Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

(m)ein neuer GRJ71    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

(m)ein neuer GRJ71

Postby syphest » Mon 31. Aug 2020, 12:39

Bisher war ich mit meinem KZJ95 eher im J9 Forum unterwegs, durch Zufall bin ich aber mal beim Autohaus Schuster in Stadtbergen vorbei gekommen und hab mich in einen GRJ71 verkuckt. Letztendlich ging es dann auch nicht anders, als den Kollegen zu kaufen und mir den langjährigen Traum zu erfüllen - also jetzt J7 Fahrer 8)

Gibt nicht viel dazu zu sagen;

GRJ71 VX in Silbermetallic mit Verbreiterung auf 16" Alu
Baujahr 12/2017, war eine Tageszulassung
mit Jubiläumsedition-Grill (Toyota Schriftzug)
Innen spärlich mit dem Standardradio (ohne Rückfahrkamera und Bluetooth) und leider ohne Drehzahlmesser
Farbe innen grau
ohne Freilaufnaben
mit AHK nachgerüstet

Hier mal ein paar Fotos:
Image
Image
Image

Ich hab auch schon direkt losgelegt und diverse Verbesserungen geordert.

Punkt 1: "große" Mittelkonsolen-Ablage vor den Schalthebeln (gibt's wohl bei Toyota Saudi im Zubehör ab Werk)
Image
Ich hab das Teil für knappe 30€ aus Chinesien geordert und war sehr positiv überrascht von Passgenauigkeit und Verarbeitung. Zur Installation muss der Beifahrersitz raus und die Einstiegsleiste weg, damit man die Bodenmatte ausklipsen und anheben kann. In der Querstrebe vor dem Handbremshebel sind zwei Löcher vorhanden, in die ich dann zwei M6 Gewindenietmuttern eingesetzt hab. mit der Lochzange zwei kleine Löcher in den Gummiteppich, das Teil anschrauben und fertig 8) Echt praktisch, zweiter Getränkehalter und ein super Fach fürs Handy und Kleinkrempel.
Image

Punkt 2: Freilaufnaben
Diversen Forendiskussionen war zu entnehmen, dass bei Modellen ohne werksseitige FLN wohl die AVM 462 die Richtigen seien. Also für rund 130 Teuronen geordert, Einbau folgt diese Woche.

Punkt 3: Korrosionsschutz
Nachdem ich mir die Sülze sicher nicht nochmal selbst antue, hab ich bei einem Fachbetrieb im Großraum München einen Termin zur Komplettkonservierung Hohlräume+Unterboden gemacht (2-Schicht mit Fluid Film und Dinitrol Metallic). Kostenpunkt 770€, passiert Anfang November

Punkt 4: Audio
Das originale Radio ist ja doch sehr bescheiden, hab mich in diversen AU-Landcruiser Foren sowie Youtube mal schlau gemacht und anscheinend soll das Sony XAV-AX1000 wohl gut passen und bietet Apple Car Play, Bluetooth, Navi und Freisprechmöglichkeit. Also hab ich das mal bestellt (war gerade bei Media Markt im Angebot), zusammen mit Adapter von Sony auf ISO und von ISO auf Toyota. Schachtblenden vom RAV4 passen angeblich. Wir werden sehen :roll:

Wo wir auch schon zur ersten Frage kommen, die Suche hat leider nur partiell aufgeklärt;
Die originalen Lautsprecher unterm A-Brett sind sicher unterdimensioniert, aber aktuell will ich noch nicht in den Türpappen rumschnippeln. Hat jemand eine aktuell verfügbare und gute Alternative in 4" / 10cm parat, die dort unten reinpasst und besseren Sound abliefert (dürfte ja nicht so schwer sein :rofl: )?
Ich hatte an Pioneer TS-G1030F 3-Wege gedacht, hab aber offen gesagt von Hifi keinen Dunst.

Bin für Vorschläge offen!

Punkt 5: Türablage
Mehr Ablageplatz ist immer gut, und beim VDJ gibts ja serienmäßige Ablagefächer in den Türen.
Also bei Partsouq rausgesucht und geordert. Kommt irgendwann die Tage, ich werde berichten.
Image
Wie hier, nur ohne den "speaker pod" drunter. Also quasi direkt auf die Türpappe montiert

Punkt 6: Kanisterhalter abschließbar machen
Ich habe mir gedacht, ich werde einfach eine Lochniete in die letzten Centimeter des Gurtes setzen, dann kann man dort einfach ein Schloss einhängen und bringt den Gurt nicht mehr durch die Schließe; ergo ist der Kanister gesichert. Hat das jemand schöner / schlauer gelöst?

Punkt 7: Sitzbezüge
Da hab ich mich einmal quer durchs Netz gewühlt, und letztendlich sind zwei brauchbare Optionen bei raus gekommen: Toyota original (aus down under) oder Caracallac (http://www.caracallac.co.za). Zweiteres würde mir wesentlich besser gefallen, hab ich hier im Forum auch schon was dazu gelesen. Ich bin mal gespannt, ob ich da Antwort bekomme. Laut Website verschicken sie nach DE :D Die Toyota Bezüge aus Australien sehen weniger gut aus und kosten mit Versand und Zoll etwa 350€ für die beiden Sitze vorn.

Punkt 8: OBD Display
Dazu hab ich hier auch schon einiges gelesen, habe mich letztendlich für die UltraGauge EM Plus entschieden. Das Design gefällt mir ganz gut, ich kann es links vor die A-Säule montieren und mir Drehzahl, Kühlmitteltemperatur, Batteriespannung und evtl. Öltemperatur anzeigen lassen. Ist ebenfalls noch unterwegs :lol:

Auf dem Plan stehen noch weitere Dinge, die ich früher oder später angehen will.
- Fußboden, Dach, Tür- und Motorhaubendämmung
- Spurverbreiterung
- anständige Bereifung
- UFS vorne
- anständige Recovery Points

Die Liste ist lang, aber bis dato bin ich super zufrieden mit meinem neuen Cruiser. Einfach ein geiles Auto! :rocknroll:

Edit: Kann mir jemand bestätigen, ob die originalen Nabenkappen vorn für werksseitige Freilaufnaben auch auf die AVM462 draufgehen? Falls das überhaupt mal jemand getestet hat...
Last edited by syphest on Mon 31. Aug 2020, 13:01, edited 2 times in total.
Gruß Max

2018er GRJ71
1985er Chevrolet C20 Flatbed - 6.2 Detroit Diesel
1997er Honda CR-V 2.0
User avatar
syphest
 
Posts: 145
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

(m)ein neuer GRJ71

Postby GRJ78 » Mon 31. Aug 2020, 12:44

Gratulation zum neuen Playmobil!

VG Flo

PS RoadSafe Recoverypoints
Last edited by GRJ78 on Mon 31. Aug 2020, 13:21, edited 1 time in total.
GRJ78
 
Posts: 1486
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Elsadre » Mon 31. Aug 2020, 13:17

Tolles Auto! Würde ich als 76er auch noch nehmen. :D Viel Spaß damit...
Hilux 2011 2.5 XtraCab Alukabine, Solar, Ebersbächer D2, OME, UFS, Schnorchel, 31x10,5x15, HA Sperre, Zusatztank...
User avatar
Elsadre
 
Posts: 86
Joined: Thu 21. Nov 2019, 20:24
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Hiasl » Mon 31. Aug 2020, 13:29

syphest wrote:Einfach ein geiles Auto! :rocknroll:


Genau so ist es 8)
Glückwunsch zum 71 er
Hohlraum/Unterboden findet in Trudering statt, nehme ich an ?
FLN hab ich mir auch schon ewig vorgenommen ...
Gruß Matthias
User avatar
Hiasl
 
Posts: 527
Joined: Fri 9. Jan 2009, 21:10
Location: München

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby syphest » Mon 31. Aug 2020, 13:31

Hiasl wrote:
syphest wrote:Einfach ein geiles Auto! :rocknroll:


Genau so ist es 8)
Glückwunsch zum 71 er
Hohlraum/Unterboden findet in Trudering statt, nehme ich an ?
FLN hab ich mir auch schon ewig vorgenommen ...
Gruß Matthias


Danke! Das findet in Höhenkirchen-Siegertsbrunn statt. Der Laden wurde mir von einem Kollege empfohlen, der in der Mercedes G Offroad-Szene viel unterwegs ist. Die machen anscheinend einen super Job für vergleichsweise wenig Geld..

