Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Koppelstangen am Bj75 nach Umbau auf OME    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Koppelstangen am Bj75 nach Umbau auf OME

Postby smudo2206 » Fri 12. Oct 2018, 14:18

Ein neues Fahrwerk war längst fällig und so hab ich vor einem Monat meinen BJ75 auf OME Mittel mit Koni Heavy Track umgebaut. Was mir schon beim Einbau der Blattfedern an der Vorderachse auffiel war dass 8ch die Achse auf beiden Seiten ca. 2cm nach vorn schieben musste, damit der Herzbolzen der Blattfedern reinrutscht. Gedacht hab ich mir nicht viel dabei, habe ja jahrelang hier im Forum zum Thema gelesen und auch den Verkäufer des Fahrwerks zu allem befragt, was es beim Umbau zu beachten gilt. Nun ja. Ich fahre den Wagen seitdem, nur stören mich die Koppelstangen beiderseits, die recht schräg stehen. Terrain Tamer bietet längere Koppelstangen an aber so wie ich es verstehe werden die auch bloß nicht senkrecht stehen. Was tun?
Attachments
IMG_20181012_151732.jpg
smudo2206
 
Posts: 279
Joined: Wed 16. Jun 2010, 22:07
Location: Göttingen

0 persons like this post.

Re: Koppelstangen am Bj75 nach Umbau auf OME

Postby toyoyota » Fri 12. Oct 2018, 22:13

Hallo, nur so ein Gedanke von mir:
Habe bei meinen sämtlichen Cruisern die Stabis ausgebaut (HJ61/LJ70/aktuell LJ78) fahren sich Problemlos.
Mfg Matthias
toyoyota
 
Posts: 261
Joined: Wed 30. Jan 2013, 23:58
Location: 79822 titisee-neustadt

0 persons like this post.

Re: Koppelstangen am Bj75 nach Umbau auf OME

Postby smudo2206 » Sat 13. Oct 2018, 13:36

Wie ich eben erfuhr geben die Pfeile auf den blattfederpaketen die Richtung an in der der Pin sein soll. Ich dachte der Pfeil muss in Fahrtrichtung. Somit werde ich mal die vorderen federn drehen und schauen ob sich das Problem mit den koppelstangen von allein löst.
smudo2206
 
Posts: 279
Joined: Wed 16. Jun 2010, 22:07
Location: Göttingen

0 persons like this post.

Re: Koppelstangen am Bj75 nach Umbau auf OME

Postby timo cr » Sat 13. Oct 2018, 18:05

Servus

Messe doch bei den alten Federn erstmal nach.

Hab eben grob bei meinem BJ 70 vorne gemessen,andersrum eingebaut wärens ca. 6 bis 7 cm Versatz.


Und wie schon gesagt wurde,den Stabi braucht kein Mensch bei Blattfedern,meine Karre hat nichtmal die Aufnahmen um einen drannzuschrauben :biggrin:

Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 2083
Joined: Fri 29. Sep 2006, 17:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: Koppelstangen am Bj75 nach Umbau auf OME

Postby smudo2206 » Mon 15. Oct 2018, 18:13

so, habe heute die blattfedern vorn mal gedreht und siehe da...koppelstangen wieder gerade...nun sind sie nur noch zu kurz, da werd ich aber mal die längeren von terrain tamer holen. trotz aller empfehlungen sie weg zu lassen. ich glaube nicht, dass das gut beim tüv ankommt
smudo2206
 
Posts: 279
Joined: Wed 16. Jun 2010, 22:07
Location: Göttingen

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests