Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Motor Probleme Hilux BJ 2016    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Sat 11. Jan 2020, 19:03

ZZRAlex wrote:Ich habe die Anschlussgarantie aus o.g. Gründen auch nicht gemacht. Die Beiteiligung reduziert sich dann noch weiter. Gewinner: die Versicherung!
Das geht über Kulanz sicher besser.

Das muss Toyo regeln, wenn sie verkaufen wollen. Mal ehrlich...was will Toyo gewinnen: Schönheitspreis? Leistung? Nein: der Ruf des Unzerstörbaren muss bleiben!

Alex

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


auf Kulanz kannst du dich nicht verlassen. Nach der Garantie ist das alles freiwillig. Auch Toyota schenkt nicht gerne. Da brauchst du eine Händler, der sich vehement dafür einsetzt. Die Fremdwerkstatt, in die ich mein Auto schleppen lassen musste, hätte sich nicht so dafür eingesetzt. Der Druck kam vom Händler.
Hilux_revo_2016
 
Posts: 35
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Peter_G » Sat 11. Jan 2020, 19:07

Hilux_revo_2016 wrote:Die Neuwagenanschlussgarantie wird vom Toyota Händler verkauft, ist aber ein Drittanbieter, wie gesagt ist es die Firma Car Garantie. Ich hab die Versicherung bei meinem Händler abgeschlossen, ca 650 Euro. Maximale KM Leistung 150.000 oder 2 weitere Jahre. Theoretisch zahlen sie Lohnkosten zu 100 Prozent, bei meiner Laufleistung (108000km) zahlen sie aber nur 40 % der Ersatzteilkosten. Nun kommt das "witzige" / Versicherungstypisch eben). Bei meinem Schaden an den Kipphebeln bzw Nockenwelle zahlen sie laut Anfrage von DIT München an die Gar Garantie rein gar nichts, da die Nockenwelle und Schäden daran von der Versicherung ausgenommen werden (Kleingedrucktes). Nur auf Grund der Kulanz von Toyota (Garantie seit 4 Wochen ausgelaufen) werde ich einen grossen Teil der Reparatur erstattet bekommen. By the Way, Der Hilux ist wegen diesem Problem schon über 4 Wochen in der Werksatt (viele Feiertage dazwischen - happy Xmas und New Year), die Ersatzteile (Kipphebel) kamen erst diesen Montag an. Wie die Sache letztlich ausgeht, werde ich hier berichten, inklusive Fotos der kaputten Teile. Aber zum Thema Anschlussgarantie rate ich jedem unbedingt das Kleingedruckte zu lesen und Kosten Nutzen gut abzuschätzen. Ich würde die Versicherung heute nicht mehr abschliessen.


Da ist es um so schöner, dass es gut für Dich ausgegangen ist. (Ich hatte das verwechselt mit Lohn / Teile. :oops: )
Meine Langzeitautos:
Clio II 1.2 16V seit 2004, jetzt 145 tkm
Mondän MK3 V6 von 2002, jetzt 268 tkm
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3699
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Sat 11. Jan 2020, 19:09

Wenn man googelt "CarGarantie zahlt nicht, was jetzt? " kommen die wildesten Geschichten.
Hilux_revo_2016
 
Posts: 35
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby TimTiller » Sat 11. Jan 2020, 20:06

Auszug aus Toyota Car-Garantie;
Toyota Nicht-Hybridfahrzeuge.
Motor: Dichtringgehäuse; mit dem Ölkreislauf in Verbindung
stehende Innenteile; Motor-Ölkühler; Motorblock;
Nockenwellengehäuse; Öldruckschalter; Ölfiltergehäuse;
Ölstandsensor; Ölwanne; Riemenscheibe; Schwungscheibe/
Antriebsscheibe mit Zahnkranz; Spannrolle für Steuerriemen;
Steuergehäusedeckel; Steuerriemen; Umlenkrolle
für Steuerriemen; Ventilschaft-Dichtung; Zylinderkopf;
Zylinderkopfdichtung

Bei --mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehende Innenteile--- würde ich eine Ablehnung der Nockenwelle nicht akzeptieren.

