Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Lüftung / Klimaanlage ausgefallen    

1996 - 2001

Lüftung / Klimaanlage ausgefallen

Postby PinaPrado » Wed 23. Sep 2020, 12:28

Hallo liebes Forum,

ich wende mich heute an alle Mitleser, da an unserem Reisemobile einem Toyota Prado Bj. 99 (V6 3,4l) seit heute der Lüfter der Klimaanlage nicht mehr dreht.


Geprüft haben wir bereits folgendes:

- Spannung der beiden Batterien -> 12,4Vol
- Funktion der Lichtmaschiene geprüft
- Sicherung A/C I'm Motorraum geprüft
- Sicherung Ign + ACC geprüft
- Stecker am Lüftermotor abgezogen und mit einem Voltmeter 0V in jeder Betriebsstufe des Lüfters festgestellt

Gibt es einen bekannten defekt der auf meine Beschreibung passt?

Vielen lieben Dank für eure Hinweise.

Beste Grüße aus Australien
PinaPrado
 
Posts: 2
Joined: Wed 23. Sep 2020, 12:15

0 persons like this post.

Re: Lüftung / Klimaanlage ausgefallen

Postby J9 Andy » Wed 23. Sep 2020, 14:45

Hallo,

der Innenraumlüfter hat mit der Klimaanlage nichts zu tun.

Wenn ich das richtig rauslese, dann funktioniert der Lüfter nicht.
Auf allen Stufen ?
Bei mir ist der Lüfter nie ganz aus, er läuft ständig auf kleinster Stufe.
Nach weit über 10 Jahren / 200.000km ging dann mal (nur) die kleinste Stufe nicht mehr, => Vorwiderstand defekt.
Nach Austausch lief es wieder.

Schon mal versucht direkt 12V auf den Lüfter zu geben?
Ist da evtl. Dreck rein gekommen, und der Lüfter blockiert?
Gruss Andy
---------------------------------------------
Trabant 601 => LandCruiser KZJ 90
...ein Quantensprung...
________________________________
Was Du nicht willst das man Dir tu´, das füg´auch keinem andern zu.
User avatar
J9 Andy
 
Posts: 2110
Images: 0
Joined: Sat 23. Aug 2003, 23:24
Location: DON

0 persons like this post.

Re: Lüftung / Klimaanlage ausgefallen

Postby fsk18 » Wed 23. Sep 2020, 15:22

PinaPrado wrote:- Stecker am Lüftermotor abgezogen und mit einem Voltmeter 0V in jeder Betriebsstufe des Lüfters festgestellt


- am Stecker vom Kabek gemessen? Oder versehentlich am Lüftermotor?
- verschiedene Massepunkte probiert?

Null Volt deuten auf Verkabelungsproblem hin - Spannungsversorgung (Sicherung) oder Masse (Rostig?).
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4378
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Lüftung / Klimaanlage ausgefallen

Postby PinaPrado » Tue 20. Oct 2020, 12:29

Kurze Rückmeldung zum Thema:

Wir haben den Wagen in Brisbane zu einem KFZ-Elektriker gebracht dieser hat nach etwa 3 Stunden den Fehler gefunden und behoben hat.

Es handelte sich, um einen Kabelbruch im Kabelbaum.
Leider waren wir nicht vor Ort aber beschrieben ist es laut Rechnung am Kabelstrang unter der Airbox.
250$ hat es gekostet und nun funktioniert der Lüfter und die Klimaanlage wieder.

Beste Grüße
PinaPrado
 
Posts: 2
Joined: Wed 23. Sep 2020, 12:15

0 persons like this post.

Re: Lüftung / Klimaanlage ausgefallen

Postby J9 Andy » Tue 20. Oct 2020, 18:53

Hallo,

danke für die Rückmeldung! :thumbsup:
Ist leider nicht selbstverständlich.

Wurde in dem Bereich vom Kabelbruch mal irgendwas um-, nachgerüstet?
Gruss Andy
---------------------------------------------
Trabant 601 => LandCruiser KZJ 90
...ein Quantensprung...
________________________________
Was Du nicht willst das man Dir tu´, das füg´auch keinem andern zu.
User avatar
J9 Andy
 
Posts: 2110
Images: 0
Joined: Sat 23. Aug 2003, 23:24
Location: DON

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 40 guests