Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Klebstoff gesucht    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Klebstoff gesucht

Postby mm » Fri 25. May 2018, 12:55

Hallo zusammen,
ich suche eine Klebstoff, der wieder abgelöst werden kann, z.B. wie den gummiartigen Kleber an Faltprospekten, den man rückstandslos abrubbeln kann.
Ich möchte damit eine dünne Plexischeibe an einer neuen Fliegentür befestigen, damit die Gastkatze nicht am Gitter zupft.... Und da die Katze nicht mehr die jüngste ist, soll es eben nicht dauerhaft sein..... Der Rahmen der Tür ist übrigens Alu pulverbeschichtet.
Kennt jemand Namen / Bezugsquelle oder alternativen? (nein, die Katze soll weiterleben!!)

klebrige Grüße
Michael
mm
 
Posts: 188
Joined: Tue 30. Jun 2009, 17:43
Location: 56357

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby Colt » Fri 25. May 2018, 13:19

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00NPY05U ... _mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1527250695&sr=8-19&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=katzenbox&dpPl=1&dpID=51VFgK8BUXL&ref=plSrch

:biggrin:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16721
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby TimHilux » Fri 25. May 2018, 13:37

Vielleicht so ein Zeugs mit dem man Fotos einkleben kann....
Ein gut sortierter Schreibwarenladen kann da evt mehr sagen.

Tim


Edith sagt wenn das Fliegengitter aus Metall ist geht auch ein Weidezaungerät
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5738
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby mm » Fri 25. May 2018, 13:52

Gerade mal nach Fotokleber gegugelt. Die ich gefunden habe sind flexibel, aber zum dauerhaften einkleben von Fotos gedacht...
mm
 
Posts: 188
Joined: Tue 30. Jun 2009, 17:43
Location: 56357

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby HZJ79 » Fri 25. May 2018, 13:56

Handelsübliche Kleber für Heißklebepistolen lassen sich auf glatten Oberflächen leicht abrubbeln.
Gruß Uschi :D ::smileht

Image

Image

Wolper - Blog
User avatar
HZJ79

mit HZJ71

 
Posts: 3131
Images: 0
Joined: Mon 28. Jul 2003, 11:19
Location: Südwestdeutschland, Rottweil

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby Theo » Fri 25. May 2018, 14:13

@Michael

Der Kleber den Graphiker benutzen heißt/hieß FIXOGUM, lässt sich rückstandsfrei abrubbeln.

Vielleicht wäre selbstklebendes Klettband eine saubere Lösung?

Viele Grüße
Theo
 
Posts: 754
Joined: Mon 16. Jul 2001, 18:59
Location: Landsberg-Ellighofen

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby Feldi » Fri 25. May 2018, 15:11

Plexiglas nicht am Rahmen bestigen, sondern mit ein paar Magneten ans Gitter klemmen.
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8337
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby FJ40 GARAGE » Fri 25. May 2018, 15:31

Tesa Hafties, wenns die noch gibt.....
Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Image
Glück hat nur der Glückliche! ;-)
User avatar
FJ40 GARAGE

ONE LIFE LIVE-IT LOVE-IT

 
Posts: 4638
Images: 33
Joined: Wed 16. Oct 2002, 18:51
Location: Dorfweil im schönen Taunus ;-)

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby quadman » Fri 25. May 2018, 16:19

Affenkit sagt der Karosseriebauer, Würth Knetplast sagt man am Tresen des selbigen Ladens.
Das Zeug geht auch sehr gut.


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3825
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby Matze » Fri 25. May 2018, 17:35

Feldi wrote:Plexiglas nicht am Rahmen bestigen, sondern mit ein paar Magneten ans Gitter klemmen.


bei Alu Pulverbeschichtet ? :shock: :wink:
User avatar
Matze
 
Posts: 4787
Joined: Fri 21. Dec 2001, 11:37
Location: Wentorf / HH

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby Ragnarök » Fri 25. May 2018, 20:21

Matze wrote:
Feldi wrote:Plexiglas nicht am Rahmen bestigen, sondern mit ein paar Magneten ans Gitter klemmen.


bei Alu Pulverbeschichtet ? :shock: :wink:


Jawohl. Nach dem Schema [Magnet:Plexiglas:Fliegentür:Magnet]. Dann hält das durchaus.
"Gib mir mal das Teil neben dem Ding da mit dem Zeugs drauf..."
User avatar
Ragnarök
 
Posts: 119
Joined: Wed 5. Jun 2013, 15:09

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby mm » Fri 25. May 2018, 21:47

Halo,
danke für die vielen Rückmeldungen.
Da sind ein paar interessante Ideen dabei. Werde ich am Wochenende mal durchgugeln. .Der Fixogum scheint so was wie der "Rubber Cement" zu sein. Der wird anscheinend auch von Graphikern benutzt. Den hatte ich auch schon gefunden. Mal schaun, ob ich da noch was im Netz finde. Auch die Idee mit den Magneten finde ich gut....allerdings sollten die auch wieder rückstandsfrei entfernt werden können. wo wir hier wieder bei dem Problem mit dem Kleber sind...
aber erst mal vielen Dank an Euch für die Vorschläge. Geht halt nix über Ideensammlungen aus dem Schwarm.
dankende Grüße
Michael
mm
 
Posts: 188
Joined: Tue 30. Jun 2009, 17:43
Location: 56357

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby bikemaniac » Fri 25. May 2018, 23:07

1. Wenn man HZJ Seitenscheiben einklebt verwendet man 3M Butyl Sealant. Es ist das gleiche Produkt womit man die Folien in den Türen aller PKW festklebt. Klebt sehr gut aber ist 100% entfernbar.

2. Ich nehme an, das die Fliegentür ein Netz (mit einer gewissen Maschenöffnung) hat, z.B. 2x2mm. Von der Innenseite mittels grosse Scheiben (bespielsweise selbst aus Plexiglas geschnitten) das grosse Plexiglasstück auf der Vorderseite, mit Schrauben befestigen. Trick ist, dass die Schrauben kleiner als die Maschenweiten sein müssen damit man das Netz nicht zerstört. Die Klemmkraft fixiert dann alles. Mann kann entweder kleine Holzschrauben verwenden (nur mit kleinem Vorbohren) oder Maschinenschrauben (mit vollem Durchgang) mit einer Mutter auf der anderen Seite.

3. Dann gibt es von 3M auch diesen Klebeband der auf beiden Seiten klebt. Der ist weiss ein bisschen dick und weich. Wenn man da zupackt geht das schon ab und der Rest dann mit Waschbenzin.
bikemaniac
 
Posts: 526
Joined: Sun 5. Oct 2008, 14:45
Location: Kopenhagen

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby mm » Sat 26. May 2018, 07:20

Schönen guten...
die Sache mit den Magneten hat mich dann doch auf die Lösung gebracht.
Plexischeibe schneiden, dass die IN den Rahmen passt, auf die Rückseite klebe ich Unterlegscheiben und fixiere das mit Magneten durchs Netz.
nochmal Danke für Eure Vorschläge
Michael
mm
 
Posts: 188
Joined: Tue 30. Jun 2009, 17:43
Location: 56357

0 persons like this post.

Re: Klebstoff gesucht

Postby _Malte_ » Sat 26. May 2018, 09:07

Ich benutze für alles Mögliche dieses:

https://www.lidl.de/de/3m-montage-klebeband/p271677

Hält bombig und lässt sich von harten Oberflächen rückstandsfrei wieder ablösen, auch wenn permanent draufsteht. Damit habe ich zB. im Auto die Handyhalterung ans Armaturenbrett geklebt und den flachen Subwoofer an hinten an die Seitenverkleidung.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1149
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Next

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 37 guests