Tim
TimTiller
 
Posts: 64
Joined: Fri 21. Jul 2017, 20:46

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Sat 11. Jan 2020, 20:15

TimTiller wrote:Auszug aus Toyota Car-Garantie;
Toyota Nicht-Hybridfahrzeuge.
Motor: Dichtringgehäuse; mit dem Ölkreislauf in Verbindung
stehende Innenteile; Motor-Ölkühler; Motorblock;
Nockenwellengehäuse; Öldruckschalter; Ölfiltergehäuse;
Ölstandsensor; Ölwanne; Riemenscheibe; Schwungscheibe/
Antriebsscheibe mit Zahnkranz; Spannrolle für Steuerriemen;
Steuergehäusedeckel; Steuerriemen; Umlenkrolle
für Steuerriemen; Ventilschaft-Dichtung; Zylinderkopf;
Zylinderkopfdichtung

Bei --mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehende Innenteile--- würde ich eine Ablehnung der Nockenwelle nicht akzeptieren.

Tim


Die Nockenwelle wird nicht mal erwähnt, das Gehäuse schon. und ob die Kipphebel zum Innenleben des Ölkreislaufs gehören? Da brauchst schon einen sehr guten Anwalt. Die Werkstatt repariert nicht, wenn sie von der Versicherung keine Zusage bekommt. Einzige Möglichkeit, Selbstbezahlen und dann klagen. Auch nicht so spannend, Versicherungen sind wie Leute die Regenschirme verleihen, die sie dir abnehmen wenn es regnet.
Hilux_revo_2016
 
Posts: 35
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby TimTiller » Sat 11. Jan 2020, 20:27

Nein, die Nockenwelle wird nicht mal erwähnt. Und die Kurbelwelle auch nicht. Kein Kolbenbolzen, kein Kolben, keine Ausgleichwelle, keine Steuerkette, keine Hydrostössel , keine Kipphebel usw.

Weil alle diese Teile mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehende Innenteile sind.
TimTiller
 
Posts: 64
Joined: Fri 21. Jul 2017, 20:46

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Sat 11. Jan 2020, 21:11

TimTiller wrote:Nein, die Nockenwelle wird nicht mal erwähnt. Und die Kurbelwelle auch nicht. Kein Kolbenbolzen, kein Kolben, keine Ausgleichwelle, keine Steuerkette, keine Hydrostössel , keine Kipphebel usw.

Weil alle diese Teile mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehende Innenteile sind.


Ich verstehe was Du meinst, aber Tatsache ist, dass Gar Garantie und die Toyota Werkstatt das anders sehen bzw auslegen. Der Car Garantie Vertrag schlüsselt die Leistungen bzw Bauteile auf, die versichert sind. Kundenfreundlicher wäre aufzuschlüsseln was ausgenommen wird. Würdest Du in so einem Fall klagen?
Hilux_revo_2016
 
Posts: 35
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby TimTiller » Sun 12. Jan 2020, 09:36

Ja, auf jeden Fall. Weil der Satz --mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehende Innenteile-- eindeutig ist.
Es werden ohne Ausnahme die Teile beschrieben die mit dem Ölkreislauf verbunden sind.
TimTiller
 
Posts: 64
Joined: Fri 21. Jul 2017, 20:46

0 persons like this post.

Re: AW: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby landcruiser » Sun 12. Jan 2020, 11:57

ZZRAlex wrote: Nein: der Ruf des Unzerstörbaren muss bleiben!

Alex


Ich lach mich schlapp.
Du bist mindestens 20 Jahre zu spät ....
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15394
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Sun 12. Jan 2020, 14:26

landcruiser wrote:
ZZRAlex wrote: Nein: der Ruf des Unzerstörbaren muss bleiben!

