Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Re: Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?

Postby spec » Tue 15. May 2018, 07:12

oder natürlich bei aai in Holland,
da gibt's auch original zu vernünftigen preisen, sprechen super deutsch.
https://www.landcruiseradventure.nl/all-american/

ich hatte auch mal lanndrover, da ist es in der tat übersichtlicher mit original/oem/nachbau teilen, liegt wohl an der großen fanbase in UK. bei toyoyta kaufe ich nur original toyoyta und versuche diese günstig einzukaufen.
spec
 
Posts: 895
Joined: Sun 16. Sep 2012, 20:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?

Postby toyotamartin » Tue 15. May 2018, 07:18

Wegen 2 Wellendichtringe um vielleicht 15.- tue ich mir das nicht an...andere teurere Teile ja.


Zu den original Toyotateilen: Bremsbeläge vorne sind beim Hilux seit 100.000 km drin :D
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5192
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?

Postby Arian Bachtiar » Sun 27. May 2018, 11:08

Teile bei Partsouq nach Wien/AT:
Teile in UAE netto: 147.28 usd (130EUR)
Shipping: 89.35 usd
Gesamt: 236.63 usd (209,60EUR)

Zoll: 9,65 EUR
EUST. 51.08 EUR
Inkasso FEDEX 4.0 EUR

Versand mitversteuert und verzollt (das ist so).
Der Versand geht in etwa mit dem Bestellvolumen linear mit.

Also als Faustformel:

Teile um 130 EUR unterm Strich 274EUR



Preis am Partsouq X 2,1=Preis bis Teil am Tisch in der Werkstatt.

Das ist immer noch oK im Vergleich zu Toyotateilen hierorts beim Händler, aber nicht so eine Wundermezie wie es anfänglich anmutet.

Bei Roughtrax sind tw auch günstige Preise auf Toyota Originalteile gegeben (von dort werde ich originale Bremsscheiben+Blöcke bestellen).
Der Onlineshop ist kinderleicht bedienbar (Fahrzeug ID eingeben, in die "Garage" für künfstige Bestellungen stellen) , die Zustellung dauerte nur 2 Werktage!!! Der FEDEX Partner fragt noch nach ein paar Details und verzollt das. Bei der Zustellung wird kassiert, Geld bereitlegen!

Das ist es bei Partssouq.
HDJ100L 4.2td
LR110 Td5
Volvo 121 Kombi BJ66
User avatar
Arian Bachtiar
 
Posts: 58
Joined: Mon 14. Feb 2005, 11:54
Location: 1160 Wien

0 persons like this post.

Re: Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?

Postby offroadsegler » Sun 27. May 2018, 11:49

Hi,
kaufe seit Jahren bei einem der Aussteller beim BTT, der mit dem großen LKW. Habe noch nie ein Problem
gehabt. Das sind nach meinem Wissen immer Aftermarketteile aus Downunder oder so. Der örtliche Teilehändler der eher die Hersteller im Programm hat die mehrheitlich unsere Strassen befahren ist zuweilen mit Teilen für unsere Raritäten überfordert.
Im Zweifel entscheide ich nach Einbauaufwand. HA Wellendichtringe etc die bei Nichtfunktionieren Folgeprobleme
verursachen lieber Original, ein Auspuff kann auch mal vom Billiganbieter sein.

Grüße
Michael
offroadsegler
 
Posts: 284
Joined: Wed 1. Jul 2009, 09:47
Location: 54518 Greverath

0 persons like this post.

Re: Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?

Postby FrankBerlin » Sun 27. May 2018, 12:42

Der Versand geht in etwa mit dem Bestellvolumen linear mit. Preis am Partsouq X 2,1=Preis bis Teil am Tisch in der Werkstatt.

Diese Pauschalaussagen sind falsch. Die Versandkosten richten sich nach Größe, Gewicht und Versandart – von denen es sehr unterschiedliche bei partsouq gibt. Ich glaube kaum, das z.B. eine ESP, welche (leider) auch beim genannten Anbieter ca. 2xxx€ kostet, am Ende für rund 4xxx€ bei mir in der Garage liegt – wo wäre da der Witz? Das würde heißen, es kämen über 1xxx€ Versandkosten auf mich zu, was ich eher nicht glaube.
Was genau (Gewicht, Größe?) hast du denn für rund 150$ und fast zwei Drittel Versandkosten bei welcher Versandart bestellt?

...der mit dem großen LKW...

Stimmt, bei dem gibt's viel Nachbau-Zeugs, oft von Karsons/Indien, mit nachweislich mieser Qualität.
Image
HZJ78 (2006) _______________ frank36@gmx.de
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 252
Joined: Sun 9. May 2010, 09:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?

Postby Arian Bachtiar » Sun 27. May 2018, 13:15

35x35x35 7,5KG FEDEX Emirate-Wien 89USD

Du hast schon recht, die shipping costs können varieren.

Liebe Grüsse aus Wien, Arian
HDJ100L 4.2td
LR110 Td5
Volvo 121 Kombi BJ66
User avatar
Arian Bachtiar
 
Posts: 58
Joined: Mon 14. Feb 2005, 11:54
Location: 1160 Wien

0 persons like this post.

Re: Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?

Postby RobertL » Sun 27. May 2018, 18:01

Aus gegebenem Anlass: der originale Klimakondensator meines 80ers hat vor 2 Jahren nach 19 Jahren im Dienst das zeitliche gesegnet! Das Nachbauteil ist jetzt nach 2 Jahren grossflächig undicht!! [LOUDLY CRYING FACE][LOUDLY CRYING FACE]
Nächster Stammtisch am 27.9. ab 17:30 im Gasthaus Mehler


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13228
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?

Postby Feldi » Mon 28. May 2018, 07:08

Arian Bachtiar wrote:Also als Faustformel:
Teile um 130 EUR unterm Strich 274EUR

Naja, man sich sich schon überlegen, was man da kauft.
Partsouq lohnt sich erst richtig bei kleinen, teuren Teilen - n' Kotflügel brauch man da natürlich nicht bestellen.

siehe
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8304
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Langzeiterfahrung nicht-original Ersatzteile?

Postby spec » Mon 28. May 2018, 11:17

FrankBerlin wrote:
Der Versand geht in etwa mit dem Bestellvolumen linear mit. Preis am Partsouq X 2,1=Preis bis Teil am Tisch in der Werkstatt.

Diese Pauschalaussagen sind falsch. Die Versandkosten richten sich nach Größe, Gewicht und Versandart – ]


so ist es
spec
 
Posts: 895
Joined: Sun 16. Sep 2012, 20:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Previous

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests