Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kaufberatung HJ61    

1980 - 1989

Kaufberatung HJ61

Postby LucasJ6 » Thu 20. Sep 2018, 15:21

Hallo zusammen,

Ich lese seit einiger Zeit gerne in verschiedenen Themen im Forum mit, konnte jedoch auf Grund von fehlendem Fachwissen nicht mitreden. Mit diesem Schweigen möchte ich nun brechen und habe gleich eine Frage an die Experten. Ich suche seit einiger Zeit nach einem HJ61. Zurzeit finde ich viele Angebote in Frankreich, die meiner Meinung nach einen genaueren Blick wert sind. Daher habe ich einige Verkäufer angeschrieben und nach Bildern, Beschreibungen und Nachweisen über die letzte Hauptuntersuchung (Contrôle Technique) gefragt.

Ich habe nun ein Angebot, welches ich nicht ganz beurteilen kann, da der Unterboden zwar den typischen Rost aufweist, mir aber für eine Ferndiagnose die nötige Kenntniss/ Gespür fehlt, die einen Kaufpreis von rund 5500€ rechtfertigen.
Vor Allem ist zu erwähnen, dass die Hauptuntersuchung auf Grund von Defiziten in der Bremsanlage nicht bestanden wurde. Ich müsste demnach einen am Kaufort ansässigen Mechaniker mit der Reparatur beauftragen, damit ich das Abenteuer Überführung auf den Reifen des HJ61 durchführen kann. Die 1100 Km wären auch eine gute Möglichkeit, den Cruiser besser kennen zu lernen :D

Das Schöne ist, dass die Leute von Euro4x4 nicht allzu weit weg ihren standort France haben, was eine schnelle Zustellung der benötigten Teile gewährleistet.

Der Verkäufer gibt an, dass der Motor und das Getriebe in sehr gutem Zustand sind und sich der Rost in Grenzen hält. Ich füge einfach mal die Bilder hinzu, die er mir zugeschickt hat.

Ich warte gespannt auf eure Idee zum HJ61

Libe Grüße
Lucas
Attachments
8ad70e1d-14c6-45d3-ac2e-4ef519feb1ef.jpg
44a70c2b-092d-4c38-bc84-69cffbb49dec.jpg
255dfe34-e8ab-4f2b-966d-af4bb983badf.jpg
a93683ea-234d-4fb0-921d-aae931bdb425.jpg
46020ad5-59c0-4bc2-84cc-8033cb70a920.jpg
abfba01f-c198-4bdb-ada0-70a95a7035da.jpg
0dea18ba-794b-4690-8fdf-ac69d7f32f79.jpg
User avatar
LucasJ6
 
Posts: 16
Images: 0
Joined: Thu 20. Sep 2018, 14:59
Location: Düsseldorf

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby RinaMat » Thu 20. Sep 2018, 17:36

NaJa, das ist alles überaus ungenau (km?), und die Bilder sind nicht aussagekräftig.
Das einzige was man erkennen kann ist dass er eine Klimaanlage hat.
Um den Rahmen beurteilen zu können (ist wohl das Wichtigste) brauchst du Detailfotos von allen Stellen, wo an den Längsholmen Querträger angeschweisst sind - und möglichst viele Fotos vom Rahmenheck (von unten/innen fotografiert).
Wenn der Rahmen passt würde ich (!) den Wagen einfach nehmen...
Mat
"LandCruiser" FJ40 12H-T Bj.78 fürs Gelände (2009 - ?)
"Avensis" T25 1AD-FTV Bj. 08 für die Straße (2012 - ?)
OBSOLET: CarinaE T19U 7A-FE '95 (2001-2012), LandCruiser LJ70 2L-T '89 (2003-2009)
User avatar
RinaMat
 
Posts: 2728
Joined: Fri 28. Nov 2003, 21:02
Location: AUSTRIA/NÖ

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby isegrim » Thu 20. Sep 2018, 17:58

Der Wagen ist seit mindestens 7 Wochen annonciert..... tät er gut sein, wäre er schon lange verkauft.

Gruß Dirk
User avatar
isegrim
 
Posts: 1214
Images: 154
Joined: Wed 9. Nov 2005, 09:10
Location: Im Wald bei Babenhausen

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby toyotamartin » Thu 20. Sep 2018, 18:11

Bremse ist unwichtig da leicht und günstig zu reparieren..
Wichtig wären Fotos vom Rahmen und zwar vor der Hinterachse wo der Bogen beginnt und von innen und
außen fotografiert sowie das Heck von unten,vorne ist der Rahmen zumeist in Ordnung.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5225
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby RobertL » Thu 20. Sep 2018, 20:16

In Wahrheit kann man einen J6 Rahmen auch bei persönlicher Begutachtung als Unbedarfter nicht wirklich beurteilen ohne die Hütte runter zu nehmen. Das weiß ich aus eigener Erfahrung - nachdem Second-Hand Wissen hier immer abgewertet wird....
Nächster Stammtisch am 18.10. ab 18:00 im Gasthaus Mehler


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13281
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby toyotamartin » Thu 20. Sep 2018, 20:20

Hmm? Gerade wir beide haben doch first class Wissen?!
Für alle : Robert und ich hatten jeweils unabhängig voneinander massive Rahmendurchrostungen an der selben Stelle.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5225
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Kaufberatung HJ61

Postby RobertL » Thu 20. Sep 2018, 20:35

Das wahre Ausmaß sieht man halt erst wenn die Hütte herunten ist. Und ein Laie kann es auf Grund von ein paar gut gemeinten Tipps schon gar nicht beurteilen. Mehr wollte ich nicht kundtun.
Nächster Stammtisch am 18.10. ab 18:00 im Gasthaus Mehler


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13281
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby LucasJ6 » Fri 21. Sep 2018, 11:04

Hallo und danke für die Antworten,
Der Motor hat 289000 gelaufen. Weitere Detailfotos vom Heck und den Querverstrebungen sowie der Hinterachse habe ich angefragt.

Alle Karosseriearbeiten werden freundlich durch meinen Großvater (gelernter Kfz-Schlossermeister und spezialisiert auf Oldtimer) unterstützt. Ich habe somit jemanden, mit dem ich kostengünstig an solchen Sachen arbeiten könnte.

Ich habe auch ein Video bekommen. Der Motor springt sofort an und läuft rund. Gas nimmt er 12-HT typisch sehr gut an. Das Einzige das mich noch beunruhigt ist, dass die grüne und rote Turbolampen beide dauerhaft im Leerlauf leuchten, auch beim Gas geben.

Habt ihr da eine Idee?

Grüße
Lucas
Last edited by LucasJ6 on Fri 21. Sep 2018, 12:57, edited 1 time in total.
User avatar
LucasJ6
 
Posts: 16
Images: 0
Joined: Thu 20. Sep 2018, 14:59
Location: Düsseldorf

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby LucasJ6 » Fri 21. Sep 2018, 12:49

Hallo zusammen,
Die Bilder habe ich im Album "HJ61 Untenrum" hochgeladen.
http://forum.buschtaxi.org/gallery/album.php?album_id=770

Jaja der Rost blüht....
Trotzdem denke ich drüber nach, da die Raparaturmöglichkeit mit allen dazugehörigen Mitteln (Kfz-Werkstatt) besteht.

Ich wäre jedoch sehr über eure Meinung erfreut!

Grüße
Lucas
User avatar
LucasJ6
 
Posts: 16
Images: 0
Joined: Thu 20. Sep 2018, 14:59
Location: Düsseldorf

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby 12HT » Fri 21. Sep 2018, 12:51

Grüne ist Mindestdruck, ca. 0,3bar glaub ich, die rote geht an bei Überdruck, ka vielleicht 0,8 serienmässig oder so. Sagt halt gar nix aus, kanns Instrument sein, der Sensor usw... Kannst ja n Druckmesser mitnehmen und bei der Probefahrt dranhängen, der org. Turbo ohne Tuning hat glaub ich 0,65bar. Ob das immer so genau passen muss, weiß ich nicht.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3475
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby 12HT » Fri 21. Sep 2018, 12:52

Meiner war für 8900eu angeboten, hab ihn auf 8000 runtergehandelt, mit TÜV machen bei Übergabe.
Beim Keba kam er dann nicht durch den TÜV, untenrum die Falze alle schlecht. Hab ich dann für 6000eu gekauft und 2-3 Monate geschweißt, hat Spass gemacht. KM Stand war ähnlich. Preise sind in den 6 Jahren seitdem bestimmt nicht gefallen. Kaufen! :-)

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3475
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby bayer07 » Fri 21. Sep 2018, 13:25

Rahmen ist durchgerostet,Karosse ebenfalls.
Ich wuerde den nicht kaufen
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit
User avatar
bayer07
 
Posts: 875
Joined: Sat 29. Jan 2011, 10:02

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby toyotamartin » Fri 21. Sep 2018, 14:16

Rahmen genau an der selben Stelle durch wie meiner damals,eine ordentliche Reparatur ist schwierig,da der gesamte Zustand eher mies ist --nicht kaufen.
Auf den Bildern sieht man nur tw die Löcher beim Abschleifen bzw Abklopfen wird es sicher viel schlimmer.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5225
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby Peter_G » Fri 21. Sep 2018, 14:31

bayer07 wrote:Rahmen ist durchgerostet,Karosse ebenfalls.
Ich wuerde den nicht kaufen


Auch wenn ihm der Grossvater die Spenglerarbeiten erledigen kann?
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2535
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung HJ61

Postby toyotamartin » Fri 21. Sep 2018, 14:33

Diese Stelle am Rahmen ist wirklich sehr schlecht zu machen..ich habe den Rahmen damals aus diesem Grund getauscht.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5225
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests