Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Motor Probleme Hilux BJ 2016    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Thu 12. Dec 2019, 19:03

Hallo Leute,

mein Hilux /fast 3 Jahre alt) 104000 km Laufleistung ruckelte und fuhr teilweise nur auf 3 Zylinder. ADAC schleppte zum Toyota in München. Fehlersuche gestaltet sich schwierig. Schon eine Woche in der Werkstatt. Dem Meister dort viel auf, dass beim 60000 Service vergessen wurde den Kraftstoffilter zu wechseln. dieser wurde daraufhin gewechselt, System wurde zurückgesetzt. Problem blieb bestehen. Heute bekam ich einen Anruf von der Werkstatt dass es die Einspritzpunpe bzw das Verdichterteil sein könnte, Kosten 3000 Euro nur für das Ersatzteil. Sie sind sich aber nicht sicher, ob es überhaut dieses Bauteil ist, welches den Fehler verursacht. Bin ziemlich am Ende. Hätte gedacht ich kaufe mit dem Hilux das zuverlässigste Pferd aus dem Toyota Stall und jetzt dies. Hatte jemand ein ähnliches Problem mit dem 2.4 Liter Motor? Danke.
Hilux_revo_2016
 
Posts: 47
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby quadman » Thu 12. Dec 2019, 19:15

Nein.
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4859
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Peter_G » Thu 12. Dec 2019, 19:33

Ich hatte nur einen VTG Tausch. :think:

Bisher.

Ich würde sagen, die Wartung war nachlässig. Bei 60 tkm erst den Diesel Filter.
Es gibt die klare Empfehlung bei 30 zu wechsekn.
Toyota kocht auch nur mit Wasser.

Weiss ich nach:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4202
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Lusaka » Fri 13. Dec 2019, 10:16

Bislang alles im grünen Bereich bei mir. Allerdings hatte ich etwas Vergleichbares bei einem BWM 520D vor 3 Jahren. Damals wurden auf Grund gleicher Symptome nach ca. 10t km (!) schon alle vier Injektoren von BMW getauscht.

Die Kosten sollten Dich doch kalt lassen, denn er ist ja noch in der Garantie, wenn Du von fast 3 Jahren schreibst.
Die Komplexität der Euro 6 Diesel macht leider vor keinem Hersteller halt. Da ist auch ein Toyota nicht immun gegen kostenintensiven Probleme.
06/2019 / 2.4 D Double Cab Limited, 170 PS (J-Sport), AT
Lusaka
 
Posts: 90
Joined: Sun 11. Sep 2016, 13:24
Location: Zürcher Unterland

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby fsk18 » Fri 13. Dec 2019, 11:34

Hi.

du dürfstes den 2,4Liter GDmotor haben???

Der hat ZWEI Kratstoffilter :alarm: :alarm: :alarm: :alarm: den "handelsüblichen UND einen direkt am Motorblock, Teilenummer könnte 2339011230 sein.

https://partsouq.com/en/catalog/genuine ... =329238&q=

EDIT: beim GDmotor gehören immer alle beide Kraftstoffilter getauscht - idealerweise alle 30.000km :wink: :wink: :wink:

DIT???
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4276
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Peter_G » Fri 13. Dec 2019, 13:51

Bei der Qualität vieler Vartragswerkstätten ist jeder Toyo Fahrer gut beraten sich mit seinem Auto und dem Wartungsplan auseinander zu setzen. Und konsequent einen Bogen um solche Betriebe wie den in München zu machen.

Nach dem 30 t-er fiel mir auf, dass das Diff Öl nicht auf der Rechnung stand. Die Werkstatt konnte nicht sagen, ob es gewechselt wurd (Mech 'Meint' er hat gewechselt sagt der Meister). Kurz darauf kam die Rechnung über das Diff Öl.

Überprüfung in einer anderen Werkstatt ergab, das Öl war nicht gewechselt worden.
Toyota kocht auch nur mit Wasser.

Weiss ich nach:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4202
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby bjoerg » Fri 13. Dec 2019, 17:26

Lusaka wrote:Bislang alles im grünen Bereich bei mir. Allerdings hatte ich etwas Vergleichbares bei einem BWM 520D vor 3 Jahren. Damals wurden auf Grund gleicher Symptome nach ca. 10t km (!) schon alle vier Injektoren von BMW getauscht.

Die Kosten sollten Dich doch kalt lassen, denn er ist ja noch in der Garantie, wenn Du von fast 3 Jahren schreibst.
Die Komplexität der Euro 6 Diesel macht leider vor keinem Hersteller halt. Da ist auch ein Toyota nicht immun gegen kostenintensiven Probleme.


Garantie läuft "Offiziell" bis 100000km.... :ka:

Da kommt es halt auf den Händler an, ob und wie er sich dafür einsetzt, das da noch was zu machen ist......
Grüße aus dem hohen Norden von Deutschland.
Jörg
Extra Cab 2,4-l-D-4D 110kW (150PS) 6-Gang Schaltgetriebe, Duty Comfort, in titanblau Metallic, Hardtop von Beltop
http://forum.buschtaxi.org/jorg-s-blauer-xtra-cab-t60917-105.html
User avatar
bjoerg
 
Posts: 423
Images: 7
Joined: Sun 11. Sep 2016, 11:27
Location: Schleswig Holstein

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Fri 13. Dec 2019, 17:31

Auto ist 104000 km gelaufen. Garantie ist somit keine mehr auf dem Fahrzeug. war gerade in der Werkstatt, der zweite Kraftstoffilter wird gerade ausgebaut, ein wenig komplizierter zu demontieren als der erste Filter. Die verdichtereinheit scheint defekt, meint der Werkstattmeister. das teil, welches 1000 bar erzeugt. die Werkstatt hat den wagen seit 6 Werktagen und tappt im grunde immer noch im dunkeln, jetzt wird alles mögliche demontiert um den Fehler zu finden. diagnose Teil gibt keine Anhaltspunkte wo das problem liegt. Werkstatt wird versuchen bei Toyota zumindest bei den teilen Kulanz einzufordern. jedoch ist der Werkstattleiter wenig zuversichtlich. Schwer zu bestimmen bzw den Nachweis zu führen, ob die Probleme die das auto jetzt hat daher rühren, dass der kraftstoffalter bei 60000 nicht gewechselt wurde. der Toyota Händler der den 60000 er service machte ist nich in münchen angesiedelt, ist jedoch eine Toyota Vertragswerkstatt.
Last edited by Hilux_revo_2016 on Fri 13. Dec 2019, 19:32, edited 2 times in total.
Hilux_revo_2016
 
Posts: 47
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby bjoerg » Fri 13. Dec 2019, 17:35

Hilux_revo_2016 wrote:Auto ist 104000 km gelaufen. Garantie ist somit keine mehr auf dem Fahrzeug. war gerade in der Werkstatt, der zweite Kraftstoffilter wird gerade ausgebaut, ein wenig komplizierter zu demontieren als der erste Filter. Die verdichtereinheit scheint defekt, meint der Werkstattmeister. das teil, welches 1000 bar erzeugt kostet 3000 euro. die Werkstatt hat den wagen seit 6 Werktagen und tappt im gründe immer noch im dunkeln. Werkstatt wird versuchen bei Toyota zumindest bei den teilen Kulanz einzufordern. jedoch ist der Werkstattleiter wenig zuversichtlich. ich bin sehr enttäuscht von dem Fahrzeug.


Vielleicht solltest du eher von der Werkstatt enttäuscht sein ????
Grüße aus dem hohen Norden von Deutschland.
Jörg
Extra Cab 2,4-l-D-4D 110kW (150PS) 6-Gang Schaltgetriebe, Duty Comfort, in titanblau Metallic, Hardtop von Beltop
http://forum.buschtaxi.org/jorg-s-blauer-xtra-cab-t60917-105.html
User avatar
bjoerg
 
Posts: 423
Images: 7
Joined: Sun 11. Sep 2016, 11:27
Location: Schleswig Holstein

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Fri 13. Dec 2019, 17:49

Ja ich hab die Werkstatt angerufen die den 60000 er service machte und hab auch auf der Rechnung nachgesehen. kraftstoffilter Wechsel stand nicht auf der Rechnung. dit meinte auch, dass der filter im Fahrzeug der original filter der Auslieferung ist, also kein Wechsel stattgefunden hat.
Hilux_revo_2016
 
Posts: 47
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Fri 13. Dec 2019, 19:06

[quote="fsk18"]Hi.

du dürfstes den 2,4Liter GDmotor haben???

ja ich hab den 2.4. Ich wollte heute telefonisch bei Toyota den vorgeschriebenen Intervall zum wechseln des kraftstoffilters erfragen und ob beide FilteR gemeinsam getauscht werden müssen. ich seh du hast ne Werkstatt in dorfen - ganz in de5 nähe von meinem Wohnort., ,machst du auch Hilux? gruesse
Hilux_revo_2016
 
Posts: 47
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby fsk18 » Sat 14. Dec 2019, 20:04

Hilux_revo_2016 wrote:Hi.

du dürfstes den 2,4Liter GDmotor haben???

ja ich hab den 2.4. Ich wollte heute telefonisch bei Toyota den vorgeschriebenen Intervall zum wechseln des kraftstoffilters erfragen und ob beide FilteR gemeinsam getauscht werden müssen. ich seh du hast ne Werkstatt in dorfen - ganz in de5 nähe von meinem Wohnort., ,machst du auch Hilux? gruesse


Ja kein Problem :roll:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4276
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby dermitdembaumtanzt » Sun 15. Dec 2019, 00:02

Habt ihr schon mal die Schwinghebel und die Nockenwellen besichtigt?
Da gibts ein gröberes Problem in manchen Serien mit Pitting und verringertem Ventilhub.
Steht in einem Händler und Werkstättenbulletin ziemlich weit hinten.
SG Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3155
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Peter_G » Sun 15. Dec 2019, 10:31

dermitdembaumtanzt wrote:Habt ihr schon mal die Schwinghebel und die Nockenwellen besichtigt?
Da gibts ein gröberes Problem in manchen Serien mit Pitting und verringertem Ventilhub.
Steht in einem Händler und Werkstättenbulletin ziemlich weit hinten.
SG Andreas


Da schau her, wird ja immer besser. Eine Möhre hat sich als Hilux verkleidet
Toyota kocht auch nur mit Wasser.

Weiss ich nach:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4202
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Motor Probleme Hilux BJ 2016

Postby Hilux_revo_2016 » Wed 18. Dec 2019, 13:42

Peter_G wrote:
dermitdembaumtanzt wrote:Habt ihr schon mal die Schwinghebel und die Nockenwellen besichtigt?
Da gibts ein gröberes Problem in manchen Serien mit Pitting und verringertem Ventilhub.
Steht in einem Händler und Werkstättenbulletin ziemlich weit hinten.
SG Andreas


Da schau her, wird ja immer besser. Eine Möhre hat sich als Hilux verkleidet



Genau das ist das Problem. Ventildeckel und Anbau Teile wurden abgebaut.Es zeigt sich: Nockenwelle verschlissen auf Grund von defekten Kipphebeln. Allein Ersatzteilkosten 4500 euro. Kulanzantrag steht aus - bin gespannt. Fahrtzeug hat knapp über 100000 km. Vorbei der Mythos unzerstörbarer Hilux .
Hilux_revo_2016
 
Posts: 47
Joined: Thu 12. Dec 2019, 18:54

0 persons like this post.

Next

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: kurti and 11 guests