionsFahrzeugAusbauer DAF T244

 
Posts: 790
Joined: Thu 27. Sep 2012, 16:23
Location: in der Mitte von Schleswig-Holstein

0 persons like this post.

Re: AW: Kaffeevollautomat...

Postby Hunterli » Thu 9. Oct 2014, 10:44

Klein, fein und lecker...
Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato usw. Neben der Senseo eine sinnvolle Ergänzung. Gruß Mirko
Attachments
uploadfromtaptalk1412847803352.jpg
Ich bin nicht da, ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sag mir, ich soll bitte auf mich warten.
User avatar
Hunterli
 
Posts: 619
Images: 7
Joined: Sun 23. Mar 2014, 22:07
Location: Lippe

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby ThomasC » Thu 9. Oct 2014, 11:09

netzmeister wrote:
ThomasC wrote:Oder ist Nestlé als Konzern nicht Birkenstock-tauglich?

Thomas, solche Sprüche kannst Du Dir bei mir sparen.


Alex, weshalb Dir Nespresso auf den Sack geht weiss ich immer noch nicht? Ist es nur wegen Clooney oder tatsächlich wegen Nestlé? Oder liege ich komplett falsch? :beeschbiggrin:
Politically Incorrect
User avatar
ThomasC
 
Posts: 1306
Joined: Wed 30. Jul 2003, 09:47
Location: TOBLERONE Mountains

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests