Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Lenkrad neu "beledern"    

1999 - 2008

Lenkrad neu "beledern"

Postby A.Rund » Tue 20. Mar 2012, 15:04

Hallo Gemeinde,
nachdem ich in Torsten-SZ seinem Umbauberichtgelesen habe, daß er sein Lenkrad hat neu beziehen lassen, wollte ich das auch. Deralte Lederbezug war stark abgegrabbelt und zum Teil schon ausgefranst.
Also bei einigen Autosattlern bei uns in der Gegend gefragt: ja, können wir, ca.200,- bis 250,- Euronen, wenn ich das nackte Lenkrad vorbeibringe.
Also Torsten-SZ kontaktiert, nachgefragt, wie und wo er es machen lassen hat: in der Bucht für 99,95 Euros bei "meinlenkrad-team"
Also bei "meinlenkrad-team" angerufen, den Ablauf besprochen: 99,95 überweisen, Lenkrad zuschicken, ist nach ca. einer Woche zurück.

Jetzt war nur noch das Problem, daß ich nicht eine Woche meinen Dicken mit ner Gripzange auf der Lenksäule durch die Gegend fahren wollte........ also bei einem netten Forumskollegen ein Lenkrad ausgeliehen (nochmals vielen Dank dafür! :D ).

Jetzt der Ablauf:
Lenkrad vom Forumskollegen eingetroffen, Freitags bei "meinlenkrad-team" angerufen wegen Lederfarbe: Wir schicken Dir ein paar Ledermuster zu
Am Samstag Lenkrad umgebaut, meines noch Samstag zur Post gebracht, 99.95 überwiesen.
Am Dienstag hatte ich Ledermuster in der Post, also gleich zum Auto und die richtige Farbe ausgewählt.
Dienstag Spätnachmittag bei "meinlenkrad-team" angerufen und Farbkennung durchgegeben, mein Lenkrad war auch den Tag eingetroffen, man sagte mir, sie haben viel zu tun, aber mein Lenkrad geht spätestens Freitag neubezogen raus
am Dienstag dann hatte ich mein neues Lenkrad in der Post, sieht super aus!!! ein Freund bestätigte mir die erstklassige Arbeit ( er stellt Polster / Ledermöbel her)

das Ergebnis könnt ihr auf den Bildern sehen...........

schöne Grüße, Andy
Attachments
IMG_0092.jpg
IMG_0092.jpg (41.99 KiB) Viewed 2131 times
IMG_0093.jpg
IMG_0093.jpg (34.93 KiB) Viewed 2131 times
IMG_0094.jpg
IMG_0094.jpg (33.13 KiB) Viewed 2131 times
IMG_0095.jpg
IMG_0095.jpg (38.57 KiB) Viewed 2131 times
A.Rund
 
Posts: 73
Joined: Tue 3. Jul 2007, 15:08
Location: Hittbergen

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby Giraffe » Tue 20. Mar 2012, 15:09

Schön geworden.

Werde ich wohl auch mal in Angriff nehmen.

Liebe Grüße,

Stephan
Giraffe
 
Posts: 1320
Joined: Sat 8. Dec 2001, 19:25
Location: Nürnberg

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby V8Uwe » Tue 20. Mar 2012, 15:32

:D schaut super aus, und das für den Preis :lol:

möchte ich nach dem Urlaub auch unbedingt machen lassen, kannst du vielleicht die Farbkennung bekannt geben, ich denke die Farbe ist die selbe wie bei meinem 80er :roll:

Danke!

LG

Uwe
HDJ80 VX 24V, TJM/Tough Dog-FW, STT-PRO, Schnorchel, Innenausbau uvm....
User avatar
V8Uwe
 
Posts: 884
Joined: Thu 16. Oct 2008, 14:53
Location: Nähe Graz

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby Gregor123 » Tue 20. Mar 2012, 15:40

Vielen Dank A.Rund für den Beitrag, sieht ja echt toll aus. Ich weiss, wo mein Lenkrad während meines nächsten autofreien Urlaubes sein wird.

Ich hätte gesagt, für 100 Euro kann das nur Pfusch sein. Aber wer, wenn nicht dein Freund, kann diese Arbeit beurteilen.

Sehe ich das richtig: der ganze Kranz plus die 4 Speichen-Stummel sind neu bezogen?
User avatar
Gregor123
 
Posts: 61
Joined: Thu 2. Feb 2012, 13:00

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby A.Rund » Tue 20. Mar 2012, 15:58

Hallo,

@ V8Uwe : das Leder nennt sich bei "meinlenkrad-team" V1, ich kann Dir aber auch die Lederproben zuschicken
@ Gregor123: siehst Du richtig, den Lenkradkranz inkl. der vier Speichen bis zum Airbag

Gruß, Andy
A.Rund
 
Posts: 73
Joined: Tue 3. Jul 2007, 15:08
Location: Hittbergen

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby Gregor123 » Tue 20. Mar 2012, 16:13

Habe soeben meinen lokalen Autosattler angefragt: er will 500 Franken=400 Euronen. Ich halte das nicht mal für überteuert, gibt sicher eine Schweinarbeit.
User avatar
Gregor123
 
Posts: 61
Joined: Thu 2. Feb 2012, 13:00

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby j8 RR » Tue 20. Mar 2012, 22:21

Ich meine mal gehört zu haben,
telefonisch, von einem Forumsmitglied,
daß es bei All American Imports in Holland ein neues, in Originalqualität aufbereitetes Lederlenkrad für 350 € incl. deutscher MwSt. gibt.

Ev. meldet sich das Mitglied mal. :biggrin:

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4440
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby A.Rund » Tue 20. Mar 2012, 23:46

aber warum 350,- oder 400,- Euronen ausgeben, wenn es auch für 100,- geht ......

Gruß, Andy
A.Rund
 
Posts: 73
Joined: Tue 3. Jul 2007, 15:08
Location: Hittbergen

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby j8 RR » Wed 21. Mar 2012, 00:04

A.Rund wrote:aber warum 350,- oder 400,- Euronen ausgeben, wenn es auch für 100,- geht ......

Gruß, Andy


Das weiß ich nicht!

Ich habe mir für knappe 19 Euronen bei ebay einen Leder-Lenkradbezug gekauft, mit dem bin ich völlig zufrieden :wink:

Und ich weiß, daß einige Forenmitglieder ähnliche Teile erworben haben....und sogar Bilder davon ins Forum gestellt haben.
Ich meine, es gibt da auch irgendwo im Forum einen Thread, gerade so was Lederlenkräder angeht, ich meine, ich hätte da auch mal etwas erwähnt, mit ebay Nummer und dergleichen.


..ich habe bis heute jedenfalls nichts Negatives darüber gehört.

Also, es geht auch noch "billiger" :biggrin:


Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4440
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby A.Rund » Wed 21. Mar 2012, 09:06

j8 RR hat geschrieben:Ich habe mir für knappe 19 Euronen bei ebay einen Leder-Lenkradbezug gekauft, mit dem bin ich völlig zufrieden. Also, es geht auch noch "billiger"

Hallo Reinhold, an soetwas habe ich auch erst gedacht, aber jetzt bin ich froh, das ich es habe richtig machen lassen. Bei dem Lederbezug für 19,- Eus hast Du nämlich nur den Kranz neu beledert, aber nicht die Speichen.
Außerdem kommt beim richtigen "Neu Beziehen" erst die alte Pelle runter, sodaß das Lenkrad nicht unnötig dicker und "wurstiger" wird durch den Überzieher.

Aber es soll natürlich jeder so machen, wie er es mag......

Schöne Grüße, Andy
A.Rund
 
Posts: 73
Joined: Tue 3. Jul 2007, 15:08
Location: Hittbergen

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby Gregor123 » Wed 21. Mar 2012, 10:56

Sehe ich auch so. Lenkradbezug ist Gebastel und meines Land Cruisers unwürdig. Ein Neubezug für lediglich 100 Euronen und zu anerkannt guter Qualität ist genial. Aber eben: jeder wie er will.
User avatar
Gregor123
 
Posts: 61
Joined: Thu 2. Feb 2012, 13:00

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby Feldi » Wed 21. Mar 2012, 12:05

Gregor123 wrote:....ist Gebastel und meines Land Cruisers unwürdig.

Ich liebe ihn.... :roll:
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8673
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby tabarca » Wed 21. Mar 2012, 15:25

Gregor123 wrote:Aber eben: jeder wie er will.


Manche auch einfach nur, wie sie können :-P
tabarca
 
Posts: 2607
Joined: Thu 11. Mar 2004, 03:37
Location: Alicante/España

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby HZJ79 » Wed 21. Mar 2012, 18:56

Gregor123 wrote: Lenkradbezug ist Gebastel und meines Land Cruisers unwürdig.


Du lehnst dich recht weit aus dem Fenster. Dein pauschales Urteil mag ich so nicht stehen lassen. :roll:
Manches private Gebastel am Landcruiser ist von besserer Qualität als vom Fachbetrieb.
Und wie geschrieben, jeder wie er will.
Gruß Uschi :D ::smileht

Image

Image

Wolper - Blog
User avatar
HZJ79

mit HZJ71

 
Posts: 3212
Images: 0
Joined: Mon 28. Jul 2003, 12:19
Location: Südwestdeutschland, Rottweil

0 persons like this post.

Re: Lenkrad neu "beledern"

Postby j8 RR » Wed 21. Mar 2012, 20:55

Hallo Leute,

ja ja, Ihr habt natürlich recht :oops:
Diese professionelle Arbeit für 100€ wie sie Andy machen lassen hat ist natürlich schon eine ganz andere Hausnummer als so ein einfacher Bezug.

Ich wollte die Billigvariante einfach mal ausprobieren, hätte es mir absolut nicht gefallen, hätte ich die Nähte eben wieder aufgetrennt.

Und, ich muß gestehen, bei nochmaligen Betrachten der Bilder und des Preises bin ich recht nachdenklich geworden...
..wer weiß, vielleicht doch machen lassen?
Mal sehen :wink:

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4440
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests