Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Molki90 » Tue 22. May 2018, 19:50

Hallo Buschtaxi-Gemeinde,

Ich bin auf der Suche nach ein paar Offroadreifen für meinen Toyota FJ40 Bj78.

Welche Reifen/Felgenkombination könntet Ihr empfehlen und wo würde ich diese zusammen neu bestellen können?
Für mich wäre es aus optischen Gründen wichtig, einen sehr großen und wenn möglich breiten Reifen anzubringen. Ich würde einen bevorzugen der etwas "grober" vom Erscheinungsbild daherkommt. :D

Mein FJ40 hat vom Vorbesitzer einen Bodylift erhalten. Die Liftblöcke haben eine Höhe von 4,5 cm.
Standardmäßig hätten diese laut Verkäufer eine Höhe von 1cm gehabt. Ansonsten wurde nichts gemacht.

Was ist laut Eurer Erfahrung möglich ohne dass es Probleme mit dem TÜV gibt? Hättet Ihr evtl. ein paar Beispielbilder Eurer Fahrzeuge? Könnte man durch eine Spurverbreiterung noch mehr herauskitzeln?

Ich hoffe ein solches Thema gab es bisher noch nicht. In der Suchfunktion hatte ich leider nichts gefunden...

VG
Molki90
Molki90
 
Posts: 68
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Foxbaker » Tue 22. May 2018, 22:17

255/85-16
Optisch optimal


Molki90 wrote:Hallo Buschtaxi-Gemeinde,

Ich bin auf der Suche nach ein paar Offroadreifen für meinen Toyota FJ40 Bj78.

Welche Reifen/Felgenkombination könntet Ihr empfehlen und wo würde ich diese zusammen neu bestellen können?
Für mich wäre es aus optischen Gründen wichtig, einen sehr großen und wenn möglich breiten Reifen anzubringen. Ich würde einen bevorzugen der etwas "grober" vom Erscheinungsbild daherkommt. :D

Mein FJ40 hat vom Vorbesitzer einen Bodylift erhalten. Die Liftblöcke haben eine Höhe von 4,5 cm.
Standardmäßig hätten diese laut Verkäufer eine Höhe von 1cm gehabt. Ansonsten wurde nichts gemacht.

Was ist laut Eurer Erfahrung möglich ohne dass es Probleme mit dem TÜV gibt? Hättet Ihr evtl. ein paar Beispielbilder Eurer Fahrzeuge? Könnte man durch eine Spurverbreiterung noch mehr herauskitzeln?

Ich hoffe ein solches Thema gab es bisher noch nicht. In der Suchfunktion hatte ich leider nichts gefunden...

VG
Molki90
Foxbaker
 
Posts: 62
Joined: Wed 10. Aug 2011, 23:33
Location: Schweiz

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Molki90 » Wed 23. May 2018, 06:02

Hallo Foxbaker,

wäre dies mit der +3,5 cm Höherlegung ohne Weiteres möglich oder kann es bei der Abnahme zu Problemen kommen? Weißt du eine Adresse wo man neue Felgen für den FJ40 bekommt?

VG
Molki90
 
Posts: 68
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby nicomatthias » Wed 23. May 2018, 10:51

Moin,

Ich finde auch, dass 255 85 16 auf dem Auto mega geil aussehen, allerdings gibt es wenige TÜV-Prüfer die diesen Reifenkombination mit der 16 j6 Felge eintragen, die Erfahrung muss ich gerade bei meinem j6 machen.

Nichtsdestotrotz gibt es einige, die genau diesen Reifen auf dieser Felge fahren. Sogar ohne Höherlegung passt der Reifen.

Ich würde direkt bei Allrad Keba, Desertec oder Tom's Fahrzeugtechnik Anfragen, wenn du die dort komplett mit Felgen kaufst, kümmern die sich bestimmt auch um die Eintragung. Das wird dann in Summe zwar teurer, ist aber das Sorglospaket.

Ich habe mit dem Keba gesprochen und ihn gefragt, ob er bei meinem 45er, wenn er fertig ist, genau dieses eintragen kann, er meinte, das ist kein Problem. (auch mit h nicht)

Beste grüße
Nico

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
HJ45 Bj 1980 (RHD aus OZ) ursprünglich 350 Chevy, frame-off resto, Umbau auf LHD und 12H-T
HJ61 Bj 1987
nicomatthias
 
Posts: 357
Joined: Tue 29. Apr 2014, 10:49
Location: östl. HH

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Foxbaker » Wed 23. May 2018, 21:58

Molki90 wrote:Hallo Foxbaker,

wäre dies mit der +3,5 cm Höherlegung ohne Weiteres möglich oder kann es bei der Abnahme zu Problemen kommen? Weißt du eine Adresse wo man neue Felgen für den FJ40 bekommt?

VG


Also VG
Die Sache sieht folgendermassen aus:
Die Felgen (Mangels) 16" sind auf das Fahrzeug eingetragen. Die Reifen wurden nachträglich montiert. Obwohl eine Tacho-Abweichung von ca. 10% existiert, wurde das nie bemängelt und auch nie erwähnt.
Ich würde in jedem Fall diese Option wählen - Toyo Open Country MT 16 255 85 16. Bez. Probleme mit Höherlegung 3.5" gibts keine ( hab die gleiche), jedoch Anschlagschrauben bei Wendekreis entsprechend justieren. (Wendekreis ist etwas grösser).
Die Felgen hab ich von Casty Offroad in Trin. Robert der inhaber ist ein cooler Typ und sehr hilfsbereit.

Gruss and enjoy
FB
Foxbaker
 
Posts: 62
Joined: Wed 10. Aug 2011, 23:33
Location: Schweiz

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Pacmann » Thu 24. May 2018, 07:31

Toyo Open Country MT 16 255 85 16
sehr gute Lösung!
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1372
Joined: Wed 23. Nov 2011, 09:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Molki90 » Thu 24. May 2018, 09:05

Hallo zusammen,

ich habe jetzt mal Kontakt mit einer Werkstatt für Landcruiser umbauten aufgenommen. Diese haben auch Felgen und Reifen im Portfolio. Ich sollte ein Bild des Fahrzeugbriefes schicken, da dort die zugelassenen Typen vermerkt sind. Der Händler ist kommende Woche auf der Messe in Kissingen also wird es sicherlich noch bis mind. übernächster Woche dauern, bis ich eine Antwort erhalten habe.

Werde aber ein Update posten, was mir empfohlen wurde.

VG
Molki90
Molki90
 
Posts: 68
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Molki90 » Sun 29. Jul 2018, 14:53

Hallo,

hier nochmals ein update. Die zuvor kontaktierte Firma hat es nach knapp 10 Wochen nicht fertig bekommen, mir passende Reifen zu bestellen/besorgen.

Habe mich jetzt bei einem sehr netten Händler aus der Nähe des Bodensee‘s eine Kombination bestellt.
Werden jetzt originale J4 Felgen von Toyota mit 255/85 R16 BF Goodrich.
Größer bzw. breiter wäre schon noch schöner gewesen, mir wurde jedoch wegen der nicht vorhandenen Servo davor abgeraten.

VG
Molki90
 
Posts: 68
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Henri1999 » Wed 9. Sep 2020, 08:24

Hallo
Ich stehe gerade vor einem ähnlichen Problem.
Möchte auf meinem Bj42 auch breitere Reifen fahren.
255/85 passen auf die normalen Serienfelgen ?
Kannst du vielleicht mal ein Bild machen, mich würde es echt interessieren wie das dann aussieht.

Danke schon mal, Gruß Henri
Henri1999
 
Posts: 4
Joined: Sun 2. Aug 2020, 12:34

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Molki90 » Fri 11. Sep 2020, 08:38

Hallo Henri,

Hier mal ein Bild der Seitenansicht. Platz ist mit den 255/85ern genug. Wie gesagt, hab noch einen Bodylift drin.
Die 255er sind zwar relativ schmal aber ich hab noch +30 mm Spurplatten auf jeder Seite. Das stellt bei mir kein Problem dar. Als Felgen verwende ich die normalen 6x16 J4 Felgen. Habe mal gehört, dass das eig. nicht korrekt ist. Aber abgenommen wurde es so und ich glaube ich bin da nicht der Einzige der mit dieser Kombi rumfährt.

VG,
Matthias
Attachments
Landcruiser Seitenansicht.jpg
Molki90
 
Posts: 68
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Henri1999 » Mon 14. Sep 2020, 17:13

Hallo Matthias,
Danke für die Antwort, sieht sehr gut aus.

Die reifen sehen auf der felgd echt stimmig aus.
Würde aber denke ich ohne Bodylift bei mir schwer werden. Hast du das bei dir selbst gemacht ? Wie teuer ist das und was muss da alles getauscht werden :think:


Die verbreiterung der Kotflügel ist geil die habe ich im Netz nirgends gefunden wo ist die her ?

Gruß Henri
Henri1999
 
Posts: 4
Joined: Sun 2. Aug 2020, 12:34

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Georg70 » Mon 14. Sep 2020, 22:25

3449F0BC-16F1-45C9-A4BA-8539386832FB.jpeg


Das wäre meine Wahl 8)
VZJ 95 8)
User avatar
Georg70
 
Posts: 184
Joined: Tue 12. Nov 2019, 22:33
Location: SH - Nord

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Pacmann » Wed 16. Sep 2020, 07:28

Georg70 wrote:Das wäre meine Wahl 8)


Bei den Reifen solltest du wissen dass die sehr hoch ausfallen :wink:
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1372
Joined: Wed 23. Nov 2011, 09:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Maximale Reifengröße bei Bodylift +3,5cm

Postby Molki90 » Wed 16. Sep 2020, 11:05

Henri1999 wrote:Hallo Matthias,
Danke für die Antwort, sieht sehr gut aus.

Die reifen sehen auf der felgd echt stimmig aus.
Würde aber denke ich ohne Bodylift bei mir schwer werden. Hast du das bei dir selbst gemacht ? Wie teuer ist das und was muss da alles getauscht werden :think:


Die verbreiterung der Kotflügel ist geil die habe ich im Netz nirgends gefunden wo ist die her ?

Gruß Henri


Hi Henri,

Danke Dir! Den Bodylift hatte ich zum Zeitpunkt des Kaufes schon. Aber im Nachhinein wäre ich froh keinen zu haben, auch wenn der Wagen etwas höher dasteht. Was sowas kostet wenn man es machen lässt, keine Ahnung?!

Die Kotflügelverbreitungen sind von Bushwacker aber frage nicht was die gekostet haben.. Aktuell ca. 350 USD, dazu der Versand und Zoll. Billig waren die nicht... Und das Plastik ist auch nicht allzu sauber verarbeitet.
Nichtsdestotrotz möchte ich sie nicht missen. :)

Schicke Dir mal ein paar Links per PM zu.

VG
Matthias
Molki90
 
Posts: 68
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 28 guests