Alex


Ich lach mich schlapp.
Du bist mindestens 20 Jahre zu spät ....


Es gibt sie noch, die unzerstörbaren, GJR. Leider preistechnisch und unterhaltstechnisch nicht mehr alltagstauglich.
Hilux Revo ist Welten davon entfernt.
Hilux_revo_2016
 
Posts: 35
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Sun 12. Jan 2020, 14:30

TimTiller wrote:Ja, auf jeden Fall. Weil der Satz --mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehende Innenteile-- eindeutig ist.
Es werden ohne Ausnahme die Teile beschrieben die mit dem Ölkreislauf verbunden sind.


Nockenwelle und Kipphebel steuern die Ventile. Sie werden vom Ölkreislauf geschmiert, sind sie deshalb ein Teil vom Ölkrieslauf selbst? Allein die Aussage von Car Garantie an DIT, die Kosten dieser Reparatur nicht zu übernehmen ist demoralisierend für einen Käufer der Anschlussgarantie, denn ich muss mich mit zum Thema gut geschulten Anwälten, die Car Garantie beschäftigt,um das Innenleben eines Motors streiten.
Hilux_revo_2016
 
Posts: 35
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby TimTiller » Sun 12. Jan 2020, 17:52

Nein. Nockenwelle und Kipphebel sind kein Teil vom Ölkreislauf.Aber sie stehen wie so gut alle bewegten Teile im Motor mit dem Ölkreislauf in Verbindung. ---mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehende Innenteile---
TimTiller
 
Posts: 64
Joined: Fri 21. Jul 2017, 20:46

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby TimTiller » Sun 12. Jan 2020, 17:55

aber spielt doch bei dir eh keine Rolle wenn Toyota es auf Kulanz regelt
TimTiller
 
Posts: 64
Joined: Fri 21. Jul 2017, 20:46

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby fsk18 » Sun 12. Jan 2020, 19:55

Hilux_revo_2016 wrote:
TimTiller wrote:Ja, auf jeden Fall. Weil der Satz --mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehende Innenteile-- eindeutig ist.
Es werden ohne Ausnahme die Teile beschrieben die mit dem Ölkreislauf verbunden sind.


Nockenwelle und Kipphebel steuern die Ventile. Sie werden vom Ölkreislauf geschmiert, sind sie deshalb ein Teil vom Ölkrieslauf selbst? Allein die Aussage von Car Garantie an DIT, die Kosten dieser Reparatur nicht zu übernehmen ist demoralisierend für einen Käufer der Anschlussgarantie, denn ich muss mich mit zum Thema gut geschulten Anwälten, die Car Garantie beschäftigt,um das Innenleben eines Motors streiten.


Gegen CarGarantie hat kein Versicherungsnehmer eine Chance - das wurde schon mehrfach versucht ... und alle sind gescheitert :ka: :ka: :ka: Gefühlt gibt es bei CG für jedes Fahrzeugbauteil EINEN Anwalt der nix weiter tut als sich um Klagen und Verfahren rund um dieses EINE Bauteil zu kümmern ... :wink: :wink: :wink:

Die CarGarantie ist für den Kunden nur in sofern wichtig, das Toyota-Deutschland sieht "der Kunde wollte grossen finanziellen Schaden vorbeugen, jetzt zahlt die CG allerdings nicht, dann übernehmen wir (TDG/Händler) die Kosten auf Kulanz".

Welche Versicheurng macht mit dem Verkauf von Versicherungen keinen Gewinn ???
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
seit Mitte Mai 2019 mit eigener Werkstatt :alarm: :alarm: :alarm: :alarm:
User avatar
fsk18
 
Posts: 4059
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby kanzler » Sun 12. Jan 2020, 21:56

So wie es also scheint sollte man wohl lieber die Finger davon lassen.
kanzler
 
Posts: 93
Joined: Wed 18. Oct 2017, 20:17

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests