Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kaufberatung J12    

2002 - 2009

Re: Kaufberatung J12

Postby Hydro » Tue 3. Apr 2018, 21:07

Schwer zu sagen ... Ich hab den vor ca.2 Jahren angesehen . Fand den gar net so schlecht - is halt quasi nen V6 in "Grundausstattung" . Ich wollte damals das Luftfahrwerk haben. Denke die meisten warten noch auf das Sahnestückchen für wenig Geld .... Wenn ich jetzt so einen in der Ausstattung haben wollte würd ich den ansehe und mich pro oder contra entscheiden - dann falls pro mit 13000 in der Tasche hinfahren . Falls der dann net weggeht vergessen .
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Fri 20. Apr 2018, 09:26

Darf ich mich anhängen?
Zu mir: bin w, mittvierzig und haben einiges an vierbeinigem Anhang.
Suche einen J12 im näheren Umkreis Saarland. Darf auch der Diesel sein.
Schön wäre, wenn Bj 2007 und der mit 173PS wäre. Und wenn ich wählen darf: bitte nicht schwarz, maximal grau, am besten Blau --- :lol:
aber ok, die Farbe ist zweitrangig.
Brauche ihn für Fahrten mit den Pferden und halt um "Dinge" zu den Pferden zu transportieren: Wasser, Heu etc pp auch mal durch Matsch.
Also wenn wer was weiß ...

bitte her damit.

VG
Claudia
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Fri 20. Apr 2018, 09:57

ach ja, Automatik und Ahk sind gaaaaaaanz wichtig!
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Hydro » Fri 20. Apr 2018, 11:07

Hallo Claudia , machs nicht an der Farbe fest .... Zustand ist vieeeel wichtiger . Und nehm besser einen ohne AHK und rüste die nach. Dann : Diesel und Automatik sind keine optimale Kombi - lieber Diesel - Schalter oder Benziner - Automatik.
Der Dieselmotor und die Automatik harmonieren im Zusammenhang mit Hänger Betrieb net so optimal.
Gruß Oli
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Fri 20. Apr 2018, 11:12

Echt??? :shock:

hatte en j9 Diesel mit Automatik, das war das Beste, was ich je unterm Hintern hatte um schwere Anhänger zu ziehen (ok, sonst warens alles SUVs :-))
ich fahre sehr viel mit Anhänger ...

LG
Claudia
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Hydro » Fri 20. Apr 2018, 11:16

Was man so liest is die Schalt Charakteristik net so der Knaller ... nutz die Drehmomentwelle vom Benziner .... Aber Claudia ich bin Benziner Fahrer .... bedeutet Hörensagen .... warte noch ab was die anderen schreiben evtl. ist es auch jammern auf hohem Niveau. ... Das kann ich jetzt nicht beurteilen.
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby George » Fri 20. Apr 2018, 20:16

Hydro wrote:Hallo Claudia , machs nicht an der Farbe fest .... Zustand ist vieeeel wichtiger . Und nehm besser einen ohne AHK und rüste die nach. Dann : Diesel und Automatik sind keine optimale Kombi - lieber Diesel - Schalter oder Benziner - Automatik.
Der Dieselmotor und die Automatik harmonieren im Zusammenhang mit Hänger Betrieb net so optimal.
Gruß Oli
Das sieht nicht jeder FahrerIn gleich. Am Besten selber ausprobieren. Ruhige Fahrer kommen damit klar. Ein grosser Unterschied zwischen KDJ95 und KDJ120 mit 4 Stufenautomatik gibt es nicht. Der KDJ120 mit 5 Stufen Automatik soll sowieso eine Verbesserung sein.
@Milka
Jeep oder was anderes getestet?

Gruss
George
 
Posts: 5669
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby LC1 » Sat 21. Apr 2018, 10:55

Hydro wrote:Schwer zu sagen ... Ich hab den vor ca.2 Jahren angesehen . Fand den gar net so schlecht - is halt quasi nen V6 in "Grundausstattung" . Ich wollte damals das Luftfahrwerk haben. Denke die meisten warten noch auf das Sahnestückchen für wenig Geld .... Wenn ich jetzt so einen in der Ausstattung haben wollte würd ich den ansehe und mich pro oder contra entscheiden - dann falls pro mit 13000 in der Tasche hinfahren . Falls der dann net weggeht vergessen .

Danke für deine Antwort! Wenn der schon so lange rumsteht, ist wohl eher nicht davon auszugehen, dass da viel am Preis zu machen ist. So oder so spricht mich die Grundausstattung im Endeffekt dann doch nicht so an.

Jetzt habe ich noch ein Angebot entdeckt, das mir durchaus gefällt: Klick. Der kommt aus Estland. Allerdings habe ich gelesen, dass dort (z.T. verunfallte) Autos aufbereitet werden und mit runtergedrehten KM hierher verkauft werden. Vielleicht kann hier ja jemand, der sich mit Gebrauchtwagenkauf oder dem Soll-Zustand eines 180.000km-LC12 besser auskennt als ich, anhand der Fotos eine Ferndiagnose stellen...? Ich würde ungerne 4 Stunden Fahrt auf mich nehmen, wenn die Kiste sich auf den Fotos eh schon als nicht vertrauenswürdig herausstellt. Gerade was den Zustand der Sitze betrifft, bin ich unsicher.
LC1
 
Posts: 2
Joined: Tue 3. Apr 2018, 10:29

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Mon 23. Apr 2018, 12:05

ich bin ja was baff über die Preise für 10 Jahre alte Autos, z.B.

https://www.autoscout24.de/angebote/toy ... cldtidx=17

oder

https://www.autoscout24.de/angebote/toy ... cldtidx=18

was meint ihr, was und ob überhaupt da noch zu machen ist ?

LG
Claudia
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Mon 23. Apr 2018, 13:16

und noch eine Frage: wie anfällig ist die Luftfederung?
Hat die eigentlich jeder Executive?

Ich muss ins Gelände, mit schwerem Anhänger - also Wasser (1t) oder auch mal mit Heu (ähnliche Gewichtsklasse), durch Matsch, berghoch etc pp. Nicht immer aber manchmal. Hält die Luftfederunng sowas aus?
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Ulf » Mon 23. Apr 2018, 13:30

Executive hat immer die Luftfederung.

Meine habe ich gerade nach 10 Jahren erneuern müssen, leider kein billiges Vergnügen.
Beim der freundlichen Toyota-Werkstatt kostet das knapp 3.800,-- für alle 4 Stoßdämpfer.

Gruß

Ulf
J12 + J4 ..... und stolz darauf
User avatar
Ulf

生活不会一碗樱桃

 
Posts: 2475
Joined: Fri 19. Jul 2002, 09:54
Location: 53844 Troisdorf

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby George » Mon 23. Apr 2018, 16:08

Ehrlich gesagt würde ich keinen 10 Jahre alten Diesel LC 120 für 22'000 Euro kaufen mit unbekannten Risiken, wenn es finanziell drinn liegt. Da die Preise bei euch etwas unter Druck geraten werden ist da bestimmt noch was zu machen. :wink:

Heute gibt es neue 150er für 35-37'000 mit Euro6, Automatik und Garantie. Dazu eine gute Rostvorsorge machen lassen. Da würde ich keinen 10 jährigen ähnlichen LC mit 150'000km kaufen für nur 13-15'000 weniger.

Gruss
George
 
Posts: 5669
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Peter_G » Mon 23. Apr 2018, 16:10

23.000 ist in der Tat ne Ansage. Für wenig mehr gibt es einen
bisweilen einen neuen Hilux (Pickup) X-Tra Cab oder Doka.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2430
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby mark1199 » Mon 23. Apr 2018, 20:51

zur Exe-Luftfederung:

Die Luftfederung beim J12 ist echt komfortabel, und durch die Höhenverstellung echt von Vorteil.
Zur Belastung durch schwere Anhänger kann ich leider nichts sagen.
Falls wirklich mal ein Luftsack schlapp macht, belastbare Fahrwerke auch für unter tausend € gibt es auf dem Zubehörmarkt.

Gruß
mark1199
 
Posts: 39
Joined: Mon 19. Jan 2009, 00:14
Location: Thüringen

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Hydro » Mon 23. Apr 2018, 21:31

@ Claudia : 22- 23 kilo sind gelinde gesagt übertrieben !!
Für 10 Riesen weniger finden sich schon gute Fahrzeuge .
Wie "anfällig" die Luftfederung ist ist bei Hänger Betrieb schwer zu sagen. Hier ist das Problem dass nach allerdings langer Zeit die Faltenbälge porös werden und sich möglicherweise der Kompressor dann totläuft . Im Zubehör gibt neue Luftfedern scho unter 100 Euro .
Ulf hat offensichtlich die TEMS Dämpfer erneuern lassen . Geht auch günstiger wenn man auf normale Dämpfer umbaut oder die Dämpfer nicht gerade in der Apotheke kauft.
Gruß Oli - Hydro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests