Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Luftfederung...Problem    

2002 - 2009

Luftfederung...Problem

Postby Sandschmied » Fri 23. Nov 2018, 22:22

Hallo...hab bei meinem LC j12 probleme mit der Luftfederung.Sie setzt während der fahrt aus...habe des Relee gewechselt...beim Auslesen wurde der Fehler erkannt..Programm wieder hochgeladen u.hat 2 wochen gepasst. Dann wieder defekt....in der Werkstatt erneut wieder das Programm neu hochgeladen u.wieder ok...aber immer nur für ca.ne Woche.....der Mechaniker meint das Steuergerät läd dauernd den Fehler im Fahrwerk neu hoch...oder ist im Kompressor auch noch ein Relee was man tauschen müsste????....kennt jemand das problem???.lg aus südtirol
Sandschmied
 
Posts: 4
Joined: Thu 22. Nov 2018, 00:48

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Nightwolve » Mon 26. Nov 2018, 11:35

Welcher Fehler wird denn genau abgespeichert? Die gespeicherten Fehler haben in der Regel mechanische oder elektische Ursachen und beschreiben die recht genau.

EDIT: Wie Oli sagt: Wichtig ist auch zu wissen, was das Fahrwerk macht bzw. nicht mehr macht. Das genaue Verhalten. Es hat eine Reihe von Sicherheitsmechanismen, die bei Unstimmigkeiten oder Defekten greifen. Anhand derer kann man die Probleme eingrenzen.
Last edited by Nightwolve on Mon 26. Nov 2018, 13:44, edited 1 time in total.
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 381
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Hydro » Mon 26. Nov 2018, 11:39

Vor allem , wie macht der Fehler sich bemerkbar ??
Was meinst du mit aussetzen ?
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1424
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Sandschmied » Wed 28. Nov 2018, 14:25

Hallo...also er schreibt ...Fehler im kompressorrelee...u.die Höhenverstellbarkeit funktioniert auch nicht mehr...das Fahrwerk wird weich u.das Auto senkt sich hinten ab...u.während der Fahrt federt es dauernd auf u.ab ...bei jeder Unebenheit....Der Kompressor pumpt zwar auf....aber nach einiger Zeit macht er wieder schlapp...so ca.nach ner Woche...mein Mechaniker liest den Fehler aus..u.dann passts wieder für ein paar Tage...er möchte blos nicht den Kompressor wechseln...bevor er nicht sicher ist an was es.liegen könnte...deshalb sein Tip...mol bei Eurem Forum nachzufragen....
Sandschmied
 
Posts: 4
Joined: Thu 22. Nov 2018, 00:48

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Hydro » Wed 28. Nov 2018, 15:09

Also vom Gefühl her würd ich auf eine undichte Luftfeder tippen . Der Fehler könnte kommen weil der Kompressor immer nachlegen muss. Bist du da in einer Toyota Werkstatt ?
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1424
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Hydro » Wed 28. Nov 2018, 15:15

Kannst du nachdem der Fehler gelöscht ist die Höhenverstellung betätigen ?
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1424
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Peter_G » Wed 28. Nov 2018, 15:26

Give me a break: Der Mechaniker rät hier im Forum zu fragen?
Da würde ich glaub nicht mehr hin.

Viel Erfolg bei Fehlersuche / Reparatur
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2613
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Nightwolve » Tue 4. Dec 2018, 10:36

Erster gut gemeinter Tipp:
Such Dir eine Werkstatt, die sich mit dem System und dem Land Cruiser und seinen Eigenheiten insgesamt auskennt. Der Rat, sich im Internet schlau zu machen, lässt alle Alarmglocken schrillen.

Zum Problem:
Ich tippe auf eine Undichtigkeit im System, wahrscheinlich in einem der Luftbälge. Die altern mit der Zeit und können über Risse dann undicht werden.

Wenn das passiert, kann der Kompressor die richtig Fahrhöhe nicht dauerhaft herstellen und halten. Damit der Kompressor nicht durchbrennt, geht das komplette System in den Notbetrieb. Das heißt:

- Heck senkt sich auf "low"-Niveau ab, die Anzeige bleibt aber auf "N" wie Normal.
Bei Undichtigkeit sinkt das Heck mit der Zeit noch weiter ab
- Die manuelle Höhenverstellung per Taste wird deaktiviert, wie auch die automatische Niveauregulierung.
- Der Kompressor wird außer Betrieb gesetzt
- Im Fehlerspeicher wird ein Kompressorfehler abgelegt.

Zweite Möglichkeit (oder auch in Kombination mit der ersten) ist ein defekter Kompressor. Hat die gleichen Auswirkungen im Notbetrieb (siehe Punkte oben). Wenn er aber nach dem Löschen des Fehlers wieder anläuft (=> Deaktivierung Notprogramm) scheint er zumindest nicht komplett kaputt zu sein. Kann aber sein dass er einen Hitzeschaden bekommen hat durch die mögliche Undichtigkeit im System.

Erste Maßnahme wäre für mich die Luftbälge auf Undichtigkeiten zu kontrollieren. Die besagten Risse im Gummi treten oft im Bereich direkt über dem Metallstempel auf, der als Flansch zur Achse dient. Dort ermüdet das Material zuerst.

Ersatzteile gibt's entweder original Toyota (aua aua) oder auch im Zubehör, z.B. bei Miessler Automotive.
Bei Toyota kostet ein Luftbalg in D glaube ich aktuell um die 480 Euro, der Kompressor etwa 2.000 Euro.
Im Zubehör liegt beides bei etwa 250.
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 381
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Hydro » Tue 4. Dec 2018, 16:28

Im Zubehör gibt's 1 Luftbalg ab unter 100 Euro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1424
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Sandschmied » Tue 4. Dec 2018, 17:50

Super !!!...vielen dank
Sandschmied
 
Posts: 4
Joined: Thu 22. Nov 2018, 00:48

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby fsk18 » Tue 4. Dec 2018, 20:51

Die Kompressoren verrecken gerne, sind immerhin im vollen Spritzbereich des linken Hinterrades montiert - da nach Kabeln, Steckern usw. schauen. Eine Prüflampe parallel zum Kompressor schalten und schauen "was geht".
User avatar
fsk18
 
Posts: 3817
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Sandschmied » Mon 10. Dec 2018, 20:13

Danke an alle für die tips!!
Sandschmied
 
Posts: 4
Joined: Thu 22. Nov 2018, 00:48

0 persons like this post.

Re: Luftfederung...Problem

Postby Hydro » Mon 10. Dec 2018, 20:21

Gerne , hast scho einen Befund ?
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1424
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests