Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

LKW / PKW Typisierung Österreich    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby Gaffatape » Fri 7. Sep 2018, 19:36

Hallo,

Nach insgesammt 3,5 schönen Jahren in großen Nissans hab ich noch immer "Guster" auf Toyota. Ich wollte mir damals schon einen Cruiser holen, die Wahl fiel dann aber -und jetz schlagt mich bitte nicht tot- auf einen Pathfinder. Ich bin nachher auch draufgekommen, dass dieser meinen Anforderungen wohl auch besser entspricht. Ich bin jedenfalls sehr happy damit, auch wenn ich ab und an auf die Y61 Patrols linse, aber das ist eine andere Geschichte.

Wie es der Zufall so wollte stand ich heute einem örtlichen Baumeister gegenüber der seit Ewigkeiten einen roten Lux fährt, müsste so um BJ 2000 herum sein. Ich hab ihn dann mehr spaßeshalber gefragt, ober er ihn denn jemals verkaufen würde und er hat dann - entgegen meiner Vermutung - gemeint, dass er durchaus bereit wäre ihn zu verkaufen, wo doch auch in den österreichischen Umwelt- bzw. IG-L Zonen dem Euro 2 bald die Existenzgrundlage entzogen werden soll.

Nun ist mein Stand der Dinge, dass diese Bestimmungen nur für Fiskal-LKW (und dieser LUX ist als solcher angemeldet/typisiert) ihre Gültigkeit hat, und bei einer PKW-typisierung der Betrieb weiterhin erlaubt ist.

Hat von euch jemand schon einmal aus einem LKW einen PKW gemacht?
wenn Ja, wo muss man da hinfahren? Landesregierung?
Die NoVA ist dann denke ich auch nachzubezahlen, wird aber wohl nicht mehr so hoch sein...

Sollte ich da komplett daneben hauen, so freue ich mich auch darüber aufgeklärt zu werden.

Wenn ihr also Erfahrungen damit habt teilt sie bitte mit mir, die Kiste gefällt mir in all ihrer schäbigkeit doch sehr gut :)

Danke und lieben Gruß

Lino
Gaffatape
 
Posts: 18
Joined: Fri 31. Mar 2017, 14:03

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby RinaMat » Fri 7. Sep 2018, 21:13

Hm, also ich hatte damals einen LJ70 auf PKW zurückgebaut.
Das ganze von einer Fachwerkstätte bestätigen lassen und dann bei der Landesprüfstelle abnehmen lassen.
Nachzahlung hatte ich keine zu leisten, da das Fahrzeug früher schon mal als PKW gemeldet war.
Mat
"LandCruiser" FJ40 12H-T Bj.78 fürs Gelände (2009 - ?)
"Avensis" T25 1AD-FTV Bj. 08 für die Straße (2012 - ?)
OBSOLET: CarinaE T19U 7A-FE '95 (2001-2012), LandCruiser LJ70 2L-T '89 (2003-2009)
User avatar
RinaMat
 
Posts: 2740
Joined: Fri 28. Nov 2003, 21:02
Location: AUSTRIA/NÖ

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby ron » Sun 9. Sep 2018, 20:25

Hi,
Würde mich auch interessieren, habe einen 2001 DK...
Habe gehört dass DK in Wien umtypisieren auf PKW möglich ist...
Weiß wer was genaues oder hat wer schon gemacht?
Grüße
Ron
Grüße
Ron
PS:mein Lux wird auch immer besser!!
User avatar
ron
 
Posts: 140
Joined: Thu 24. Jun 2004, 19:40
Location: A-Schrattenthal / Forchtenstein

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby 2mwalter » Wed 12. Sep 2018, 06:56

Hi,
hab das bei einem 1991 DoKa mit Kabine gemacht. Wurde ohne Probleme auf PKW Wohnmobil von der NÖ Landesregierung im kurzen Wege umtypisiert. Kein Gutachten oder so notwendig. Nova vom Zeitwert ist aber beim Finanzamt abzuführen.
walter
my toy is a toyo
http://www.2m-adventure.at
User avatar
2mwalter
 
Posts: 41
Joined: Wed 17. Mar 2004, 14:24
Location: Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby Gaffatape » Wed 12. Sep 2018, 10:28

Hi.

Ich hatte gestern ein Telefonat mit der Nö Landesregierung. Der Prüfingenieur von dort hat mir erzählt, dass ich beim Generalimporteur nachfragen müsse ob der Lux jemals als PKW ausgeliefert wurde. Sollte dem so sein, dann kann man ihn ohne Probleme umschreiben lassen, aber auch nur in diesem einen Fall.
Im Anschluss habe ich dann mit dem Typisierungsbeauftragen von Toyota Frey telefoniert, welcher mir dann die traurige Botschaft überbracht hat. Der Lux war immer nur ein LKW, somit fällt für dieses Fahrzeug die PKW-typisierung leider flach.

Schade, die Idee liegt somit bei den Akten.

lieben Gruß,
Lino
Gaffatape
 
Posts: 18
Joined: Fri 31. Mar 2017, 14:03

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby ron » Wed 12. Sep 2018, 20:50

2mwalter wrote:Hi,
hab das bei einem 1991 DoKa mit Kabine gemacht. Wurde ohne Probleme auf PKW Wohnmobil von der NÖ Landesregierung im kurzen Wege umtypisiert. Kein Gutachten oder so notwendig. Nova vom Zeitwert ist aber beim Finanzamt abzuführen.


Hi,
Wann war das, meine erst kürzlich oder vor Jahren?

Gibt es da nicht eine Vorschrift, Fahrgastraum größer Ladefläche?
Glaube deshalb geht nur bei DK.

Grüße
Ron
Grüße
Ron
PS:mein Lux wird auch immer besser!!
User avatar
ron
 
Posts: 140
Joined: Thu 24. Jun 2004, 19:40
Location: A-Schrattenthal / Forchtenstein

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby RobertL » Wed 12. Sep 2018, 21:40

Mit fixer Kabine und geeigneter Einrichtung, also keine Absetzkabine, geht das. Nur mit Ladefläche mit und ohne Absetzkabine keine Chance. Hab ich unlängst erst bei der MA46 in Wien abgefragt.
Last edited by RobertL on Wed 12. Sep 2018, 21:46, edited 1 time in total.
Nächster Stammtisch am 16.12. ab 11:00 in KB - X-Mas Barbecue
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13355
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby RobertL » Wed 12. Sep 2018, 21:46

LKW mit Euro-2 geht in Wien schon jetzt nicht mehr und nicht "bald nicht mehr". Vergesst solche Kisten im Großraum Wien!!! Egal ob Doka oder sonst was.
Nächster Stammtisch am 16.12. ab 11:00 in KB - X-Mas Barbecue
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13355
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby 2mwalter » Thu 13. Sep 2018, 07:19

ron wrote:
2mwalter wrote:Hi,
hab das bei einem 1991 DoKa mit Kabine gemacht. Wurde ohne Probleme auf PKW Wohnmobil von der NÖ Landesregierung im kurzen Wege umtypisiert. Kein Gutachten oder so notwendig. Nova vom Zeitwert ist aber beim Finanzamt abzuführen.


Hi,
Wann war das, meine erst kürzlich oder vor Jahren?

Gibt es da nicht eine Vorschrift, Fahrgastraum größer Ladefläche?
Glaube deshalb geht nur bei DK.

Grüße
Ron


Hi,
war vor 10 Jahren. Kabine ist fix am Rahmen montiert
walter
my toy is a toyo
http://www.2m-adventure.at
User avatar
2mwalter
 
Posts: 41
Joined: Wed 17. Mar 2004, 14:24
Location: Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby ron » Thu 13. Sep 2018, 15:15

Hi,
RobertL wrote:LKW mit Euro-2 geht in Wien schon jetzt nicht mehr und nicht "bald nicht mehr". Vergesst solche Kisten im Großraum Wien!!! Egal ob Doka oder sonst was.


Habe die Kiste schon seit 2001...und fahre fallweise Waldviertel/Burgenland eben durch Wien...

2mwalter wrote:Hi,
hab das bei einem 1991 DoKa mit Kabine gemacht. Wurde ohne Probleme auf PKW Wohnmobil von der NÖ Landesregierung im kurzen Wege umtypisiert. Kein Gutachten oder so notwendig. Nova vom Zeitwert ist aber beim Finanzamt abzuführen.


Ich vermute mal Wohnmobil, M3 ist glaube ich die Abkürzung...

Wir kommen vom Thema ab...Frage war LKW/PKW...
Grüße
Ron
PS:mein Lux wird auch immer besser!!
User avatar
ron
 
Posts: 140
Joined: Thu 24. Jun 2004, 19:40
Location: A-Schrattenthal / Forchtenstein

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby RobertL » Thu 13. Sep 2018, 19:38

ron wrote:Habe die Kiste schon seit 2001...und fahre fallweise Waldviertel/Burgenland eben durch Wien..

Dann hat dich eben noch niemand "erwischt" - de-facto besteht ein Fahrverbot, aber solange du auf Autobahnen bleibst ist auch die Wahrscheinlichkeit eher gering. Ich nehme auch an dass du die verpflichtende Abgasplakette nicht drauf hast.

Im Prinzip geht es ja auch nicht nur um Wien.
Image
Nächster Stammtisch am 16.12. ab 11:00 in KB - X-Mas Barbecue
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13355
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby RobertL » Thu 13. Sep 2018, 19:42

ron wrote:Wir kommen vom Thema ab...Frage war LKW/PKW...

Nein - denn die Frage nach LKW/PKW enstand genau aus diesem Fahrverbot. :bulb:
Nächster Stammtisch am 16.12. ab 11:00 in KB - X-Mas Barbecue
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13355
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby RobertL » Thu 13. Sep 2018, 19:46

Im Burgenland sieht es in naher Zukunft auch nicht so gut aus für dich.

Image
Nächster Stammtisch am 16.12. ab 11:00 in KB - X-Mas Barbecue
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13355
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: LKW / PKW Typisierung Österreich

Postby ron » Mon 17. Sep 2018, 12:43

RobertL wrote:
ron wrote:Wir kommen vom Thema ab...Frage war LKW/PKW...

Nein - denn die Frage nach LKW/PKW enstand genau aus diesem Fahrverbot. :bulb:


Ja sicher, aber am Fahrverbot kann ich nix ändern.

Geht ums Typisieren LKW/PKW und das kann ich eventuell ändern.
Grüße
Ron
PS:mein Lux wird auch immer besser!!
User avatar
ron
 
Posts: 140
Joined: Thu 24. Jun 2004, 19:40
Location: A-Schrattenthal / Forchtenstein

0 persons like this post.


Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests