Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kühlboxen: Wir tragen unser Wissen zusammen!    

Alles über Ausrüstung und Zubehör

Postby j8 RR » Sat 20. Sep 2008, 17:47

Keine Ursache,

ich freue mich immer, wenn ich anderen Forumsmitgliedern mit meinem fundierten Halbwissen weiterhelfen kann :wink:

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4514
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Postby Markus L » Sun 21. Sep 2008, 23:51

Und wenn 'Halb-Hermetisch' identisch ist mit 'Schwingkolben' ((alle?) Engel), dann waere damit der Faktor 'Robustheit' nochmals in das richtige Buhnenlicht gerueckt....Smile)
(aber vielleicht wuerde das auch schon mal in die bereits erwaehnte Duetzendfache aeltere Threads genannt?)

Sorry, da muß ich Dich enttäuschen.
Der Sawafuji Kompressor ist derzeit (seit 30 Jahren) der einzig haltbare Schwingkolbenkompressor auf dem Markt der portablen Kompressorkühlboxen.
Schräglagenunabhängig bis 40°. Derzeit "Made in Thailand" Firmensitz ist Japan.

Sawafuji ist, im Endeffekt, Engel. Wie auch immer das in der Zeit von Firmenbeteiligungen, Konzernen... auch aussieht.

Kissmann verbaut, wie alle anderen (Waeco, National Luna) auch, den BD 35 F von Danfoss und diverse Modifikationen dieses Kompressors. Der Hauptunterschied ist "lediglich" die elektronische Ansteuerung des Kompressors (mittels Innenthermometer, per Aussenregler mit Skala...) und die Dämmung des Gehäuses. Schräglagen über 30° verträgt er nicht wirklich auf Dauer!
Trockenlaufen heist Tod des Kompressors!

Kissmann hat einen leisen Kompressor (besser im Wohnmobil oder auf der Yacht wenn alles sehr eng aufeinander ist) der aber noch weniger Schräglage verträgt.

Wer sich mit der geringeren Schräglagentauglichkeit zufrieden geben kann, der ist sicherlich bei Kissmann sehr gut aufgehoben.

Wers Extra HD braucht, kommt auch Heute nicht um eine Engel herum.

National Luna ist vom Isolationsvermögen her gut, aber die Boxen sind Aufgrund der dickeren Isolation größer bei gleichem Inhalt wie die Mitbewerber und die Kühlrippen sind in die Isolationsschicht eingegossen! Kaputte Kühlrippen heist neue Box.

Zum Thema Kältespeicher:
Der Kissmann Kältespeicher ist sehr effizient!
Eine zusätzliche Isolationshülle und gleichzeitiger Schutz von Aussen, wie von Engel angeboten, bietet ähnliches. Und, das Geräusch des Kompressors wird dadurch auch nochmal leiser.

Ja, Händlermeinung

8)

Aber, wir dürfen verkaufen was wir gut finden und am liebsten das mit dem wir selbst zufrieden sind.

Gruß

Markus
User avatar
Markus L
 
Posts: 902
Joined: Thu 17. May 2001, 16:50
Location: irgendwo da draussen

0 persons like this post.

Postby RobertL » Mon 22. Sep 2008, 19:20

Ich hab vor 2 oder 3 Jahren ein Austellungsstück einer INDEL-B Box mit 26 Liter Inhalt als Restposten bei einem Lagerabverkauf um knapp über 100 Euro erstanden. Das ist so eine Truckerbox, die neben dem Fahrersitz anstelle einer Mittelkonsole plaziert werden kann.
Das war wohl eines der besten Schnäppchen die ich je ergattert habe. Das Ding funzt einwandfrei und kühlt wie Sau - ein bissl klein isses halt.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14498
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Postby j8 RR » Wed 1. Oct 2008, 00:00

Da hätte ich noch´n Foto vom Schwingkompressor:

Image
Image

Alles gebaut von Sawafuji Electric Co. Ltd.

Lt. Prospekt:
Zitat:
"Der Schwingkompressor ist der einzige seines Typs auf dem Markt, und ebenfalls der einzig jemals rein für den mobilen Einsatz entwickelte Kompressor, und kein abgewandelter Haushaltskompressor."
Zitat Ende.

Das Foto/der Scan/ die Info stammt aus dem Prospekt der
www.roega.com
mitgebracht von der Messe in Bad Kissingen im Jahre 2008.

Ich hoffe nicht, damit gegen irgendwelche Urheberrechte verstoßen zu haben, wenn doch:
Netzi, bitte löschen!

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4514
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Postby Willem Jan Markerink » Wed 1. Oct 2008, 01:01

Markus L wrote:
Und wenn 'Halb-Hermetisch' identisch ist mit 'Schwingkolben' ((alle?) Engel), dann waere damit der Faktor 'Robustheit' nochmals in das richtige Buhnenlicht gerueckt....Smile)
(aber vielleicht wuerde das auch schon mal in die bereits erwaehnte Duetzendfache aeltere Threads genannt?)

Sorry, da muß ich Dich enttäuschen.
Der Sawafuji Kompressor ist derzeit (seit 30 Jahren) der einzig haltbare Schwingkolbenkompressor auf dem Markt der portablen Kompressorkühlboxen.
Schräglagenunabhängig bis 40°. Derzeit "Made in Thailand" Firmensitz ist Japan.


Hier wird sogar 60 Grad behauptet (NL):

http://www.engel-europe.nl/overons.php?pag=2


Sawafuji ist, im Endeffekt, Engel. Wie auch immer das in der Zeit von Firmenbeteiligungen, Konzernen... auch aussieht.

Kissmann verbaut, wie alle anderen (Waeco, National Luna) auch, den BD 35 F von Danfoss und diverse Modifikationen dieses Kompressors. Der Hauptunterschied ist "lediglich" die elektronische Ansteuerung des Kompressors (mittels Innenthermometer, per Aussenregler mit Skala...) und die Dämmung des Gehäuses. Schräglagen über 30° verträgt er nicht wirklich auf Dauer!
Trockenlaufen heist Tod des Kompressors!

Kissmann hat einen leisen Kompressor (besser im Wohnmobil oder auf der Yacht wenn alles sehr eng aufeinander ist) der aber noch weniger Schräglage verträgt.

Wer sich mit der geringeren Schräglagentauglichkeit zufrieden geben kann, der ist sicherlich bei Kissmann sehr gut aufgehoben.

Wers Extra HD braucht, kommt auch Heute nicht um eine Engel herum.



HD heisst halb-hermetisch, weil ganz ohne Oel, daher in jegliche Lage funktionierend....;))
Und genau diese scheint *nur* Kissmann (zusaetzlich) zu bieten (auch nicht fuer jedes Modell).
Aber wie gesagt: ziemlich laut, und die Dichtungen am Motor/Pumpe mussen hin und wieder mal erneuert werden.


National Luna ist vom Isolationsvermögen her gut, aber die Boxen sind Aufgrund der dickeren Isolation größer bei gleichem Inhalt wie die Mitbewerber und die Kühlrippen sind in die Isolationsschicht eingegossen! Kaputte Kühlrippen heist neue Box.


Hab vor einige Zeit eine semi-militaere Elektrolux Kuehlbox ergattert, mit 10cm Wanddicke, als Bastlerprojekt, zum Tiefkuehlen....:))
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Postby Willem Jan Markerink » Wed 1. Oct 2008, 01:04

j8 RR wrote:Da hätte ich noch´n Foto vom Schwingkompressor:

Image
Image

Alles gebaut von Sawafuji Electric Co. Ltd.

Lt. Prospekt:
Zitat:
"Der Schwingkompressor ist der einzige seines Typs auf dem Markt, und ebenfalls der einzig jemals rein für den mobilen Einsatz entwickelte Kompressor, und kein abgewandelter Haushaltskompressor."
Zitat Ende.

Das Foto/der Scan/ die Info stammt aus dem Prospekt der
www.roega.com
mitgebracht von der Messe in Bad Kissingen im Jahre 2008.

Ich hoffe nicht, damit gegen irgendwelche Urheberrechte verstoßen zu haben, wenn doch:
Netzi, bitte löschen!

Reinhold


Hier noch mal als schematische Zeichnung:

http://www.engel-europe.nl/images/Swing ... _groot.png

Image
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Postby Willem Jan Markerink » Fri 3. Oct 2008, 23:27

Nachtrag:

Hab neulich erneut eine (eher algemeinen) Kissmann'sche Gebrauchsanleitung duerchstoebert, dort wird eine maximale Schraeglage (Dauerbetrieb) von 45 Grad erwaehnt, fuer die KBD-Modellreihe (also die hermetischen von Danfoss).
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Postby Willem Jan Markerink » Sun 12. Oct 2008, 20:49

Willem Jan Markerink wrote:Nachtrag:

Hab neulich erneut eine (eher algemeinen) Kissmann'sche Gebrauchsanleitung duerchstoebert, dort wird eine maximale Schraeglage (Dauerbetrieb) von 45 Grad erwaehnt, fuer die KBD-Modellreihe (also die hermetischen von Danfoss).


Und Waeco schreibt auch bei seine CoolFreeze Baureihe (Danfoss, hermetisch), in die Betriebsanleitung, 'bis 30 Grad Neigung'.

Viel interessanter ist aber eine Bemerkung ganz am Ende dieses Dokument's, naemlich dass die extremste Minustemperatur (immerhin -24C) nur bis +32C aussentemperatur gewaehrleistet ist....ob 'nur' 1x Danfoss BD50F oder gar 2x(!), mehr als 56C Temperaturdifferenz ist rein systemmaessig/physisch nicht drin....auch nicht wenn man die Isolierung auf einen Meter Wanddicke aufstocken wuerde....den Kuehlkreislauf gibt einfach nicht mehr her:

http://www.waeco.com/de/1671.php

http://www.waeco.com/tmp/F_T_Cooler_B_10s_02.pdf

Es gibt uebrigens Kuehlkreislaufe auf Basis von Stirling-Motoren, die schaffen dann trotzdem -70C (benuetzen dann eben nicht das 'einschraenkende' Freon/R12/R134A).
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Postby Willem Jan Markerink » Fri 17. Oct 2008, 00:08

Leider nur English, aber trotzdem fast Pflicht-Literatur, besonders weil sonst so wenig ueber das eutektische Verfahren zu lesen ist:

http://www.marinedirect.com.au/informat ... tectic.htm


Auch interessant: diese Marke bietet angeblich auch eine Kompressor-Einheit die entweder mit Lueft oder Wasser zu kuehlen waere, jederzeit optional (wird bei Schiffe und extreme Hitze generell empfolen, weil die Wassertemperatur niedriger die als die (tages)Luefttemperatu):

http://www.marinedirect.com.au/informat ... ge_FAQ.htm

Und genau das, Wasser, ist noch eine Alternative die mir fuer Augen schwebt, naemlich als wahnsinniger Zweckentfremdung der 900L Wassertank in meinen Volvo Feuerwehr....:))
(rein Akademisch/Physisch betrachtet ist nur die Frage ob der Tank diese Waerme selbst auch wieder schnell genug an die Umgebung abgeben kann....und ob der Effizienz-Gewinn der Kuehl-Zyklus (je Kuehler der Kondensor, desto weniger braucht der Kompressor zu laufen) groesser ist als der (elektrischer) mehrverbrauch der Wasserkreislaufpumpe (bei Standheizungen ist der auch nicht unerheblich))
Immerhin, oberhalb von +32C Luefttemperatur schafft man sonst einfach keine -24C, oder man muss Kaelte-Energie speichern/mitteln koennen, entweder ueber nacht, oder per Eutektik.
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Eutektika

Postby Willem Jan Markerink » Fri 17. Oct 2008, 01:13

Yesss!

