Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

land cruiser HZJ 73 ??    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: land cruiser HZJ 73 ??

Postby Pacmann » Fri 23. Nov 2012, 10:11

Hallo Joers,

Was den Verbrauch angeht bist du beim HZJ so um die 15 L/100
User avatar
Pacmann
 
Posts: 521
Joined: Wed 23. Nov 2011, 08:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: land cruiser HZJ 73 ??

Postby Hase Productions » Fri 23. Nov 2012, 11:29

15 l verbraucht mein 78er nur im Gelände oder bei Kurzstrecke im Winter, oder bei hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn.

Sonst pendelt der Verbrauch zwischen gut 12 und 14 l auf 100 km. Unter 12 und über 14 l kommt bei mir fast nie vor.

Gruß Hase
Der Dampfer und des Schnauferl, HZJ78 und BJ42 - Heavy Metal auf japanisch
http://www.Hase-Productions.de
weis.stefan (? hase-productions.de
User avatar
Hase Productions
 
Posts: 1418
Joined: Thu 27. May 2004, 18:55
Location: Kulmbach / Oberfranken

0 persons like this post.

Re: land cruiser HZJ 73 ??

Postby RobertL » Fri 23. Nov 2012, 14:03

Käsefondue lässt sich auch besser auskleckern auf Vinyl! :wink:
Nächstes Stammtischtreffen - "Weihnachtsfeier" am 4.12. im "Vorstadtbeisl zum Selitsch" http://www.vorstadtbeisl-selitsch.at/ ab 18:30

Zugesagt: toyotamartin, lcfrizz, peter_rookie, büffel71, der andere, Mr F, otto_m, willio, RobertL

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 8528
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: land cruiser HZJ 73 ??

Postby FrankBerlin » Fri 23. Nov 2012, 14:12

Hallo Pacmann,
bei der Frage des Verbrauchs bezüglich eines bestimmten Motors/Fahrzeugs
nur kommentarlos EINEN Wert ohne die Rahmenbedingungen anzugeben,
ist nicht sehr sinnig.
Und wirkt in diesem Zusammenhang ungerechtfertigt abschreckend.

Wenn ich nach Genua fahre, also 90% Autobahn, mittlere Zuladung,Dachgepäckträger
ohne Zeugs drauf und 100…110 Km/h hinterm Wohnmobil/Transporter,
werden‘s nicht über 12 Liter.
Was ich auf der anderen Seite des Mittelmeeres verbrauche, will ich gar nicht wissen.


15 l verbraucht mein 78er nur im Gelände


Auch nicht sehr aussagekräftig. Langenaltheim oder die Murzuk?


Frank
HZJ 78 __ gebaut 2006 __ gekauft 2010 _________________ frank36@gmx.de
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 141
Joined: Sun 9. May 2010, 09:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: land cruiser HZJ 73 ??

Postby mana » Fri 23. Nov 2012, 22:36

Der Verbrauch hängt sehr stark vom Fahrer ab!
Verbräuche unter 11l sind nur unter Ausnahmebedingungen (Reisegeschwindigkeit zwischen 70- und 80 km/h, keine Steigungen, kein Gegenwind etc.) zu erreichen, erst Recht nicht mit Klappdach, Reisegepäck oder Dachträger. Im anderen Extrem, Weichsand und Dünenfahren bewegt man sich auch schnell jenseits der 25l.

Doch das sind die Extreme! Offroad steigt zwar der Kraftbedarf deutlich für den Rollwiderstand an, da aber relativ langsam gefahren wird kann man dafür den Luftwiderstand vernachlässigen. Auch Vollgaspassagen ziehen sich in der Regel nur über kurze Strecken, die durch die anschließenden längeren normalen Abschnitte wieder kompensiert werden.

Der Verbrauch bei unserem 75-er pendelte sich in Europa immer zwischen 12 und 14l ein. Unter Europa verstehe ich Pyrenäen, Sizilien, Rumänien, Polen aber auch lange Autobahnetappen sowie Ausflüge zu diversen Fahrgeländen gehören selbstverständlich dazu. Ein HZJ73/74 dürfte ca.1l weniger brauchen. Etwas sparsamen wären da noch die Light Duties, die dann noch 0,5 weniger brauchen.


Marcus.
User avatar
mana
 
Posts: 2150
Joined: Wed 26. Jun 2002, 11:29

0 persons like this post.

Re: land cruiser HZJ 73 ??

Postby der 7er » Fri 23. Nov 2012, 23:37

joers wrote: Ich weiß allerdings nicht, ob ich mich mit dem Verbrauch anfreunden kann.


Wenn der Verbrauch eine kaufentscheidende Rolle spielt, ist der 7er definitiv das falsche Auto! Mein HZJ73 hat über all die Jahre immer 12 Ltr./100km gebraucht. Der Streckenmix war 1/3 Stadtverkehr (Hamburg) und 2/3 Autobahn (120 km/h). Fahrweise: nicht zurückhaltend, Beladung: gering. Das Fahrzeug hatte vorn keine Anbauteile, keinen Dachgepäckträger und rollte mit einem OME mittel auf 265/75R16 ATs.

Wenn vorrangig die (wirklich praktische) Karosserie der Kaufgrund ist: greif zum KJ73. Der 1KZ-T ist im Vergleich zum eher müden 1HZ ein lebendiger Motor, der Spaß macht! Verbrauchsseitig spielt er aber etwa in der gleichen Liga. Der leichtere KJ ist dank seiner vier Schraubenfedern angenehmer zu fahren, als der HZJ und das modernere R150 ist schöner zu schalten, als das gußeiserne H55. KJ73 mit deutscher Zulassung werden hin und wieder angeboten, HZJ73 sind in D sehr selten. Ein Angebot an HZJ73 besteht eigentlich nur in Holland (ich wünsche allen evtl. Interessenten viel Glück bei der Zulassung in Deutschland - das ist kein Selbstgänger!).

Gruß, Mario
User avatar
der 7er
 
Posts: 556
Joined: Sun 9. Mar 2003, 21:34

0 persons like this post.

Re: land cruiser HZJ 73 ??

Postby DanielN » Sun 25. Nov 2012, 00:56

Hallo
Warum nicht dieser HZJ74...muss es ein HZJ73 sein..
Ist doch eine gute Basis für die nächsten 25 Jahre..mit so wenig Kilometer.
http://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeuge/autos/camper-wohnmobil/toyota-landcruiser-hzj-74-frp-top/w/an501722527/

Das Fahrzeug kennt den Deutschen TÜV schon...wenig Kilometer und Diesel braucht auch dieser LC..:-)
Ob das nun 10, 11, oder 12 Liter sind ist egal. Aber ein LC muss es doch sein.
Bin nicht Hauptaktionär...und nicht Verwandt.
Mit unserem BJ75 und 13BT Motor liegt der Vebrauch im Bereich von 10 - 15 Liter/100km.
Im schweren Gelände (Sand) kann es aber auch mal kurzfristig mehr sein. Aber da kannst du auch nicht sparen, da musst du dann einfach durch.
Gruss
Daniel
DanielN
 
Posts: 106
Joined: Mon 24. Mar 2008, 12:31

0 persons like this post.

Re: land cruiser HZJ 73 ??

Postby joers » Wed 28. Nov 2012, 17:57

Besten Dank für den Link, Daniel.
Sieht nach nem interessanten Fahrzeug aus.

Gruß,
Jörg
joers
 
Posts: 98
Joined: Thu 21. Jul 2011, 19:45

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot], ottomustermann and 1 guest