Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kaltstart Nageln    

2002 - 2009

Re: Kaltstart Nageln

Postby Stefan_tirol » Sun 26. Aug 2018, 10:17

Hallo Baujahr 2003, 163ps, 210000km.

Gruß
Stefan_tirol

 
Posts: 34
Joined: Mon 16. Jul 2018, 21:24

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby Stephan34 » Sun 26. Aug 2018, 10:31

Stefan_tirol wrote: ....aber wenn ich dann Fahre bis die Kühlmitteltemperatur auf Betriebstemperatur steht ist es auf einen ruck weg. ist das normal? ist immer an der gleichen stelle :confused:

Gruß Stefan


Die Fragestellung bzw. genannte Erscheinung hat nun überhaupt nix mit Zweitaktöl oder verschlissenen Injektoren zu tun.
Es ist jedoch prinzipiell gut, wenn man die Injektoren mal auslesen lässt (oder d i y)
Ich höre bei meinem J9 1KD FTV auch ganz genau den Punkt, an dem er schlagartig aufhört bzw. viel weniger klopft! Ich behaupte einfach, dass es über Temperatursensor ect. gesteuert wird, ohne eben den technischen Hintergrund zu kennen.

Gruß Stephan
Stephan34
 
Posts: 260
Images: 0
Joined: Sat 14. Sep 2013, 19:42
Location: Main-Taunus

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby christian_ztal » Sun 26. Aug 2018, 10:45

Mein Hilux 3.0 2011 macht das auch. Ich fahre immer mit kaltem Motor bergab, da ich am Berg wohne. Wenn ich da ein bisschen aufs Gaspedal drücke um nicht langsamer zu werden, klingt das manchmal wie ein Sack Nüsse und ist reproduzierbar.
Ich habe den Hilux mit fast neuen Injektoren gekauft. Laut Aussage des Vorbesitzers, seines Fuhrparkleiters und der hiesigen sehr guten Toyota Werkstatt ist das normal. Der Motor läuft für sein Alter angeblich sehr gut und die Werte der Injektoren passen auch.
Wobei das alleinige Auslesen von Injektoren für eine richtige Diagnose nicht ausreicht.

Ich tanke meistens Biodiesel-freien Diesel. Vom Geräusch her kann ich bei dem Auto nichts sagen, aber mein ehemaliger Ford Galaxy startete mit dem teureren Diesel merklich besser und brauchte auch 0,3 Liter weniger. Wenn es dem gut getan hat, schadet es dem Hilux sicher nicht :wink:

Die technischen Hintergründe wurden eh schon beschrieben. Die Motorsteuerung regelt je nach Temperatur, und je wärmer der Motor ist, umso sanfter funktioniert das ganze Werkl.

Gruß Christian
Hilux 3.0 City Aut. 08/2011 J-Sport, Mountaintop, OME leicht
christian_ztal
 
Posts: 126
Joined: Wed 7. Feb 2018, 22:05
Location: Fügenberg

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby Groove222 » Sun 26. Aug 2018, 11:01

Stefan, Wie gesagt, Nageln (n' bisschen) beim Kalten zustand kann normal sein. Teils sicher zu sein wurde ich, wenn die Injektoren noch original sind, eine ECU auslese mit Techstream über den OBDII machen. Techstream u. OBDII Kabel findest Du bei Amazon oder Ebay. Alternative ist deine Werkstadt zu fragen nach einen gedruckten ECU auslese beim Motor im Kalten zustand und auch bei Kühler temp. 83 grad. U.a. wollen wir "Injection Feedback Vol." und "Calculated load" überprüfen. Ist auch schön noch vorhandenen Fehler codes zu überprüfen. Wünsch Werte sind circa:

Injector Volume: 5-6
Calculate Load: 13-16
Injection Feedback Vol #: +/- 3.00
Main Injection Period 600 or +/- 100

Für die 1KD-FTV Motor, empfehle ich eine auslese jeder 10,000 Kilometer. Ich habe Techstream 10.10.018 auf einen Macbook in Microsoft XP über VirtualBox laufen. Anderen habe es mit Windows 7 o. 10 obwohl es eigentlich noch auf XP basiert ist.

Grusse,
Rick
2012 KDJ150 - her name is "Tabby"
Groove222
 
Posts: 32
Joined: Thu 29. May 2014, 17:11

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby dermitdembaumtanzt » Mon 27. Aug 2018, 16:39

Kann es sein, dass dein Nageln eigentlich das Takten des AGR Ventils ist, das klingt ähnlich und hört dann schlagartig auf?
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2946
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby _Malte_ » Mon 27. Aug 2018, 18:55

Ich glaube schon, dass es das typische Dieselnageln während der Kaltlaufphase ist. Immerhin ist das Fahrzeug ein Direkteinspritzer.
Erinnert sich noch jemand daran, wie hierzulande die ersten VW und Audi TDi rumfuhren, noch ohne diese tolle Motorkapselung von heute?
Die hörten sich warm schon an wie ein Sack Nüsse. Das war man von den "alten" Dieseln so gar nicht gewohnt.
Früher klackerte übrigens der 220 D-Familien-Benz auch mehr, wenn er im Winter per Zugschalter startete.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1774
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby Stephan34 » Mon 27. Aug 2018, 20:20

dermitdembaumtanzt wrote:Kann es sein, dass dein Nageln eigentlich das Takten des AGR Ventils ist, das klingt ähnlich und hört dann schlagartig auf?

Die Frage ist zwar nicht an mich gerichtet, aber bei mir ist der blaue Stecker abgefallen (und die U Schläuche auch) und trotzdem diesbezüglich alles wie beschrieben.

Gruß Stephan
Stephan34
 
Posts: 260
Images: 0
Joined: Sat 14. Sep 2013, 19:42
Location: Main-Taunus

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby stealnack » Sun 2. Sep 2018, 19:32

Hallo Leute,

warum ein Diesel nagelt? Speziell im kalten Zustand, das wurde ja schon richtig beantwortet und das ist halt ein Diesel :ka: :rofl:

Ich kann nur sagen das ich 2TÖl dazu gebe wenn ich normalen Diesel mit Bioanteil getankt habe (aber auch nicht jedes mal wenn ich nur 20 oder 30l nachtanke). :wink: Es geht mir nur um die beigefügten Additive !!!
:bulb: Die besten Erfahrungen hier in der EU habe ich mit dem "guten" Diesel gemacht (ARAL, OMV und Shell...). Ja, die Reichweite hat sich wirklich ein bisschen verbessert und er läuft weicher und Nagelt nicht ganz so laut am Anfang. Egal ob 2T Öl oder Additive die sind zusammen genommen teurer als der "gute" Diesel.
Must ja nicht jedesmal den "guten" tanken.

Mein Wissen ist aber, dass ausschließlich der Bioanteil die Probleme macht. Meine SHSV habe ich erst bei über 250.000 wechseln müssen. Außerhalb der EU ist der Diesel noch "Ursprünglich" :roll: . in BiH, UA, SRB, RU gabs nie Probleme mit den SHSV (solange der Sprit nicht gepanscht ist, passiert meistens zur Hpt-Urlaubszeit). Interessant war für mich (habs mehrmals ausgetestet) Voller Tank in BiH (oder den anderen Ländern) ich kam auf fast 780km Reichweite. Wen ich innerhalb der EU getankt habe war ich froh 700km zu erreichen. Mit dem besseren Diesel liege ich immer irgendwo dazwischen.
Das waren mal meine "Vielfahrer-" Erfahrungen.

Liebe Grüße, Oliver
J12, 2003, D4D, 30mm Spurplatte, OME +5cm, Va +150kg, HA+400kg, 285/70/17 MT Rockproof, Snorkel mit Zyklop, Windenträger mit abnehmbarer Bullbar und Hochdruckreinigung, Winde 12.000lbs, BHC, Fix Roofrack, UFS 8mm Alu, Lightbar 18.000lm oben, Stahlstoßstange mit Radträger, Rockslider. :ka:
User avatar
stealnack
 
Posts: 71
Images: 10
Joined: Tue 29. Dec 2015, 19:49
Location: Würzburg und Belgrad

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby Stefan_tirol » Tue 18. Sep 2018, 20:45

Hallo mir ist jezt aufgefallen das er auch ein rasseln von sich gibt. Woran kann das liegen?
Stefan_tirol

 
Posts: 34
Joined: Mon 16. Jul 2018, 21:24

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby fsk18 » Tue 18. Sep 2018, 21:01

Stefan_tirol wrote:Hallo mir ist jezt aufgefallen das er auch ein rasseln von sich gibt. Woran kann das liegen?


DAS kann dir dann die Werkstatt sagen. Wenn du nicht bald fährst, dann brauchst du diese vielleicht dann nicht mehr.

Als vorabinfo werfe ich einfach mal Injektoren und Kolben in den Raum bzw. das Web :ka: :ka: :ka:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
seit Mitte Mai 2019 mit eigener Werkstatt :alarm: :alarm: :alarm: :alarm:
User avatar
fsk18
 
Posts: 3993
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby Stefan_tirol » Wed 19. Sep 2018, 18:40

Bin deinem Rat gefolgt und siehe da . 3 injektor ist beim sterben und 4. Ist defekt.

Danke
Stefan_tirol

 
Posts: 34
Joined: Mon 16. Jul 2018, 21:24

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby christian_ztal » Wed 19. Sep 2018, 18:42

Stefan_tirol wrote:Bin deinem Rat gefolgt und siehe da . 3 injektor ist beim sterben und 4. Ist defekt.

Danke


Haben die das mit Auslesen rausgefunden?

Gruß Christian
Hilux 3.0 City Aut. 08/2011 J-Sport, Mountaintop, OME leicht
christian_ztal
 
Posts: 126
Joined: Wed 7. Feb 2018, 22:05
Location: Fügenberg

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby Stefan_tirol » Wed 19. Sep 2018, 21:03

Ja genau
Stefan_tirol

 
Posts: 34
Joined: Mon 16. Jul 2018, 21:24

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby christian_ztal » Thu 20. Sep 2018, 07:49

Stefan_tirol wrote:Ja genau


Danke :bulb:
Hilux 3.0 City Aut. 08/2011 J-Sport, Mountaintop, OME leicht
christian_ztal
 
Posts: 126
Joined: Wed 7. Feb 2018, 22:05
Location: Fügenberg

0 persons like this post.

Re: Kaltstart Nageln

Postby Stefan_tirol » Thu 27. Sep 2018, 18:35

Hab ja das Auto erst ca 3 Monate vom Autohaus gekauft. Jezt weigert sich der Verkäufer in die Gewährleistung einzusteigen und bezahlt nicht. Jezt muss er noch immer warten auf die reperatur. :cries: Ausage vom Händler injektoren sind verschleisteile. Anwalt ist schon eingeschaltet.
Stefan_tirol

 
Posts: 34
Joined: Mon 16. Jul 2018, 21:24

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: mountii and 5 guests