Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

KDJ95 kaufen.... soll ich    

1996 - 2001

KDJ95 kaufen.... soll ich

Postby LR-Power » Mon 17. Aug 2020, 17:38

Hallo zusammen, einige kennen mich noch von meiner KZJ95er Zeit. Nach verschiedenen Fahrbahrenntersätzen bin ich derzeit am Überlegen mir einen KDJ95 zuzulegen.
Ich war heute einen 2001er Automat probefahren. Das Fahrzeug macht technisch, optisch und rostmässig einen guten Eindruck. Jedoch hat er schon 300tkm runter.
Jetzt bin ich ziemlich hin und her gerissen, einerseits hat die Probefahrt Lust auf mehr gemacht andereseits sind 300tkm schon eine Ansage.
Was meint ihr? Kann man das noch wagen? Kaufen oder weglaufen...

Gruss Simon
Image Image
User avatar
LR-Power
 
Posts: 800
Joined: Thu 23. Oct 2008, 17:22
Location: Lucerne Outback

0 persons like this post.

Re: KDJ95 kaufen.... soll ich

Postby superXcruiser » Mon 17. Aug 2020, 18:33

Hi

Was stört dich an der Zahl 300000km wenn der Wagen in einem guten Zustand ist? Gibt es Reparaturstau? Ist die Karosserie verrostet? Sind die Sitze durch?
Es gibt genug Leute die auch 500000km und mehr mit den Autos gefahren sind und immer noch fahren. Der Vierzylinder hält ebenfalls sehr lang mit dem neuen Zylinderkopf.

Ausserdem wird die Kiste relativ günstig sein im Verhältnis, nehme ich an. So bleiben ein paar Rappen für vielleicht anstehende Reparaturen. Könnte mir vorstellen, dass der Anlasser/Lichtmaschine irgendwann dran sind.

Würde mir die Hinterachse ansehen und fragen wie lang das Öl darin ist, ebenfalls im Mitteldiff. Das wird gern mal vergessen.
Das Laufbild der Vorderräder wäre mir bei der IFS-Achse sehr wichtig. Sind die Vorderreifen schief abgefahren, oder zeigen einen Sägezahn, sind sie sehr schnel auszuwechseln, da sehr gefährlich bei Bremsversuchen auf nasser Fahrbahn. Ebenso alte Reifen. Wenn die älter als 6Jahre sind, würde ich sie auf der Vorderachse nicht mehr fahren wollen.

Wenn der Plastikmist an den Seiten ist, kann es sein, dass darunter Rost zu finden ist.


Wenn aber alles gut aussieht, spricht für mich nichts dagegen. Die hohe Fahrleistung spricht eher für Langzeittauglichkeit.

bis denn
Fahrt los, sonst kommt ihr nicht an.
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 3048
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: KDJ95 kaufen.... soll ich

Postby BJ70_Driver » Mon 17. Aug 2020, 19:13

Guten Abend,

ich würde mir da auch keine großen Sorgen machen. Mein KDJ95 Limited Special (2001) hat nun auch 365.000km hinter sich. Er wurde von einem Toyota Autohaus gewartet und ich habe vom Vorbesitzer einen Ordner mit allen Rechnungen von Reparaturen/Wartungen sowie allen TÜV-Berichten mitbekommen. Gekauft habe ich das Fahrzeug mit ca. 300.000km.
Außer dem 2-Fachen Austausch der Saughubsteuerventile wenige Jahre nach der Auslieferung, einer neuen Kupplung bei 280.000km und einer neuen Antriebswelle vorne rechts bei ca. 320.000km waren keine größeren technischen Reparaturen notwendig bisher.
So langsam geht es allerdings los mit dem Rost an Kraftstoffleitungen, Klimaleitungen ins Heck und an der Handbremse. Da ärgere ich mich, dass ich da nicht von Anfang an vernünftig konserviert habe.


Ich habe schon öfter gelesen, dass der 1KD-FTV in seiner ersten Version im KDJ95 Problemfrei bezüglich defekter Injektoren sein soll. Was ist genau der Unterschied an diesem Motor im Vergleich zum gleichen Motortyp im J12?

Grüße
Carl
BJ70_Driver

2T-Ölmischer

 
Posts: 37
Joined: Sun 5. Feb 2017, 22:03

0 persons like this post.

Re: KDJ95 kaufen.... soll ich

Postby dermitdembaumtanzt » Mon 17. Aug 2020, 23:41

Der gleiche Motor mit der HP2 und den 2 Saughubsteuerventilen läuft auch im 120er problemlos, mal abgesehen von den AGR Hinterlassenschaften in Ansaugtrakt(wird grade gereinigt), im 120er mit 270k km, im 95er mit 398k km.
XSUNDBleibn, Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3216
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 17 guests