GRJ78 wrote:Gratulation zum neuen Playmobil!

VG Flo

PS RoadSafe Recoverypoints


Danke auch! Hast du eine Bezugsquelle für die Recovery Points? Die wollte ich sowieso kaufen, hab sie aber bisher nur bei ocamindustries.com.au gefunden. Die verkaufen allerdings auch einen dezenten UFS aus 4mm Stahl für vorne, der mir ganz gut gefällt..
Gruß Max

2018er GRJ71
1985er Chevrolet C20 Flatbed - 6.2 Detroit Diesel
1997er Honda CR-V 2.0
User avatar
syphest
 
Posts: 145
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Hiasl » Mon 31. Aug 2020, 13:33

Danke !
Ist bei mir nämlich auch wieder mal fällig.
User avatar
Hiasl
 
Posts: 527
Joined: Fri 9. Jan 2009, 21:10
Location: München

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby syphest » Mon 31. Aug 2020, 13:49

Hiasl wrote:Danke !
Ist bei mir nämlich auch wieder mal fällig.


Was fährst du schönes?
Gruß Max

2018er GRJ71
1985er Chevrolet C20 Flatbed - 6.2 Detroit Diesel
1997er Honda CR-V 2.0
User avatar
syphest
 
Posts: 145
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Cruisero » Mon 31. Aug 2020, 14:44

Phantastisch! Geiles Auto. Gut konservieren und Du fährst eine solide Geldanlage ;-).

Ist das ein original Toyota Jerry-Can am Heck? Wo bekommt man heute noch sowas her?

Gruß
Frank
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT auf Dotz Dakar, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 1120
Joined: Wed 6. Feb 2008, 14:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Thaiguy » Mon 31. Aug 2020, 16:14

Glückwünsche!!
Ich finde die Kurzen immer schöner als die 5-Türer, egal ob LC oder G oder was auch immer.
Thaiguy
 
Posts: 728
Joined: Sun 23. Oct 2016, 16:57

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Hiasl » Mon 31. Aug 2020, 16:25

syphest wrote:
Hiasl wrote:Danke !
Ist bei mir nämlich auch wieder mal fällig.


Was fährst du schönes?


Einen GRJ 76, seit 5 Jahren, immer noch zufrieden :D
User avatar
Hiasl
 
Posts: 527
Joined: Fri 9. Jan 2009, 21:10
Location: München

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby GRJ78 » Mon 31. Aug 2020, 17:33

Die RoadSafe-recoverypoints hatte ich via Amazon gekauft. Ab und an auch in der Bucht zu finden...

VG Flo
GRJ78
 
Posts: 1486
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Marsu » Mon 31. Aug 2020, 20:32

Hallo Max,

sehr schöner Cruiser!
Nach was hast du bei der große" Mittelkonsolen-Ablage genau gesucht bei den Chinesen?

Gruss Oliver
GRJ79 im Aufbau
Marsu
 
Posts: 223
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby pure » Mon 31. Aug 2020, 20:42

z.B.: Cruiser Console

eBay-Artikelnummer:
353160147990
User avatar
pure
 
Posts: 42
Joined: Sat 12. Jan 2019, 21:11
Location: Lüneburg

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Marsu » Mon 31. Aug 2020, 21:06

pure wrote:z.B.: Cruiser Console

eBay-Artikelnummer:
353160147990


Vielen Dank!
GRJ79 im Aufbau
Marsu
 
Posts: 223
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Stephan34 » Mon 31. Aug 2020, 21:11

Hallo Max

geiles Ding...Glückwunsch!
Jetzt fällt es schwer, Energie in den 9er zu packen :biggrin: :wink:

Gruß Stephan
Stephan34
 
Posts: 335
Images: 0
Joined: Sat 14. Sep 2013, 19:42
Location: Main-Taunus

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 98 guests