Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kanada ruft...    

Alles rund um die Reise

Re: Kanada ruft...

Postby fordfahrer » Wed 14. Mar 2018, 15:21

Hi Wolfgang,
prima, dann bietet sich es doch an, Strecken zu fahren, die man sonst nur halbillegal mit dem Mietwagen fahren darf.
Zuerst würde ich durchaus die Strecke nach Goose Bay in Betracht ziehen. Es ist wunderschön einsam dort oben in Labrador.
Dann auch in Nordwest Quebec einen Abstecher an die Hudson Bay machen. Das kann man nur von dort auf der Strasse. Also die James Bay Route hoch Richtung Radisson und dann eine der kleinen Wege nach Westen. Rund um den Großen Sklaven See würde ich wenigstens bis Fort Smith weiterfahren und mal schauen, wie die Wege Richtung Buffalo Wood aktuell sind. Yellowknife ist ja durch die Brücke über den Mackenzie leicht zu erreichen. Auf jeden Fall die Canol Road mit einplanen und auch McCarthy in Alaska. Dort auf jeden Fall den Dalton Highway bis zum bitteren Ende fahren. Wenn Ihr schon mal dort oben seid.
Man könnte auch von Winnipeg immer die nördlichste Route nehmen. Also via The Pas, Flin Flon, La Ronge, La Loche nach Fort McMurray,AB. Das ist eine tolle Route und kein typisches Tourigebiet. Da kann es aber auch mal mit ordentlich kalt werden.
Gruss
Christian

PS: Im April, wenn ich mich recht entsinne, ernten die den Ahornsirup in New England, Quebec etc.. Da sollte man mal auf einer Farm anhalten und sich das mal anschauen.

Ich kann auch den Abstecher nach Newfoundland empfehlen. Das ist durchaus sehr interessant und sehenswert.
User avatar
fordfahrer
 
Posts: 1118
Joined: Wed 21. Jan 2004, 10:06
Location: D-09573 kurz vor Moskau

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby Günther » Thu 15. Mar 2018, 07:20

Freue mich schon auf die Bilder! Mit dem Schiff und Fahrzeug das finde ich genial!
Wünsche euch eine wunderschöne Reise!
Lg, Günther
Günther
 
Posts: 171
Joined: Sat 1. Jan 2011, 18:07
Location: Salzburg

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby JoeCamino » Sun 25. Mar 2018, 23:15

Hi wie cool wir verschiffen am 4. April nach Halifax und sind dann 1 Jahr unterwegs in Kanada und USA, vielleicht fährt man sich mal über den Weg ;-)
JoeCamino
 
Posts: 38
Images: 0
Joined: Wed 23. Aug 2017, 11:42

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby takanata » Mon 26. Mar 2018, 08:22

Hallo Christian,
war auch schon mit meiner Frau in Canada. Wir hatten in New Brunswick ein Blockhaus (Ort Blackville) am Maramichi gelegen, sollte eigentlich unser Altersruhesitz werden, aber erstens kommt es immer anders und 2. als
man denkt. Ihr müßt unbedingt nach Magnetic Hill fahren. das ist eine optische Täuschung da, die ich vorher noch nie gesehen habe.
und in der Bay of Fundy stehen lauter Flowdertops so sagen die Indiander dort, echt sehenswert. Und in der Bay of Fundy< gibt es den höchsten Gezeitenunterschied auf der Erde ca 19 m.
.
3,O Lux, schwarz, Hardtop ARB, Reifen 265/17 Alufelgen mit Grabber At 2, Anh.Kplg. mit
2.800 kg Zugkraft
User avatar
takanata
 
Posts: 144
Joined: Wed 15. Jun 2011, 18:42
Location: 48301

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby toyotoll » Fri 30. Mar 2018, 16:48

Hallo, da bin ich wieder.

Es war ziemlich viel zu erledigen in den letzten Tagen und Wochen, so dass ich nicht dazu kam, mich hier wieder mal zu melden. Zunächst erst mal herzlichen Dank für die vielen guten Tipps, die Ihr mir hier schon gegeben habt. Wir werden sicher einige davon mit in unsere Reise einbauen.

Wie ist nun der aktuelle Stand? Das Auto ist so gut wie fertig. TÜV ist neu, die Reifen auch. Die neuen BF Goodrich 265/75 R16 AT sehen ja mal so richtig gut aus. Wir sind schon sehr gespannt, wie sie sich im Gelände und auf der Straße verhalten.

Image

Image

Um den Innenraum während der Überfahrt einigermaßen diebstahlsicher zu gestalten, habe ich eine Trennwand hinter den Sitzen eingebaut und die Hecktür mit einem separaten Schloss versehen. Obwohl Seabridge versichert, dass bei der Verschiffung nach Nordamerika noch nie etwas weggekommen sei, sind wir so (hoffentlich) auf der sicheren Seite.

Image

Image

Wann es nun konkret losgeht, lest Ihr in unserem neuesten Blogbeitrag:

https://gecko-reisen.blogspot.de/2018/03/der-gecko-ist-fast-fertig-aber.html

Zum Schluss noch mal DANKE an alle, die hier schon hilfreiche Tipps gegeben und uns gute Reise gewünscht haben.

Gruß
Wolfgang
User avatar
toyotoll
 
Posts: 103
Images: 0
Joined: Wed 10. Jul 2013, 12:14
Location: Alsfeld

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby toyotoll » Sat 14. Apr 2018, 17:19

So, seit gestern sind wir unterwegs. Nachdem sich der Abfahrtstermin und auch die Route unseres Schiffes mehrfach geändert hatten, sind wir nun endlich in Antwerpen. Der Gecko steht seit gestern im Hafen. Morgen müssen wir noch zum Immigration Office, und danach geht's ab aufs Schiff. Wir sind schon sehr gespannt, wie sich die Überfahrt gestalten wird. Drückt uns die Daumen, dass es auf hoher See nicht gar so sehr schaukelt (Jutta wird schnell seekrank).

Am Montag (16.4.18) um 11 Uhr soll die ATLANTIC SEA losfahren in Richtung Liverpool und danach gen Halifax. _Wenn wir dort heil gelandet sind, gibt es hier wieder mehr Lesestoff.

Mehr lesen und Mehr Bilder anschauen könnt Ihr in unserem Blog:

https://gecko-reisen.blogspot.com/

Image

Image

Image

Image
User avatar
toyotoll
 
Posts: 103
Images: 0
Joined: Wed 10. Jul 2013, 12:14
Location: Alsfeld

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby Jelonek » Sun 15. Apr 2018, 09:51

Na dann gute (Über)-Fahrt :D und weiterhin tolle Reise 8)
Ich freue mich schon auf den Bericht :shock:
Persönlich wären mir aber ca. 10 Tage auf dem Schiff in jeder Richtung also 20 insgesamt etwas zu schade, die würde ich lieber schon hinterm Lenkrad verbringen..... Aber ich glaube dass hängt vom Zeitmenagement und Plannung ab.

LG Woj
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1025
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby Ben W-G » Sun 15. Apr 2018, 22:09

Liverpool ist eine interessante Stadt archetecktonisch. Falls Ihr aussteigen dürft, dreht eine Runde um die alten und neuen Gebäuden und die Museen. Ein cooler Popkulturmuseum (Beatles, football, dockers etc) gibt es auch..well worth a visit, old boy, as Sherlock would say.
User avatar
Ben W-G
 
Posts: 107
Joined: Fri 21. Nov 2014, 13:00

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby Basti.H891 » Mon 16. Apr 2018, 02:56

Gute Überfahrt Wolfgang ein Foren Mitglied in Halifax zu treffen wäre schon ein Ding allerdings ist bis dahin meine Arbeit hier getan und ich kann euch leider nur vom Flieger aus zuwinken da ich am 22.4 wieder heim fliege schade hätte man bestimmt was ausmachen können um sich mal persönlich kennen zu lernen.
Eure Route ist echt interessant hab mir die letzten Wochen Sonntags die Zeit genommen die nähere Umgebung zu erkunden und ich finde es hier einfach wunderbar.
Werde euren Blog auf jeden Fall aufmerksam verfolgen.

Mit freundlichen Grüßen Basti


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Basti.H891
 
Posts: 39
Joined: Fri 17. Nov 2017, 18:53

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby thores » Mon 16. Apr 2018, 04:53

Ich werde mit Sicherheit auch mal in Euren Blog schauen! Aber jetzt genießt erstmal die Überfahrt, oder bei „Linern“ hätte man wohl „Passage“ gesagt :wink: ! :thumbsup:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9536
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby toyotoll » Sat 28. Apr 2018, 17:38

So, der erste Teil unserer Reise ist geschafft. Wir sind gestern (27.4.2018) heil in Halifax gelandet. Alles ging gut. Jutta konnte die Seekrankheit gut mit Tabletten im Zaum halten, auch wenn es manchmal schon ganz schön geschaukelt hat. Insgesamt war es trotzdem eine ruhige Überfahrt. Der Kapitän meinte, um diese Jahreszeit hätte er noch nie eine so ruhige Fahrt über den Nordatlantik gehabt. Na bitte, wenn "Engel" reisen...

Wie es uns bis jetzt ergangen ist, was wir in Liverpool und auf dem Schiff gesehen und erlebt haben, all das könnt Ihr im neuen Blogbeitrag lesen. Natürlich sind auch wieder eine Menge Bilder dabei.

Am Montag (30.4.2018) können wir (hoffentlich!) unseren Gecko vom Hafen abholen, und dann geht es endlich RICHTIG los!

Wir werden weiter berichten.

Seid alle herzlich gegrüßt
Wolfgang

Und hier geht's zu unserem Blog:

http://www.gecko-reisen.blogspot.com

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image
User avatar
toyotoll
 
Posts: 103
Images: 0
Joined: Wed 10. Jul 2013, 12:14
Location: Alsfeld

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby Oidamo » Sat 28. Apr 2018, 18:39

Servus,

schön zu lesen, dass ihr wieder festen Boden unter den Füßen habt.
Was ist euer Fazit der 1. Etappe. Es scheint zwar alles prima gewesen zu sein - aber würdet ihr nochmals die doch recht lange Seereise machen wollen?
User avatar
Oidamo
 
Posts: 499
Images: 0
Joined: Sat 24. Oct 2009, 12:01

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby thores » Sun 29. Apr 2018, 06:07

toyotoll wrote:Image


Der Motor wirkt so riesig, dabei sind es auch nur acht Zylinder ... aber vermutlich hat da jeder Zylinder schon drei, vier, oder nochmehr Liter Hubraum! :shock: :think: :lol:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9536
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby quadman » Sun 29. Apr 2018, 08:21

....ich schätze da hat jeder Zylinder eher 30 Liter Hubraum....
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3749
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Kanada ruft...

Postby thores » Sun 29. Apr 2018, 08:37

... wäre interessant, wenn Wolfgang das aufklären könnte, weil er nachgefragt hatte :wink:

Ich denke nicht, dass es sich dabei um den Hauptantrieb, sondern eher um ein Nebenaggregat handelt.
Generator, Hydraulik, ... :ka:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9536
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Reisen / Travelling

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests