Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

„kleines“ Sommerprojekt    

1999 - 2008

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby J4Heity » Wed 12. Sep 2018, 18:17

Also,
wenn ich mir den Wolli so anschaue, muss ich leider sagen, dass er immer noch so hässlich wie früher ist. Aber; die Arbeit, die ihr beide da abgeliefert habt, kann sich sehen lassen. Hut ab!!!!

Viele Grüße aus dem Muffeland

Heity
J4Heity
 
Posts: 727
Images: 0
Joined: Thu 16. Oct 2008, 07:11

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Buschschnecke » Wed 12. Sep 2018, 20:06

Cruisero wrote:Es gibt noch echte Männer in Deutschland, die was anpacken und ihr Ding fertig machen!

Coole Nummer!!

Gruß
Frank


Servus Frank,
das motiviert :)
...natürlich verfolge ich auch dein "Kabinenprojekt" sehr aufmerksam (klasse Arbeit) und freue mich schon auf den Moment, wenn ich so weit bin wie du es schon jetzt bist!
Gruß Timo
HDJ 75 mit Ormocar Kabine...jetzt Turbo "Buschschnecke"
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 144
Joined: Mon 19. Nov 2012, 12:27

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Buschschnecke » Wed 12. Sep 2018, 20:25

Hydraulinski wrote:Sieht echt gut aus, Buschschnecke!

Vor allem finde ich es gut, dass die Kabine hinten ein bisschen länger als üblich geworden ist. Das verträgt der nämlich locker. Denke ich jedesmal, wenn ich meine -kurze- Heckverlängerung von der Seite anschaue, dass da noch 20cm mehr gehen würden.
Schick auch der organische Übergang vom hinteren Radlauf zur Kabine hin!

Woraus ist denn Dein Käfig-Geflecht? Dünnes 4Kant-Stahlrohr?

Noch ein Tip: lass´ Dir einen Revisionszugang zu dem vorderen Dachende zur Frontscheibe hin, dass Du da zumindest mal gelegentlich ´reingucken kannst. Bei mir war die vordere Klappdach-Dichtung nicht ganz dicht gegen 100km/h-Regen und so sah ich dann ersten Rost links und rechts in den spitzen Winkeln innen (aber erst, nachdem ich die angenietete Verkleidung abgenommen habe).
Ich glaube an meiner Kartierung muss ich noch etwas arbeiten...siehe Foto :lol:
Viele Grüsse
Jochen (hab´auf dem BTT neben Dir auf dem Campingstuhl geschlafen, wegen: a) fehlendem Lagerfeuer, b) einschläfernden Getränken, c) wollte nicht Deinen Erzählfluss unterbrechen :-) )


Ad 1): ach ja, noch super Tip: mach´ Dir eine millimetergenaue Kartierung von dem Käfigverlauf! Später wirst Du immer wieder die Rohre suchen (klar, Magnet geht auch), nicht nur für das "Alu-Ausstellfenster 460x160mm Reimo 229 €"...


Grüß dich Jochen,
mein Erzählfluss muss an eurem gutem "Feuerwasser" gelegen haben, normalerweise bin ich ein gaaanz stiller Vertreter :rofl: !
Optisch gefällt mir das Ergebnis bis jetzt auch sehr gut und bei der Verlängerung wollte ich das Maximale herausholen, ohne das der Böschungswinkel leidet.
Für den Käfig habe ich mich für Winkeleisen 30x30x3 mm entschieden, erschien mir ausreichend, was sich auch als richtig herausgestellt hat.
Das Dach wird ein Parallelhubdach und vorne werde ich es zugänglich lassen, guter Tipp!

Gruß Timo
Attachments
K640_20180905_174126.JPG
...meine Kartierung!
HDJ 75 mit Ormocar Kabine...jetzt Turbo "Buschschnecke"
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 144
Joined: Mon 19. Nov 2012, 12:27

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Buschschnecke » Wed 12. Sep 2018, 20:30

Weißer_Lux wrote:Servus Timo,
Sieht gut aus , kommt noch ein Aufstelldach hinten drauf , für die Raumhöhe ?

BIs demnächst Gruß Felix


Hallo Felix,
ich werde mich an einem elektrisch angetriebenem Parallelhubdach probieren, mit einem Hub von 80 cm!
Gruß Timo
HDJ 75 mit Ormocar Kabine...jetzt Turbo "Buschschnecke"
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 144
Joined: Mon 19. Nov 2012, 12:27

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Buschschnecke » Wed 12. Sep 2018, 20:44

BlauerEisenhut wrote:Spitzenklasse! Ich finde das wirklich gut! Schön, dass sich jemand noch was anpacken traut. Der Aufbau sieht ziemlich massiv aus, um wie viel ist denn nun das gute Stück schwerer?


Hallo BlauerEisenhut,
Dankeschön fürs Lob!
Der Ausbau ist bis jetzt noch um einiges gefühlt leichter als vorher.
Auch wenn ich das ausgebaute und weggeschnittene nicht gewogen habe,kann ich dir aber sagen was das bis jetzt verbaute Material wiegt.
Winkel-/Flacheisen: 90 Kg
Aluminium (Blech/Profile): 45 Kg
Kleber/Farbe: 15kg
Gruß Timo
HDJ 75 mit Ormocar Kabine...jetzt Turbo "Buschschnecke"
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 144
Joined: Mon 19. Nov 2012, 12:27

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Buschschnecke » Wed 12. Sep 2018, 20:53

J4Heity wrote:Also,
wenn ich mir den Wolli so anschaue, muss ich leider sagen, dass er immer noch so hässlich wie früher ist. Aber; die Arbeit, die ihr beide da abgeliefert habt, kann sich sehen lassen. Hut ab!!!!

Viele Grüße aus dem Muffeland

Heity


Grüß dich Heity,
das ist die"Schweißmaske" :rofl: !

Grüße Timo
HDJ 75 mit Ormocar Kabine...jetzt Turbo "Buschschnecke"
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 144
Joined: Mon 19. Nov 2012, 12:27

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Reiti » Wed 12. Sep 2018, 21:12

Buschschnecke wrote:mein Erzählfluss muss an eurem gutem "Feuerwasser" gelegen haben, normalerweise bin ich ein gaaanz stiller Vertreter.
Gruß Timo


Ach was?
Reiti
 
Posts: 2766
Joined: Fri 16. Aug 2002, 16:21

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Landkind70 » Thu 13. Sep 2018, 06:14

......
Der Ausbau ist bis jetzt noch um einiges gefühlt leichter als vorher.
......

Die Illusion stirbt zuletzt :aetsch:
VDJ78,HDJ81 mit Wohnkabine,HDJ80 12V, HDJ80 24V ,T5 MV, HDJ100, Def 110


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 1767
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 12:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Cruisero » Thu 13. Sep 2018, 10:28

Hallo Timo!

Bescheidenheit ist manchmal keine gute Tugend ;-).

Parallelhubdach ist 'ne geile Nummer - aber warum elektrisch? Ich erinnere eine Tour bei der wir bei einem Mitfahrer mehrere Tage den Fehler suchen mussten warum das elektrische Hubdach nicht mehr aufging... Meine Empfehlung lautet also mache es mechanisch und manuell. Also mit Scharnieren und Gasdruckdämpfer oder Federn.

Beste Grüße
Frank
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 736
Joined: Wed 6. Feb 2008, 13:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Hydraulinski » Thu 13. Sep 2018, 13:31

Das wird ja ein riesiges Parallel-Hubdach bei der langen Kabine und vorne direkt an der Frontscheibe beginnend - vielleicht deshalb elektrisch? Finde ich ja geil, so ein grosses Dach, gerade für ein 4-sitziges Familiengefährt.
Woraus wird denn eigentlich das Dach, Timo?

Ich schaue mir das gerne weiter an - und wenn das alles ganz toll wird, dann mache ich ein "kleines Frühlingsprojekt" (2025?) und verlängere meine Heckverlängerung zu einer Heckverlängerungsverlängerung mit Riesenparallelhubdach.

Was das Gewicht angeht - ich dachte mir "sach´ma nix" - aber bei dem Winkeleisenkäfig und der Grösse wird da schon etwas zusammenkommen. Sehe ich ja an meiner eigenen Heckverlängerung - 250 kg mehr als bei einer 2-Türer-Kunststoffkabine sind da nix...

Grüsse,
Jochen
User avatar
Hydraulinski
 
Posts: 655
Joined: Sun 8. Jan 2012, 13:45

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Buschschnecke » Thu 13. Sep 2018, 19:53

Landkind70 wrote:......
Der Ausbau ist bis jetzt noch um einiges gefühlt leichter als vorher.
......

Die Illusion stirbt zuletzt :aetsch:


Grüß dich Burkhard,
du weißt doch, gewogen wird am Ende der "Show" :wink:!
HDJ 75 mit Ormocar Kabine...jetzt Turbo "Buschschnecke"
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 144
Joined: Mon 19. Nov 2012, 12:27

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Reiti » Thu 13. Sep 2018, 20:07

@Timo

Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

Reitis und Reiti
Reiti
 
Posts: 2766
Joined: Fri 16. Aug 2002, 16:21

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Buschschnecke » Thu 13. Sep 2018, 20:12

...Das Dach wird elektrisch, damit mein Mädel nur ein Knöpfchen, bzw. die Fernbedienung drücken muss und weil ich "faul" bin :lol:
Spaß beiseite, die Aufnahmen der Motoren werde ich als "entkoppelbar" bauen, so das ich im Falle eines Falles auf Plan B manuelle Betätigung umbauen kann, ohne großen Aufwand...so die Theorie 8)
Um das Gewicht mache ich mir ehrlich gesagt keine Sorgen, da es mich bisher mit meinem 75iger noch nie behindert hat und da schiebe ich gute 3,5 Tonnen durchs Gelände. Da war wenn etwas gestört hat, nur die Höhe und Breite ein Problem im Gelände!
Letztendlich habe ich durch die Verwendung von meiner Materialwahl schon so um die 150 Kg eingespart gegenüber Stippo's Heckverlängerung und der kommt auch überall hin :lol: !
GrußTimo
HDJ 75 mit Ormocar Kabine...jetzt Turbo "Buschschnecke"
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 144
Joined: Mon 19. Nov 2012, 12:27

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Buschschnecke » Thu 13. Sep 2018, 20:13

Reiti wrote:@Timo

Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

Reitis und Reiti


Vielen lieben Dank!
HDJ 75 mit Ormocar Kabine...jetzt Turbo "Buschschnecke"
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 144
Joined: Mon 19. Nov 2012, 12:27

0 persons like this post.

Re: „kleines“ Sommerprojekt

Postby Buschschnecke » Thu 13. Sep 2018, 20:19

@Jochen,
ganz vergessen, es wird ein Alurahmen/Sandwichplatten Dach werden!
HDJ 75 mit Ormocar Kabine...jetzt Turbo "Buschschnecke"
HDJ 100 Heckverlängerung
LR Defender 90 Tdi "LandRowdine"
Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit!
User avatar
Buschschnecke
 
Posts: 144
Joined: Mon 19. Nov 2012, 12:27

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests