Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer    

2008 - heute

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby zzeuzz » Sat 19. Aug 2017, 15:19

Tja aber ansonsten macht der neue Discovery einfach alles besser. Ich habe 4 Monate lang versucht einen neuen 200er mit 8 Gang Automat zu kaufen. Kein seriöser Verkäufer hat mir einen anbieten können. Weiterhin sind 95-105 k für den lc 200 einfach nicht realistisch. Drum habe ich jetzt auch einen Discovery gekauft. Der kann im Gelände weit mehr als ich auch nur annähernd in Europa gebrauchte kann. Meinem J15, welcher jetzt zurück geht steht er offroad jedenfalls in nix nach. Im Gegenteil, ich möchte sogar meinen, dass er durch das Luftfahrwerk und die 2 Differentialsperren weiter kommt. Klar sind da keine 17 Zoll drauf. Aber im Alltag ist er sicher das bessere Fahrzeug. Was bin ich froh die absolut schreckliche 5 Gang Automatik los zu sein. Im Anhängerbetrieb mit Tempomat grausam. Toyota schießt sich aktuell in dem Segment ins eigene Bein.

Gesendet von meinem HTC Desire EYE mit Tapatalk
zzeuzz
 
Posts: 133
Joined: Sat 10. Aug 2013, 13:09

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ200: Der Dampfhammer

Postby TomB » Sat 19. Aug 2017, 16:44

_Malte_ wrote:
Peter_G wrote:Naja, den haben die doch mutwillig so hoch gedreht. Denke nicht,
dass der im Alltag so tönt. Da ist jeder Dodge Charger lauter.
(In den Kommentaren lese ich auch es war irgend ein Topf draussen)


Als V8-geschulter ehemaliger 68er Charger-Besitzer vernahm mein Ohr die Geräuschkulisse, mein Auge erfasste gleichzeitig die Beschleunigung im unteren Gang, worauf mein Informationszentrum sogleich den altgewohnten und respektlosen Begriff "Luftpumpe" aus der Tiefe zauberte. :biggrin:


Mein 100er hat genau so getönt als der Mittelschalldämpfer langsam die Salat-Sieb-Formen angenommen hat. Der Garagist meinte nur mal: Der tönt echt gut, sogar besser als unser grosser Jaguar mit Klappe offen :biggrin:
User avatar
TomB
 
Posts: 7125
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby _Malte_ » Sat 19. Aug 2017, 19:36

Nichts gegen einen kernigen Klang, von mir auch Krawall, wenn da wenigstens was dahinter steckt.
Aber 448 Nm sind ja nun wirklich keine Ansage. Serienmäßige und günstigere 5.7 l-Motoren von Chrysler haben ja heutzutage schon fast 25% mehr.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1769
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby TomB » Sat 19. Aug 2017, 22:32

Was ja auch logisch ist, da der Motor entsprechend grösser ist? Drehmoment wird beim nichtaufgeladenen Motor hauptsächlich durch die Motorengrösse bestimmt, oder irre ich mich da?
User avatar
TomB
 
Posts: 7125
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby holefire » Sat 19. Aug 2017, 23:31

Der I-Force 5.7 von Toyota im Tundra oder LC ist "natural aspirated".
Was Chrysler und Co verbauen, weiß ich nicht.
Aberglaube bringt Unglück
User avatar
holefire
 
Posts: 682
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby _Malte_ » Sun 20. Aug 2017, 12:13

TomB wrote:Was ja auch logisch ist, da der Motor entsprechend grösser ist? Drehmoment wird beim nichtaufgeladenen Motor hauptsächlich durch die Motorengrösse bestimmt, oder irre ich mich da?


Hast recht, bin bei den Modellbezeichnungen der Motoren etwas ins Schleudern gekommen. Wurde nicht bei allen der Hubraum erwähnt. Ist ein Liter Unterschied zwischen klein und groß.
1UR.... 2UR... 3UR.......
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1769
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby wolfriss » Sun 20. Aug 2017, 12:58

Will mich nicht in die Nesseln setzen, da ich Newbie bin und im Vergleich zu vielen Forumsteilnehmern nicht viel Erfahrung habe :-) Dennoch habe ich mir "Millionen" von Internetressourcen rein gezogen und hoffe deshalb etwas beitragen zu können.

Mein Eindruck ist dass Land Rover mittlerweile die größte Erfahrung hat wenn es um die Kombination von Elektronik und Mechanik fürs Geländefahren geht, die haben ja glaube ich auch elektronischen Geländeunterstützungen als Erste eingebaut.

Bei allen aktuellen Berichten die ich las schneiden Gelände-mäßig die Land Rovers immer mit am besten ab. Das bezieht sich auch auf die internationale Presse. Ich sehe da Toyota nicht vorne.

Was auch bislang immer war, dass es beim J200 immer je nach Land was Ausstattung auch einfache Ausführung gab (Handschalter, kaum Assitenzsysteme....). Gibt es das auch bei den Disco's? Für mich wird Land Rover immer mehr zur Glitzermaschine - mit allerdings atemberaubenden Geländeeigenschaften.

Um mit den Worten von Anrew St. Pierre White abzuschliessen: der sagte, es gibt kein Auto das für Overlanding gebaut wird. Die Käuferzahl ist einfach zu klein. Das Buschtaxi z.B. wird heutzutage für Mienen und Farmer gebaut. Allerdings eignet sich das Buschtaxi für einen Umbau zu einem Overlanding Fahrzeug. Und wenn man sieht wie was man z.B. in Australien Alles an Umbauten für Toyota Fahrzeuge bekommt wird man vermute ich eher einen J202 im Busch sehen wir ein 2017 Disco. Zudem hat der Disco ausschließlich Benzindirekteinspritzer und Euro 6 Commonrail Diesel. Brauchen bestes Benzin und sauberstes Diesel. Das ist nichts für die Welt außerhalb Europa. Wenn ich nicht falsch liege ist Toyota da eben noch etwas anders aufgestellt.

Ein Hoch auf die Geländegängigkeit der Land Rovers.
Ein Hoch auf die Motorenauswahl Toyotas.


Gruss Wolfgang
wolfriss
 
Posts: 199
Images: 16
Joined: Wed 11. May 2016, 09:34

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby superXcruiser » Sun 20. Aug 2017, 13:18

In unserem Off-Road Club fährt ein Mitglied ein neues Modell vom Disco. Leider aus der Garantie das gute Auto und innerhalb eines halben Jahres knapp 6000€ versenkt.
Es stimmt, wenn er fährt, fährt er gut. Wenn nur das WENN nicht wäre. Schaut sich gerade nach einem HiLux um.

Ist natürlich nur ein Einzelfall und kann nicht auf anders Dicos übertragen werden.

bis denn
Bleibt doch alle so wie ihr seid, oder besser, werdet wie ich
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 2767
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby zzeuzz » Sun 20. Aug 2017, 13:30

Wie kann der denn jetzt aus der Garantie raus sein? Das Auto gibt es keine 5 Monate am Markt.

Gesendet von meinem HTC Desire EYE mit Tapatalk
zzeuzz
 
Posts: 133
Joined: Sat 10. Aug 2013, 13:09

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby Soenke » Tue 22. Aug 2017, 16:47

In Australien hat die Anwendung Toyota bestätigt.

Aktuell soll es bereits so sein, dass selbst die alten Toyo-Schrauber genervt sind. Da wo sie mit Mühen und selbst optimierten alten cruisern hinkommen, in die ehemals einsamen Buchten...
da ist es jetzt übervoll mit Rentnern, die von ihrem LC 200 dorthin getragen wurden, samt Wohnanhänger...

So uncharmant das Ding aussieht, es scheint zu funktionieren... :biggrin:
Gruß Sönke

Image
User avatar
Soenke
 
Posts: 1487
Joined: Thu 10. Jan 2002, 21:36
Location: an der Ostsee

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby netzmeister » Sun 3. Sep 2017, 20:56

Hier sind noch ein paar Bildchen des jetzigen Zustands:

2017-09-03 URJ200 Extrem 01.jpg


2017-09-03 URJ200 Extrem 02.jpg


2017-09-03 URJ200 Extrem 03.jpg


2017-09-03 URJ200 Extrem 04.jpg


2017-09-03 URJ200 Extrem 05.jpg


2017-09-03 URJ200 Extrem 06.jpg
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23628
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby quadman » Sun 3. Sep 2017, 21:24

zzeuzz wrote:Wie kann der denn jetzt aus der Garantie raus sein? Das Auto gibt es keine 5 Monate am Markt.

Gesendet von meinem HTC Desire EYE mit Tapatalk





...das ist wie bei Toyota mit den vielen Modellen und Exoten. Da kann man sich schon mal im Jahrgang vertun :rofl:
Was war los beim Diso? OME durchgerostet... :biggrin:
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4464
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby Hydro » Sun 3. Sep 2017, 22:35

Mein guter Freund is von nem Hilux 3,0 er auf nen Disco 3,0 umgestiegen muss ma fragen wie er jetzt zufrieden ist .... Bemerkenswert is beim Disco dass er unglaubliche 260 Kilo Stützlast hat .... da war ich echt baff als ich das gehört habe :shock:
Der Disco is ein schönes Auto aber der 200er gefällt mir trotzdem besser.
Hydro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby RobertL » Sun 3. Sep 2017, 22:54

Der Disco spielt doch nicht im der Liga vom 200er. Da musst du mit dem Range vergleichen.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14179
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Land Cruiser URJ202: Der Dampfhammer

Postby Hydro » Sun 3. Sep 2017, 23:01

Du musst oben lesen Robert . Zzeuzz hat oben den Vergleich angeführt. Die Liga is mir eigentlich egal der 200 gefällt mir trotzdem besser.
Hydro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2146
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J20 / 200 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests