Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby hannesbj » Tue 20. Mar 2018, 08:12

Moin Olli,

hier gehts zum Teilekatalog - hab nur beispielhaft ein Fahrzeug gewählt.
Kannst auch deine VIN nehmen.

http://www.japan-parts.eu/toyota/eu/199 ... ngine-fuel

Gruß
hannesbj
 
Posts: 494
Joined: Wed 15. Oct 2008, 18:55

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Tue 20. Mar 2018, 08:46

Moin Hannes,

danke. Zwischenzeitlich hatte ich schon 2 PN bekommen und weiß jetzt, wo ich suchen muß.

Die Seiten sind wirklich hilfreich. Wenn ich im Vorfeld Teile suchen kann, geht die Bestellung schneller.

Ich fahre u.a. eine olle BSA. Wenn ich einen Britbike Teilehändler anrufe, schaut der nicht einmal in die Liste und hat die Teilenummern für Triumph und BSA im Kopf. Ist kein Witz.

Bei den Japanern scheint das Sortiment etwas umfangreicher zu sein. Auch bei den Mopeds. :D

Möglicherweise gehen britische Mopeds aber auch so oft kaputt, daß regelmäßiger Teile bestellt werden und der Merkfaktor für den Händler deutlich höher ist. :biggrin:

Ich war gestern etwas über die Preisunterschiede für ein läppisches Kreuzgelenk der Kardanwelle erstaunt.

Toyota: 245,- € :shock: (auf meine Frage, ob er bitte noch einmal nachsehen kann, da er sich evtl. verkuckt haben könnte, bekam ich die Antwort: "Nee, passt schon. Ich mach die Preise ja nicht.")
Landcruiser Teilehändler: 45,- €

Beste Grüße

Oliver
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Sat 28. Apr 2018, 15:35

Tag zusammen!

Da es die Kreuzgelenke der hinteren Kardanwelle hinter sich haben ...

Image

.. habe ich mich heute mal unters Auto gelegt und die Welle ausgebaut. Die neuen Gelenke liegen hier, nur dummerweise bekomme ich die alten nicht raus.

Hat jemand einen Tipp, wie ich die Kreuzgelenke ohne Schaden anzurichten rausbekomme? Eine Presse habe ich nicht, gängiges Werkzeug ist vorhanden.

Danke und Gruß

Oliver
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby isegrim » Sat 28. Apr 2018, 18:57

Wenngar nix geht...eine Flex kann weiterhelfen :D
User avatar
isegrim
 
Posts: 1201
Images: 154
Joined: Wed 9. Nov 2005, 09:10
Location: Im Wald bei Babenhausen

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Sat 28. Apr 2018, 19:55

Frei nach Goethes Erlkönig: "Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt." :biggrin:

Scheint ein probates Mittel zu sein.
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby timo cr » Sat 28. Apr 2018, 23:13

Servus

Geht recht einfach im Schraubstock und 2 Nüssen,eine die reinpasst im eine grössere auf der anderen Seite.

Einbau umgekehrt.

Wenn Du die Sicherrungsringe vorher abmachsts gehts noch einfacher :rofl:

Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 2014
Joined: Fri 29. Sep 2006, 17:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Sun 29. Apr 2018, 09:32

timo cr wrote:...

Geht recht einfach im Schraubstock und 2 Nüssen,eine die reinpasst im eine grössere auf der anderen Seite.

Einbau umgekehrt.

....



Danke. Das klingt nach einem guten Plan. So werde ich es tun. :thumbsup:
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Tue 1. May 2018, 17:18

Einen Versuch war es wert, hat aber nicht funktioniert. Ich hab die Welle jetzt weggeben und lasse es machen. Das spart Zeit und Ärger. 8)
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Wed 16. May 2018, 19:28

OlliG wrote:....Aber unter dem schicken Kleid hat er doch sichtlich sehr gelitten und braucht einen Haufen Zuwendung.

....


Und los geht´s. :D

Image

Image

Image
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby Colt » Wed 16. May 2018, 21:10

Schöner Beginn... ;)
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16583
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Thu 17. May 2018, 07:05

Ach ja, mühsam nährt sich das Eichhörnchen. :biggrin:
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Wed 13. Jun 2018, 19:35

Mit den Restaurationsarbeiten komme ich gerade nicht so richtig weiter, aber dafür sind heute meine lang ersehnten neuen Schluppen angekommen.

BFG AT in 33x10,5 R 15 Die Reifen sind erst im Mai auf den deutschen Markt gekommen.

Image

Im Moment hübsche ich meine alten Stahlfelgen ein wenig auf und habe die MT auf Haslbeck Alus gezogen, welche ab nächster Woche komplett, also 4x Reifen auf Felge, zum Verkauf stehen. Die Reifen sind von 2008, haben aber keine 15.000 km hinter sich. Ohne Beschädigung sind sie auch.

Falls wer Interesse hat, möge er mir gerne ein moralisches Angebot machen.

Image

Image

Image

Beste Grüße

Oliver
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby Olli16 » Wed 13. Jun 2018, 19:45

OlliG wrote:.... "Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt." :biggrin: ....


Moin,

vielleicht solltest Du deine Signatur nochmal überdenken... :rofl:

nix für ungut :wink:

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 498
Joined: Thu 16. Feb 2006, 22:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Wed 13. Jun 2018, 19:56

Olli16 wrote:
OlliG wrote:.... "Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt." :biggrin: ....


...

vielleicht solltest Du deine Signatur nochmal überdenken... :rofl:

...


Goethe oder Konfuzius? Das ist jetzt tatsächlich zu überdenken. :biggrin:
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

Re: KZJ70: Ollis Oranger Om...ähm...Umbau

Postby OlliG » Sat 16. Jun 2018, 08:51

Felgen sind gestrahlt und lackiert, und die neuen Reifen aufgezogen. Also ich steh ja auf weiße Schrift außen. :biggrin: Und höre da, mit der AT-Bereifung scheint es im Fahrzeug gefühlte 20 dB leiser geworden zu sein.

Image

Ich frage mich, warum Michelin den 33x10,5 R15 erst nach so vielen Jahren als AT auf den deutschen Markt gebracht hat. Ist ein prima Reifen in einer guten Größe.
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
OlliG
 
Posts: 101
Joined: Sat 18. Apr 2009, 16:30

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: dunrai and 12 guests