Endlich eine Seite die meine Theorie bestaetigt, dass es unterschiedliche Eutektik-Platten gibt, einmal fuer Kuehlen, einmal fuer Gefrieren:

http://www.seafrost.com/hplate.htm
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Postby Willem Jan Markerink » Mon 20. Oct 2008, 02:54

Wer unbedingt den Engel Schwungkompressor haben will, aber sich auch noch gerne etwas anderes/eigenes bastelt, der sollte diesen 'Ice Box Conversion Kit' nicht uebersehen:

http://www.engelaustralia.com.au/cgi-bi ... ion%20Kits


Waeco hat uebrigens auch so ein mono-block/wall-mount/active-fan Modell:

http://www.waeco.com/de/255_492.php

Was da natuerlich bei beiden schmerzhaft fehlt ist einen Kaeltespeicher....der muesste dann aber *im* Geraet drin sein, damit die Energie per Luefter in die Box verteilt werden kann....als passives Element vor den Luefter wird das wohl nicht vernuenftig funktionieren.



Dazu nochmals einiges an Pflichtlektur aus dem Maritim-Bereich, leider wiederum nur Englisch:


http://www.kollmann-marine.com/

Interessantes Kapittel ueber Isolations-Materialen (besonders dessen (schadliche) hydrophile Eigenschaften!):

http://www.kollmann-marine.com/insulation.html


Einige Mythen erforscht (ohne irgendeine Ja/Nein Stellungname, sehr sauber akademisch....:))

http://www.kollmann-marine.com/trueorfalse.html

Eutektik-Faszination Pur:

http://www.kollmann-marine.com/test7.html

(damit wird mein vorherigen Bericht nochmals bestaetigt, naemlich dass die Eutektik-Fluessigkeit optimiert sein sollte auf den Temperaturbereich (pures Wasser ist hier einen Faktor 2 weniger Effizient als Glykol-haltiges....aber *nur* im Gefrierbereich (32F=0C), im Kuehlbereich ist es fast egal!)


Daten bezueglich Danfoss BD80F/BD50F/BD35F:

http://www.rparts.com/Catalog/Major_Com ... anfoss.asp


Verzeichniss mit Rohdaten (weil auch einige aeltere Dokumente, vollstaendigkeitshalber):

http://www.rparts.com/Catalog/Major_Com ... s/Danfoss/
Last edited by Willem Jan Markerink on Mon 20. Oct 2008, 17:56, edited 1 time in total.
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Postby Onkelchen » Mon 20. Oct 2008, 12:10

Hi,

mal eine andere Frage:

Wem (ausser den Engel-Händlern) ist denn bei egal welcher Kühlbox schon mal der Kompressor selber kaputt gegangen ? Meistens gibt doch eher etwas "aussenrum" den Geist auf.

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15388
Joined: Sun 21. Sep 2003, 18:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Postby Willem Jan Markerink » Mon 20. Oct 2008, 18:26

Onkelchen wrote:Hi,

mal eine andere Frage:

Wem (ausser den Engel-Händlern) ist denn bei egal welcher Kühlbox schon mal der Kompressor selber kaputt gegangen ? Meistens gibt doch eher etwas "aussenrum" den Geist auf.

Viele Grüße
Onkelchen


Hab heute ein ausgiebiges Gespraech gefuehrt mit Kissmann Senior, ueber viele Details, aber genau in diesem Kontext noch eine Frage vergessen, naemlich ob die hermetischen (= Oel, =/= grosse Schieflage), sich wirklich zur Tode drehen bei zu grosse Schieflage (eigentlich wuerde mann dazu eine Warnung erwarten, auf deren Webseite).

Uebrigens, dieses Modell, zuletzt als TR825, gibt es schon einige Zeit nicht mehr, weder ohne noch mit Speicher.
(beide Varianten gab es uebrigens mit halb-hermetischer (Kissmann) und hermetischer Kompressor, letztere meist von GE/General-Electric, aber ab 1996 angeblich auch eine Serie mit Danfoss)
(und der halb-hermetischer mit Speicher hatte im Grunde der selbe Kompressor, nur noch etwas leistungsstarker konzipiert (Luefter, moeglich auch den Kondensor)

Und bis 2007 wuerde der als Erstausruestung an Mercedes in die Golfstaaten geliefert.

Auf meine Frage bezueglich Engel brauchte er nicht lange zu ueberlegen: waere nicht mehr zeitgemaess, wegen zu hoher Energie-Verbrauch, aber das war ja auch seine Meinung zu jedem Modell ohne Kaeltespeicher.
(und sogar die Australier haben eine Vorliebe zu dickwaendig isolierte Boxen von eigenen Boden, dann aber immer mit Danfoss Kompressor, nie mit Engel (wobei der ja auch separat zu haben waere)
(weiss aber nicht ob es von Engel/Saja-Fuji mehrere Leistungsvarianten gibt?....bei groessere Boxen greifen die Australier ja auch gerne zum groesseren Danfoss BD50F)

(uebrigens, diesen TR825 ohne Kaeltespeicher wuerde im Schnitt 10 mal in die Stuende anlaufen, mit Kaeltespeicher nur 3 mal)

Auch interessant: das allererste Modell gab es schon in 1964(!), damals aber noch in (ganz) weiss/beige, und ohne Flaschen-Huetze....danach weiss/beige mit Huetze, spaeter braun/beige, und zuletzt schwarz/beige (Kissmann erwaehnte 'mit eine Note Blau, aber da bin ich wohl farbenblind....8-))
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Postby Willem Jan Markerink » Thu 23. Oct 2008, 21:08

Willem Jan Markerink wrote:
Onkelchen wrote:Hi,

mal eine andere Frage:

Wem (ausser den Engel-Händlern) ist denn bei egal welcher Kühlbox schon mal der Kompressor selber kaputt gegangen ? Meistens gibt doch eher etwas "aussenrum" den Geist auf.

Viele Grüße
Onkelchen


Hab heute ein ausgiebiges Gespraech gefuehrt mit Kissmann Senior, ueber viele Details, aber genau in diesem Kontext noch eine Frage vergessen, naemlich ob die hermetischen (= Oel, =/= grosse Schieflage), sich wirklich zur Tode drehen bei zu grosse Schieflage (eigentlich wuerde mann dazu eine Warnung erwarten, auf deren Webseite).



Nachtrag:

Noch mal mit Kissmann Senior gesprochen, was den passiere bei mehr als 30 Grad Schieflage/Kraengung....da kam erstmal ganz lapidaer 'dann fehlt die Schmierung'....
"Also dreht er sich zu Tode?", war meine Antwort....
'Ja, aber nicht nur wegen fehlende Schmierung, auch wegen fehlende Waerme-Abfuhr, vom Motor selbst.'

Angeblich werden die hermetischen von Danfoss genau wie eine Kolbenboden gekuehlt, ueber einen Oel-Dusche/Nebel....:))

Also, Reibung hoch, Waerme-Abfuhr runter, Katastrofal.

In dem Sinne hab ich ihm eigentlich wiederum vergessen zu fragen ob da nicht einen Neigungsschalter sinnvoll waere, wenn die Fuehre mal im Graben landet, ob nun 45 Grad oder 180 Grad....8-))
(sogar sich eingraben am extrem-Hang waere ein moegliches Szenario)

Andersherum, wenn auch extremste Ruettelpisten diesen Oelfluess stoeren koennen, dann waere die alternative Loesung um den Kuehlbox tagsueber nur ueber den Speicher laufen zu lassen, und abends/nachts auf zu laden....genau andersherum als ueblich....:))

Uebrigens werden die Kaeltespeicher bei Kissmann je nach Wuensch vom Kunden ausgelegt fuer Kuehlen oder Gefrieren....generell/ab-Werk ist also eigentlich nix standard....
(hab mal eine KB43IPENt billig erworben, und wollte wissen welchen Speicher nun eigentlich drin war....da muesste ich ihm aber erst die Seriennummer nennen, dann konnte man das im Archiv nachsehen....:))
(wechseln, entweder als ganze Platte oder als Fluessigkeit, ist kundenseitig leider nicht vorgesehen, da hilft nur zurueck zum Werk....;((
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Kaeltekompressor mal anders

Postby Willem Jan Markerink » Tue 4. Nov 2008, 02:47

http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?Vi ... 0265106662

(Asetek-VapoChill-Gehaeuse-mit-Kompressorkuehlung)

Wie das aber bei -15C funktionieren kann ohne Reifebildung/Korrosion/Kuerzschluss ist mir schleierhaft....aber nietlich ist es schon, so ein Klotz im PC-Gehaeuse....:))
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 01:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Ausrüstung / Equipment

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests