Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kaufberatung Kleinbus    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby Willem Jan Markerink » Sat 4. Oct 2014, 20:50

Willem Jan Markerink wrote:Fand da noch etwas ulkiges von Toyota, Neuware, nur 1695mm Breit, dafuer 15-Sitzer, also 4 Sitzreihen....einer raus, und man hat uppig Laderaum:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/to ... 28168.html

(leider 2wd, keine Ahnung ob es den auch irgendwo als 4wd gibt)


Haaaaalt!

5 Sitzreihen....:))
Attachments
$_27.JPG
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby Willem Jan Markerink » Sat 4. Oct 2014, 20:55

RobertL wrote:
Willem Jan Markerink wrote:Fand da noch etwas ulkiges von Toyota, Neuware, nur 1695mm Breit, dafuer 15-Sitzer, also 4 Sitzreihen....einer raus, und man hat uppig Laderaum:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/to ... 28168.html

(leider 2wd, keine Ahnung ob es den auch irgendwo als 4wd gibt)

Diese Fahrzeuge werden in Asien und im Nahen/Mittleren Ost unter dem Namen Hiace verkauft. Aus irgend einem mir unbekannten Grund in Europa nicht direkt von Toyota angeboten.In Europa ist ein Hiace etwas anderes.

Kann es sein dass dieser VVT-i Motor nicht den aktuellen Abgasvorschriften entspricht? Selbiger Anbieter hat ja auch HZJ7x im Angebot ohne dem Hinweis, dass die von ihm angebotenen Fahrzeuge in Europa nicht zulassungsfähig sind. Sehr schräge Sache!


Hmm....aber 1gr/km CO2 & 1L/Km muesste da doch genuegen, oder?....:))
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby Willem Jan Markerink » Sat 4. Oct 2014, 22:00

Hmm....gibt es auch mit Hochdach, sieht dann auf einmal weit weniger ulkig aus....

http://olx.com.pk/item/hiace-wagon-trh224-IDSbBDL.html

http://karachi.bolee.com/pictures/toyot ... 013-669036

(Typcode TRH224 anstatt TRH203)

Uebrigens komme ich dabei aus Pakistan fast nicht raus, als ob der nur dort zu haben ist/war....8-))
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby robert2345 » Sun 5. Oct 2014, 00:30

Die Geschichte ist einfach;
von 1967 - 1977 gab es den Hiace H10
von 1977 - 1982 gab es den H20, H30 und H40
von 1982 - 1989 gab es den H50
von 1989 - 2004 den uns wohl am meisten bekannten H100
seit 2004 - heute gibt es auf anderen Märkten außer Europa den nun oben geschilderten 15 Sitzigen H200 mit 3 Dachvarianten. Also die trH224 usw Nummern

Und nur für Europa gab es ab 1995 - 2012 den von RobertL gekauften XH10

Zum H200: dieser wird mit 4 Motoren und serienmäßig mit 4-Gang Aut angeboten, die Schalter Version heißt Commuter die Baugleich ist mit dem Toyota Sesfikile, von dem in Afrika pro Monat ca 800St produziert werden.
Diesel: 2KD-FTV mit 2,5 l und hier 75 kW (101 PS) und den 1KD-FTV mit 3L und 125 kW (170 PS)
Benzin: 1TR-FE mit 2L mit 101 kW (136 PS) und den 2TR-FE mit 2.7L mit 119 kW (159 PS)
Ab 2007 haben die Diesel einen DPF, aber nicht in Afrika da hat der Motor nur EURO2.

In China wird der Wagen als Nachbau von Higer, JiangNan und JinBei (Brilliance) produziert.
In Japan ist der das meistgestohlene Fahrzeug.

Toyo verkauft in Europa nur ca. 20 Fahrzeugtypen, weltweit kommen ca. 50 noch dazu, die wir nicht bekommen.

Zum Schluss noch für 4x4 Liebhaber, es gibt den H200 auch mit Allradantrieb in Australien als BUS4x4.
http://www.bus4x4.com.au/vehicles/toyot ... t/standard
http://www.bus4x4.com.au/media/pdfs/veh ... ochure.pdf

Bis denn
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTT 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4945
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby George » Sun 5. Oct 2014, 02:16

robert2345 wrote:
Zum Schluss noch für 4x4 Liebhaber, es gibt den H200 auch mit Allradantrieb in Australien als BUS4x4.
http://www.bus4x4.com.au/vehicles/toyot ... t/standard
http://www.bus4x4.com.au/media/pdfs/veh ... ochure.pdf

Bis denn
Robert
Echt geil dieser Bus. :biggrin:
Dana44 Starrachse, Untersetzung, HA mit Automatik Sperre, 3l Motor mit Euro5 usw. :cries:

Warum zum Teufel gibts das bei uns nicht zu kaufen. (leider nur Rechtslenker)

Gruss
George
 
Posts: 5709
Joined: Sun 10. Jun 2001, 20:03

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby Willem Jan Markerink » Sun 5. Oct 2014, 13:26

Konnte nicht gleich durchblicken ob diesen Bus4x4 eine volle Werksvariante ist, aus Japan, oder eine Ozzi Eigenbastelei, aber es gab zur Zeiten des Megacruisers noch etwas technisch weit interessanteres, einen Tick groesser, eine Coaster-Variante, ab Werk (und/aber leider auch nur in Japan, gleich wie der noch weit seltenere gleichartige Dyna 4wd (dann sogar mit 4WS, wie der Megacruiser selbst)):

http://www.drive2.ru/l/4062246863888358575/

Image

(Achtung: erstes Baumuster hatte auch hinten IFS+Portalantrieb, zweite Generation nur vorne (hinten dann Doppelbereifung & einfache/normale Starrachse))
(und bei dieser ist der hintere Ueberhang um etwa ein Meter eingekuerzt worden, plus groessere Reifen (entweder per Radkastenumbau oder Bodylift))

(insgesamt auch nur einige Hunderte Coaster, und eben noch kein Duetzend Dyna)
Last edited by Willem Jan Markerink on Sun 5. Oct 2014, 13:39, edited 2 times in total.
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby robert2345 » Sun 5. Oct 2014, 13:30

Hier mal eine etwas sportliche Version des H200 in Japan, der ist bestimmt was für die Eisdiele.
Zum fahren auf dem Asphalt kann ich mir den auch sehr gut vorstellen.

http://youtu.be/5U5gjFe7bT4
oder
http://youtu.be/4toTU7N2YZY
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTT 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4945
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby Willem Jan Markerink » Sun 5. Oct 2014, 13:34

Es gab den Hiace uebrigens auch mit V8 ab Werk, nur Japan, wahrscheinlich nur als Ambulanze.
(sogar mit 4WS?)
(nicht aber 4wd)
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby Willem Jan Markerink » Sun 5. Oct 2014, 21:24

15-Sitzer / 5 Sitzreihen gab es angeblich auch bereits vorher:

http://suchen.mobile.de/auto/search.htm ... ce+15+sitz


Erfordert eben auch D/Bus Fueherschein, oder man muss mindestens eine Sitzreihe demontieren (das scheint hier auch gemacht worden sein?)
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Kaufberatung Kleinbus

Postby RobertL » Sun 5. Oct 2014, 21:28

Ja - "Commuter" hatte ich irgendwie auch im Hinterkopf für das Teil.
Der 4x4 ist tatsächlich saugeil!! 8)

robert2345 wrote:von 1989 - 2004 den uns wohl am meisten bekannten H100

Das ist nicht die ganze Wahrheit! Ich habe aber auch keine Lust diese zu recherieren sondern erzähle mal aus meinen "Hauswissen"!

Ich hatte 2 Stück von den H100 (insgesamt 15 Jahre lang), nämlich 2x LH112 (= langer Radstand mit 2L Motor), einmal 2WD, einmal 4WD. H100 hatte einen "Mittelmotor" zwischen Fahrer & Beifahrer und war ein "Frontlenker" - man saß also auf bzw. vor der Vorderachse. Hinten Starrachse.
Image

Ca. ab 1996 oder so gab es eine neue Variante mit Frontmotor und neuer Karosse. Man saß hinter dem Motor und hinter der Vorderachse. Also ein völlig anderes Fahrzeugkonzept, auch zwangsläufig mit neuer Karosse.
Image

In den 2000ern wurde dann diese Variante irgendwann mit einem Facelift versehen und der 2KD-FTV eingepflanzt mit seinen unterschiedlichen Leistungsstufen. Das ist auch das von mir gekaufte Modell aus 2007 mit dem 2KD-FTV mit 117PS. Wann die Einzelradaufhängung hinten nach dem H100 eingeführt wurde weiß ich nicht (erst beim Facelift oder vorher) Starrachse hinten hat das DIng auf alle Fälle nicht mehr
Image

Die Jahre 1989 - 2004 als ein Modell zusammen zu fassen ist also völlig unzulässig und deckt den Rahmen der Modelle nicht ab!!! :methusalem:

PS: laut VIN habe ich einen KLH121
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 15014
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby robert2345 » Mon 6. Oct 2014, 00:45

RobertL wrote:Die Jahre 1989 - 2004 als ein Modell zusammen zu fassen ist also völlig unzulässig und deckt den Rahmen der Modelle nicht ab!!! :methusalem:

PS: laut VIN habe ich einen KLH121


Ich hab sie nicht zusammengefasst (das sind die Daten von Toyota), das gedruckte erste Bild also dein erstes zeigt wirklich einen H100, wie Du schreibst Du sitzt weit vorne usw. Trifft so auch auf den Nachfolger H200 zu, Motor unter den beiden Vordersitzen usw.
Dieser H100 wurde von 1989 -2004 weltweit so gebaut, nur in Europa eben ab 1995 vom XH10 abgelöst.

Das zweite Bild mit dem Roten (auch Toyota Granvia genannt) zeigt eben den in Europa verkauften XH10 von 1995 und dann weiter zum dritten Bild ebenfalls den XH10 aber mit besagten Facelift (auch Grand Hiace genannt), der bis 2011 in DE/AT verkauft wurde und 2012 von der Produktion eingestellt wurde.
Das Toyo die Modellbezeichnungen ziemlich verwirrend darstellt, wie auch im vorherigen Beispiel des TRH224, besagt nicht, dass die Fahrzeuge Bild 2 u 3 ein H100 Modell sind - nein es sind beide Fotos das XH10 Modell.
Beispiel: Mein Lux wird auch vom Modell N2 genannt, in Unterlagen oder im Detail dann KUN26L-PRASYW genannt.
Der gleiche Lux kann in anderen Ländern dann GGN35, LAN35 oder auch TGN36 heißen.

Und beim Hiace waren zB vom H100 Bezeichnungen wie LH1**, RZH10, -11, -125, -135, -150 und
beim XH10 Bezeichnungen wie KLH1*,-2*,LXH1*,-2*,RCH1*,-2*
und die hatten dann auch noch Rahmenbezeichnungen wie LXH** oder RCH** usw.

Bis dann
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTT 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4945
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby Kaaarsten » Mon 6. Oct 2014, 05:34

Hi...

In Russland scheints den auch als Hiace zu geben.



MfG Karsten
Kaaarsten
 
Posts: 38
Joined: Fri 7. Sep 2012, 02:12

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby robert2345 » Mon 6. Oct 2014, 08:02

Ach Robert,
dies sollten die Daten zu deinem 2007 Hiace sein.
technischedaten.pdf
(41.84 KiB) Downloaded 127 times


Und hier auch noch eine gute Seite zu den Modellreihen.
http://en.wikipedia.org/wiki/Toyota_HiAce

LG
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTT 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4945
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby RobertL » Thu 13. Nov 2014, 22:28

Igendwie habe ich diesen Thread nicht "komplett endversorgt". Deshalb verlinke ich den Thread, in dem ich eigentlich weiter geschrieben habe, hier nochmal http://forum.buschtaxi.org/robertl-t11605-45.html#p657254

Bisher im Prinzip alles klar mit der Karre, nur gibt es während der Fahrt zeitweise ein seltsames Geräusch (wie eine "blecherne Nähmaschine") aus Richtung Motor/Kupplung, welches immer weniger wird je wärmer der Motor wird und meist komplett verschwindet wenn man auskuppelt und der Motor komplett betriebswarm ist. Irgendwelche Ideen? Kennt jemand sowas? Im Stand ist das Geräusch nicht reproduzierbar.

Ich tendiere dazu dass es die Tosionsfedern von der Kupplingsscheibe sein könnten. Oder kann es sein dass der Starter nicht komplett ausrückt??
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 15014
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung Kleinbus

Postby Ozymandias » Thu 13. Nov 2014, 23:06

Bei einer Alltagskutsche würde ich mir keine Gedanken machen solange bis es Akut wird.
Dann lässt es sich auch zuordnen.

So sehe ich das.
Geräusche zuordnen ist sowas von schwierig wenn sich unklar sind da wartet man besser ab.

Grüße Ozy
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 51 guests