Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Klimahysterie!    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Glaubt Ihr das der Mensch schuld ist am Klimawandel?

Ja
55
22%
Nein
30
12%
Zu einem vernachlässigbaren Teil
89
35%
Zum grössten Teil
58
23%
Ich weiß es nicht
22
9%
 
Total votes : 254

Re: Klimahysterie!

Postby muelli » Wed 6. Dec 2017, 00:20

Dieses ganze Thema um CO2 ist doch mittlerweile nur noch als Religion zu bezeichnen. Wissenschaftlichen Argumenten ist in diesem Bereich doch niemand mehr aufgeschlossen....
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel, RSI Hardtop
muelli
 
Posts: 373
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby TomB » Wed 6. Dec 2017, 07:35

RobertL wrote:Lustig zu sehen wie sich die Sache seit langer Zeit im Kreis dreht. Scheint so als ob teilweise ziemliche Gedächtnislücken zu beklagen sind in der Schweiz! Alles schon besprochen, alles schon erklärt - trotzdem immer wieder dieselben Fragen. Wie bei meinen Enkeltöchtern! :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Na dann hilf meinem Gedächtnis doch mal auf die Sprünge: Wo waren denn die Beweise gleich nochmals?
User avatar
TomB
 
Posts: 6428
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby JWD » Mon 11. Dec 2017, 22:19

Ich weiß grad mal wieder nicht, ob ich lachen oder weinen soll... 8)

Kachelmann in einer aktuellen Talkshow:
"-Man sieht noch keine statistisch signifikante Häufung von Starkregen und Starkwinden in Deutschland
-Man sieht noch keine statistisch signifikante Häufung von Hurrikanen, auch keine Häufung von starken Hurrikanen im Bereich Karibik-USA"
Und bezog sich dabei nach seinen eigenen Aussagen auf die aktuellen Angaben der NOAA.

Bärbel Höhn bei Twitter:" ich bin auch Politikerin, die rechtzeitig handeln muß. Kachelmann behindert mit seiner Argumentation rechtzeitiges Handeln von Politik..."
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3851
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby RobertL » Mon 11. Dec 2017, 22:38

TomB wrote:
RobertL wrote:Lustig zu sehen wie sich die Sache seit langer Zeit im Kreis dreht. Scheint so als ob teilweise ziemliche Gedächtnislücken zu beklagen sind in der Schweiz! Alles schon besprochen, alles schon erklärt - trotzdem immer wieder dieselben Fragen. Wie bei meinen Enkeltöchtern! :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Na dann hilf meinem Gedächtnis doch mal auf die Sprünge: Wo waren denn die Beweise gleich nochmals?

Tom - falls du es noch nicht bemerkt haben solltest oder noch nicht gelesen haben solltest: ich habe keine Lust mehr mit dir über IRGENDETWAS zu diskutieren. Mir ist meine Zeit zu kostbar dafür. Unter andern aus eben den genannten Gründen. Deine Antwort darauf kann ich mir vorstellen - ist mir aber egal. Ich lass das einfach so stehen und bitte auch dich mich nicht mehr "in die Pflicht zu nehmen". Das wird nix mit uns beiden...
Nächster Stammtisch ??

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12999
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby landcruiser » Mon 11. Dec 2017, 22:57

JWD wrote:
Bärbel Höhn bei Twitter:" ich bin auch Politikerin, die rechtzeitig handeln muß. Kachelmann behindert mit seiner Argumentation rechtzeitiges Handeln von Politik..."


Seit wann lassen sich Politiker von Argumenten beeindrucken?

Die Grünen interessiert ja nichtmal das Grundgesetz, wie die damalige Bundestagsvizepräsidentin Roth eindrucksvoll dargelegt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=J78MSbnCPqk

Solange wir von solchen Menschen regiert werden, können wir beruhigt schlafen.

Und die beiden sind nicht allein!
User avatar
landcruiser
 
Posts: 14526
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby TomB » Tue 12. Dec 2017, 07:19

RobertL wrote:
TomB wrote:
RobertL wrote:Lustig zu sehen wie sich die Sache seit langer Zeit im Kreis dreht. Scheint so als ob teilweise ziemliche Gedächtnislücken zu beklagen sind in der Schweiz! Alles schon besprochen, alles schon erklärt - trotzdem immer wieder dieselben Fragen. Wie bei meinen Enkeltöchtern! :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Na dann hilf meinem Gedächtnis doch mal auf die Sprünge: Wo waren denn die Beweise gleich nochmals?

Tom - falls du es noch nicht bemerkt haben solltest oder noch nicht gelesen haben solltest: ich habe keine Lust mehr mit dir über IRGENDETWAS zu diskutieren. Mir ist meine Zeit zu kostbar dafür. Unter andern aus eben den genannten Gründen. Deine Antwort darauf kann ich mir vorstellen - ist mir aber egal. Ich lass das einfach so stehen und bitte auch dich mich nicht mehr "in die Pflicht zu nehmen". Das wird nix mit uns beiden...

Dann tu uns beiden doch den Gefallen und mach auch keine derartigen Bemerkungen mehr ;)
User avatar
TomB
 
Posts: 6428
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby JWD » Tue 12. Dec 2017, 07:20

Ich weiß, Uwe... :( :( :(

Trotz meines Pessimismusses (an anderer Stelle bereits erwähnt :biggrin: ) hoffe ich tief in mir drin halt immer noch auf den strahlenden Ritter in rostiger Rüstung, der mit nem weißen, offenen J4 übers Land fährt und tödliche Dieselschwaden über all diese Idiot-en/-innen bringt. Auf dass das Antlitz der Erde getilgt sei von Schwachmatismus, Borniertheit, moralischen Imperativen und sonstigen Geschwüren...

Äääh - wo war ich?

Einen schönen Dienstag! :biggrin:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3851
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby Feldi » Tue 12. Dec 2017, 08:28

JWD wrote:Kachelmann in einer aktuellen Talkshow:
"-Man sieht noch keine statistisch signifikante Häufung von Starkregen und Starkwinden in Deutschland
-Man sieht noch keine statistisch signifikante Häufung von Hurrikanen, auch keine Häufung von starken Hurrikanen im Bereich Karibik-USA"
Und bezog sich dabei nach seinen eigenen Aussagen auf die aktuellen Angaben der NOAA.

Kann garnicht sein...
(wir brauchen dringend 'nen Kotz-Smiley)
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8189
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby JWD » Tue 12. Dec 2017, 09:31

Auf was für Seiten treibst du dich denn rum?

Erschreckend. Ich mußte meinem Hund grad ganz schnell die Augen zuhalten.

Also - demnächst bitte nur noch mit FSK Empfehlung!
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3851
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby RobertL » Thu 28. Dec 2017, 00:41

Leseempfehlung: http://diepresse.com/home/ausland/welt/5344712

Es wird wohl immer wärmer! :biggrin:
Nächster Stammtisch ??

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12999
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby TomB » Thu 28. Dec 2017, 04:46

Verwechselst du wieder mal Wetter mit Klima Robert? Ich les da nix von Klima
User avatar
TomB
 
Posts: 6428
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby Peter_G » Thu 28. Dec 2017, 21:16

landcruiser wrote:
JWD wrote:
Bärbel Höhn bei Twitter:" ich bin auch Politikerin, die rechtzeitig handeln muß. Kachelmann behindert mit seiner Argumentation rechtzeitiges Handeln von Politik..."


Seit wann lassen sich Politiker von Argumenten beeindrucken?

Die Grünen interessiert ja nichtmal das Grundgesetz, wie die damalige Bundestagsvizepräsidentin Roth eindrucksvoll dargelegt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=J78MSbnCPqk

Solange wir von solchen Menschen regiert werden, können wir beruhigt schlafen.

Und die beiden sind nicht allein!


Frau Höhn muss doch nur behaupten Herr K hätte sie belästigt. Dann ist er
wieder paar Jahre weg vom Fenster und kann die Politik nicht mehr behindern.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2380
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby RobertL » Sat 30. Dec 2017, 00:17

In diesen beiden Beiträgen kommen Dinge zur Sprache, über die ich noch nie nachgedacht habe! :wink: Und wahrscheinlich viele andere "Normalos" ebenfalls nicht.

Den Ersten finde ich besonders gut und völlig unplakativ.

The Solar Planetary Hypothesis - Roger Tattersall
https://youtu.be/sH2dnPnm4mY

Sea Level and CO2 - Thomas Wysmuller
https://youtu.be/3z5QwwRNJ-M
Nächster Stammtisch ??

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12999
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby muelli » Sat 30. Dec 2017, 12:53

Interessanter Gedanke in VIdeo 1, aber mit Korrelationen muss man immer vorsichtig sein und sie näher untersuchen.
Gefunden sind die nämlich immer schnell :) (Störche und Geburten zb, gibt glaube ich sogar ein lustiges tool im Google Lab dafür)


edit:
habe mir jetzt auch mal video 2 angesehen, ist im prinzip das, was kirstein sagt, in der komprimierter form.
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel, RSI Hardtop
muelli
 
Posts: 373
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.

Re: Klimahysterie!

Postby RobertL » Sat 30. Dec 2017, 16:17

muelli wrote:Interessanter Gedanke in VIdeo 1, aber mit Korrelationen muss man immer vorsichtig sein und sie näher untersuchen.
Gefunden sind die nämlich immer schnell :) (Störche und Geburten zb, gibt glaube ich sogar ein lustiges tool im Google Lab dafür)


edit:
habe mir jetzt auch mal video 2 angesehen, ist im prinzip das, was kirstein sagt, in der komprimierter form.


Genau das kommt ja im Video 2 ganz gut heraus: "correlation is not causation".

Diese Semantik kann möglicherweise auch nicht jeder verstehen. :wink:
Wikipedia wrote:Eine Korrelation (mittellat. correlatio für „Wechselbeziehung“) beschreibt eine Beziehung zwischen zwei oder mehreren Merkmalen, Ereignissen, Zuständen oder Funktionen. Zwischen Merkmalen, Ereignissen oder Zuständen braucht keine kausale Beziehung zu bestehen: manche Elemente eines Systems beeinflussen sich gegenseitig nicht; oder es besteht eine stochastische (= vom Zufall beeinflusste) Beziehung zwischen ihnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Korrelation
Nächster Stammtisch ??

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12999
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 28 guests